bei ROM tausch apps und daten behalten???

B

Bierflaschenhalter

Ambitioniertes Mitglied
0
habe derzeit noch Revolution 31.0 und elementalX 8.4 auf meinem privaten m7.

nun will ich auf Revolution 52.0 und ElementalX 13.0 wechseln.

dazu muss noch die Hboot gewechselt werden.


nun, kann ich irgendwie meine Daten behalten? evtl nicht alles wipen? kann man eine Partition belassen mit den Daten?

oder ein reines datenbackup anlegen? was kann man mit diesem speichern? denke nur bilder und media? apps wohl nicht??


jemand Ideen?

danke :)
 
Titanium Backup: User Apps sichern mit Anwendung und Daten, Systemapps, die grün dargestellt werden: nur Daten, nicht aber die App sichern, alles andere weglassen. Dann kannst du nach einem Romwechsel das Wichtige wiederherstellen und musst nur noch Feinarbeiten durchführen. Titanium Backup-Ordner und die wichtigen Daten (Recovery Backups/ Bilder/ Musik/ Dokumente) vom Speicher zusätzlich auf dem PC sichern.
 
Bierflaschenhalter schrieb:
habe derzeit noch Revolution 31.0 und elementalX 8.4 auf meinem privaten m7.

nun will ich auf Revolution 52.0 und ElementalX 13.0 wechseln.

Vergiss auch nicht die Recovery auf Twrp 2.6.3.3 oder 2.6.3.4 upzugraden, sonst bekommst du Probleme beim Rom flashen ;)
 
twrp hab ich das 2.6.3.3

also, das sichern werde ich mal testen.

mit dem Thema backup hab ich mich noch nicht auseinander gesetzt.
 

Ähnliche Themen

Christian1297
Antworten
0
Aufrufe
555
Christian1297
Christian1297
O
  • oldmanontour
Antworten
18
Aufrufe
1.565
html6405
html6405
p-lorenz
Antworten
2
Aufrufe
1.371
p-lorenz
p-lorenz
Zurück
Oben Unten