Updatepolitik Realme

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Updatepolitik Realme im Realme Allgemein im Bereich Realme Forum.
W50L

W50L

Lexikon
Bestätigt sind derzeit Updates für zwei Jahre ab Markteinführung.
Das bestätigt sich derzeit beim 5pro, das nach 25 Monaten Markstart keine Update seit 6 Monaten mehr bekommt.

Ich war mit dem Realme 5pro, C21, 8, 8pro, 7, 7pro sehr zufrieden da immer ca. aller 40 Tage regelmäßig ein Update kam.

Mein letzter Stand:
Trotz der neuen EU Gesetzgebung, hat Realme erneut nur 2 Jahre Updateservice bestätigt.

Hab ihr mehr Infos dazu?

Hat jemand ein Realme länger als zwei Jahre und bekommt immer noch Updates?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JacksoNxy

Stammgast
Gerade bei der Vorstellung vom GT2 Pro
- 3 Jahre Android Updates
- 4 Jahre Sicherheitsupdates

Gilt aber wahrscheinlich nur für das Gerät GT 2 / GT 2 Pro
 
P

PhotograPhilip

Fortgeschrittenes Mitglied
JacksoNxy schrieb:
Gilt aber wahrscheinlich nur für das Gerät GT 2 / GT 2 Pro
Haben die auch gesagt, dass es nur für die GT Serie gilt. Finde ich aber echt gut für so ein aufstrebendendes Unternehmen. Besser geht immer aber das kommt sicherlich noch in den nächsten Jahren.
 
Rico666

Rico666

Fortgeschrittenes Mitglied
@JacksoNxy gilt für die komplette gt serie! Schreib da mit einem youtuber der die ganzen china handys testet!
 
W50L

W50L

Lexikon
@Rico666 was sagt denn der Youtuber zu den restlichen Geräten bezüglich updatepolitik?
 
Rico666

Rico666

Fortgeschrittenes Mitglied
@W50L was genau willst du wissen ich frage gerne nach!
 
W50L

W50L

Lexikon
@Rico666 Wie lange bekommt das Realme 8 und das 9pro+ Updates?
 
Rico666

Rico666

Fortgeschrittenes Mitglied
@W50L Realme 8 bekommt 12 und 13 plus 1 jahr sicheritsupdate also 3 jahre das 9 pro plus soll angeblich 3 grosse und zusätzlich ein 1jahr sicherheits update! also 4 jahre! so lautet der plan!
 
third

third

Fortgeschrittenes Mitglied
@Rico666 kann ich mir nicht ganz vorstellen, dass das 9+ ganze 4 Jahre Updates bekommen soll. Das 9+ ist in der selben Klasse wie das Nord 2 (preislich), wieso sollte es dann ein Jahr mehr Support erhalten als das Nord 2? Die GT Serie denke ich wird 4 Jahre bekommen, so wie bei OnePlus die 9er und 10er Reihe, bei den Realme GT Neo-Ablegern wäre ich mir da aber auch nicht so sicher. Darunter sind dann die Realme 8er und 9er, die bekommen 3 Jahre Support,wie bei OnePlus die Nord Serie( inklusive Nord CE 1 und 2). Die Realme C-Serie bekommt glaube ich 2 Jahre Support, ohne Update-Garantie auf eine höhere Android-Version, bei OnePlus ist das mit der Nord N Serie genauso. Da beide Hersteller aus dem selben Haus sind (BBK) wird da auch kaum ein Unterschied zu erwarten sein, was Support-Dauer betrifft.
 
Rico666

Rico666

Fortgeschrittenes Mitglied
@third ich hab es nur so weiter gegeben mehr kann ich auch nicht dazu sagen!
 
third

third

Fortgeschrittenes Mitglied
@Rico666 glaub ich dir, alles gut👍
 
Luppolui

Luppolui

Experte
@Rico666 das Realme 8 wird aber mit Android 11 ausgeliefert. 12 kommt dann sofort als Android Update, läuft sehr schnell durch. Wenn es jetzt noch 13 gibt, wäre ich echt überrascht.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Realme hat bei vielen Geräten den Kaufbutton auf der offiziellen Europa Seite entfernt.
Ich denke es handelt sich um alle Geräte, die keine verlängerte Updatezeit nach der neuen EU Gesetzgebung haben.
Das 7pro ist z.b. auch dabei.
Bei alza noch erhältlich, bei Realme offiziell nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Interessante Aussage auf der notbooksbilliger Seite zur Updateangabe.
Hier mal als Beispiel das 9pro+
(Dies würde die gesetzliche Mindestanforderung nicht erfüllen.)
Auch war auf Twitter gem. eines insiders von mindestens 4 Jahren die Rede.
Interessant ist auch, warum gibt das NBB nun an? Nach dem Motto: "bitte keine Regressansprüche stellen, wir haben vorher Bescheid gesagt" ?
Fakt ist, das der Gesetzgeber zu schwammig in der Vorgabe ist und keiner weiß wie er darauf reagieren soll.
IMG_20220406_104016.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
Ein offizieller von Realme hat sich dazu ja zu beginn des Jahres geäußert. Außer der GT 2 Serie soll es da 3 Jahre lang Updates geben mit 1-2 Majorupdates:

Höchstens ein, zwei Updates: Realme wird den Support für seine Smartphones nicht ausweiten

So wie ich das sehe wird das 7 Pro seine 2 Majorupdates bekommen. Das sollte ja dann auch beim 9 Pro Plus und hoffentlich auch beim 9 Pro der Fall sein. Damit könnte man dann gut leben. Samsung bietet beim Galaxy M33 zwar noch ein Jahr zusätzlich an Sicherheitspatches. Da dort aber noch eMMC 5.1 Speicher verbaut sein soll, wird das sicher nicht viel Spaß machen das Gerät so lange zu nutzen 🙄
 
Zuletzt bearbeitet:
W50L

W50L

Lexikon
Gerade flattern für viele Realmes die April-Updates rein.
Denkt bitte daran, dass das Android Sicherheitspatch (grün umrandet) automatisch zwar aktualisiert wird, aber das Googleplay-systemupdate (rot umrandet) manuell nachinstalliert werden muss.
Also auf "Google Play Systemupdate" (rot umrandet) tippen und dann wird es nachinstalliert.
März 22 ist hier derzeit das aktuellste.
Manchmal muss man erneut das Update durchführen, wenn nach Neustart immer noch was anderes als "März" da steht.
Warum man das manuell machen muss, weiß ich nicht.
IMG_20220418_174658.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bogo36

Fortgeschrittenes Mitglied
@W50L Ist bei Xiaomi genauso 😅
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Lexikon
Ich wäre schon froh wenn bei mir das Märzupdate fürs 9 Pro eintrudeln würde. Bringt es bei Realme eigentlich etwas die Region zb. auf Indien umzustellen um ein Update angeboten zu bekommen wie es manchmal bei Xiaomi klappt? Ich habe es mit Indien probiert da dort ja das Update bereits seit Ende März ausgerollt wird aber auch da Fehlanzeige 😕
 
Rico666

Rico666

Fortgeschrittenes Mitglied
@ZiegevonNebenan nein bringt leider nichts
 
N

nicpas

Neues Mitglied
Für Das GT2 Pro ist bislang noch nichts eingetrudelt, aber wohl bereits angekündigt.
 
Ähnliche Themen - Updatepolitik Realme Antworten Datum
1
5
8