Root entfernen wegen Garantiefall

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Root entfernen wegen Garantiefall im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One Mini 2 im Bereich HTC One Mini 2 Forum.
mister-mo95

mister-mo95

Fortgeschrittenes Mitglied
Mhh.. habe jetzt schon an HTC geschrieben und eine Sounddatei angehängt. Habe aber erstmal nichts von Unlocked oder Display Riss geschrieben. Mal warten was als Antwort kommt. Werde das dann evtl ansprechen.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Das würde ich nicht tun. Leg es lieber drauf an!!!
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Mit relocked + Sturzschäden? .. Glaub ich nicht dran:)
Aber probieren geht bekanntlich über studieren.
 
mister-mo95

mister-mo95

Fortgeschrittenes Mitglied
Du meinst, Stockzustand (so gut es geht) und dann einfach einsenden? Komme was wolle ? :p hatte ich auch eigentlich vor
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Das mit dem Sturzschaden hab ich vorher irgendwie überlesen. In der Regel ist es so, dass alles repariert wird von denen, auch wenn du nur das mit dem Micro machen lassen willst. Aber die werden das wahrscheinlich eh auf den Sturz rausreden denke ich.
 
mister-mo95

mister-mo95

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich auf Stock zurück will, muss ich ja erst die Stock Recovery flashen (über Fastboot) und anschließend den Bootloader locken mit HTCdev, richtig?
Stellt sich nur die Frage, welches Recovery ich nehmen soll?

Auf Handy-FAQ.de sind unter dem Punkt Stock Recoverys mehrere Versionen unter Download, von denen ich aber nicht weiß, was das bedeuten soll und ob es evtl unterschiede gibt. Weiß da jemand mehr ? Also Brandingfrei is schonmal klar :D Und muss ich was bei der MD5 Prüfsumme beachten?

Werde am Wochenende alles klar machen für den Versand. Habe heute nochmal im Online Chat geschrieben, dass ich einen Displayschaden habe, dieser aber schon vorhanden war und eigentlich nichts mit dem Mikrofon zutun haben kann. Daraufhin wurde mir gesagt, die Techniker begutachten das Gerät und entscheiden weshalb und warum das Mikrofon nicht geht, sollte das nur sehr genau in der Beschreibung erwähnen. Wenn es kein garantiefall wird, schickt man mir einen Kostenvoranschlag... Entweder habe ich glück oder ich bekomm es wieder und muss mir ein anderes Gerät kaufen :sleep: Jedenfalls besser als nichts unternommen zu haben. Werde meine Erfahrungen dann schildern ;)

LG
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
  • Installier erstmal Adb+Fastboot und diese HTC-Treiber
  • An deinem Handy solltest du in den Einstellungen -> Power -> Schnellstart deaktivieren und in den Entwickleroptionen -> USB-Debugging aktivieren!
  • Jetzt dein Handy ausschalten und 10 Sekunden warten. Dann Powertaste + Volume-Down-Taste gemeinsam gedrückt halten bis du im Bootloader bist. Im Bootloader "Fastboot" auswählen. Dann das Handy an den Pc anschließen.
  • Nun gehst du an deinem Pc in den frisch installierten adb-Ordner unter "C:\" drückst Shift + "rechte Maustaste" und wählst "Eingabeaufforderung hier öffnen". In diesem Fenster(CMD) gibst du jetzt
    Code:
    fastboot getvar all
    ein und bestätigst mit ENTER. Die Ausgabe hier posten, bis auf IMEI und Seriennr.
Dann können wir dir mehr über das Stock-Recovery erzählen welches du benötigst.


Gruß
Leon
 
mister-mo95

mister-mo95

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ADB und HTC Treiber und so hab ich alles. Bin schon seit 3 Jahren mit der Materie unterwegs. (Evo 3D) :D kenne mich da auch eigentlich aus, nur habe ich noch nie den Fall gehabt auf Stock zurück zu müssen, und bin mir nicht sicher welche Recovery Version ich nehmen sollte...
Hier der Auszug ;)

C:\adb-tools>fastboot getvar all
(bootloader) version: 0.5
(bootloader) version-bootloader: 3.19.0.0000
(bootloader) version-baseband: 1.101.1102.19.10
(bootloader) version-cpld: None
(bootloader) version-microp: None
(bootloader) version-main: 2.19.401.1
(bootloader) version-misc: PVT SHIP S-ON
(bootloader) serialno: xxxxxxxxxxx
(bootloader) imei: xxxxxxxxx
(bootloader) imei2: Not Support
(bootloader) meid: 00000000000000
(bootloader) product: mem_ul
(bootloader) platform: hTCBmsm8226
(bootloader) modelid: 0P8B20000
(bootloader) cidnum: HTC__102
(bootloader) battery-status: good
(bootloader) battery-voltage: 0mV
(bootloader) partition-layout: Generic
(bootloader) security: on
(bootloader) build-mode: SHIP
(bootloader) boot-mode: FASTBOOT
(bootloader) commitno-bootloader: be7179e5
(bootloader) hbootpreupdate: 11
(bootloader) gencheckpt: 0
all: Done!
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Dieses Stock-Recovery flashen mit
Code:
fastboot erase cache
fastboot flash recovery recovery.img
fastboot erase cache
und dann den Bootloader auf "relocked" setzen.

Gruß
Leon
 
mister-mo95

mister-mo95

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke :) darf ich fragen woher du jetzt wusstest, welches Recovery das richtige ist?
Anhand der Version-Main? Die ist zufällig gleich :p
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Achso, ja klar:) An der OS-Version.
 
mister-mo95

mister-mo95

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo und schönen Sonntag, zumindest für euch :p

Ich habe mein Gerät jetzt auf Stock. Stock Recovery und Stock ROM 2.19.401.1 ohne Root. Einzig der Bootloader weist die bekannten Hinweise ***Tempeered*** und ***Relocked*** auf.

Jetzt bin ich dabei ein Schreiben an HTC zu verfassen, allerdings weis ich nicht sorecht, ob das so gut ist. Ich habe zwar angegeben, dass das Glas einen Riss hat, was ja auch ziemlich offensichtlich ist :D aber ich schreibe nichts über den Unlock. Dachte erst daran zu schreiben, dass ich den Bootloader ledeglich entsperrt habe um ein Backup zu machen. Aber ob das was nutzt?
Kann ich das so lassen, sollte ich etwas ändern, oder was denkt ihr?
Und diese vier IMEI Aufklebe in der OVP. Eines muss dann wahrscheinlich auf das Gerät oder? Werde die OVP ja hier behalten. Wird so empfohlen.

Hier mal das Anschreiben:

[FONT=&quot]Anschrift,[/FONT]
[FONT=&quot]Adresse etc.
[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]HTC [/FONT]
[FONT=&quot]c/o Regenersis (Sömmerda) GmbH[/FONT]
[FONT=&quot]Erhardtstr. [/FONT][FONT=&quot]9[/FONT]
[FONT=&quot]D-99610 Sömmerda[/FONT]
[FONT=&quot]Email: HTC.Service@regenersis.com[/FONT]
[FONT=&quot]Tel:: +49 3634 3199 843[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Reparatur eines defekten Mikrofons des HTC One Mini 2[/FONT][FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Sehr geehrte Damen und Herren,[/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]am Mittwochabend, dem 18.02.2015, musste ich feststellen, dass das primäre Mikrofon meines HTC One Mini 2 defekt ist. Ich habe an dem Abend ein Video aufgenommen, welches beim Wiedergeben ein Dauerkratzen aufwies. Testweise habe ich zusätzlich eine Soundaufnahme und ein Telefonat gestartet. Beides mit einem lauten Kratzen. Einzig die Umstellung auf die Lautsprecherfunktion beim telefonieren bringt Abhilfe. Dort wird bekanntlich das hintere, zur Rauschunterdrückung geeignete, Mikrofon verwendet. [/FONT]
[FONT=&quot]Das Gerät habe ich am Montag dem 02.02.2015 über Ebay Kleinanzeigen gekauft. Daher weicht die Rechnungsadresse ab. [/FONT]
[FONT=&quot]Des Weiteren befindet sich ein leichter Riss im Frontglas, welcher am Freitag dem 13.02.2015 durch einen Sturz aus ca 40cm entstanden ist. Dieser hatte allerdings keine Auswirkungen auf das Mikrofon, da ich die darauf folgenden Tage noch problemlos telefonieren und Videoaufnahmen tätigen konnte, was sich leider schlecht beweisen lässt. Deshalb bitte ich Sie das Gerät technisch zu begutachten, um festzustellen, weshalb das Mikrofon diesen Fehler aufweist. [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot] [/FONT]
[FONT=&quot]Mit freundlichen Grüßen[/FONT]
 
Stechus_Kaktus

Stechus_Kaktus

Neues Mitglied
Ich poste einfach mal hier rein anstatt einen neuen Thread zu eröffnen und hoffe, dass das ok ist.

Ich suche ein Stock Recovery, damit ich offizielle Updates installieren kann. Stock Rom ist noch drauf, lediglich ein Custom Recovery und Root wurden geflasht.

Software-Nummer: 2.16.111.3 (entspricht der Build-Nummer)

Leider finde ich unter folgendem Link keine passenden Recoveries zu T-Mobile:

HTC One Mini 2 - Firmwaresammlung | RUUs | OTAs | Backups - One mini 2 - Handy-FAQ.de

Kann mir jemand helfen, ein passendes Stock Recovery zu finden?
 
Zuletzt bearbeitet:
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Hallo Stechus_Kaktus,

ich habe für T-Mobile leider ebenfalls kein Stock-Recovery, OTA oder eine firmware gefunden. (Alles drei enthält das Stock-Recovery).
Allerdings gibt es eine RUU für dich: 0P8BIMG_M8_MINI_UL_K44_SENSE60_TMO_DE_2.18.111.1_Radio_1.101.1102.17.0506_10.20.4149.00L_release_399084_signed.zip | 0P8BIMG_M8_MINI_UL_K44_SENSE60_TMO_DE_2.18.111.1_Radio_1.101.1102.17.0506_10.20.4149.00L_release_399084_signed.zip | by Krocko for One Mini 2

Vor der RUU musst du den Bootloader relocken!
Gruß ferchi

Ps: Außerdem wäre es toll (und nützlich für dich selbst), wenn du nach der RUU das OTA-Update vor dem installieren auf dem Pc sicherst und hochlädst. Ich lade es dann runter und biete es dauerhaft für andere User zum Download an. Wenn du Fragen dazu hast immer raus damit;)
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Und hier schonmal das OTA: 2.18.111.1

Danke an Stechus_Kaktus:thumbup:
 
Stechus_Kaktus

Stechus_Kaktus

Neues Mitglied
Ich habs jetzt mal mit der von dir verlinkten RUU versucht, aber leider erfoglos.

Zunächst habe ich den Bootloader via adb mit "fastboot oem lock" gerelocked, was mir auch im Bootloader angezeigt wird.

Wenn ich die Datei nun in "0P8BIMG.zip" umbenenne, sie auf der externen SD-Karte speicher und danach in den Bootloader starte, passiert nichts.

Daher habe ich versucht via adb wie folgt zu flashen:

- fastboot oem rebootRUU
- fastboot flash zip "Rom".zip (der Dateiname wurde richtig eingegeben)

Danach erhielt ich aber nur folgende Fehlermeldung:
"target reported max download size of 761573376 bytes
Invalid sparse file format at header magi"

Zusätzlich hängt sich die Eingabeaufforderung auf (fastboot.exe funktioniert nicht mehr) und das Handy zeigt nur das HTC-Logo in silber (RUU-Modus?).

Eine Idee, was ich noch versuchen könnte? :/
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Probier die zweite Methode nochmal mit dieser htc_fastboot.exe:)
Also downloaden, umbenennen in "fastboot.exe", in den adb-Ordner kopieren und ersetzen.

Gruß ferchi
 
Stechus_Kaktus

Stechus_Kaktus

Neues Mitglied
[...]
(bootloader) ...... Successful
(bootloader) current_image_number=2

OKAY
Flash Zip Complete
Execution time is 388(s)

c:\adb>

-> Cooler Typ, danke ;)

Diesmal hat die Installation geklappt. Allerdings hat er nicht von allein neugestartet, sondern hat immer noch das HTC-Symbol angezeigt sowie einen vollen Fortschrittbalken. Ist das normal? Nach 5 Minuten habe ich dann nachgeholfen. Das System startet auf den ersten Blick zumindest ganz normal.
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Ja das ist richtig so. So kann man noch eingreifen falls etwas beim flashen schief gelaufen ist. Deswegen der manuelle Start.
Schön dass scheinbar alles geklappt hat.:thumbup:

Gruß ferchi
 
Stechus_Kaktus

Stechus_Kaktus

Neues Mitglied
Inzwischen konnte ich noch zwei weitere Updates installieren und es läuft alles. Allerdings hätte ich noch zwei weitergehende Verständnisfragen.

1. Wenn ich jetzt das Recovery vom Bootloader aus starte, sehe ich nur ein rotes(?) Ausrufezeichen. Ist das schon das Stock Recovery? Ich habe irgendwo irgendwas von "Vol Up + Vol Down + Power drücken" gelesen, um an der Stelle ein Menü zu öffnen. Das hat bei mir allerdings nie geklappt; das Handy ist dann immer neu gestartet. Was mach ich da falsch?

2. Ehe ich das RUU installiert hatte, hatte ich zunächst das Stock Recovery via ADB aus dem OTA-Update (aus der enthaltenen Firmware.zip) installiert. Somit hätte ich nur noch unrooten müssen und das wärs gewesen. Allerdings hat das unrooten nicht geklappt. Ich habs zunächst via SU-App (Pro) unter Einstellungen mit "Vollständiges Un-Root" versucht, was jedoch nicht funktioniert hat. Danach habe ich versucht die SU-Dateien manuell mit einem Root-Explorer zu löschen. Das ging auch, aber nach einem Neustart wurde das Handy noch immer als gerooted ausgewiesen (laut App). Wie lässt sich ein Handy also unrooten, ohne via RUU ein neues Stock Rom zu flashen?

Edit: Und noch mal besten Dank an ferchi!