[KERNEL][5.0.x] ElementalX

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [KERNEL][5.0.x] ElementalX im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 9 im Bereich Google Nexus 9 Forum.
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied


Hier dann der passende Thread für den Custom-Kernel "ElementalX" von flar2

Um hier mal ein paar Features zu nennen:


- Einfache Installation mit dem Aroma Installer
- CPU/GPU Optimierung bzw Spannungs/Frequenz Einstellmöglichkeiten
- DoubleTapToWake - SweepToWake
- USB Fastcharge
- NTFS, exFAT Support
- FSync kann deaktiviert werden
- 2A Laden (mit passendem Ladegerät)
- ...

Vorrausetzungen:

- Geöffneter Bootloader
- Custom Recovery (Empfohlen: TWRP)


Installation:

Option 1:
- Einfach in TWRP flashen

Option 2:

- Über die App installieren lassen



Links & Downloads:

Homepage: ElementalX.org
Download: Nexus 9 | ElementalX.org
XDA: ElementalX
App: https://play.google.com/store/apps/details?id=flar2.elementalxkernel
GitHub: https://github.com/flar2/ElementalX-N9


Alles auf eigene Verantwortung!

 
Zuletzt bearbeitet:
W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey ihr,

anbei der Erfahrungs-Thread zu ElementalX auf dem Nexus 9.

Ich bin dabei an der CPU und GPU-Taktung zu schrauben, damit das Gerät nicht so heiß wird und der Akku länger läuft.

Bislang erstmal vielversprechend.

Wie sind eure Erfahrungen? Welche Einstellungen habt ihr gewählt beim ElementalX?

Hier gibt es den Link zum Kernel:
Nexus 9 | ElementalX.org

Und die aktuellen Features für die Version ElementalX-N9-0.09:
Easy installation with Aroma installer
overclock/underclock CPU
overclock/underclock GPU
optimized zRam
optional sweep2wake and doubletap2wake
CFQ, BFQ, SIO, FIOPS, noop and deadline i/o schedulers
optional USB fastcharge
NTFS r/w, exFAT support
option to disable fsync
/dev/frandom support
2A charging (with appropriate charger)
 
Zuletzt bearbeitet:
Huss

Huss

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay also hier mal weiter im Text bzgl des Temperaturproblems:
So ein Profil, welches bei bestimmten Anwendungen unterschiedlich takten lässt, nennt man govenor. Der Entwickler von ElementalX hat bisher aber noch keinen Custom-Govenor zum N9 erstellt. Das ist noch alles in Arbeit.
Müssen wir uns diesbezüglich also noch etwas gedulden. Solange müssen wir uns mit den Funktionen zufriedengeben, die maximale CPU/GPU zu minimieren.
 
W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, guter Hinweis. Beim Nexus 5 gibts das alles schon, daher gibts da auch viel mehr Funktionen in die Richtung.
 
Huss

Huss

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja genau, das N9 ist ja noch sehr jung :)
 
W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Hört mal...für dieses 2A Charging von dem Kern...da dürfte das Netzteil vom Nexus 9 was dabei ist aber nicht reichen, oder? Steht Output 1.5A drauf.

Aber ich hab noch ein altes vom iPad 3 oder so...da steht 2.3A drauf. Werds mal testen :)
 
Huss

Huss

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne, der Output ist maximal so hoch wie auf dem Ladeteil steht.
 
W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Spielt das Kabel noch ne Rolle? Sieht man irgendwo, ob mit 2A geladen wird?
 
N

Nismo2005

Neues Mitglied
Ich hab auch schon das original Netzteil vom Samsung Galaxy s4 probiert. Dieses kann theoretisch 2A leisten. Laut Strommessgerät zieht das Netzteil 6 Watt. Mit dem 1,5a Motorola Netzteil werden 9 Watt erreicht. Hat jemand ein Netzteil wo man volle 12 Watt erreicht.
 
DMX

DMX

Experte
Das ist in der Tat eine interessante Frage, hab gestern mal mein 2A Netzteil dran aber die verschiedene Apps zeigen als Aufnahme 1,5A an beim laden. Ist halt die Frage ob die ahand irgendwelcher Systemdateien auslesen und das Kernelseitig zu tief integriert ist um es auszulesen, oder es einfach nicht funktioniert.
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Dann bitte einen vernüftigen Startpost erstellen. Mit allen Infos, Anleitung etc ;)

Wenn kein Interesse besteht, kümmere ich mich darum. Einfach bescheid sagen.
 
N

Nismo2005

Neues Mitglied
@Dmx: halt mal n Strommessgerät ran und schau mal was am Tablet ankommt!?
 
W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey Klartext,

ich überlasse dir da gerne das Feld, bin sowieso noch recht neu was Custom-Kernels angeht :)

Grüße,
Marc.
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Alles klar, kümmere mich gleich darum ;).

Der ursprüngliche Beitrag von 14:52 Uhr wurde um 15:08 Uhr ergänzt:

Check.
 
DMX

DMX

Experte
Nismo2005 schrieb:
@Dmx: halt mal n Strommessgerät ran und schau mal was am Tablet ankommt!?
Das ist klar, hab aber keines und kaufen oder leihen werde ich mir sicher keines, dafür ist mir das ganze zu unwichtig^^
 
W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmmm...man müsste es ja auch an Hand der Dauer des Ladevorgangs abschätzen können.
 
N

Nismo2005

Neues Mitglied
Das ist natürlich auch ne Idee.
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Werd den Kernel mal testen und gucken wie schnell mein N6 Ladegerät das N9 auflädt.
 
DMX

DMX

Experte
Also scheint schon zu funktionieren, siehe Screenshot. Wie viel Unterschied es genau in der Zeit macht weiß ich nicht, alles was ich sagen kann ist, dass er gerade bei 50% ist und mit 1 Stunde 50 min die restliche Ladedauer beziffert.

Rechnet man also hoch, knapp 4h für eine volle Ladung.
 

Anhänge

W

worfinator

Fortgeschrittenes Mitglied
Welcher Befehl an der Konsole war das?