Honor 6 [How-To] Unlock Bootloader

  • 156 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 6 [How-To] Unlock Bootloader im Root / Custom-ROMs / Modding für Honor 6 im Bereich Honor 6 Forum.
J

Julsen

Experte
Disclaimer
Mit dem Entsperren des Bootloaders verlierst du jegliche Garantieansprüche. Die Anleitung habe ich nach bestem Wissen und Gewissen und nach erfolgreicher Druchführung an meinem Gerät erstellt. Ich übernehme keine Garantie und Haftung für jegliche Schäden etc. Die Durchführung geschieht auf eigene Gefahr / eigenes Risiko!

Für Punkt 7 wird ADB bzw fastboot benötigt! Download hier. Archiv am besten direkt nach C:\ADB entpacken.

  1. Unter Download - EMUI auf "Unlock Bootload" klicken
  2. Login with Facebook
  3. Neuen FB Account erstellen oder mit bestehenden einloggen. Würde ersteres empfehlen
  4. Unlocking Agreement zustimmen
  5. Deine Handydaten auswählen und die Daten deines Geräts eingeben
    IMEI ermitteln: Einstellungen/Über das Telefon/Status dort steht dann deine IMEI Nummer. Eine weitere Möglichkeit wäre per Telefon Dialer *#06# einzugeben. Du brauchst die IMEI von SIM 1.

    Seriennummer ermitteln: Einstellungen/Über das Telefon/Status und dann bei Seriennummer

  6. Unlock per Fastboot
    • Starten im Fastboot Modus: Honor ausschalten
    • Lautstärkentaste leiser drücken und halten und dann Honor über USB Kabel mit dem PC verbinden.
  7. Start/Ausführen -> cmd
    • Im CMD Fenster dann "cd C:\ADB" eingeben und Enter drücken. (Pfad anpassen, wo du das Android SDK installiert hast)
    • Mit "fastboot devices" überprüfen, ob dein Gerät gefunden wird und die Treiber richtig installiert sind
    • Letztendlich mit "fastboot oem unlock ****************", wobei die * dein Unlock Code sind. Der grüne Schriftzug LOCKED Device sollte nun in rot und UNLOCKED Device sein.
Sollte man über Huawei direkt keinen Unlock Code bekommen können, so kann man sein Gerät alternativ noch exploiten und den Unlock Code per HuaweiTuner auslesen.

blasen schrieb:
Auf KitKat downgraden und dann einfach den Bootloader entsperren ohne Huaweis Hilfe.

Hier eine kurze Anleitung:

  • Downgrade auf KitKat (EMUI 3.0)
  • Rooten mit Kingroot
  • Neustart
  • Honortuner installieren
  • Honortuner öffnen und Rootrechte geben
  • Die Seite Hardware Info öffnen
  • Unter dem Punkt "WVLOCK" ist der Unlockcode für dein Telefon
Fertig!
 
Zuletzt bearbeitet:
dj-7

dj-7

Fortgeschrittenes Mitglied
Funktioniert das auch für das H60-L12?
 
R

real_Rascal

Ambitioniertes Mitglied
Ja tut es ;)
habe nur nicht alle Modelbezeichnungen aufgeschrieben.

mfg Rascal
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Warum schaukelt Ihr Euch so auf?

@Julsen: real Rascal hat nach eigenen Angaben ein Tutorial erstellt (das muss ich erst mal glauben).
Wenn Dir an dem Tutorial etwas komisch vorkommt, schreibe bitte in Zukunft die Moderation an, wir kümmern uns dann darum.
Alternativ kannst Du den User auch per PN anschreiben und fragen, was er wie gemacht hat.



Gruß
Markus
 
Mylo Xyloto

Mylo Xyloto

Stammgast
Sorry real_Rascal, dass ich Nachfrage aber wann und wo kommt das HH6 ins Spiel.

Muss ich das Phone vor Punkt 1 an den PC anschließen oder werden die Links im Browser des Smartphones runtergeladen? Ist (zumindest für mich) nicht ersichtlich :unsure: . Mache ich das alles auf dem Smartphone? Bitte klärt mich auf...

Gruß
MX
 
R

real_Rascal

Ambitioniertes Mitglied
Das HH6 kommt quasi als Punkt 6,5 ins Spiel. Werde es So bad ich mehr Zeit habe editieren.

MfG Rascal
 
M

matzehtc

Erfahrenes Mitglied
Gibt es eigentlich auch schon die Möglichkeit den Bootloader wieder zu sperren?
Bei den Uralt-Handys war das ja mit einem einfachen Fastboot-Befehl getan, heutzutage ist es aber scheinbar nicht mehr so einfach.
 
Black_world

Black_world

Fortgeschrittenes Mitglied
M

matzehtc

Erfahrenes Mitglied
Ich bin mit der Anleitung leider nicht wirklich klar gekommen. Einerseits war "Shuame" chinesisch und ist ständig abgestürzt. Andererseits mag ich nicht irgendwelche Dateien von Filehostern herunterladen ohne zu wissen, was dort noch so mit drin steckt.

Daher habe ich die Anleitung mal ein bisschen ergänzt und abgeändert - die Downloads sind nun von Chip und unklare Stellen sind meiner Meinung nach besser erklärt.

real_Rascal schrieb:
1. Klickt auf diesen Link und geht wie folgt vor.

Mit Google Chrome macht ihr einen rechtsklick auf der Seite und wählt dann --> Element Untersuchen <--
dadurch öffnet sich dieses Fenster.


Nun müsst ihr in dem Fenster diese Zeile zweimal statt Huawei 8812 die Bezeichnung eures Phones eingeben ( z.B: H60-L01 oder H60-L02 )


durch diese Änderung erscheint nun euer Phone im drop down Menü welches ihr jetzt anwählt
Anmerkung: Ihr müsst eure Telefonbezeichnung ohne Zusätze wie "Huawei" o. ä. eingeben (wirklich nur H60-L02), ansonsten wird euch später ein Fehler bei eurer Product-ID gemeldet.

Gebt die Seriennummer eures Telefons ein - diese findet ihr auf der Verpackung oder dem Aufkleber, der auf der Rückseite des Handys war.
real_Rascal schrieb:
2. EMEI Nr. durch *#06# abfragen und eintragen

3. Product ID durch *#*#1357946#*#* abfragen und eingeben

4. Verification Code eingeben

5. Durch klick auf --> SUBMIT <-- wird euer Code generiert. Lasst die Seite offen und geht weiter in der Anleitung.
6. Ladet euch die Huawei HiSuite (für die Telefontreiber, auch sinnvoll für Firmware-Updates und Sicherungen) sowie Minimal ADB and Fastboot (zum entsperren des Bootloaders) herunter und installiert die Programme.

7. Startet euer Telefon im Fastboot-Modus. Hierfür schaltet ihr das Telefon aus. Im Anschluss verbindet ihr das Telefon per USB mit eurem PC und haltet gleich nach Anstecken des USB-Kabels die Volume-Down-Taste gedrückt. Nun befindet sich das Telefon im Fastboot-Menü.

8. Öffnet nun den Installtionsordner von Minimal ADB and Fastboot und drückt --> Shift + Rechte Maustaste --> Eingabeaufforderung hier starten

real_Rascal schrieb:
9. Jetzt sollte sich euer CMD Fenster öffnen in welchen ihr jetzt den Befehl schreibt --> fastbood oem unlock **************** ( statt den Sternen schreibt Ihr dort euren erhalten Unlockcode aus Punkt 5 hin ) und drückt ENTER

11. jetzt sollte auf eurem Phone --> UNLOCKED stehen.

12. mit dem Befehl --> fastboot reboot startet nun euer HH6 neu und Ihr habt es geschafft euer Bootloader ist offen.

Root und ändern des Recoveries findet ihr in --> diesem Tread <--
Sollte alles geklappt haben und euch diese Anleitung geholfen haben würde ich mich über einen Klick auf den Danke Button sehr freuen.

mfg Rascal
 
J

Julsen

Experte
Richtige IMEI genommen?

/Edit
Wobei... Ist ja nur single Sim von daher, einfach ignorieren :)
 
S

Saintscar

Experte
so falsch lagst du damit gar nicht, habe sie bei "Status" abgelesen und da steht die "IMEI SV" direkt drunter...bin in der Zeile verrutscht :sleep:
 
J

Julsen

Experte
^^

Bei meinem lagen auch Aufkleber bei, wo die IMEIs draufstehen
 
K

kloppi123

Stammgast
[FONT=&quot]Ich habe da auch nochmal ne frage bevor ich anfange mit dem Rooten un unlocken.

Root kann man ja wahrscheinlich einfach mit der SU App machen. Aber wie sieht es aus wenn ich wegen einem Garantiefall das H6 einschicken muss? Wie sperre ich den Bootloader wieder und wie bekomme ich die original L04 software wieder drauf wenn ich da z.B Bloatware Apps deinstalliert hatte. Gibts da irgendwo ne Anleitung speziell für das Honor 6?

Besten Dank[/FONT]
 
J

Julsen

Experte
Warum willst du es wieder locken, wenn du es einschickst?

Huawei weiß eh das du es unlocked hast, da du den Unlock Key von Huawei bekommst.
 
M

matzehtc

Erfahrenes Mitglied
So würde ich das nicht sehen.

Woher sollen sie denn einerseits wissen, dass du den Code bekommen hast und nicht irgendein Spaßvogel, der wild IMEIs usw. auf deren Seite ausprobiert hat (auch wenn es unwahrscheinlich ist)?

Kann ja vielleicht auch mal irgendein gemeiner Händler sein, der von jedem verkauften Telefon den Unlock-Code anfordert, um sich selbst von der Garantieverpflichtung zu befreien!

Und andererseits - wer sagt denn, dass du das Telefon tatsächlich unlockt hast? Vielleicht hast du nur den Code angefordert aber weiter nichts auf die Reihe bekommen - dann kann dein Telefon ja kaum schon ohne Garantie sein.
 
J

Julsen

Experte
Na ja, reds dir ruhig schön :).
Es ist auch sehr unwahrscheinlich das wer per Zufall die 3 benötigten zusammengehörenden Nummern errät und den Unlock Code erhält. Der Händler muss das Siegel öffnen, um an die 3 Nummern zu gelangen. Wenn das Siegel gebrochen ist, soll man idR das Gerät zurück geben. Ist bei vielen Produkten so.

GEZ musst du auch bezahlen, wenn nur die Vorrichtung dafür vorhand ist.

Ich enthalte mich nun dieser Diskussion, führt eh zu nichts.
 
K

kloppi123

Stammgast
Ich wollte keine Diskussion anregen. Wollte halt nur wissen was ich machen muss wenn mal ein gerantiefall auftreten sollte. Ich weiß das von Sony das man der boatloader zu sein musste wegen Garantie. Hatte ihn auch wieder geschlossen als ich mein Sony verkauft hatte.
 
M

matzehtc

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht einfach per fastboot mit:
Code:
fastboot oem lock
 
para1

para1

Fortgeschrittenes Mitglied
läuft das auch bei der H60-L04 ? Bekomme den Unlock Code nicht gebacken: "Verification Code error" ist die Meldung
Thx

Habs hinbekommen: du darfst bei der Modellauswahl wirklich NUR H60-L04 schreiben, OHNE HUAWEI , dann läufts. Danke
siehe Post 1
 
Zuletzt bearbeitet: