Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

MK808B, verschiedene Versionen erkennen?

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MK808B, verschiedene Versionen erkennen? im Rockchip rk3066 TV Sticks im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
H

Helsing85

Ambitioniertes Mitglied
Ok, danke für die Infos!
Schicke es zurück und bestelle mir ein Original!
Auch bei dem Original ist die Performance schlechter bei 1080p Kernels?

MfG
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Klar. Ist so wie wenn du ein PC Spiel in höherer Auflösung zockst, braucht immer mehr Leistung. Bei 1080p müssen immerhin mehr als doppelt so viele Pixel dargestellt werde als bei 720p. Und in den RK3066 Sticks steckt die Mali 400 GPU, die war schon vor 2,5 Jahren im Galaxy S2 verbaut, die war somit nie dafür gedacht 1080p auszugeben.
 
H

Helsing85

Ambitioniertes Mitglied
Verstehe!
Gibt es irgend eine Alternative? Quadcore oder so?
1080p wäre mir sehr wichtig, da ich mit einem 65 Zoll LED TV schaue!
Es soll halt alles flüssig laufen!

Will keine Spiele spielen damit!
Hauptsächlich Inet surfen, Youtube schaun, Emails abrufen, Filme + mp3's von der NAS abspielen und von Unterwegs mit dem Handy fernsteuern!

MfG
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, bei 65 Zoll versteh ich dass du 1080p willst :).
Persönlich hab ich keine Erfahrung mit Quad Cores, aber ich lese viel in Foren. Wenn ich mir heute eine neue TV Box kaufen würde würde ich mir entweder die Ouya oder einen Odroid U2 zulegen. Der Odroid ist halt eher was für Bastler, ähnlich dem Raspberry Pi. Die sollten aber beide keine Probleme mit 1080p haben.
 
H

Helsing85

Ambitioniertes Mitglied
Hallo!
Hab nun den nächsten bekommen!
Laut Händler ganz sicher ein Original!

Was sagt ihr dazu?

Schaut für mich irgendwie komisch aus!

Beste Grüße
 

Anhänge

H

Helsing85

Ambitioniertes Mitglied
Na blöd!
Kann man sagen ob die "mk808b_finless_21" funktioniert?

Der ursprüngliche Beitrag von 16:41 Uhr wurde um 16:50 Uhr ergänzt:

Hat sich erledigt!

WLAN und BT funktioniert nicht mehr!
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Helsing85 schrieb:
Na blöd!
Kann man sagen ob die "mk808b_finless_21" funktioniert?

Der ursprüngliche Beitrag von 16:41 Uhr wurde um 16:50 Uhr ergänzt:

Hat sich erledigt!

WLAN und BT funktioniert nicht mehr!
Es gibt eine Finless 2.1 mit angepasstem Kernel, die soll laut freaktab Forum mit deinem Stick funktionieren. Hier der Download:
http://turbobit.net/mnhn1xty7fdk.html
Muss mit CWM geflasht werden.

PS: Es müsste eine kernel.img in der zip Datei sein. Die müsste auch direkt mit dem Finless Flash Tool flashbar sein, weil du den Rest ja schon installiert hast. Einfach den Haken nur bei Kernel setzen und den neuen auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MrFX

MrFX

Experte
Moin!

Ja gut, aber in der Artikelbeschreibung steht doch eindeutig "mit AP6210 Chipsatz"... da weiß man, wenn man recherchiert hat, daß es KEIN Original ist.

Allerdings unten in der Zusammenfassung der falsche Hinweis auf den RK903...

Und dann die Umschreibung "... mit Original AP6210 Chipsatz....", klar, da kann ich auch mit Original Mediatek-Chipsatz schreiben...

Wobei der AP6210 aber eine bessere WIFI-Verbindung haben soll.

MfG
MrFX
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Helsing85

Ambitioniertes Mitglied
Auf das hab ich nimma gschaut nach dem ich RK903 gelesen hab! :scared::blushing:
 
P

pet547

Neues Mitglied
Nur zur Info. Ich hatte den hier bestellt. Der Händler garantiert, dass ein RK903 Chipsatz verbaut ist (siehe Angebotstext). Das hatte er mir auch auf Nachfrage schriftlich bestätigt. Bei meinem gelieferten Stick war es so: RK903, gerooted, volle 1608 MHz, 2A Netzteil, Antutu mit diesem Stock-Rom 11600. Kein Grund ein Custom-Rom zu verwenden! Läuft perfekt.

e**y Artikelnummer: 130978296967

Wobei der AP6210 aber eine bessere WIFI-Verbindung haben soll.
Besitze beide Versionen (RK903, AP6210). Diese Aussage kann ich nicht bestätigen.


In Beitrag #28 schreibt phinc
PS: Es müsste eine kernel.img in der zip Datei sein. Die müsste auch direkt mit dem Finless Flash Tool flashbar sein, weil du den Rest ja schon installiert hast. Einfach den Haken nur bei Kernel setzen und den neuen auswählen.
Diese Anmerkung kann ich bestätigen. Mit diesem Kernel läuft mein AP6210 Stick mit Finless 2.1 + BT + WiFi.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Könntest du mal schreiben was du für eine Firmware und Kernel Version drauf hast? (was unter in den Android Einstellungen unter Device Info steht mein ich) Die 1,6 Ghz hätte ich nämlich auch gerne :). Antuntu 11600 kommt mir aber wenig vor. Ist das ein 1080p Kernel?
 
H

Helsing85

Ambitioniertes Mitglied
phinc schrieb:
Es gibt eine Finless 2.1 mit angepasstem Kernel, die soll laut freaktab Forum mit deinem Stick funktionieren. Hier der Download:
http://turbobit.net/mnhn1xty7fdk.html
Muss mit CWM geflasht werden.

PS: Es müsste eine kernel.img in der zip Datei sein. Die müsste auch direkt mit dem Finless Flash Tool flashbar sein, weil du den Rest ja schon installiert hast. Einfach den Haken nur bei Kernel setzen und den neuen auswählen.
Kann man das auch komplett mit RKBatchTool statt mit CWM flashen?
(Nicht nur den kernel)
 
P

pet547

Neues Mitglied
Android-Version
4.2.2

Kernel Version

3.0.36+
rjh_V_402j2 #62
Mon Jun 17 10:41:13 CST 2013

Build-Nummer
mk808b_v405j2
2013-06-17 10:41:36

Es ist ein 720p Kernel.

Ausgabe Antutu CPU Master Pro v2.5.2: Scaling interactive 252 MHz ~ 1608 MHz
 
Zuletzt bearbeitet:
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
@pet547: Danke. Das ist die Version die ich am Anfang auch drauf hatte. Aber bist du dir sicher, dass der Takt wirklich auf 1,6ghz hoch geht? Weil die 1,6 ghz maximaltakt hab ich auch in den ganzen CPU apps stehen, doch bei 1 ghz riegelt der Kernel dann ab. Kann natürlich auch sein dass das im Android 4.2 Kernel jetzt anders ist, ich bin auf 4.1.

@Helsing85: Die zip Datei kannst du nicht mit dem RKBatchTool flashen. Dazu brauchst du eine einzelne img Datei in der alles drin ist. Die Beste möglichkeit um alles in einem zu flashen ist die Installationsdatei der Finless 2.1 ROM herzunehmen und darin die kernel720.img gegen den neuen Kernel auszutauschen (den neuen Kernel dann natürlich in kernel720.img umbenennen). Dann kannst du alles genauso wie die Finless 2.1 über das Finless Flash Tool flashen.
 
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Hallo phinc, pet547 und Helsing85,


würdet ihr bitte beim Thema "Versionen erkennen" bleiben?


Vielen Dank
 
U

uzzi

Ambitioniertes Mitglied

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
kaputnik33

kaputnik33

Experte
Hallo,

kannst Du bitte das rechte Bild nochmals schiessen und hochladen?
Das ist der entscheidene Teil, weil sich dort der WLAN/ BT Chip befindet!

Der ursprüngliche Beitrag von 09:50 Uhr wurde um 11:23 Uhr ergänzt:

Hallo,


vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter. Du musst aber genau die Threads lesen, weil es schon so viele Versionen der einzelnen Sticks gibt.

Internal Wi-Fi Chipset of TV Sticks [Archive] - FreakTab.com


ROMs gibt es dort auch sehr viele, welche meist sehr gut sind! Dort wird der Imito mx1 und mx2 als kompatibel angezeigt wenn ich alles richtig erkannt habe.

FreakTab.com

Viel Erfolg
 
P

phinc

Fortgeschrittenes Mitglied
Auf jeden Fall aber ein Backup der original Rom machen bevor du was flasht! Falls keine Rom vernünftig funktioniert ist das dein einziger weg zurück.
Am einfachsten geht das mit dem Easy Backup rk3xxx von tki hier aus dem Form.