Frage zu alternativen Ladegerät und dem original Realme Ladegerät

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage zu alternativen Ladegerät und dem original Realme Ladegerät im Realme 8 / 8 5G Forum im Bereich Realme Forum.
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte mir Anfang letzten Jahres für mein Samsung Tab A7 ein (universelles) Schnellladegerät geholt, um darüber/damit auch andere Geräte laden zu können. Es ist ein Baseus USB C Ladegerät 65W, welches diese technischen Daten hat:

Type: GaN Quick Charger C+C+A 3 Port
Input: AC 100-240V ~, 50 / 60Hz, 1.5A Max.
Type-C1 output: DC 3.3-11V 3A, 5V 3A, 9V 3A, 12V 3A, 15V 3A, 20V 3.25A Max.
Type-C2 output: DC 3.3-11V 2.7A, 5V 3A, 9V 3A, 12V 2.5A, 15V 2A, 20V 1.5A Max.
USB output: DC 4.5V 5A, 5V 4.5A, 9V 3A, 12V 2.5A, 20V 1.5A Max.
Type-C1 + Type-C2 output: 45W + 18W 63W
Type-C1 + USB output: 45W + 18W 63W
Type-C2 + USB output: 5V 3A 15W
USB1 + USB2 output: DC 5V 6A 30W Max.
Type-C1 + Type-C2 + USB total output: 45W + 15W 60W Max.

Mein Samsung Tab A7 und mein Xiaomi Mi A2 wurden darüber schnell geladen, was auch beide Geräte entsprechend anzeigen. Andere Smartphone ohne Schnellladefunktion dann halt ganz normal.

Das Realme 8 Ladegerät nutzt ja als Ladetechnik "65 Watt SuperDart" und wenn ich das richtig verstanden habe ist das VOOC und somit ein proprietäres Übertragungsverfahren von Oppo. Somit wird das Realme Ladegerät und das entsprechende spezielle USB-Kabel für das laden benötigt, richtig?

Ich frage mich was passiert wenn man für das Realme 8 ein normales USB-Ladegerät verwendet, oder ich das o.g. Baseus benutze? Im Prinzip sollte das ja funktionieren, nur das dann halt nicht schnell aufgeladen wird, richtig?

Die letzte Frage wäre dann: Wie verhält sich das Realme Ladegerät beim laden von anderen Geräten und unterstützt das auch noch irgendwelche anderen Standards? Auf dem Lagerät selber steht unter Output nur:
5.0V - 2.0A - 10.0W or 5.0V - 6.0A - Max 32.0W

Ich wollte eigentlich wie bisher und wenn möglich, eigentlich wieder nur ein Ladegerät für mein Samsung Tab A7 und das Realme 8 benutzen. Aber je nach Ladegerät (original Realme oder o.g. Baseus) werde ich bei einem Gerät dann wohl auf das schnellladen verzichten müssen. 🤔

VG Jim
 
G

Glitz

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich habe das gleiche Ladegerät wie du und es lädt das GT in gut einer Stunde, dann wohl mit 9V 3A, also 27W. Das reicht für den Normalfall aus. Und so können andere Geräte deutlich schneller geladen werden als mit dem Realme Ladegerät. Das wird nur gebraucht, wenn es wirklich schnell gehen muss.
 
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
Teste doch einfach mal. Die App "Ampere" zeigt dir den Ladestrom an.
 
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Euch für die Infos.

Ich bin kein Akku- oder Ladegerät-Experte, 🙂 aber im Normalfall läuft es doch so das sich das Ladegerät mit dem Akku "verständigt" mit welchem Ladestrom er geladen werden kann und soll. Dazu müssen sie irgendeine gemeinsame "Sprache" sprechen und sich im Zweifelsfall auf einen geringsten Nenner verständigen.
Das Baseus kennt ja kein SuperDart und daher frage ich mich woher das Ladegerät dann weiß mit welchem Ladestrom der Akku des Realme 8 geladen werden kann, darf und soll?

Oder anders gesagt: Selbst wenn ich weiß oder sehe mit welchem Ladestrom das Ladegerät den Akku des Realme 8 läd, bedeutet dies ggf. ja nicht zwangsweise das dieser Ladestrom auch korrekt ist und er nicht langfristig den Akku evtl. schädigt. Oder braucht man sich darüber (heutzutage) gar keine Gedanken machen? 🤔

Ob der Akku des Realme 8 dann in 45, 60 oder 90 min. geladen wird spielt für mich nicht wirklich eine Rolle. Ich will nur vermeiden das das Baseus Ladegerät den Akku des Realme 8 ggf. (be)schädigt.

VG Jim
 
Darkmenneken

Darkmenneken

Experte
Den Akku "schädigt" meiner Ansicht nach nur dauerndes laden mit dem maximalen Ladestrom, und/oder Hitze.

Wenn dein externes Ladegerät nicht mit dem Handy-Standard kompatibel ist, lädt es halt langsamer, was nicht gerade schlimm ist für den Akku.
Ich z.b. lade immer nachts mit einem ladegerät, welches nur mit 3v 1A lädt, wie vor 10 Jahren.
 
S

smarty1900

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem Laden würde mich auch interessieren. Ich hab hier noch ein paar Powerbanken rumliegen die maximal mit 5V 2.5A laden. Würde das funktionieren oder kann man dann nur extremst langsam laden. Mich stört es wie viele meiner Vorredner ebenso wenig wenn das Gerät anstatt knapp ne Stunde, 2.5-3h lädt.
Auch wenn es evtl tatsächlich nur ein Vorurteil ist hätte ich aber immer ein schlechtes Gefühl wenn ich 4,5 Stunden dauerhaft lade... Hätte da auch Bedenken wegen Akku schaden. Vllt stimmt es aber auch gar nicht... :)

(Ich hab das Realme übrigens leider [noch] nicht sonst würde ich es mit der Bank selbst testen :))

Danke euch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe hier im Forum jetzt noch ein paar andere Beiträge zu dem Thema gefunden, wie z.B. diesen hier. @W50L hat wohl auch schon mit dem/einem Baseus Ladegerät Versuche gemacht.

Im Moment sehe ich es so das ich mein o.g. Baseus Ladegerät wohl auch für das Realme 8 benutzen kann, ohne mir irgendwelche "Sorgen" machen zu müssen. Da es kein VOOC unterstützt wird das Realme 8 halt nicht ganz so schnell geladen, aber das spielt für mich keine große Rolle. Hauptsache der Akku wird langfristig gesehen dadurch nicht ge-/beschädigt.

VG Jim
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
smarty1900 schrieb:
Auch wenn es evtl tatsächlich nur ein Vorurteil ist hätte ich aber immer ein schlechtes Gefühl wenn ich 4,5 Stunden dauerhaft lade... Hätte da auch Bedenken wegen Akku schaden. Vllt stimmt es aber auch gar nicht... :)
Stimmt auch nicht... ;)
Wird er langsam geladen, ist es schonender als schnell. Obwohl die neuen Ladetechniken (Impulsladen mit hohem Strom und Spannung) machen wenig aus.
 
W

Wähler

Experte
@Jim_OS Du kannst das Realme 8 bedenkenlos mit dem Baseus Ladegerät aufladen.
Es wird oft argumentiert, der Akku würde länger halten, wenn bei Vollmond Richtung Norden an ungeraden Wochentagen bis 78,59% geladen wird. Jedoch ist für mich fraglich, wie lange der Akku denn tatsächlich länger hält, 1 Monat, 6 Monate... und ob es das wert ist, sich in seinem Nutzungsverhalten so einschränken zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Du hast das Katzenfell bei Mitternacht vergessen, von Jungfrauen bei Mondschein geklöppelt ?


Es sink(g)t für Sie, das Niveau... 🎺
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Jim_OS schrieb:
Ich habe hier im Forum jetzt noch ein paar andere Beiträge zu dem Thema gefunden, wie z.B. diesen hier. @W50L hat wohl auch schon mit dem/einem Baseus Ladegerät Versuche gemacht.

Im Moment sehe ich es so das ich mein o.g. Baseus Ladegerät wohl auch für das Realme 8 benutzen kann, ohne mir irgendwelche "Sorgen" machen zu müssen. Da es kein VOOC unterstützt wird das Realme 8 halt nicht ganz so schnell geladen, aber das spielt für mich keine große Rolle. Hauptsache der Akku wird langfristig gesehen dadurch nicht ge-/beschädigt.

VG Jim
Es gibt beasus mit und ohne vooc Protokoll Unterstützung. Meins hat vooc Protokoll und das steht dann auch auf der Verpackung.
Derzeit kann im im Netz aber kein vooc fähig beasus Netzteil finden
 
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
OK das dürfte lt. Herstellerseite dann das hier sein.



Ist in D aber (z.Z.) wohl schwer zu bekommen. Über Otto oder Kaufland gibt es den Anbieter IM-Trading GmbH der das (angeblich) lieferbar hat.

Alternativ gibt es von Baseus auch noch das Ladegerät für den Zigarettenanzünder mit VOOC. 😄

Ich werde aber erst einmal mit meinem "alten" Baseus weiterleben. Keine Lust schon wieder Geld für ein neues Ladegerät auszugeben, um dann die anderen in der Schublade verschwinden zu lassen. 🤣

Nachtrag
Eben mal getestet: Das Realme 8 Ladegerät kann das Samsung Tab A7 nicht laden, sprich da tut sich gar nichts und es kommt auch keinerlei Ladeanzeige.

VG Jim
 
Zuletzt bearbeitet:
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch eine "Erkenntnis" dazu: Das original Realme 8 Ladegerät mit dem Originalkabel unterstützt auch die Schnellladefunktion meine Xiaomi Mi A2. Lt. Anzeige braucht die Ladung von 20 auf 100 % ca. 60 min. D.h. so "dumm" scheint das Realme 8 Ladegerät dann auch nicht zu sein 🙂 und auch noch andere (Schnelllade-)Protokolle zu unterstützen. Das es mein Samsung Tab A7 gar nicht laden kann könnte z.B. an dem Realme 8 Originalkabel liegen, da das Tab A7 etwas "zickig" bzgl. der Kabel ist. Wobei ich das Realme Originalkabel wiederum brauche um das Realme 8 per VOOC zu laden.

Das o.g. Baseus USB C 65W Ladegerät läd das Realme 8 auch, allerdings langsam. D.h. es wird nur "wird geladen" angezeigt.

Nachtrag: Die beim Mi A2 angezeigt Zeitschätzung (von 20 auf 100 % ca. 60 min) passt nicht. Nach jetzt ca. 45 min. wurde der Akku des Mi A2 um 30 % auf jetzt 51 % geladen. Ich musste das laden jetzt aber auch abbrechen, da ich das Realme Ladegerät für das Realme brauchte. 😆

VG Jim
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Quitscheente

Neues Mitglied
Hey Jim,
was funktionieren sollte ist das Realme Ladegerät mit Samsung Tab Kabel benutzen und dann das Tab damit zu laden.
Mit dem Realme Kabel geht das leider nicht, weil für den Dart Ladestandard USB Leitungen missbraucht werden.... genau wie bei Samsung auch... ich vermute das hier das Tab am Realme Kabel ein Signal erkennt, was nicht das sein sollte (aus Samsungs Lader sicht) und somit das Tab nicht geladen wird.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was du Probieren kannst ist ein USB 2.0 Winkel Adapter in das Realme Ladegerät zu stecken, dann das Realme Ladekabel dran und das dann ins Samsung Tab stecken, dann sollte es laden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jim_OS

Jim_OS

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

danke für die Infos. 👍Aktuell habe ich mich mit den zwei Ladegeräten arrangiert und kann damit leben. 🙂

VG jim
 
S

smarty1900

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich lade aktuell meist mit meinem alten Samsung A40 Ladegerät. Leistet glaube ich 15 Watt, eine Ladung von 20 auf knapp über 90 dauert damit ca 1.15h was für mich meist völlig ausreicht :)
 
Ähnliche Themen - Frage zu alternativen Ladegerät und dem original Realme Ladegerät Antworten Datum
5