IMEI zerschossen!

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere IMEI zerschossen! im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One X Plus im Bereich HTC One X Plus Forum.
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Wie heisst die RootBoot-Datei genau, die Du lt. der Anleitung heruntergeladen hast? Die verlinkte RootBootV4.zip ist auf dem Server ja nicht mehr zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bassi0802

Neues Mitglied
RootBoot 1.14.206.16-O2 habe ich benutzt.

Wenn ich eine CustomRom aufspiele und/oder einen anderen Kernel, könnte ich somit auch meine IMEI zurückbekommen?

Was ich vergessen habe zu sagen ist, damit ich die IMEI zum Glück noch auf dem KArton stehen habe, vielleicht bringt dies etwas weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Ja, Du hast Dir damit den o2-Kernel geflasht und deshalb geht wahrscheinlich auch das WLAN usw. nicht mehr. Ich habe dir den Stock-Kernel angehängt. Du musst einfach in den Bootloader gehen, Fastboot auswählen und dann das X+ mit dem Rechner verbinden. Nun noch die zip-Datei entpacken und die "InstallBoot.img.bat" ausführen. Dabach sollte es eigentlich funktionieren.
 

Anhänge

  • Stock-Kernel-1.17.401.1.zip
    5,4 MB Aufrufe: 331
Zuletzt bearbeitet:
B

Bassi0802

Neues Mitglied
DANKEEEE :). Es geht wieder, konnte gestern fast nicht schlafen. Jetzt fällt mir aber ein Stein vom Herzen.

Bevor ich jetzt nochmal etwas am Handy mache, frage ich vorher erstmal.

PS: Wie kann man sich hier Bedanken?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Einfach beim entsprechenden Beitrag rechts unten auf den richtigen Button drücken. ;)
 
L

leoking89

Neues Mitglied
Ich habe bei meinem HOX+ ebenfalls das Problem, dass die IMEI weg ist (beim Flashen der Rom ARHD 7.0 zerschossen).
Mittlerweile habe ich schon alles mögliche ausprobiert (u.a. auch den Kernel aus #43 geflasht, Stock Ruu geflasht, etc.), leider ohne Erfolg.
Ein Chat mit HTC hat auch nicht wirklich geholfen: Ich soll das Gerät einschicken, ggfs. können die es reparieren.
Aber bevor ich das mache, würde ich mich über einen Rettungsplan für mein HTC freuen. Hat irgendjemand ein Idee, wie und was ich noch machen könnte?
Danke im Voraus...
 
D

_DIORDNA_

Gast
Das boot.IMG aus dem zip nehmen und flashen anschliessend ARHD flashen under gut ist.
 
L

leoking89

Neues Mitglied
Hat leider auch nicht geklaptt :(

... Gibt es noch eine Möglichkeit?
 
D

_DIORDNA_

Gast
Das klappt, wenn du alles richtig machst ...
ARHD hat eine andere Base, deswegen musst du zum booten das boot.img aus der ARHD 7.0 nehmen.
Danach kannst du machen was du willst...

Richtiger Wipe und richtige Recovery vor rausgesetzt

Wichtig ist, du musst wissen was du willst - Stock - ROM etc. .......

Sonst wirst du nie ein Signal kriegen
 
L

leoking89

Neues Mitglied
Okay, ich sehe gerade, dass ich folgende Base noch drauf hatte 1.17.401.1. Nun habe ich mir die 1.17.401.3 runtergeladen.
Soll ich die über TWRP flashen? Oder gibt es noch eine andere Methode?
 
D

_DIORDNA_

Gast
Was hast du denn drauf ARHD , oder Stock ROM ...
Das ist jetzt wichtiger :)

Das ist der Kernel für die Internationale Version Stock ...
 
L

leoking89

Neues Mitglied
Arhd
 
D

_DIORDNA_

Gast
Dann öffne den Order ARHD 7.0 zip
Da ist ein img drinn, genannt boot.img

Das ziehst du raus und flashed das !!!

Entweder per Fastboot, dem ALL-in-One-Kit oder dem Venomflasher

Achte darauf, dass du das richtige img auswählst

Der ursprüngliche Beitrag von 22:01 Uhr wurde um 22:03 Uhr ergänzt:

Android Revolution HD - Mirror Site

oder nimm dieses bei Android Revolution HD 7.0
 
L

leoking89

Neues Mitglied
Ja, genau die hatte ich schon vor dem Flashen der ROM draufgespielt.
 
D

_DIORDNA_

Gast
Dann hätte es funktioniert, vielleicht irgendein Befehl vergessen ...
Womit hast du den geflashed ?
 
L

leoking89

Neues Mitglied
Habe mit dem All-In-One Kit geflasht. Dort stand auch, dass es erfolgreich war.

Welche h.boot Version benötige ich denn? Aktuell habe ich 1.35 drauf (so steht es ja auch bei ARHD), es gibt mittlerweile aber auch 1.40.
 
D

_DIORDNA_

Gast
Habe 1.4 drauf, aber das sollte keinen Unterschied machen. Würde es nochmal versuchen zu flashen. Denke da ist was schief gelaufen.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:26 Uhr wurde um 22:27 Uhr ergänzt:

Nehme lieber den Venom Flasher
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Das ganze Venom-Zeugs bringt auch nicht mehr ...

Wenn im Toolkit angezeigt wird, daß der Flash-Vorgang OK war, ist das auch so, denn der Output im Eingabeaufforderungsfenster kommt direkt vom Handy. Dann kann es nur an einer falschen Datei liegen. Alternativ wäre noch das Einspielen der Original-RUU (1.17.401.1) möglich - falls es sich um ein freies Gerät handelt, ist das ja mit dem HBOOT 1.35.0000 möglich (mit 1.40.0000 nicht).
 
Zuletzt bearbeitet:
L

leoking89

Neues Mitglied
Also wenn alles richtig laufen würde, dann wäre mein IMEI auch wieder zurück? Oder kann man die auch entgültig zerschießen?

Selbst das Zurückflashen auf die Orginal-Ruu hat das mit der IMEI nicht behoben.
 
D

_DIORDNA_

Gast
Leider ist das mit dem Toolkit nicht so einfach. Habe es auch schon gehabt, das der weder richtig gebootet hat noch zu dem Flashvorgang in Fastboot kam. Da ist das andere Tool zuverlässiger und simpler von der GUI. Wenn du alles wiederherstellst, oder das passende IMG flasht sollte es wieder funktionieren.