[ANLEITUNG] VoLTE/VoWIFI aktivieren - ROOT

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG] VoLTE/VoWIFI aktivieren - ROOT im Realme X2 Pro Forum im Bereich Realme Forum.
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
Für Schäden an eurem Gerät bin ich nicht verantwortlich, alles auf eigene Gefahr. NUR FÜR ROOT USER!

Als erstes bitte ein Backup der EFS Partition mit TWRP machen, dieses Backup auch gleich auf dem PC sichern!

Vergesst das Magisk Modul, hat bei mir absolut keine Einträge erstellt/Wirkung gezeigt, deshalb manuell:

Mit einem root Explorer (nutze DIESEN) in /System die "build.prop" Datei mit Texteditor/Notepad öffnen, fügt dort ganz unten folgendes ein (siehe auch Bild):
Code:
#ifdef VENDOR_EDIT
persist.dbg.ims_volte_enable=1
persist.dbg.volte_avail_ovr=1
persist.dbg.vt_avail_ovr=1
persist.data.iwlan.enable=true
persist.dbg.wfc_avail_ovr=1
#endif
Speichert das ganze und startet nun euer Gerät neu! Nach dem Neustart sollten erstmal die Schieberegler in den Einstellungen zu sehen sein (siehe Bild), aktiviert das ganze auch gleich, sonst seht ihr später das VoLTE Symbol nicht.

Ladet euch nun folgendes runter und installiert es (Windows):
Treiber
Tools

Nun verbindet das X2 PRO per USB Kabel mit dem PC. Entweder mit Windows ADB oder am Smartphone mit einer root Terminal App (habe DIESE APP verwendet), gebt folgende zwei Befehle nacheinander ein:
Code:
su
setprop sys.usb.config diag,serial_cdev,rmnet,adb
oder wie ein User berichtete bei ihm ging es nur ohne "adb" am Ende, sprich so:
Code:
setprop sys.usb.config diag,serial_cdev,rmnet
Nun startet ihr das vorher installierte Programm PDC auf dem Rechner, am besten als Administrator ausführen.

Jetzt seht ihr, dass ein Profil mit zwei SIM-Slots (Sub0 + Sub1) aktiv ist. Deaktiviert beide SIM-Slots! Nun brauchen wir zwei neue SIM-Slots aktiv, in meinem Fall (TELEKOM) haben die beiden markierten Profile, siehe Bild, funktioniert. Wenn das bei euch nicht der Fall sein sollte, sucht einfach weiter bis euch eines der Profile das VoLTE Symbol in der Statusbar anzeigt. Immer wieder beide SIM-Slots (Sub0 + Sub1) deaktivieren und die neuen aktivieren (Sub0 + Sub1), das ganze Spiel bis eines passt bzw. ihr das VoLTE Symbol seht.

Viel Spaß mit VoLTE auf dem realme X2 Pro ;-)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Gerry70

Gerry70

Experte
Vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Da ich gerne VoLTE und VoWifi nutzen möchte, muss ich mich nun wohl doch mit Root auseinander setzen. 😬
 
zheka99

zheka99

Erfahrenes Mitglied
Hey, das klingt ja wirklich gut.
Würde gerne fragen, baut sich der Anruf schneller auf, und ist die Gesprächs Qualität deutlich besser?

Für mich ist es auch ein Grund jetzt das Telefon zu rooten :) Dankeschön!
 
Zuletzt bearbeitet:
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
@zheka99 ja etwas schneller, aber nicht die Welt ca 2 sekunden. Qualität kann ich leider nichts sagen, mir fällt keiner ein der es so wichtig hätte mit VoLTE das er es aktiv hat von der SIM her. Da ergibt ein Test eher wenig Sinn.
 
G

Germelein

Erfahrenes Mitglied
@DPMDP : Da hast du echt geliefert und hier vielen Usern sicherlich den Tag versüßt, danke dir :).

Meine Fragen hierzu:
Funktioniert deine Anleitung auch mit dem Realme 5 Pro bzw. auch mit anderen, Qualcomm-basierten Herstellern (wie dem BQ AquarisXPro)? Was müsste ich tun, um das hier zu bewerkstelligen?

So oder so nochmals ein fettes Danke :).
 
Zuletzt bearbeitet:
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
@Germelein Sollte normalerweise auch damit funktionieren, zumindest sehe ich keinen Grund weshalb es nicht funktionieren sollte wenn man es rooten kann und VoLTE unterstützt wie das X2 Pro.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

techy

Neues Mitglied
Hat super geklappt mit VoLTE im O2-Netz.

Das einzige, was ich anders machen musste, war:
setprop sys.usb.config diag,serial_cdev,rmnet
(ohne adb).

Leider geht jetzt GPay auf meinem Realme X2 Pro nicht mehr. Kann das an der Änderung der build.prop liegen? Müsste man hierzu vielleicht ein Magisk-Modul statt Mix benutzen?
 
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
@techy der Befehl ist normal von Hersteller zu Hersteller etwas anders, aber interessant.

Was mich aber mehr interessiert, was genau funktioniert nicht mehr bei GPay?

MiXplorer ist nur ein "Browser fürs Dateisystem" mit dem du auch Root Dateien siehst, also die build.prop z.b.. Daran sollte es eigentlich nicht liegen. Das Magisk Modul macht nichts anderes, es schreibt diese Einträge in die selbe Datei automatisch (build.prop) nur hat es dieses Modul nicht gemacht bei mir. Deshalb manuell.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

techy

Neues Mitglied
GPay verlangt zum kontaktlosen Bezahlen das Safety Net. Man kann es im magisk manager überprüfen. Dort ist nun das cts profile rot. Vor den LTE Änderungen war's trotz root noch grün.
 
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
@techy okay davon weiß ich jetzt nichts was GPay explizit betrifft, habs noch nicht getestet.

Was SafetyNet betrifft, keine Ahnung was bei dir nicht stimmt, aber bei mir ist in Magisk alles auf grün wie man sieht, vor dem Update und danach.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
T

techy

Neues Mitglied
Leider immernoch cts profile false.

Was mir aufgefallen ist: Magisk läuft bei mir im "core only Modus". In den Einstellungen ist immer "Nur Kernfunktionen" aktiviert. Magisk Hide ist nach jedem Neustart wieder deaktiviert.
 
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht einen Fehler beim rooten gemacht, denn bei mir läuft Magisk völlig normal:

Nachtrag zu GPay, funktioniert bei mir einwandfrei.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
T

techy

Neues Mitglied
@DPMDP Danke für deine Hilfe. Ich habe das OTA File nochmal eingespielt und dann gemerkt, dass meine Version der build.prop Schuld war. Ich hatte die Änderungen mit Wordpad gemacht!! Nun mit Notepad hat es geklappt :)
 
dodos

dodos

Erfahrenes Mitglied
@Germelein Da das EU Modell des 5 Pro bisher nicht rootbar ist wirst du es nicht testen können.
 
buddelman

buddelman

Experte
Super danke für die Anleitung.
Ist ja starker Tobak, dass man beim Realme für den Serial Modus die Build.prop ändern muss. Bei Oneplus ging dass immer über das Engeneering Menu.

Jetzt brauche ich nur noch einen Tarif mit VoLTE.
Gibts aber bei Penny nicht. (anderer Anbieter kommt für mich nicht in Frage, brauche Telekom Netzt, weil O2 kann man hier vergessen. Und die Konditionen passen so, nur dass halt VoLTE fehlt).
 
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
@buddelman war jetzt wirklich Jahre bei jedem Anbieter, immer prepaid und oft o2 dabei, war soweit zufrieden. Aber bin jetzt mit Vertrag bei der Telekom, Tarif unbegrenzt! Mich hat es immer unheimlich genervt wenn das Volumen weg war, musst nachbuchen oder bist reduziert, musst aufs Volumen achten, "ach des Video erst im wlan ansehen" usw.

Zwecks build.prop und Serial/root zugriff auf die EFS, bei OnePlus hast du per Code den Engineering Mode um diesen Zugriff zu erlauben. Beim Realme fehlt das, aber Zugriff bekommt du dank "setprop sys.usb.config diag,serial_cdev,rmnet" das ist der einzige Unterschied.

Hatte bisher kein OnePlus, aber so habe ich es verstanden was diesen Zugriff auf die EFS betrifft um das Profil zu ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

techy

Neues Mitglied
Gibt noch eine Sache:
Bei eingehenden Anrufen (im O2-Netz) zeigt das Realme mir mit VoLTE immer Unbekannte Nummer oder Versteckte Nummer an. Die Anrufernummer wird nicht angezeigt!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Könnte das am Profil liegen, das ich mit dem PDC-Tool ausgewählt habe (openmkt-commercial)?
 
Zuletzt bearbeitet:
DPMDP

DPMDP

Fortgeschrittenes Mitglied
@techy hab ich selbst noch nicht getestet, werde mir aber eh noch eine prepaid karte extra besorgen und kann mich dann selbst anrufen. Bisher hab ich nämlich nur andere angerufen um VoLTE zu testen.
 
T

techy

Neues Mitglied
Ja, lag am PDC-Profil. Mit Turkey-VoLTE geht die Rufnummernanzeige im O2-Netz. Und Wifi Calling geht seitdem auch!
 
D

dertester1

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Anhang hab ich euch eine ZIP hochgeladen für PDC darin sind viele Profile enthalten, die man mit PDC laden kann.

Wie bei allen, keine Verantwortung für Schäden an eurem Gerät.
 

Anhänge

  • mbn_files_pdc.zip
    651,8 KB Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [ANLEITUNG] VoLTE/VoWIFI aktivieren - ROOT Antworten Datum
0