Diskussion Bootloader unlogen, rooten und flashen

  • 73 Antworten
  • Neuster Beitrag
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
Hier könnt ihr Fragen und Antworten zu diesen Beitrag stellen.

Mir ist in der Anleitung ein Fehler unterlaufen. Die Befehlszeile: fastboot reboot-bootloader ist falsch, richtig muß sie: adb reboot-bootloader lauten!

Diese Anleitung bezieht auf ICS 4.0.4 und funktioniert nicht mit JB 4.1.1!
 
Zuletzt bearbeitet:
PacoCGN

PacoCGN

Fortgeschrittenes Mitglied
Erst einmal vielen Dank für die ausführliche Anleitung,jetzt kriege ich es wohl auch hin. Eine Frage dazu: Bleiben beim Rooten die Einstellungen erhalten?
 
PacoCGN

PacoCGN

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn das Tablet gerootet ist, erhält man noch automatisch die Updates von Acer?
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
Ja, alle Einstellungen und Daten bleiben erhalten. Werde ich gleich noch mit aufnehmen. Danke für den Hinweis.
 
Zuletzt bearbeitet:
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
Kann ich leider nicht sagen, da ich Root erst nach den vorhandenen Updates durchgeführt habe. Kann die Frage nur mal an pawitp weiterreichen. Mal schauen, was er sagt.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
Laut zeronulls Methode 1 nicht. Wie es sich bei der aus der Anleitung verhält? Ich warte auf Antwort. Also schauen wir mal. Man kann Uptates aber auch von Hand nachrüsten.
 
H

HeKe

Neues Mitglied
Schaff es leider nicht.
"... im Bootloader starten.". Am Tablet steht dann am schwarzen Schirm "Bootloader vICS...: Starting Fastboot USB download protokol" und am Laptop blinkender Cursor unter der Zeile "< waiting for device >". Eingeben kann man aber am Laptop nichts.
Was mache ich falsch?
 
P

pjponal

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem hatte ich auch. Es gibt anscheinend 2 Versionen von Fastboot. Die eine Exe ist ca. 800 Kb gross und die andere ca 180kb. Bei mir hat es nur mit der kleineren aus Methode 2 funktioniert...

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
"< waiting for device >"
Besagt das er dein Tablet nicht findet. Es scheint du hast du die falschen Treiber oder keine Treiber.
Schau mal in die Systemsteuerung - Geräte Manager dort sollte etwas mit ADB stehen. Hast du auch den Hacken bei Einstellung - Entwickleroptionen, hier den Hacken bei USB Debugging gesetzt?

Das Problem hatte ich auch. Es gibt anscheinend 2 Versionen von Fastboot. Die eine Exe ist ca. 800 Kb gross und die andere ca 180kb. Bei mir hat es nur mit der kleineren aus Methode 2 funktioniert...
Kein Problem, ich habe auch die kleine.
Dann versuche es noch mal. Ist alles drin.
 

Anhänge

  • fastbboot.zip
    6.2 MB Aufrufe: 532
P

pjponal

Ambitioniertes Mitglied
pjponal schrieb:
Das Problem hatte ich auch. Es gibt anscheinend 2 Versionen von Fastboot. Die eine Exe ist ca. 800 Kb gross und die andere ca 180kb. Bei mir hat es nur mit der kleineren aus Methode 2 funktioniert...

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
Ich vergaß zu erwähnen, das ich Win7 64 Bit benutze.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
A

andiby

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir klappte die Anleitung auch nur mit "adb reboot-bootloader" und der fastboot, die 180 KB groß ist.
Kann man mit dem CWM jetzt ein Backup von dem unmodifizierten deutschen Boot.img machen? Oder wird diese durch das "fastboot oem unlock" bereits modifiziert?
Ich hab nämlich leider nur das Backup vom stock recovery.img und keins vom stock boot.img, weil ich mein boot.img zum Rooten modifiziert habe.
Könnte bitte jemand sein Backup vom deutschen stock boot.img zur Verfügung stellen.
 
A

andiby

Ambitioniertes Mitglied
So hab jetzt erfolgreich mit dem CWM und etwas Handarbeit das 1. Acer Update auf mein A700 eingespielt (5MB Update 1.023 auf 1.027), trotz modifiziertem boot.img. :biggrin:
In der offiziellen Update zip muss man die META-INF\com\google\android\updater-script modifizieren:

  • "assert(getprop("ro.product.name") == "a700_emea_de");" entfernen, da CWM nicht deutsch ist und die prop deshalb "a700_emea_cus1" ist
  • "assert(apply_patch_check("EMMC:/dev/block/platform/sdhci-tegra.3/by-name/LNX:4065536:d508f807dbf8968d628f6b067638b47e82261118:4065536:bcf724a88776997e3b3637957a6919f4b6ae9609"));" entfernen da ich nicht das stock boot.img habe
  • "apply_patch("EMMC:/dev/block/platform/sdhci-tegra.3/by-name/LNX:4065536:d508f807dbf8968d628f6b067638b47e82261118:4065536:bcf724a88776997e3b3637957a6919f4b6ae9609",
    "-", bcf724a88776997e3b3637957a6919f4b6ae9609, 4065536,
    d508f807dbf8968d628f6b067638b47e82261118, package_extract_file("patch/boot.img.p"));" entfernen da ich nicht das stock boot.img habe
Die update.zip auf die externe Speicherkarte und mit CWM updaten.
In CWM reboot auswählen und die zwei Fragen zu recovery und root su behalten, hab ich mit ja beantwortet.
Nach dem reboot bekommt man erstmal nur die Fehlermeldung: "boot verified failed" :huh:, weil der bootloader (nicht boot.img) durch das Update überschrieben wurde und wieder gelockt ist und ich nicht das stock boot.img habe.
Man muss dann in den fastboot Modus und wieder "fastboot oem unlock" ausführen.
In den fastboot Modus kommt man, indem man beim Einschalten Power und Lautstärke mit 2 Noppen drückt und den Lock Rotation Knopf mehrmals hoch und runter schiebt. Dann mit USB an PC verbinden und "fastboot oem unlock".
Damit hab ich auch eine meiner Fragen selbst beantwortet: "fastboot oem unlock" ändert den bootloader nicht das boot.img.
Also kann man mit dem CWM das Stock boot.img backupen, wenn man es noch nicht modifiziert hat. (Also bitte der noch stock boot.img hat, backuppen und uns zur Verfügung stellen :winki: )
Root ist erhalten geblieben, System funktioniert gut und Google Mail läuft bis jetzt stabil im Gegensatz zu vorher.
Bin gerade dabei mit dem A700 das 2. Acer Update (40MB) runterzuladen und das vielleicht auch so einzuspielen....
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
Bei mir klappte die Anleitung auch nur mit "adb reboot-bootloader"
Deshalb habe ich das ja hier noch mal angefügt. Die Anleitung ist ja geschlossen. :biggrin:

Kann man mit dem CWM jetzt ein Backup von dem unmodifizierten deutschen Boot.img machen?
Nein, da du ja schon Veränderungen vorgenommen hast. Kannst aber von deinem laufenden Rom ein Backup machen, um andere zu testen.

Ich glaube das Stock von der deutschen Boot Rom suchen alle... Ich hätte jedenfalls auch gerne ein RV23er german Bootimage
Ich nicht, habe es ja auf der Platte. :biggrin:

Habe mal ein Paket hoch geladen.

Inhalt:
- CWM-based Recovery 6.0.1.1 for A700 (Update 1) aktuell = CWM
- original Recovery = entfernt CWM, so sollte man wieder Update über SD Karte machen können. Einfach mit Fastboot flashen.
- USB_Acer_1.0_USB_A700 A701 = USB Treiber
- Acer_A700_AV043.RV07RC06_AV043.RV23RC02_EMEA_DE = Das lang gesuchte Rom. Das updater-script ist nicht modifizieren

Danke, das bring uns doch wieder ein Stück weiter.
 
A

andiby

Ambitioniertes Mitglied
Danke für das hochladen der zip. Alles darin hatte ich aber auch schon.
Was wir noch suche ist das stock boot.img (/dev/block/platform/sdhci-tegra.3/by-name/LNX).
Hab die selbe Prozedur wie von 1.023 auf 1.027 auch erfolgreich für 1.027 auf 1.055 angewandt. :smile:
Wenn man jetzt unter 1.055 allerdings nach einem System-Update sucht, fragt er nach su Rechten und zeigt dann an: "Error: System update is not allowed on your device. Please call service center for help. Thank."
Man kann ab dieser Version wohl kein System-Update mehr downloaden, wenn das A700 gerootet ist.
 
A

andiby

Ambitioniertes Mitglied
Das System-Update kann man übrigens mit Voodoo OTA RootKeeper überlisten. Da kann man kurzzeitig vortäuschen, dass das System nicht gerootet ist und das System-Update sucht wieder richtig nach Updates und zeigt: "Das Gerät ist auf dem neusten Stand."
 
A

andiby

Ambitioniertes Mitglied
Hab mir das Acer_A700_AV043.RV00RC00_AV043.RV22RC03_EMEA_DE.zip jetzt mal genauer angeschaut. Ist ja, soviel ich weiß, keine offiziell freigegebene Version. Es hat die Version 1.053. Auslieferungs FW war 1.023 und es gibt offizielle Updates auf 1.027 und 1.055. Die Version 1.053 ist inhaltlich nahe an der 1.055 (Im system Ordner sind nur 91 Dateien unterschiedlich, zur 1.027 sind es 194). Da es wegen bisher fehlendem stock boot.img leider keine zip für 1.055 gibt, ist die 1.053 wohl die beste Alternative.
Hilfreich wäre natürlich wenn du noch verräts, was das für "ein Fehler" in CWM bei dir ist. Normalerweise zeigt der ja einen Fehlertext an, oder?
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Threadstarter
djweb schrieb:
Hi, wie kann ich eine Original FW wieder drauf machen? Hab das [ALPHA][ROM][4.1.1] UNOFFICIAL CyanogenMod 10 for Acer A700

drauf gemacht und nun geht kein playstore mehr! Bzw stürzt immer ab!


Beim Flashen kommt im CWM immer ein Fehler!

Danke

Acer_A700_AV043.RV00RC00_AV043.RV22RC03_EMEA_DE.zi p (Full ROM) benutze ich!
Euch sollte bewusst, Root ist damit erst mal weg, der Bootloader lässt sich unlocken!Müssen also auf ein neues CWM hoffen

Geht. Ich war bei CM10. Eine Voraussetzung ist, das ihr das Nandbackup, nach dem Rooten gemacht habt und noch habt.

- Zuerst CWM entfernen, IMG hängt an. Wie das geht steht hier.
- Ladet euch diese Datei: Acer_AV043_A700_1.028.00_EMEA_FR.
Bitte Beachten, es gehen alle Daten, auch auf der internen SD verloren!
Diese Umbenennen in Update.zip. Auf eine SD Karte und ins Gerät. Jetzt ausschalten und mit gedrückter Volume leise(zwei Noppen) starten, wenn es vibriert, Power loslassen. Wenn die Zeilen oben laufen, auch die andere Taste loslassen. Jetzt läuft das Update durch.
- Gerät startet neu, danach wieder ausschalten.
- Jetzt das Gerät wieder mit den beiden Tasten starte, aber zusätzlich noch die Schiebetaste bewegen! Jetzt kommt ihr in den Bootloader.
- Jetzt wieder den Bootloader unlocken und CWM installieren. Siehe Anleitung
- Wenn das geschehen ist, könnt ihr, mit CWM, euer Backup zurück spielen.
- A700 neu starten und schauen, das alles funktioniert hat.
- jetzt diese Datei laden, in Update.zip umbenennen und auf die SD Karte.
- Wieder in den Bootloader und flashen.
- A700 startet neu und ihr könnt nach Update suchen.
 

Anhänge

  • original Recovery.zip
    4.5 MB Aufrufe: 237
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten