[Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0

M

michaculix

Neues Mitglied
Tatsächlich! Seltsam, ich bin mir ziemlich sicher, in den Einstellungen EMUI 5.0.2 gesehen haben. Nun steht nur 5.0 dort. Täusche ich mich so sehr, oder ist da noch was faul?

Wenn das Update auf OREO nicht automatisch angeboten wird, soll man sich wohl an den Service wenden. Also wie für den Entsperr-Code: persönlich vorstellig werden, um das gekaufte Telefon auch so nutzen zu können wie man möchte. Einer der Gründe, warum ich mit Huawei durch bin...
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Das Recht Dein Phone wie gekauft nutzen zu können, hast Du mit dem Unlocking leider verwirkt. Das steht auch in den Huawei Geschäftsbedingungen. Es ist gut möglich, dass gerade deswegen für solche Geräte kein Oreo Update angeboten wird.
 
M

michaculix

Neues Mitglied
Mag sein, bei der Anfrage nach dem Unlock-Code war allerdings nur vom Verlust des Garantie-Anspruchs die Rede, nicht von Updates.
 
M

michaculix

Neues Mitglied
So, nachdem ich die repair aus Deinem Link drauf hatte, lief es ja erstmal überhaupt wieder.

Damit konnte ich nun doch über Firmware Finder auf LX1C432B210 (133793) von April zurück. Ging nur mit der manuellen DNS-Konfiguration (im Router), nicht mit der automatischen, dann aber normal via Einstellungen -> Systemaktualisierung.

Seitdem wird mir EMUI 5.0.3 statt wie vorher nur 5.0 angezeigt.

Idee war, anschließend wieder ganz regulär auf B212 updaten zu können. Aber denkste! JETZT wird mir das Update auf 8.0.0.363 angeboten!


Generell wärs super, wenn mich mal jemand zu dem Versionswirrwarr aufklären könnte: In Firmware Finder sehe ich viele gleichnamige Versionen -- und ich rede nur von den FullOTA-MF -- teils an ganz unterschiedlichen Daten. Zum Beispiel besagte PRA-LX1C432B212:

27.4. - 2.251 GB - 133681
14.6. - 2.252 GB - 145127

Was steckt dahinter?
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
@michaculix

In manchen Versionen sind Rollbacks integriert. In anderen wiederum nicht. Manche Versionen sind in der Verteilung, andere nicht und wiederum andere sind Entwicklerversionen. Die Entwickler tauschen sich hier aus. Deren Versionen sind nicht zur Installationen durch User vorgesehen. Das ist natürlich nicht gesondert gekennzeichnet. Warum auch; denn der FF verlinkt lediglich die Firmware, die auf den Huaweiservern liegt. Das ist größtenteils als nicht offiziell anzusehen. Was der User damit anstellt ist denen egal.
 

Anhänge

D

deltalima7

Neues Mitglied
Ich möchte mein P8 Lite 2017 rooten, leider funktionieren alle Links nicht mehr, alles down :( kann jemand die Files bitte uppen. Danke :) Sonst schmeiss ich das Teil in die Tonne.Nur ein paar Apps drauf und der Speicher ist voll und die Apps lassen sich nicht verschieben.
Gruß Deltalima7
 
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Bootloader unlock?
@deltalima7
 
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
moin hab ein dickes problem habe meine supersu app gelöscht und dan neu installiert musste das p8 neu starrten und jetzt ist er beim booten hängen geblieben.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
habe ein bootloop
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Nur durch das Löschen der App kann sowas nicht passieren. Was genau hast Du sonst noch gemacht?
Welche Firmware ist im Moment drauf? TWRP vorhanden? Bootloader noch offen?
 
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
hab die supersu neu installiert danach wollte supersu ein neustart machen das hab ich gemacht aber seit dem hängt es beim hochfahren.

twrp ist nicht vorhanden bootloader ist offen

wie kann ich vorgehen factory rest usw hab ich gemacht hat nur nix gebracht
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Du musst den Stock Kernel neu flaschen. Passend zu deiner Firmware.
 
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
wie mach ich das?
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Ich habe im Moment leider keine Zeit. Schau dich bitte erstmal im Forum um. Bis später.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Habe noch evtl. eine schnellere Methode. Installier TWRP und flashe dann die unSu.zip. Damit wird SuperUser komplett deinstalliert. Könnte sein, das Du dann wieder rebooten kannst.
 

Anhänge

  • unSU.zip
    873 Bytes Aufrufe: 26
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
ok das werde ich ausprobieren nur weiß ich nicht wie ich das machen soll. habe kein TWRP drauf, habe es versucht über Fastboot drauf zu flashen hat nur nicht funktioniert. habe das bedenken das fastboot nicht geht weil mein USB debugging nicht on gewesen ist.
 
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin

Mein Problem konnte ich bis jetzt immer noch nicht lösen.

Habe es über dload versucht, das hat leider nicht funktioniert. Ich weiß nicht welche Firmware korrekt ist.
Über Fastboot habe ich versucht TWRP zu Flashen dort sagt er mir auch immer dies hier.

D:\Android\sdk\platform-tools>fastboot flash recovery recovery.img
target reported max download size of 471859200 bytes
sending 'recovery' (32122 KB)...
OKAY [ 0.683s]
writing 'recovery'...
FAILED (remote: flash write prim vrl failure)
finished. total time: 1.195s

Leider ist mein USB Debugging nicht eingeschaltet.

Was kann ich noch machen?
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Aktiviertes USB-Debugging ist aber notwendig.


Es kann sein, dass sich der oberste USB Schalter beim Verlassen des
Menüs wieder zurückstellt. Daher den Vorgang so oft wiederholen, bis
er rechts bleibt.

 
NEELIX1995

NEELIX1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist mein Problem ich kann mein Phone nicht an machen, weil es sonst im Bootloop ist.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Versuch mal Folgendes:
  • In die Recovery starten.
  • Vorher mit USB verbinden. (PC oder Ladegrät)
  • So kommst Du in die eRecovery.
  • Dort sollte Dir per WLan eine Firmware zur Wiederherstellung angeboten werden.
 
Ähnliche Themen - [Root-Anleitung] [2017 Family] Huawei/ Honor, PRA (Prague) -Android 7.0 -EMUI 5.0 Antworten Datum
1
Oben Unten