nur rooten, kein Bootloader entsperren - bin verwirrt

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere nur rooten, kein Bootloader entsperren - bin verwirrt im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2 im Bereich LG G2 (D802) Forum.
R

reach

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
ich habe bei meinem HTC One X eher schlechte Erfahrungen mit CustomROMs gemacht und wollte daher eigentlich beim G2 die Finger davon lassen.
Nun nervt es mich aber zB. daß in 4.4 der WakeLockDetector ohne root nicht mehr funzt, daher die Frage: habe ich, wenn ich das Gerät "nur" roote irgendwelche Nachteile, zB. hinsichtlich zukünftiger OTA Updates? Garantieverlust ist mir natürlich klar, mir geht es eher um technische Nachteile. (z.B. beim HTC mußte ich irgendwann erfahren, daß OTA Updates bei HTC nur mit dem orignal ROM gehen, bei allen anderen muß man händisch die boot.img flashen. Wegen dem S-ON)

Ich bin nun über diesen Artikel gestolpert:
Android rooten: Vorteile und Nachteile - News - CHIP Handy Welt
und nach meinem Verständnis vermischen die Rooten mit dem Entsperren des Bootloaders, oder kann man echt andere ROMs nur durch Rooten installieren?!? Oder entsperre ich den Bootloader immer zwangläufig, wenn ich Roote?

Wäre für ein Bißchen Nachhilfe dankbar :)
lg,
reach
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

wie Du hier nachlesen kannst, muss beim LG G2 der Bootloader nicht entsperrt werden https://www.android-hilfe.de/forum/...k-mit-freegee.480057-page-2.html#post-6626061

Für die Installation eines Custom-Roms genügt also Root und ein Custom-Recovery. Beachte aber, dass es noch kein funktionierendes Custom-Recovery für das LG-Stock-Kitkat-ROM gibt. Wenn Du also schon 4.4.2 drauf hast, musst Du erst auf 4.2.2 zurück, um Dein Vorhaben zu realisieren. Falls das bei Dir also relevant ist, findest Du dazu hier eine passende Anleitung https://www.android-hilfe.de/forum/...wenden-z-b-bei-downgradeproblemem.547320.html

Die weiteren Anleitungen zum Rooten und zur Installation eines Custom-Recoveries findest Du im gleichen Unterforum Anleitungen für LG G2 auf Android-Hilfe.de

Viele Grüße
Handymeister
 
S

syscrh

Guru
reach schrieb:
Hallo,
ich habe bei meinem HTC One X eher schlechte Erfahrungen mit CustomROMs gemacht und wollte daher eigentlich beim G2 die Finger davon lassen.
Nun nervt es mich aber zB. daß in 4.4 der WakeLockDetector ohne root nicht mehr funzt, daher die Frage: habe ich, wenn ich das Gerät "nur" roote irgendwelche Nachteile, zB. hinsichtlich zukünftiger OTA Updates? Garantieverlust ist mir natürlich klar, mir geht es eher um technische Nachteile. (z.B. beim HTC mußte ich irgendwann erfahren, daß OTA Updates bei HTC nur mit dem orignal ROM gehen, bei allen anderen muß man händisch die boot.img flashen. Wegen dem S-ON)
Beim G2 können Custom Roms, wie CyanogenMod, auch wunderbar OTA updaten. Dafür muss kein Bootloader geöffnet werden, da eine Lücke in diesem dafür genutzt wird (loki), welche allerdings mit Android 4.4 von LG geschlossen wurde, weshalb man vorher auf 4.2 downgraden muss(te).

reach schrieb:
Ich bin nun über diesen Artikel gestolpert:
Android rooten: Vorteile und Nachteile - News - CHIP Handy Welt
und nach meinem Verständnis vermischen die Rooten mit dem Entsperren des Bootloaders, oder kann man echt andere ROMs nur durch Rooten installieren?!? Oder entsperre ich den Bootloader immer zwangläufig, wenn ich Roote?
Da hast Du Recht. Rooten != Bootloader entsperren/Custom Recovery flashen.

Handymeister schrieb:
Für die Installation eines Custom-Roms genügt also Root und ein Custom-Recovery.
Ähmm, nein. Sorry fürs Klugscheißen, aber das ist genau das, was CHIP Online auch gesagt hat. Ich habe mein G2 mit Stock ganz sicher nicht gerootet um TWRP zu flashen. Dafür habe ich die batch-Datei aus Deinem Thread hier ausgeführt und dann wurde über ADB die Recovery ohne Root geflasht. Somit muss ich hier leider korrigieren, dass Root nicht erforderlich ist.
Wie gesagt, sorry, aber das musste bezüglich dem CHIP Online-Artikel sein. ;)

Bei Samsung ist das übrigens auch so: Für Recovery flashen über ODIN benötigt man auch kein Root, auch wenn das diverse Quellen einem so vorgaukeln...
 
andi2398

andi2398

Experte
TobiH8 schrieb:
Ähmm, nein. Sorry fürs Klugscheißen, aber das ist genau das, was CHIP Online auch gesagt hat. Ich habe mein G2 mit Stock ganz sicher nicht gerootet um TWRP zu flashen. Dafür habe ich die batch-Datei aus Deinem Thread hier ausgeführt und dann wurde über ADB die Recovery ohne Root geflasht. Somit muss ich hier leider korrigieren, dass Root nicht erforderlich ist.
Wie gesagt, sorry, aber das musste bezüglich dem CHIP Online-Artikel sein. ;)

Bei Samsung ist das übrigens auch so: Für Recovery flashen über ODIN benötigt man auch kein Root, auch wenn das diverse Quellen einem so vorgaukeln...
:thumbup:

Was ist der Unterschied zwischen Rooten und einem Kernel/Recovery zu flashen? Was soll man sich in Welten der Custom Roms rumtreiben ohne Root? Sobald du eine Custom Rom flasht hast automatisch Root, wieso also voher nicht?

Bei Samsung übrigens auch nicht? Bei Samsung kannst du durch das Flashen eines Kernels Root erhalten, völlig andere Geschichte als hier beim G2. Root beim z.B. S2 hast du durch das Flashen eines Kernels via Odin erreicht oder über das Stock Recovery. Am Ende bist dann gerootet.

Ich versteh ehrlich gesagt dein Problem und den "Klugscheißermodus" nicht.
 
S

syscrh

Guru
andi2398 schrieb:
:thumbup:
Was ist der Unterschied zwischen Rooten und einem Kernel/Recovery zu flashen? Was soll man sich in Welten der Custom Roms rumtreiben ohne Root?
Das geht ohne Probleme: omniRom zum Beispiel kommt ungerootet und muss erst gerootet werden, sofern man das möchte. Custom Roms kann man sich auch aus anderen Gründen aufspielen und möchte trotzdem keinen root-Zugang. Ich verwende CyanogenMod mit freecyngn zum Beispiel, da ich mir vom Hersteller nicht vorschreiben lassen möchte, welche Software ich zu nutzen habe und mich auch nicht an einen Hersteller binden möchte, was diese durch vorinstallierte Software versuchen (und auch sehr häufig schaffen).

Sobald du eine Custom Rom flasht hast automatisch Root, wieso also voher nicht?
Siehe oben. Kommt ganz auf die Rom an.

Bei Samsung übrigens auch nicht? Bei Samsung kannst du durch das Flashen eines Kernels Root erhalten, völlig andere Geschichte als hier beim G2. Root beim z.B. S2 hast du durch das Flashen eines Kernels via Odin erreicht oder über das Stock Recovery. Am Ende bist dann gerootet.
Aber man kann auch nur CWM beim S3 flashen ohne zu rooten und das war mein Punkt, den ich als Beispiel herangezogen habe.

Ich versteh ehrlich gesagt dein Problem und den "Klugscheißermodus" nicht.
Rooten heißt nur, dass man sich Zugriff zum Root-Account des Linuxsystems verschafft und dadurch Systemdateien ändern kann. Das hat mit dem Bootloaderöffnen oder Custom Recovery flashen nichts zu tun, wird aber leider immer wieder vermischt, was nicht wirklich korrekt ist.

Ich werde das hier nur bei Bedarf weiter ausführen, da von meiner Seite eigentlich alles gesagt ist. Im Netz finden sich dazu auch Blogeinträge anderer Personen, welche die Problematik näher thematisieren.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Handymeister schrieb:
Hallo,

wie Du hier nachlesen kannst, muss beim LG G2 der Bootloader nicht entsperrt werden https://www.android-hilfe.de/forum/...k-mit-freegee.480057-page-2.html#post-6626061

Für die Installation eines Custom-Roms genügt also Root und ein Custom-Recovery. Beachte aber, dass es noch kein funktionierendes Custom-Recovery für das LG-Stock-Kitkat-ROM gibt. Wenn Du also schon 4.4.2 drauf hast, musst Du erst auf 4.2.2 zurück, um Dein Vorhaben zu realisieren. Falls das bei Dir also relevant ist, findest Du dazu hier eine passende Anleitung https://www.android-hilfe.de/forum/...wenden-z-b-bei-downgradeproblemem.547320.html

Die weiteren Anleitungen zum Rooten und zur Installation eines Custom-Recoveries findest Du im gleichen Unterforum Anleitungen für LG G2 auf Android-Hilfe.de

Viele Grüße
Handymeister
Es gibt doch ein Recovery für Stock 4.4.2 ?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

dann ist das in den letzten Tagen komplett an mir vorbeigegangen. Hast Du bitte einen Link für mich?

Viele Grüße
Handymeister