Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Anleitung] Aquaris X/X Pro Bootloader entsperren/unlock

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Aquaris X/X Pro Bootloader entsperren/unlock im Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro im Bereich bq Aquaris X / X Pro Forum.
A

Aranus

Neues Mitglied
Hallo @BQSupport

hier ist ein Foto:

 
Zuletzt bearbeitet:
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Aranus

nachdem wir es mit unsere Techniker untersucht haben, raten wir nochmal ein Hard Reset durchführen. Dort ist wohl etwas hängen geblieben. Wenn du merkst das der Fehler weiterhin besteht dann melde dich bei dem Kundenservice um dies einschicken zu lassen.

Liebe Grüße
 
A

Aranus

Neues Mitglied
@BQSupport

dafür brauche ich eine Datei vom Support? oder geht das auch ohne ?
im bq flashtool kann ich unlock device Wählen aber es wird eine Datei benötigt
 
moidept

moidept

Experte
@Aranus diese Datei hat die Bezeichnung "json" welche du über die Support Seite Anfordern kannst.
 
P

Pacer

Erfahrenes Mitglied
Schon mal probiert über das Recovery nen Factory Reset auszuführen ?
Geht auch ohne die Json-Datei.
 
A

Aranus

Neues Mitglied
@Pacer

Ja hab ich schon versucht
 
BQSupport

BQSupport

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Aranus

ja dann sende uns privat, eine Emailadresse und eine Seriennummer damit wir dir die JSON Datei zusenden können.

Danke
 
Bankman

Bankman

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde,

hab mir ein Aquaris X pro bestellt welches hoffentlich morgen eintrifft. Sobald es da ist soll LineageOS installiert werden.
Nachdem ich viel über den Flashvorgang und gelesen habe stellt sich mir eine Verständnisfrage:
In der Installationsanleitung (https://wiki.lineageos.org/devices/bardockpro/install) steht zum Entsperren des Bootloaders lediglich
fastboot oem unlock . Hier im Forum (und nur hier) lese ich
fastboot flashing unlock und anschließend fastboot flashing unlock_critical

Bin jetzt etwas verunsichert. Was ist denn nun richtig?
Ziel soll sein : Unlock -> TWRP installieren -> LineageOS installieren

Danke!

 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Mit fastboot flashing unlock wird nur einige Bestandteile wie system, recovery und bootloader zum Flashen freigegeben. Das reicht zum Flashen von LineageOS aus.
Wenn du später allerdings auch mal eine STock-ROM von Hand flashen möchtest, um z.B. ein Firmwareupdate einzuspielen und alle Bestandteile auf den aktuellen Stand bringen willst, müsstest du im Nachgang noch ein oem unlock machen, was erneut zum Datenverlust führen würde.

Wenn du dir also überlegst, langfristig LineageOS zu nutzen, würde ich dir empfehlen, das Aquaris X vollständig zu entsperren.
 
Bankman

Bankman

Neues Mitglied
@nik
nik schrieb:
Mit fastboot flashing unlock wird nur einige Bestandteile wie system, recovery und bootloader zum Flashen freigegeben. Das reicht zum Flashen von LineageOS aus.
Das leuchtet mir ein, danke für den Hinweis.
nik schrieb:
Wenn du später allerdings auch mal eine STock-ROM von Hand flashen möchtest, um z.B. ein Firmwareupdate einzuspielen und alle Bestandteile auf den aktuellen Stand bringen willst, müsstest du im Nachgang noch ein oem unlock machen, was erneut zum Datenverlust führen würde.
Du meinst, falls ich mal wieder auf die Original-Firmware zurück will? Dann verstehe ich auch das.
nik schrieb:
Wenn du dir also überlegst, langfristig LineageOS zu nutzen, würde ich dir empfehlen, das Aquaris X vollständig zu entsperren.
Habe in der Tat vor Lineage langfristig zu nutzen. Daher verstehe ich den letzten Satz, besonders nach deiner ersten Aussage, nicht !?
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
In den neuen Updates von bq sind nicht nur Updates für Android enthalten, sondern oft auch Firmware-Updates für Komponenten wie z. B. das Modem (ähnlich wie ein Firmwareupdate einer Komponente bei einem Computer). Das ist unabhängig vom Betriebssystem, wird aber in einem Gesamtpaket ausgeliefert.
Das kannst du nur mit einem vorherigen oem unlock flashen. Ohne hast du keinen Schreibzugriff und bekommst eine entsprechende Fehlermeldung.
 
S

syscrh

Guru
Zudem sollte man beachten, dass ohne unlock_critical die Möglichkeit besteht das Gerät mit einem Firmwareupdate zu bricken (ich meine, dass das hier schon Leuten passiert ist?) und man daher schon allein aus Sicherheitsgründen beides entsperren sollte. Wer erinnert sich denn noch in 1,5 Jahren daran, dass man vor einem Firmwareupdate auch unlock_critical entsperren muss? ;)
 
K

Klauf

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Ich scheitere leider beim Bootloader entsperren.
Die Build-Nummer ist 2.51_20190114-1551, das Sicherheitsupdate vom 01.02.2019.
Die Entwickleroptionen habe ich freigeschaltet, aber die OEM-Entsperrung lässt sich nicht aktivieren- das Feld ist angegraut. Da steht 'Stelle eine Internetverbindung her oder kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter'.
Verbinde ich das Telefon mit dem PC (Windows 7 bzw Linux), wird es im fastboot mode erkannt. Wenn ich dann 'fastboot flashing unlock' oder 'fastboot oem unlock' eingebe, kommt immer 'FAILED ... oem unlock is not allowed'.
Seit ich das Telefon vor 2 Monaten gekauft habe, habe ich damit nichts außer dem Beschriebenen gemacht und es in die Werkseinstellungen zurück versetzt- was nichts brachte.
Hat jemand eine Idee, was ich tun kann, um den Bootloader zu entsperren, damit ich Lineage installieren kann?
Besten Dank schonmal!
PS: Nach allem was ich darüber gelesen habe (und das Problem haben nicht viele), würde ich raten, dass jemand ein Update im Media Markt mit diesem BQ Flashtool gemacht hat
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Klauf schrieb:
Die Entwickleroptionen habe ich freigeschaltet, aber die OEM-Entsperrung lässt sich nicht aktivieren- das Feld ist angegraut. Da steht 'Stelle eine Internetverbindung her oder kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter'.
Kannst du davon mal einen Screenshot machen und hier anhängen?
 
K

Klauf

Neues Mitglied
Habe ganz vergessen zu schreiben, es ist das AquarisScreenshot.jpg X Pro
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@Klauf Hast du denn mal ausprobiert, wie das ist, wenn du eine SIM-Karte einlegst oder zumindest eine WLan-Verbindung herstellst?
 
K

Klauf

Neues Mitglied
@nik
Eine SIM Karte einlegen, habe ich gerade gemacht. Das hat nichts gebracht.
Ins Netz wollte ich das Telefon eigentlich erst lassen, wenn Lineage und AFWall+ installiert sind, damit Google so wenig wie möglich mitkriegt. Aber du hast recht, da steht ja 'Stelle eine Internetverbindung her...'. Das habe ich schon gar nicht mehr gesehen, weil ich das nicht wollte. Vielleicht bringt das ja was. Ich werde morgen mal alle Sendefunktionen abstellen, die man abstellen kann und gucken was passiert und dann berichten.
Danke fürs Mitdenken und bis morgen
 
hansgruber2

hansgruber2

Ambitioniertes Mitglied
Nur zur Sicherheit:
Treiber sind alle drauf?
Verbindung mit ADB wurde erfolgreich getestet?
Der Rechner erkennt die Verbindung?

Ich hatte einmal das Problem, das mein Handy meinen Laptop einfach nicht "mochte", das war auch Win7. Ein anderer Rechner mit Win10 ging dann problemlos. Ich vermute das lag daran, dass auf meinem Laptop schon mal eine andere ADB Version installiert war.
 
moidept

moidept

Experte
Klauf schrieb:
Die Entwickleroptionen habe ich freigeschaltet, aber die OEM-Entsperrung lässt sich nicht aktivieren- das Feld ist angegraut
Was passiert wenn du darauf tippst ?
Hast du die Entwickleroptionen schon an und ausgeschaltet ?
Hast du das USB Debugging auch aktiv ?

Tipp: wenn die Treiber nicht wollen: einfach die win /7 /8.1 /10 Treibersignatur deaktivieren
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Noch was du könntest dein X Pro, mit dem BQ flash tool die Stock-ROM komplett neu flashen. was mich aber wundert ist dies =
"Stelle eine Internetverbindung her oder kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter"
Device Protection
Zu "OEM-Unlock aktivieren" gehen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Klauf schrieb:
PS: Nach allem was ich darüber gelesen habe (und das Problem haben nicht viele), würde ich raten, dass jemand ein Update im Media Markt mit diesem BQ Flashtool gemacht hat
Dies ist nicht nachvollziehbar, da dass "BQ Firmware Flash Tool " legendlich alle Partitionen auf Stock-ROM (Werkseinstellungen zurückgesetzt) /schreibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@hansgruber2 wenn er die Option im Screenshot nicht aktivieren kann, hat das nichts mit den Treibern zu tun und die Fehlermeldung, die @Klauf beim Unlock-Versuch bekommt ist ja nur logisch, weil der Bootloader eben noch nicht für den Unlock freigegeben wurde.
 
Ähnliche Themen - [Anleitung] Aquaris X/X Pro Bootloader entsperren/unlock Antworten Datum
12
9
0