Huawei P9 Plus updaten?

  • 200 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P9 Plus updaten? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P9 Plus im Bereich Huawei P9 Plus Forum.
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Vorher das handy mit TWRP einmal komplett formatieren und dann das stock Recovery wieder drauf?
 
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five nein. Nur mit Twrp und dem Tool rebranden und danach wie beschrieben unverzüglich die VIE B181 Firmware flashen!

Nach dem Rebranding braucht man das Stock Recovery nicht zu flashen, es wird automatisch installiert, wenn man die Firmware vor dem Neustart flasht.
 
Zuletzt bearbeitet:
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote 1629311271550.pngnr 2
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tecalote was meinst du mit, "mit twrp [...] rebranden" ?
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five Ja, wenn das VIE ist, ist 2 richtig
 
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
1629311368335.png
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tecalote muss ich nicht jetzt erst die aktuelle firmware löschen? Das p9 Plus denkt doch gerade es ist ein EVA
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
retr0five schrieb:
was meinst du mit, "mit twrp [...] rebranden" ?
Du hast aktuell TWRP drauf und rebrandest mit dem SRK Tool und flasht vor dem Neustart die VIE Firmware b181
Beitrag automatisch zusammengefügt:

retr0five schrieb:
muss ich nicht jetzt erst die aktuelle firmware löschen? Das p9 Plus denkt doch gerade es ist ein EVA
NEIN, es reicht, wie ich es gesagt habe
 
Zuletzt bearbeitet:
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Ok Ok, habe nicht genau gelesen, du meintest ja die firmware schnell draufzuflashen nachdem das teil neu startet
 
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five Genau.
Danach ins System starten, Einrichtung durchmachen (erstmal alles, was aktuell nicht erforderlich ist, überspringen, bis Homescreen da ist) Danach nochmal Werksreset aus Einstellungen mit Löschen des internen Speichers (anhaken)
 
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote wenn Ich nicht schnell genug war, einfach nochmal versuchen?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tecalote Sekunde, ich habe in dem SRK Tool doch schon von Anfang an für P9 Plus gebrandet, würde es nicht gehen wenn ich einfach sofort versuche deine neue Firmware zu flashen?
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five Wenn Du in dem Moment, nachdem Du auf Neustart klickst und der Bildschirm schwarz wird (usb muß abgesteckt sein) - in der Mitte der Lautstärke Taste rein drückst und die Taste in der Mitte gedrückt hältst - kannst Du nicht zu langsam sein.


retr0five schrieb:
von Anfang an für P9 Plus gebrandet
Bist Du ganz sicher?

Dann reicht es, die Firmware zu flashen!!
 
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Ich versuche beides
 
tecalote

tecalote

Guru
Mein Problem ist, dass ich gar nicht so schnell antworten kann, da hast Du schon neue Fragen gestellt.
Ich hoffe, es klappt dann, weil ich muß für heute dann Schluß machen.
Haben Besuch jetzt.
 
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Verstehe. Ich hoffe dann mal es klappt und wenn nicht vielleicht gehts morgen nochmal
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tecalote OMG entschuldige die ausdrucksweise aber es ist das erste mal über 5% hinaus!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
retr0five schrieb:
Ich versuche beides
Deswegen wollte ich ja, dass Du per Fastboot noch einmal die Systeminfos abfragst.
Wenn bereits VIE, brauchst Du nur die Firmware über dload zu flashen.
retr0five schrieb:
Verstehe. Ich hoffe dann mal es klappt und wenn nicht vielleicht gehts morgen nochmal
Klar

Wenn das Telefon dann in Ordnung ist und VIE-L09C432B181 angezeigt wird und alles funktioniert - kannst Du versuchen über dload auf die b360 Android 7 zu updaten. Aber erst, wenn alles passt und funktioniert.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Wenn die Firmware Installation der B181 zu 100% geklappt hat - nicht vergessen, nochmal den Werksreset aus Einstellungen zu machen, mit Löschen des internen Speichers (wichtig).
Wenn dann alles funktioniert, versuche auf die b360 zu updaten.
 
Zuletzt bearbeitet:
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Das P9 hat mir sofort bei Einrichtung angeboten ein Update auf B360 OTA zu machen, also über WLAN (was endlich wieder geth!) . Ich bin dir stand jetzt schon unglaublich dankbar.
 
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five Das freut mich :)
Sorry für meinen Fehler mit der falschen Firmware..
Aber, es gibt immer eine Lösung.
Schönen Abend noch

PS: Wenn die SIM Karte im Gerät ist, kommen noch einige OTA Updates
 
Zuletzt bearbeitet:
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Schönen Abend auch, und eine Frage für morgen: Jetzt wo ich eine Stock ROM C432B360 habe, glaubst du ein Upgrade auf Android 8 ist machbar und könntest du dabei auch helfen bzw. würdest du es empfehlen?
 
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five Ich empfehle es nicht!

1)Es müsste der Bootloader ständig offen sein, was ein Sicherheitsrisiko darstellt.
2) Nach einem OTA Update können Probleme auftreten - zuletzt funktionierte der Netzwerk Patch nicht mehr, mit der aktuellsten Firmware. Dann ist das Gerät unbrauchbar - ähnlich wie Deines, als es sich im Brick befand.
3) Ich habe keine Zeit mehr aus beruflichen Gründen, die Tools aktuell zu halten und entsprechenden Support anzubieten.
4) Es beginnt schon mit den Links, die nicht mehr stimmen, da Huawei die Serveradressen gewechselt hat (werde ich trotzdem, wenn ich mal Zeit habe korrigieren und danach einen Schluß vorbereiten und den Thread schließen) .
5) Ich habe auch kein P9 und P9 Plus mehr, um testen zu können.

Es ist zudem wesentlich besser, die originale Firmware zu verwenden, auch wenn es mit Android 7 stehen blieb.
Es gab dieses Jahr sogar noch ein offizielles OTA Update.
Alles funktioniert, wie es soll und auf dem "erzwungenen Android 8" (nur chinesische Geräte haben es offiziell erhalten, die auch in der Hardware abweichend sind) - gab es auch ein paar Bugs.
VoLTE hat zum Beispiel nie funktioniert.

Es wäre ein ständiges Rumgemähre und nachdem das Gerät für Deinen Vater ist, solltest Du es ihm mit offizieller, originaler, aktuellster Firmware mit geschlossenem Bootloader übergeben.
Da hat er am Meisten was von.
 
Zuletzt bearbeitet:
retr0five

retr0five

Neues Mitglied
@tecalote Ok, das verstehe ich. Dann nochmals, Vielen vielen Dank für deine Ausführliche Hilfe trotz deiner angespannten beruflichen Situation und Viel Glück für die Zukunft. Du hast das Gerät gerettet!
 
tecalote

tecalote

Guru
@retr0five Gerne :)