Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht?

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y300 im Bereich Huawei Ascend Y300 Forum.
E

email.filtering

Gast
Für diese Vorgehensweise ist ein aktivierter Root-Account Voraussetzung.

Hier findet ihr eine ausführliche Anleitung von "otti17" zu diesem Thema:
https://www.android-hilfe.de/forum/...nt-aktivieren-bevorzugte-variante.407207.html


Achtung!:
Bitte macht vorab ein komplettes Backup eures Systems falls etwas schief geht. Am besten mittels Custom-Recovery, wie TWRP. Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen irgendwelche Haftung sollte etwas schief laufen.


1. Ladet euch von Google Play, den Root Uninstaller kostenlos herunter: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gsapp.android.pfuninstall&hl=de

Oder dieses Tool aus dem Posting von Kosmahurz: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rootuninstaller.free&hl=de das ich persönlich sogar noch etwas besser finde.

2. Nach der Installation startet ihr die App und gewährt auf Anfrage die Root-Rechte.

3. Die Anwendung startet nun einen Suchlauf und führt danach alle gefundenen Apps in einer Liste auf. Auch solche die man vorab nicht deinstallieren konnte, da sie als vom Betriebssystem "mitgebracht" angesehen wurden. Wie zum Beispiel das von Huawei vorinstallierte "Hilfecenter".

4. Diese können wir jetzt Dank der Root-Rechte löschen.

5. Aber bitte nicht wild darauf "Deinstallieren"! Da manche Systemanwendungen wiederum abhängig von anderen sind. Und dann eventuell nicht mehr funktionieren.

Es wäre nett wenn wir hier eine Liste der Apps bzw. Anwendungen erstellen könnten die bedenkenlos zu entfernen sind. Ob nun Google Dienste oder von Huawei vorinstallierte App's
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

SmartBeginner

Erfahrenes Mitglied
Wenn damit Apps gelöscht werden können, wirkt sich das doch u. U. auf den RAM-Speicher aus, sofern automatisch Apps oder Dienste geladen werden, oder?
 
M

minotaurus

Gast
Sehe ich auch so, wenn der Dienst im Hintergrund läuft.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

maxisick

Neues Mitglied
Fehlermeldung: gerät hat keine root rechte.... beim Start kommt auch nix mit root rechte anklicken
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Hast Du dir den ersten Satz des ersten Post hier auch durchgelesen? Wenn ja und du erfüllst diese Voraussetzungen, sollte das Problem nicht auftreten.
 
M

maxisick

Neues Mitglied
Wer lesen kann ist klar im Vorteil-.- ich nehm alles zurück
 
kosmahurz

kosmahurz

Neues Mitglied
So, nach erfolgreichem Root folgendes deinstalliert (natürlich mit .apk backup):

- E-Mail 3,5MB
- Gmail 3,5MB
- Google Play Books 5,5MB
- Google Play Music 5MB
- Google + 12MB?
- Hilfecenter 21MB
- Huawei Eingabemethode 9MB
- Mein Widget 15MB
- Wetter 54MB
- Chrome 20MB?
- Alle Language Packs außer deutsch und englisch ca. 36MB
- Magic Smoke, Bubblesm Vlasen, Phase Beam Wallpaper 5MB

Die MB Angabe ist die APK Größe. Also gut 180MB weniger. Bis jetzt läuft alles ohne Probleme :) Falls mir was auffällt geb ich bescheid :smile:
 
S

SmartBeginner

Erfahrenes Mitglied
kosmahurz schrieb:
Die MB Angabe ist die APK Größe. Also gut 180MB weniger. Bis jetzt läuft alles ohne Probleme :) Falls mir was auffällt geb ich bescheid :smile:
Ja, bitte! 180 MB sind ja doch eine Menge. Hast du schon was gemerkt vom RAM-Speicher her?
Das Wetter-Widget verbraucht ja total viel - wegen der Animationen, denke ich mal. Hast du ein neues Wetter-Widget draufgemacht? Welchen Browser nutzt zu anstelle von Chrome? Die Language Packs außer deutsch und englisch zu entfernen halte ich für sehr sinnvoll - 36 MB sind ja auch ganz schön viel dafür.
 
Zuletzt bearbeitet:
kosmahurz

kosmahurz

Neues Mitglied
Mir fällt gerade auf, das oben war die größe ohne updates. Lässt man die Apps installiert und macht ein update bläht es diese noch weiter auf.

@smartbeginner: Ob ich was bemerkt hab? Ganz ehrlich: nö. Aber ich muss uahc ehrlich sein, ich habe keine Spiele oder sonstige Apps, die so viel Performance benötigen...
 
Thorson

Thorson

Gesperrt
Kann man die Mail-Anwendung löschen? Ich benutze bevorzugt die G-Mail app. Nicht das die nachher im ar.... eimer ist.
 
B

busprofi

Fortgeschrittenes Mitglied
Thorson schrieb:
Kann man die Mail-Anwendung löschen?
Ich denke schon. Zur Sicherheit könntest du dir aus dem Playstore TitaniumBackup installieren und machst damit ein Backup der Mail-App.

Gruß....busprofi


Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
gmail funkioniert ohne email.apk einwanfrei. Hab die bei mir auch gelöscht...

Tipp: Link2SD hat Funktionen wie Apps einfrieren, System in User Apps umwandeln und Updates integrieren:
http://www.droidwiki.de/Link2SD_einrichten

Ich brauch kein Link2SD, benutze aber die Nebenfunktion einfrieren gerne zum testen, was allet weg kann

...using tapatalk on my huawei honor smartphone
 
Zuletzt bearbeitet:
Thorson

Thorson

Gesperrt
@det-happy : Der Link zum Droid-Wiki ist kaputt. Da sind falsche Zeichen drin.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
ups. ist korrigiert
 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Kann det-happy nur zustimmen, Link2Sd nutze ich auch nur zum einfrieren von Apps. Sehr empfehlenswert, aber halt nur für gerootete Geräte.

tapped from U8836D
 
kosmahurz

kosmahurz

Neues Mitglied
Also ich benutze für die App Verwaltung den RU Root Uninstaller. Mir Super User Rechten hat man hier die Möglichkeiten die man zum entrümpeln braucht:

Am besten wie folgt vorgehen:
- Disable (freeze)
- wenns funktioniert, dann "Backup". App wird als .apk auf der SD gespeichert
- dann "uninstall"
:D

Ich dachte, das wäre der hier erwähnte Uninstaller.

 
O

otti17

Erfahrenes Mitglied
Auch n nettes Tool. Werde es mal bei Gelegenheit testen.

tapped from U8836D
 
M

minotaurus

Gast
Habe es eben geschafft das Emotion UI zu entfernen und nur den Stock JellyBean Launcher zu starten. Natürlich hatte ich vorab eine Sicherung des Systems erstellt. Allerdings muss ich sagen das die Performance doch sehr zu wünschen ließ. War vom Prinzip her recht einfach. Habe den Stock Launcher als apk. heruntergeladen und als normale Benutzer-Anwendung installiert. Danach den Stock-Launcher als Standard-Launcher gesetzt. Mittels eines, der im How To erwähnten Tools das Emotion UI gelöscht. Danach einen Neustart durchgeführt und schon war das Huawei UI Geschichte.

Trotzdem kann ich die Methode nicht empfehlen. Erstens lief meiner Auffassung nach die Emotion UI runder, zweitens ist der Stock-Launcher keine Systemanwendung und lässt sich somit wie jede anderer APK löschen. Dann hat man nur noch einen schwarzen Bildschirm und ohne Sicherung schlechte Karten.

Also besser auf ein Custom-Rom warten.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Man kann aber mit Link2SD auch UserApps in Systemapps unwandeln :)

...using tapatalk on my huawei honor smartphone