[How-To] Root Huawei P1 - Android 4.1.1 Build B315!

  • 127 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Root Huawei P1 - Android 4.1.1 Build B315! im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend P1 im Bereich Huawei Ascend P1 Forum.
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Vorabgeschnacke :)
Da meine Freundin auch ein Huawei besitzt, und mich in den anderen Threads das Durcheinander irgendwie genervt hat, da man ewig suchen muss um überhaupt etwas zu finden und dann die unzähligen Verlinkungen in irgendwelche anderen Foren/Threads. Daher jetzt hier ein komplettes How-to, wie man die aktuelle Build B315 rooten kann

Update 12.05.2013 16:45:
So für die ganz Faulen unter euch, habe ich noch eine Bat Datei geschrieben somit braucht ihr die Schritte unter Alternative, manuelle (alte) Methode nicht mehr, alles was ihr noch machen müsst ist im Handy den USB-Debugging Modus zu aktivieren, USB Kabel anschließen die "TWRP Loaderscript.zip" herunterladen/entpacken und die dortige "Klicke mich zum starten.bat" ausführen! Sobald TWRP Recovery gestartet ist, geht's weiter mit den Schritten im Bereich der Sternchen ******!

Sollte es nachdem Huawei Logo nicht weitergehen, bitte die Treiber nochmal erneut installieren. Tipps dazu in Beitrag 2. und 9.

Was wird benötigt?
"TWRP Loaderscript.zip" aus dem Anhang
Das neue Zipfile beinhaltet ADB Shell, Fastboot und die TWRP.img Datei, das zweite Zipfile ist somit nicht mehr nötig! Sollten Treiber fehlen, einfach dem Link aus Post 2 folgen! Danke an morpheus620 für die Verlinkung!

Alternative, manuelle (alte) Methode:
Was wird benötigt?

  • Ein installiertes Android SDK + ADB Driver, Downloadlink
  • Das Image File "TWRP-2.4.4.0_P1.img" aus dem Zipfile (siehe Anhang)
HOW-TO! (Achtung alle Befehle ohne "" eingeben!​

  1. Zuerst aktiviert ihr "USB-Debugging" zu finden unter Entwickleroptionen/USB-Debugging
  2. danach kopiert ihr "TWRP-2.4.4.0_P1.img" in folgendes Verzeichnis der Android SDK Tools \android-sdk\platform-tools
  3. Schließt nun das Huawei P1 per USB Kabel an euren PC/Laptop an!
  4. Navigiert in den Ordner \android-sdk der SDK Installation und haltet die Shift/Hochstelltaste gedrückt, dann Rechtsklick auf den Ordner "platform-tools" und wählt Eingabeaufforderung hier öffnen. Somit solltet ihr euch direkt im CMD (Command) Fenster des Verzeichnis "platform-tools" befinden!
  5. Da ihr euch bereits im Command Promt (Ausführfenster) befindet, können wir direkt loslegen. Gebt vorab zum Testen "ADB devices" ein, erscheint dort eine mehrstellige ID ist euer Gerät schon mal korrekt verbunden!
  6. Nun starten wir den Bootloader mit "ADB reboot bootloader" (keine Angst sofern alles richtig läuft seht ihr nachdem Neustart nur das Huawei Logo)
  7. Jetzt starten wir temporär das TWRP Recovery (es wird nicht installiert) mit folgendem Befehl: "fastboot boot TWRP-2.4.4.0_P1.img"
Befehlsliste
Code:
[B]1. ADB devices
[/B][B]2. ADB reboot bootloader[/B]
[B]3. fastboot boot TWRP-2.4.4.0_P1.img[/B]
****************************HOW-TO!****************************

  1. Wenn ihr euch im TWRP Recovery befindet, klickt dort auf "MOUNT" und setzt im nachfolgenden Fenster einen haken bei "Mount System" und kehrt zurück zur Übersicht.
    • Achtung kurz vorweg noch, falls in dem folgenden Ordner keine Apps angezeigt werden, müsst ihr den System Ordner zuerst Mounten im Mount Menü, danach brauch der Ordner immer ein bisschen zum laden, eventuell dann 2-3 Mal aus dem Filemanager raus und wieder rein. Was auch noch hilft ist das Rebooten des Recovery Menüs, zu finden in der Übersicht unter Reboot/Recovery
    Klickt dort auf Advanced\File Manager, im File Manager geht's dann in den Ordner System\App löscht dort die Chrome.apk (aus dem Playstore nachinstallierbar) in dem Ihr drauf klickt und "delete" auswählt. Man löscht die APK um den Platz zu schaffen für die SuperSu.APK, damit root wieder möglich ist! Es ist auch möglich andere APK's zu löschen, als Tipp siehe Post 4 von Klick mich

    [*]Habt ihr das erledigt, geht's wieder zurück zur Hauptansicht, wählt dort Reboot dann System... Ihr werdet gefragt ob ihr "SuperSu" installieren wollt, per Slide von Links nach rechts bestätigt ihr den Vorgang. Glückwunsch euer Huawei P1 mit Build B315 ist nun gerootet!
    [*]Nachdem ihr wieder in Android seit, installiert ihr noch die Busybox von hier: Playstorelink und ihr seit ready to go...

****************************HOW-TO!****************************
Viel Spaß mit eurem gerootetem Huawei P1 Build B315
 

Anhänge

  • TWRP-2.4.4.0_P1.zip
    6,8 MB Aufrufe: 1.887
  • TWRP Loaderscript - Huawei P1 B315 - MaGiXeN.zip
    7,1 MB Aufrufe: 2.816
  • 5,3 KB Aufrufe: 1.794
  • 6,3 KB Aufrufe: 1.615
Zuletzt bearbeitet:
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Ja könnte man auch benutzen!

Edit: ich schreib gleich nochmal eine Bat Datei, ist vielleicht noch einfacher!
 
Zuletzt bearbeitet:
vetzki

vetzki

Guru
MaGiXeN schrieb:
....
[*]Jetzt solltet Ihr euch im TWRP Recovery befinden, klickt dort auf "MOUNT" und setzt im nachfolgenden Fenster einen haken bei "Mount System" und kehrt zurück zur Übersicht.
[*]Klickt dort auf Advanced\File Manager, im File Manager geht's dann in den Ordner System\App löscht dort die Chrome.apk ...
Was auch noch gut alternativ geht ist HwHelpCenter (imo nutzlos, ~74 mb) oder WeatherClock (~83 mb :eek:)& WeatherLiveWallpaper (~19 mb). Dann hat man dicke platz in system

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Habe ich mit angehängt! Danke.

Habe jetzt auch noch eine kleine Bat Datei geschrieben und alle benötigten Dateien in einen Ordner geschoben,
das sollte es für einige User einfacher machen, da man sich so die ADB-Befehle sparen kann! Natürlich steht trotzdem noch der alte Weg beschrieben, siehe dafür im ersten Post den Spoiler!
Viel Spaß damit!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

psei2000

Neues Mitglied
Moin,

habe mein P1 mal versucht genau nach dieser Anleitung zu rooten.
Gerät wird mit ADB-Devices auch erkannt, geht auch in den Fastbootmodus, dann allerdings wird lediglich "waiting for devices" angezeigt. Weiter tut sich dann nichts mehr.

Ich denke, ich habe auch mit meinem WIN7 die richtigen Treiber installiert -wird im cmd ja auch erkannt- aber nach dem Fastbootmodus ist dann Schluß.

Vielleicht hat jemand eine Iddee?

Gruß
 
KingKonga

KingKonga

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau mal im Geräte-Manager von Windows wie das Handy im Fastboot Modus erkannt wird. Da muss man noch manuell den Treiber ändern.

Aus dem anderen Thread übernommen:

4. "Geräte und Drucker" öffnen und das Gerät "Blaze" als "Android Platform Sooner Single ADB Interface" installieren (Treiber aktualisieren, auf dem PC suchen und dann in der Liste auswählen).
 
P

psei2000

Neues Mitglied
@KingKonga

Super, hat funktioniert. Danke
 
KingKonga

KingKonga

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist doch exakt das gleiche Problem, welches psei2000 hatte oder wird das ganze unter Windows nicht erkannt?

Ansonsten exakt das gleiche probieren und Blaze in Android Platform Sooner Single ADB Interface ändern.
 
M

mrmatuschek

Neues Mitglied
habe auch das gleiche problem, aber kein blaze treiber wird erkannt, wie soll ich das als android single einstellen, hilfe
mein handy bleibt die ganze zeit beim huawei logo was soll ich machen
bitte hilft mir hatte bis jetzt nur sony geräte und da war das rooten überhaupt kein problem und man konnte nicht viel falsch machen!
 
Zuletzt bearbeitet:
MaGiXeN

MaGiXeN

Experte
Also vom Huawei Logo kommst du auch wieder weg, einfach die Powertaste länger gedrückt halten.

Nachdem dein Huawei wieder neu gestartet ist, schließt du es bitte wieder an den PC an, und löschst erst mal die ADB-Treiber im Gerätemanager. Handy abziehen, PC neustarten, danach aus dem 2ten Beitrag die Treiber erneut installieren und nochmal probieren!

Hoffe es klappt, viel Glück.
 
S

Syrus03

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Habe leider bisher nicht hinbekommen..das Gerät bleibt wie auch schon erwähnt beim Huawei Logo hängen..

Blaze wird erkannt, was ich aber nicht ganz begreife *sry für die dumme frage*..wie muss ich Blaze in Android Platform Sooner Single ADB Interface ändern? Anleitung?

Bin für alle Rückmeldungen dankbar :)

P.S. (nach Reboot des P1 schläg die Treiberinstallation bei Windows fehl)
Windows 7 64 bit
 
chyt

chyt

Fortgeschrittenes Mitglied
cca Tausendmal in verschiedenen Threads geschrieben. Jetzt wohl mit meinem Pidgin Dütsch:
-
Geräte und Drucker-Blaze Rechtsklick-Eigenschaften-Hardver-Eigenschaften-Treiber-aktualisieren (bzw installieren)-"Auf dem PC suchen"-aus der Liste wählen (sooner single blabla oder - wenn Universal ADB driverpack installiert- android bootloader interface, oder ähnliches). Ok drücken, Hinweise ignorieren. Wenn nicht klappt, nochmals versuchen und dann wird's gehen.
 
O

Olly_B

Neues Mitglied
Servus...

Bei mir hat alles geklappt. Einzig das Problem mit den Treibern hatte mich anfangs etwas zurückgeworfen ;-)

Ich kann jedoch 100%ig bestätigen, dass es mit Win8 (64bit) klappt.

DANKE für die Mühen, damit war es wirklich easy das P1 zu rooten!!!
Mein erstes Mal (ein Android zu rooten) hat sofort geklappt.
Vor ca. zwei Wochen ???? habe ich dieses gemacht!

Aber ich habe ein dickes Problem!!!
Seit ein paar Tagen zickt das P1 nun rum. Zuvor musste ich schon mehrfach einen kompletten Reset durchführen, weil der interne Speicher voll war. Daher auch der root.
Alle Apps habe ich dann auf die SD Karte (Sandisk 64GB FUNZT OHNE PROBLEME)
verschoben. Soweit alles i.o. Aber auch dann wieder das Problem, dass der interne Speicher Nr.1 (das P1 hat wohl zwei Partitionen) voll lief und nicht wieder geleert werden konnte. Der interne Speicher Nr.2 ist komplett leer (2GB)!!!! SD Karte nicht mal zur Hälfte gefüllt!
Also einen erneuten Rest (mit root) durchgeführt...
Nun aber ein übles Problem!
Super SU hat sich über den Playstore aktualisiert und will nun immer die Datenbank aktualisieren... Das schlägt jedoch IMMER fehl!!!

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich einen neuen root hin bekomme (habe es nun schon drei mal versucht nach der Anleitung zu machen, SuperSU wird jedoch beim Reboot nicht mehr angezeigt (wird also nicht wie beim ersten root angezeigt als SuperSU installieren?)).
Wie kann ich ansonsten den root wieder rückgängig machen?
Ich habe versucht Android JB mit EMUI zu installieren (wie vor ein paar Wochen zuvor ohne root).
Das klappt aber auch nicht, weil dann das root boot Menü einen Fehler auswirft...

Bitte, bitte, bitte!!! Ein zwei Tipps, was ich wie machen muss!!!
DANKE!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jusjus

Neues Mitglied
Hallo erst einmal,
ich möchte mich an dieser Stelle bei Euch für die super Beschreibung und die .bat Datei bedanken.
Auch ich war leider von dem Problem des Speicherfressens durch GPS betroffen und musste nun mein Handy rooten.
Es hat wunderbar funktioniert und nun habe ich meinen Speicherplatz wieder.......dooooch....ich Dussel hab mir die gpsconfig.xml zerschossen und natürlich kein backup der alten gemacht....:crying:
deshalb meine frage, kann mir bitte jemand die Datei bereitstellen, und kann ich sie ohne probleme mit Total Commander wieder einfügen?
Achso, falls es eine Rolle spielen sollte, ich habe die Emotion UI 1.5 von Huawei drauf.
Ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt :sad:
 
vetzki

vetzki

Guru
Olly_B schrieb:
Servus...
... . Zuvor musste ich schon mehrfach einen kompletten Reset durchführen, weil der interne Speicher voll war. Daher auch der root.
.... voll lief und nicht wieder geleert werden konnte. Der interne Speicher Nr.2 ist komplett leer (2GB)!!!!...
Das klappt aber auch nicht, weil dann das root boot Menü einen Fehler auswirft...

... !!!... !!!
... !!!!!
Servus,
hast du die gpsconfig.xml geändert (wie ein paar posts drunter beschrieben) ?
Wegen root, eigentlich müsste die supersu zip klappen, evtl. mal nach ner neueren Version schaun, vll. liegts daran.
Alternativ nach Superuser koush googlen (oder xda). Und mit der Update-Zip probieren. Finde die Superuser app sowieso besser.
root boot menü kenn ich nicht, k. a. was du genau meinst.
Und deine Tastatur scheint ne Macke zu haben (die ! Taste).
 
Mufflon

Mufflon

Stammgast
jusjus schrieb:
Hallo erst einmal,
ich möchte mich an dieser Stelle bei Euch für die super Beschreibung und die .bat Datei bedanken.
Auch ich war leider von dem Problem des Speicherfressens durch GPS betroffen und musste nun mein Handy rooten.
Es hat wunderbar funktioniert und nun habe ich meinen Speicherplatz wieder.......dooooch....ich Dussel hab mir die gpsconfig.xml zerschossen und natürlich kein backup der alten gemacht....:crying:
deshalb meine frage, kann mir bitte jemand die Datei bereitstellen, und kann ich sie ohne probleme mit Total Commander wieder einfügen?
Achso, falls es eine Rolle spielen sollte, ich habe die Emotion UI 1.5 von Huawei drauf.
Ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt :sad:
Ist angehängt und ja, wenn du die System mountest, kannst du die einfügen.
Du musst nur die Endung .txt löschen, anders konnte ich die Datei nicht hochladen.

Bye, Klaus
 

Anhänge

  • gpsconfig.xml.txt
    1,9 KB Aufrufe: 342
J

jusjus

Neues Mitglied
Mufflon, du bist mein persönlicher Held...:laugh:
mein Dank wird Dir ewig nachschleichen :thumbsup:

Dann hätte ich ja jetzt wieder ein Handy was funktioniert UND mir Speicher lässt:D
 
O

Olly_B

Neues Mitglied
Vetzki schrieb:
Servus,
hast du die gpsconfig.xml geändert (wie ein paar posts drunter beschrieben) ?
Wegen root, eigentlich müsste die supersu zip klappen, evtl. mal nach ner neueren Version schaun, vll. liegts daran.
Alternativ nach Superuser koush googlen (oder xda). Und mit der Update-Zip probieren. Finde die Superuser app sowieso besser.
root boot menü kenn ich nicht, k. a. was du genau meinst.
Und deine Tastatur scheint ne Macke zu haben (die ! Taste).
Nein, habe ich die Finger von gelassen...

Ich habe absolute Probleme mit dem P1!
Ich habe es wieder versucht, SuperSU wird wieder nicht installiert.
Und wenn dann alles neu installiert ist, kann ich z.B. bei EMUI keine Designs aktivieren.
Ich raff das alles nicht mehr :-(
Gibt es die Möglichkeit, das P1 komplett neu zu installieren, ohne root, also so, wie es ausgeliefert wurde?
Wenn ich über die SD Karte versuche, eine original FW aufzuspielen, versucht das P1 dieses. Es kommt dann das Androidbootmenü, mit den ganzen Installations- Routinen, dann aber kommt das SuperSU Bootmenü und meldet einen Fehler!

BITTE... Wie kann ich das P1 in den originalen Auslieferungszustand bringen???

DANKE!

P.S.: Hoffe mal, dass nun keine !!! mehr zuviel sind ;-)