[TOOLKIT] Wug's Nexus Root Toolkit

  • 326 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TOOLKIT] Wug's Nexus Root Toolkit im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
gurkenmarmelade

gurkenmarmelade

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt noch ein weiteres Toolkit von WugFresh: [Toolkit] Wug's Nexus Root Toolkit v1.6.3 [Updated 02/24/13]: Nexus 4 Thread bzw. Nexus Root Toolkit WugFresh

This program will automatically bring together all the files you need to unlock and root your device in a few clicks, or flash it back to stock and re-lock it. You can also use this program to backup/restore all your important data, flash zips, set file permissions, push and pull files, install apps, generate logcats/bugreports, and much more! With the included file association options, you can perform tasks like flashing zips, installing apps, restoring android backup files, and flashing/booting img files with just a double click! The program includes a full featured interface for automating tasks in TWRP, enhanced restore features, an in-built auto-updater/notification system, ‘any build’ mode, and quick tools utilities. All the latest Android builds and Nexus devices are now officially supported with full 4.2.2 support. The program intelligently and selectively downloads the files it needs for your device and makes sure you are using the latest files available. The main changes in this release are some new features in the advanced utilities gui (like a logcat/bugreport generation interface, adb sideload button, and restore stock kernel script), dynamic informational tooltips throughout the entire program, major changes to the in-built updater system plus the option to check for multiple devices/builds on startup. Check out the updated changelog for a more comprehensive breakdown of the feature set in this release.


Es werden alle Nexus-Devices unterstützt und in Version 1.9.8 auch Lollipop!

Das sieht etwas nutzerfreundlicher aus:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dreamfast

Stammgast
Das kenne ich schon vom Nexus 7 her. Im Prinzip eigentlich nicht einfacher sondern lediglich für die Win User vom grafischen Klickibunti besser geeignet :D
 
gurkenmarmelade

gurkenmarmelade

Fortgeschrittenes Mitglied
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich habe aus der Info zum zweiten Toolkit mal einen separaten Thread gemacht. Nicht dass noch jemand etwas durcheinander bringt.

Viele Grüße
Handymeister
 
easyy87

easyy87

Stammgast
ich habe mich dem Tool erfolgreich mein N4 unlocked und gerootet.
hab natürlich vorher ein volles Backup erstellt, also mit Systemdaten und Einstellungen.
nachdem alles gewiped war nach dem Unlock, wollte ich per Restore alles wieder draufknallen. Apps und Einstellungen sind da, aber ALLE Bilder sind weg, keine Musik mehr da etc. Der Restore hängt irgendwann an einer App (in meinem Fall bei RealCalc) und geht nicht mehr weiter.
kann ich auch auf anderem Wege den Restore einleiten? bzw. die .ab-Datei einfach öffnen und die Bilder/Songs rauskopieren? irgendwo habe ich gelesen es würde mit Android SDK gehen, habs runtergeladen (ca. 400MB), finde aber kein Programm das die .ab-Datei öffnen soll?!
kann mir jemand behilflich sein?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

durch das Unlocken werden auch alle Daten des internen Speichers gelöscht, dieser wird aber nicht mit gesichert. Diese Daten hättest Du vorher manuell sichern müssen. Du kannst dem Entwickler ja auch eine email senden wugfresh@gmail.com

Viele Grüße
Handymeister
 
easyy87

easyy87

Stammgast
ich hab sie ja gesichert und bin ziemlich sicher, dass die Bilder etc in dieser Datei drin sind, die Apps sind mir nicht soo wichtig da fast alle durch den play store runtergeladen werden.
ich brauch halt nen programm, der mir alle benötigten dateien extrahieren kann.
habe wugfresh angeschrieben
 
S

_strauch_

Stammgast
Kann einer von euch die Optionen öffnen, bei mir passiert da nichts, überlege noch welches Toolkit ich einsetzten soll. Oder doch lieber alles manuell machen.
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Ja, kann ich auf machen. Ich habs gestern per GUI gemacht und es war wirklich verdammt übersichtlich. Klicken und lesen und warten.

Mich würde nur mal interessieren ob bei einem Unroot auch wieder alles gelöscht wird.
Ich hab noch ne Frage, ne richtige Noobfrage :D Wenn ich mit TWRP nen Backup mache? Welche Option ist die um nur die Apps+Daten zu sichern? Ich bin zu lange raus und weiß es nicht mehr. Ich möchte, auch für die Zukunft, Apps Backupen die ich installiert habe. Ich hatte da bis zum "Desire" so ne App mit der das ging, ich komme aber nicht mehr auf den Namen
 
Zuletzt bearbeitet:
gurkenmarmelade

gurkenmarmelade

Fortgeschrittenes Mitglied
Hexxer schrieb:
[...]
Mich würde nur mal interessieren ob bei einem Unroot auch wieder alles gelöscht wird.[...]
Beim rooten/unrooten werden keine Daten gelöscht. Beim Bootloader un-/relocken allerdings schon. Wie/ob das alles genau mit dem auf Stock zurücksetzen funktioniert werde ich noch berichten, da ich mein Nexus leider umtauschen muss.

Ich hoffe dass das alles reibungslos klappt:
- temporär in eine Custom Recovery booten und ein Nandroid erstellen
- Daten vom Internen Speicher auf den PC sichern
- unrooten und relocken
- neues unlocken und rooten
- Daten vom PC auf den internen Speicher
- Nandroid wieder einspielen
 
easyy87

easyy87

Stammgast
wieso musst du deins einschicken?
ich spiele auch mit dem Gedanken da die Power-Taste manchmal nicht reagiert bzw der Druckpunkt nicht gut ist.
 
gurkenmarmelade

gurkenmarmelade

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe einen Bruch/Riss an der oberen linken Ecke im Plastikrahmen, wodurch das Gehäuse knarzt wenn ich über dem Volume-Rocker drücke (was ich als Linkshänder bei jedem Einschalten mit dem Daumen tue)
 
easyy87

easyy87

Stammgast
kannst du bei gelegenheit bilder machen?
 
C

casimero

Stammgast
gurkenmarmelade schrieb:
...
Ich hoffe dass das alles reibungslos klappt:
- temporär in eine Custom Recovery booten und ein Nandroid erstellen
...
Kannst Du/jemand kurz erklären oder einen Link schicken, wie man das macht?

EDIT: das geht ja alles über das Tool,oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:
gurkenmarmelade

gurkenmarmelade

Fortgeschrittenes Mitglied
Also es wird vorausgesetzt, dass die Treiber installiert sind und das Toolkit 'funktioniert':
- Auf Launch bei Advanced Utilities
- dann auch Custom Recovery bei Boot Temporary (oben rechts)
- in der Recovery dann ein Backup erstellen (ClockworkMod erstellt dafür einen Ordner auf der SD-Karte/Internen Speicher '/clockworkMod/backup'
davor muss in den Optionen jedoch eingestellt werden, ob er TWRP oder CWM booten soll.

Fotos meines Hardwareproblems wirds auf jeden Fall geben. Werde wenn das Ersatzgerät kommt mal ein bisschen knipsen bevor ich das alte einpacke und sie in einen extra Thread setzen. Bis dahin habe ich leider nur meine crappy Desire-Kamera mit edr man garantiert nichts erkennt :(
 
B

Beneluxx

Erfahrenes Mitglied
Bei der option backup und restore ist das wie beim cwm oder ne sicherung von den daten auf der internen speicherkarte
 
S

_strauch_

Stammgast
Also ein Recovery lässt sich nur booten, wenn man vorher das Gerät anlockt. Zum Datensichern kann man aber zum mindest bei dem nicht grafischen Tool einfach per adb die Daten und Apps sichern. Dann unlocken und anschließend alles wieder zurück spielen. So hab ich es gestern gemacht.
Schön ist, wenn man im Recovery ist kann man sogar noch Daten per ADB aufs Telefon pushen.
 
laborskript

laborskript

Experte
Hi Leute,

ich hab mein N4 auch seit gestern und wollte es gleich mit dem Tool hier rooten.
Hat auch geklappt, obwohl ich das gleiche Problem hatte, wie der User, der das andere, nicht grafische Tool benutzt hat:
Riex schrieb:
Hallo ich habe leider auch Probleme mit dem Toolkit (1.3.0) Unlock hat noch wunderbar funktioniert aber beim Rooten kommt immer die Meldung "Waiting for USB debugging to be enabled" habe das Debugging allerdings schon mehrmals aktiviert und wieder deaktiviert, andere USB-Ports benutzt, andere USB-Kabel, andere Treiber (auch PDANET) anderer Rechner, Bootloader wieder gelockt und wieder unlockt... nix hilft :(

hat jmd noch eine Idee ? ich will mein N4 rooten um meine Backups einzuspielen :/
Bei mir das fast gleiche, es wurde nur gesagt "ADB Device not found", ich hab auch alles versucht, was der User versucht hat.
Irgendwann ging es dann aber nach dem xten "Refresh dann aber doch.

Jetzt wollte ich ein Custom Recovery flashen und dann vielleicht auch CM 10.1, allerdings kommt das Problem wieder, der Rechner erkennt nicht, dass ein ADB Device angeschlossen ist.
Ich hab 1000 Mal das Script neu laufen lassen, hab alle Treiber deinstalliert und neu installiert, alles x mal, es ändert sich nichts.

Woran kann das liegen?

Im anderen Thread hatte jemand von ähnlichen Problemen berichtet, bei ihm lag es daran, dass er einen USB 3.0 Anschluss nutzte.
So weit ich weiß, kann das bei mir nicht sein, weil ich keinen solchen hab.
Außerdem funktionierte es gestern ja auch einmal mit den Anschluss, auf den ich immer wieder zurück gewechselt bin.
Nur heute eben nicht.
Jemand eine Idee?

Edit:
Hat sich erst mal halb erledigt.
Bei dem Tool hier klappt das alles immer noch nicht, mit dem anderen Tool allerdings schon.
Ich bleibe dann mal bei dem anderen Tool.

Edit2:
Jetzt, wo ich bei dem anderen Toolkit bleibe, wie deinstalliere ich dieses hier wieder?
Ich finde das im normalen Windows-Deinstallationsmenü nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Scarface02

Erfahrenes Mitglied
Hi.

Ich würde gerne alles wieder auf Standard setzen, wie geht das mit dem Tool hier?

Also Root entfernen, Custom Recovery etc etc.
Oder kann ich das im Custom Recovery machen?


Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.