Welche Custom-ROM soll ich nehmen? Was passt zu mir?

  • 181 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Custom-ROM soll ich nehmen? Was passt zu mir? im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3 im Bereich LG G3 (D855) Forum.
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Die tun sich beide nix, beide lange genug ausprobiert, sind mit unterschiedlicher Basis, BrokenOS "nur" mit wöchentlichen Updates, CM (mokee) täglich, broken meckert auch nicht nach "Baseband 21c", lässt sich also ohne Umwege installieren.
Aber vom Gefühl her für mich beide gleich schnell und brauchbar als Daily driver, beide ausprobieren und für den persönlichen Favoriten entscheiden.
 
K

kniffo80

Stammgast
Ich hab momentan die letzte RR aufm G3 ... läuft rund und ist echt fix. CM based: [ROM][D855/D852][6.0.1_r24] Resurrection Remix M v5.6.7 [12.04.16]

XPosed installiert und den aCC Kernel. Keine Probleme (ausser die, die auch bei CM zu finden sind: Bluetooth drain visual bug und wenn ein Anruf reinkommt überlappt der Lockscreen den incoming call screen) soweit - Yadr hat da einiges getan, vor allen Dingen die Performance ist sehr gut. Normalerweise nehme ich Abstand zu CM based ROMs, aber ich mag einfach den AOSP/CM Look mehr, als Stock. Ausserdem hab ich mit CM die Theme Engine und nen Haufen andere Einstellungsmöglichkeiten. Richtig geil ist bei RR die animierte Navigationsleiste, die beim Abspielen von Musik die Equalizer Visualisierung anzeigt. Und die Einstellungsmöglichkeiten sind quasi unbegrenzt bei der ROM.
 
Tempete

Tempete

Stammgast
Problem bei der RR ist das gerne mal ein Update ein total Ausfall sein kann.
 
ara

ara

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute... Welche Rom könnt ihr empfehlen in Punkto Hitzeentwicklung? Bei manchen Games wie z.B. Hearthstone wird das G3 doch ziemlich warm. Habe z.Z. noch eine alte Fulmics 3.7 drauf.
 
!manu!

!manu!

Stammgast
@ara
Die Rom hat nichts zu tun mit der Hitzeentwickelung.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
I

ineeddollar

Neues Mitglied
Kurze Frage:
Wie ist denn die Akkuleistung fulmics 5.x mit xceed kernel vs. CM13 (mit welchem Kernel?)
 
jaloviina

jaloviina

Experte
Das ist individuell verschieden! Natürlich könnte irgendjemand eine Wasserstandsmeldung abgeben, aber nach 2 Jahren G3-Erfahrung sage ich dir, flash es selber und finde es für dein Gerät raus, alles andere ist Spekulation... Ich glaube, da geben mir fast alle "alten Hasen" Recht?!
 
TVDroid

TVDroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann leider zu CM13 und co. nix sagen, da ich CM nicht auf dem G3 nutze, aber Fulmics 5.3 mit Xceed Kernel ist schon echt nice von der Laufzeit, kein Vergleich zum Stock Kernel der Fulmics. Hab es zb. heute um 9 Uhr von Ladekabel genommen und jetzt noch 53% Akku übrig.
Da kommt dann aber auch direkt das was jaloviina sagt ins Spiel, es ist halt echt bei jedem anders. Aber wem Stock Features wichtig sind, der ist mit dieser Kombi gut beraten würde ich sagen.


LG
 
b0mb

b0mb

Erfahrenes Mitglied
Die Performance der Stock Roms auf dem G3 finde ich verglichen mit CM oder AOSP alles andere als berauschend...
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Mit der letzten N&N 7.1 hatte ich auch bombastische Akkuzeiten, vor allem gut Null % im Standby.
 
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Hallo.
Mein aktuelles Handy hat leider den Geist aufgegeben und bin nun auf der Suche nach einem neuen fuer das es CM12.1 oder CM13 Stable und ohne Probleme laeuft. Ist das G3 so eins? Wenn ja mit welcher Rom, danke schonmal.
 
Tempete

Tempete

Stammgast
Ja, mehrere. Cm13, Mokee, Exodus, BrokenOs... Einfach selbst probieren. Und erst hier nachlesen dann flashen.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Original cm13 läuft ebenso problemlos wie AOSP
 
matze779

matze779

Erfahrenes Mitglied
Das kommt drauf an, auf was du Wert legst. Wenn du ein leicht instabiles GPS, etwas schlechteren Handy- / WLAN-Empfang und eine CPU die ständig an Hitzelimit fährt suchst, dann bist du beim G3 richtig.
Jetzt nicht falsch verstehen, daß G3 ist schon nicht schlecht, es hat ein realtiv gutes Display, eine super Kamera, einen großen Akku und es gibt genügend Mods (Hard- & Softwaremässig) um die Schwächen zu beseitigen, aber dies sind nunmal seine Knackpunkte und aus dem Grund werde ich meins bald auch in Zahlung geben und ein gebrauchtes S5 in der Buch kaufen.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Mein G3 hatte noch nie Hitzeprobleme, allerdings zocke ich auch nicht
Mit dem vergleichsweise schlechten gps, WiFi und Datenempfang hast Du aber recht.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Gerade wieder bestätigt, hier in Los Menores, Adeje, mit dem G3 bisher immer Null Empfang, absolut nix. Mit dem LeEco H+ mit gleichem Provider.
Der Empfang mit den G3 ist definitiv besch.....
 
Hobbygamer27

Hobbygamer27

Stammgast
Danke Leute, ihr habt mir geholfen, es wird dann wohl eher das Note 3 mit CM13.
 
N

niXn

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe gestern ein gebrauchtes LG G3 bekommen. Bin soweit zufrieden, es hat nur leider ein branding von Vodafone. Geh ich richtig in der Annahme, dass ich dieses nicht weg bekomme, außer durch flashen einer neuen Cutsom Rom?

Und da wären wir auch schon bei der nächsten Frage:

Welches ist heutzutage die beste Custom Rom für das LG G3?

Was ich eigentlich erreichen will und was mir reicht: Das branding soll weg.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Es gibt zwei Arten von Custom, erst mal die auf Stockbasis, wie zum Beispiel die N&N oder Fulmics oder... oder .....oder.
Tun sich im Prinzip nicht viel von der Qualität, eine hat mehr Konfigurationsmöglichkeiten als die andere usw.
Aber die Basis bleibt immer gleich und die Optik (leider) oftmals auch, weil inzwischen fast alle Dev die UI vom G5 verwenden.

Vorteil ist bei diesen Custom, dass die Kamera weiterhin 100% der Features aufweist wie die normale ROM, wenn Dir das also extrem wichtig sein sollte.

Die zweite Art ist CM oder AOSP Basis, flotter vom Feeling her als jede Stock-Custom, weil sehr schlank mit nur ca. 400Mb maximal (Stock hat locker das 3-fache)
Außerdem immer sehr aktuell, was die Sicherheitspatches angeht. Und unendlich viele Konfigurationsmöglichkeiten beim Design und Co.
Bei der CM13 brauchst Du zwingend das Modem 21c, sonst klappt die Installation nicht!!!

Bisher immer noch (kleiner) Nachteil, nicht alle Funktionen der Kamera funktionieren, also kein Magic Focus und auch der Laser zum Fokussieren funktioniert nicht auf CM oder AOSP Basis.
Die Qualität der Fotos und Videos selbst ist aber zu 99% oder mehr identisch zum Pedant der Stock-Software.

Außerdem werden das wohl die einzigen ROM sein, die noch weiterentwickelt werden, ansonsten ist bei den Stockbasierten wohl Schluss, außer Kosmetik kommt da wohl nichts mehr.
Es sei denn LG schiebt noch "N" nach, was ich aber nicht glaube, da sind bei CM und Co die Chancen besser, dass das G3 es noch bis dahin schafft.

Das Beste wird aber sein, Du probierst ein paar ROM aus, bis Du das beste gefunden hast, was Deiner Diva dann genehm ist und auch Dir gefällt.
Das G3 reagiert mitunter sehr zickig, was Custom ROM angeht, bei manchem läuft ROM XXX saugut, bei manchen überhaupt nicht.
Also einfach mal ein paar ausprobieren.

Mit der Zeit kommt da Routine rein und man schafft das Flashen einer neuen ROM in 5 Minuten einhändig beim Zähneputzen vorm Schlafengehen. :lol:

 
Zuletzt bearbeitet:
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Ich habe den Thread in den richtigen Bereich verschoben bzw. an den passenden Thread angehängt.