PX5 AA0483S-D01 Sound etwas dürftig

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere PX5 AA0483S-D01 Sound etwas dürftig im Pumpkin Autoradio Forum im Bereich Android Autoradio Forum.
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Mahlzeit zusammen.
In dem Radio ist die MCU CSN2_12272019_115005.
Ich finde den Klang vom Radio, Internet Radio oder auch vom USB Stick recht dürftig. Die Bässe sind eher lächerlich, da bin ich von dem original Radio anderes gewöhnt. Natürlich habe ich im Equalizer die entsprechenden Regler hochgezogen und auch die "Laut" Option eingeschaltet. Alles nicht zufriedenstellend.
Gestern Abend hatte ich dann mal einen Video vom USB Stick laufen lassen und bin von den Bässen fast aus dem Auto gedrückt worden. Bei einer Explosion hatte ich das Gefühl, das die Scheiben wackeln.
Dann hatte ich auch mal Musik via Amazon Prime Musik gehört und war total überrascht, das auch hier vernünftige Bässe rüber kamen, die ich sogar etwas runter regeln mußte, weil sie sonst zu stark waren.
Nun frage ich mich, warum schaffen es manche App's, vernünftigen Sound aus der Kiste zu holen und andere vermiesen einem eher den Höhrgenuss ?
Kennt ihr irgendwelche Tricks, Updates oder ähnliches, damit auch die anderen App's nen vernünftigen Sound liefern ?
Ich habe hier gelesen, das es für manche MCU's gepatchte Versionen gibt. Aber über CSN2 habe ich nichts gefunden.
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@Starfight
Du musst nur die richtigen Apps installieren.
Außer beim FM-Radio geht das immer.

Für lokale Medien (auch USB, SD) empfiehlt sich PowerAmp.
Internet-Radio, da nutze ich ausschließlich Radionator.
 
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Na das nenn ich mal einen erstklassigen Tipp.
Beide Apps installiert. Sound ist klasse.
PowerAmp ist ein wenig Gewöhnungsbedürftig, aber das kommt im laufe der Zeit sicher.
Danke Dir, Du hast mein Autofahrerleben ein bisschen schöner gemacht. :D
 
S

Syrokx

Fortgeschrittenes Mitglied
poweramp muss ich dann aber immer selbst starten ?
also aufm homescreen den musicplayer kann ich dann nicht mehr benutzen?
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@Syrokx
Installiere dir doch einen alternativen Launcher, wo du die Apps auswählen kannst.
 
S

Syrokx

Fortgeschrittenes Mitglied
nicht jeder isn bastler ^^
ich bin ganz froh wenns einfach soweit funktioniert und will nur das beste rausholen das man ohne irgendwelche Hardwaremods und andere Launcher etc hinbekommt
 
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Tja, anfänglich begeistert vom Radionator muß ich mittlerweile leider sagen, taugt nicht wirklich.
Problem ist, der Sound ist lauter, als von anderen Apps. Kommen also Ansagen vom Navi, sind diese nicht so laut, als wenn ich radio.de oder ein Video schaue. Einstellbar ist da leider auch nichts. Da die Ansagen vom Navi damit kaum noch zu verstehen sind, leider ein KO Kriterium.
Was mir ebenfalls nicht gefallen hat, der Equalizer kann nur Presets. Also ROCK, POP, KLASSIK mit voreingestellten Werten. Mir ist es nicht gelungen, die Werte nach meinen Bedürfnissen selbst zu regeln. Wirklich Schade.
Nachtrag: Gerade mal den Radionator auf dem Handy installiert, da kann man den Equalizer selbst einstellen. Nur im Landscape Mode, in dem ein Autoradio aber nun mal arbeitet, sind diese Regler dann so klein, das man nichts einstellen kann.
Wenn jemand eine andere gute Internet Radio App kennt, die vernünftigen Sound abgibt, möglichst mit eigenem gescheitem Equalizer, ich probiere diese gerne aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@Starfight
Im Radionator kannst du dir einen Lautstärke-Regler einblenden.
Dort einfach etwas runter drehen und gut is. Das wird persistiert und man kann somit den Radionator auf das gleiche Level setzen, wie die anderen Apps.

Wofür brauchst du da einen EQ? Den hat das Radio doch selber. Interessant ist der EQ nur beim Smartphone.

Ich frage mich nur, warum du nicht hier im Support-Thread für den Radionator mal was dazu geschrieben hast?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Rigattoni schrieb:
@Starfight
Im Radionator kannst du dir einen Lautstärke-Regler einblenden.
Pff, 50 mal die Menüs angeschaut. Bin ich echt so blind, das immer übersehen zu haben ?
Ich muß mal zum Optiker. :D

Wofür brauchst du da einen EQ? Den hat das Radio doch selber. Interessant ist der EQ nur beim Smartphone.
Wie oben schon geschrieben starte ich z.B. einen Video, drückt mir der Bass die Fensterscheiben raus.
Starte ich PowerAmp, drückts mich gleich hinterher.
Starte ich die Radio App vom Radio, bin ich maßlos enttäuscht über den viel zu schwachen Bass.

Ich frage mich nur, warum du nicht hier im Support-Thread für den Radionator mal was dazu geschrieben hast?
Weil ich diesen Thread wegen einem anderen Thema eröffnet habe und mir hier der Radionator empfohlen wurde.

Nachdem dann nun auch ich Blindfisch den Lautstärkeregler gefunden habe, passt wieder alles.
Wünschen würde ich mir natürlich noch, das man auch den Equalizer im Landscapemode vernünftig bedienen kann, aber das ist ein anderes Thema und gehört in einen anderen Thread.
Danke Rigattoni, das Du mir die Augen geöffnet hast. :D
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@Starfight
Ich habe dazu schon einen Beitrag im Radionator-Thread auf gemacht.
 
A

AndiVogel

Erfahrenes Mitglied
@Rigattoni Danke für die Verlinkung in den Radionator-Thread. Das hier habe ich nicht auf dem Schirm.
@Starfight Das mit der Equalizer-Einstellung im Landscape-Mode sieht natürlich nicht so gut aus. Ich seh' mir mal an, was ich da machen kann damit du mit Radionator wieder glücklich wirst ;-)
 
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Bin ich Andi, bin ich.
Nachdem man dem Blindfisch gezeigt hat, wo der Lautstärkeregler ist, sieht das ganze schon wieder deutlich besser aus.
Aber tue mir einen gefallen. Schick mal nen PayPal Link, wo ich Dir eine kleine Anerkennung hinschicken kann.
 
A

AndiVogel

Erfahrenes Mitglied
Na wunderbar. Das freut mich.
Bei finanziellen Zuwendungen fahre ich bei Radionator eine strikte Linie, d.h. ich nehme da nichts. Das ist reines Hobby - Kommerz passt mir da nicht rein.
 
M

MuP

Gast
Der Paypal-Link würde sicherlich deine Kaffeekasse füllen.
Als Entwickler+Tester braucht man dieses schwarze Zauberwasser gaaanz dringend :)
 
A

AndiVogel

Erfahrenes Mitglied
@MuP Auch da falle ich etwas aus dem Rahmen. Das Zauberwasser kommt mir nicht auf den Tisch. Aber im Allgemeinen würde ich deine Aussage auch bestätigen.
 
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Ich nochmal.
Ich bin immer noch riesig enttäuscht von dem Sound des Kürbis. Ich fahre Beruflich ne E-Klasse und bin jedes mal begeistert, was für ein satter Sound da raus kommt. Und ich meine, mit dem original Radio zumindest einen halbwegs vernünftigen Klang gehabt zu haben.
Ich habe mir jetzt zu Hause auf meinem NAS einen PLEX Server eingerichtet, so das ich im Auto die Musik direkt vom NAS Streamen kann. Klappt soweit auch ganz gut. Nur hat die Plex App fürs Android leider keinen Equalizer und soll wohl auch keinen bekommen.
Alle Equalizer Apps, die ich bisher probiert haben, funktionieren eher schlecht bis gar nicht. Die meisten senken schon mal per se die gesamtlautstärke, so das nach oben nicht mehr viel raus zu holen ist.
Ich meine mal, irgendwo in den tiefen der Menüs etwas von "Subwoofer angeschlossen" gelesen zu haben. Wenn das auf EIN steht, wäre es zumindest eine Erklärung für die fehlenden tiefen Töne. Aber ich finde den Punkt nicht mehr.
Das Radio ist ansonsten echt Klasse. Ich bin total begeistert. Aber der miese Sound würde mich doch dazu veranlassen, mich nach etwas anderem umzusehen.

Klar, ich könnte nur Apps nutzen, die nen Equalizer dabei haben, aber das schränkt die Nutzung dann doch etwas ein.

Apropos. Ich nutze auch mal gerne Amazone Prime Musik. Die App hat auch nen Equalizer und bietet eigentlich nen guten Sound.
Aber wenn ich die App starte, ist der Equalizer immer aus, obwohl er auf ein steht. Ich muß den einmal aufrufen, dann springt der gleich an. Habt ihr das auch ? Fehler in der App ?
 
Rigattoni

Rigattoni

Guru
@Starfight
Das Radio hat doch einen eigenen EQ... warum machst du das in jeder App?
 
S

Starfight

Erfahrenes Mitglied
Weil der EQ nichts taugt. Damit bringe ich nicht mal die Türverkleidung zum vibrieren, was mit dem alten Radio problemlos möglich war.
 
R

rabenkind

Neues Mitglied
Wie wäre es denn mit NavRadio+ vom Playstore? Androidversion9?
Hast Du beim Equilizer Preamp aufgedreht?
Komnst Du in die Entwicklereinstellungen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - PX5 AA0483S-D01 Sound etwas dürftig Antworten Datum
5
0
7