[ROM][Moto X Play / Lux] Official CyanogenMod 14.1

  • 43 Antworten
  • Neuster Beitrag
blur

blur

Lexikon
Threadstarter


Seit ein paar Tagen gibt es nun die 14.1 für unser Moto X Play.

WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch android-hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg, oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem MXP. Wenn ihr nicht sicher seid, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immer noch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

Ich kann keinen Support leisten, ich stelle Euch CyanogenMod nur vor und freue mich auf einen regen Austausch.

Neue Installation:
1. Neustart ins Recovery
2. Nandroid Backup erstellen
3. Factory-Reset
4. Rom - und wenn gewünscht Gapps - flashen (wenn, dann beide direkt nacheinander flashen)
5. Neustart

Wer von CM13 kommt muss wohl die 14.1 neu installieren. Ein Update scheint nicht zu funktionieren.

Updates:
Ganz einfach über den integrierten Updater, zu finden unter "Über das Telefon".

CM-Download:
CyanogenMod Downloads
Changelogs:
https://www.cmxlog.com/13/lux/
Open Gapps:
The Open GApps Project
(Plattform Arm, Android 7.1)

Zum Beitrag bei den XDA's:
[ROM][Official][lux] CyanogenMod 14.1 for Moto X Play
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe es nun gewagt und die heutige CM 14.1 Nightly installiert. Ich richte grade wieder alles ein, da ich clean installiert habe.
Die wichtigsten Funktionen habe ich bereits getestet (sprich GPS, WLAN, Mobilfunk, Kamera, Taschenlampe usw.) Bisher habe ich keine Probleme festgestellt.

Natürlich kann man erst nach ein paar Tagen Nutzung mehr sagen. Ich bin gespannt, wie sich die Build im Alltag schlägt.
 
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
Auch hier bisher keine Probleme mit 14.1 :thumbsup:
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein Problem hab ich entdeckt. Wobei ich nicht sagen kann, ob es wirklich an CM liegt. Mein Wandernavi (Locus Maps Free) kann nicht auf die SDKarte zugreifen und dementsprechend muss ich die Offline Karte in den internen Speicher legen. -.-

Here WeGo hingegen kann ohne Probleme die Offline Karten auf der SD Karte ablegen.

Und kit dem Dateimanager kann ich keine großen Dateien von der SD Karte kopieren. Da gibts nur ne Fehlermeldung.
 
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
Bei mir funktioniert die SD-Karte mit dem Root Explorer und mit Osmand bin ich heute in den Anden am Wandern.
Aber beide Apps hatte ich restored.
 
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
Auch die Offline Karten für Maps werden aud der SD gespeichert.
Meine Sd ist extern eingebunden
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie gesagt. Nur Locus. Komischerweise. Vielleicht liegt es auch an der App und nicht an CM. Ich warte mal ab, ob vllt. Mal ein Update kommt.

Ich bekomme auch nicht direkt eine Fehlermeldung oder sonst was. Die SD Karte wird mir in der App gar nicht angezeigt, sodass ich keine Karten von der SD Karte auswählen kann. -.-
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
@blur, schau mal bitte ob alles so passt, wenn nicht schreib mir ne PN.
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat schon jemand das neueste Update (12.12.) drauf?

Edit: Mittlerweile idt schon das Update von heute raus.

Edit2: Ich habe eine andere Möglichkeit in den Einstellungen von Locus gefunden, die Offline Karte von der SD Karte auszuwählen. Nun ist alles zu meiner Zufriedenheit. :)

Edit3: Ich musste grade feststellen, dass es wohl doch Stabilitätsprobleme gibt. Die Musik App verweigerte ihren Dienst und plötzlich startete das Handy neu. Nicht wild, aber ich wollte es dennoch erwähnt haben. Ich hab die Nightly vom 13.12. drauf.

Noch ein Edit: Weiteres Problem: Ich verliere des öfteren die Verbindung zum mobilen Internet. Ich hab zwar nach wie vor Empfang, allerdings fehlt das Symbol für das Internet (sprich E, H+ oder LTE) und ich kann nicht surfen. Dies lässt sich ausschließlich durch einen Neustart des Handys beheben.
 
Zuletzt bearbeitet:
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
Ich habe es nun endlich geschafft hier in Argentinien ein Netz zu finden, was mir den Download einer Nightly ermöglicht hatte.
Ich bin jetzt auch seit gestern Abend mit der Nightly vom 13.12. unterwegs.
Die von Dir beschriebenen Probleme kann ich nicht nachvollziehen, da ich hier nur über Wlans ins Netz gehe und die Musik-App nutze ich nicht.
Der Folder-Player scheint störungsfrei zu laufen.

Osmand, was ich hier oft nutze, ist heute unter 14.1 einmal abgeschmiert. Es wird dann ja von Android angeboten, die App neu zu starten, was problemlos ging und dann über viele Stunden stabil blieb.

Sonst keine Auffälligkeiten bisher.
 
heisert

heisert

Stammgast
OT: und wie ist dein Trip so? Vielleicht auch interessant wie das Netz dort so ist
 
D

DerFoehn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab heute direkt wieder geupdatet. Die Nightlies kommen ja bisher regelmäßig. Ich bin gespannt, ob das Problem mit dem Mobilfunk behoben wurde.
 
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
heisert schrieb:
OT: und wie ist dein Trip so? Vielleicht auch interessant wie das Netz dort so ist
Schreib Dir gleich ne PM.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
das darf doch nicht wahr sein, ich finde keine Möglichkeit Dir ne Nachricht zu schicken, habe das allerdings auch schon lange nicht mehr gemacht.

Deshalb hier kurz zur Netzqualität in Argentinien. Ursprünglich wollte ich mir ne SIM besorgen, hatte ja extra mein MXP auf Dualsim-Betrieb umgestellt, aber insbesondere Buenos Aires hat sehr viele offene Wlans.
Auch hier in den Hochlagen der Anden findet sich in Siedlungen in der nur Indios wohnen, auch immer ein WLAN.
Morgens und Abends im Hotel / Hostel sowieso. Man kann sich also die Simkarte sparen.
 
O

ooo

Lexikon
blur schrieb:
Auch hier in den Hochlagen der Anden findet sich in Siedlungen in der nur Indios wohnen, auch immer ein WLAN.
Germany/Europe, go home & feel cheap! (Deutschland/Europa geh' heim und schäm' dich!)
 
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
Ich update 14.1 alle paar Tage, bei mir läuft alles stabil, keine Auffälligkeiten.

Weiterhin aber will der Dateimanager keinen Zugriff auf die extern eingebunden SD-Karte zulassen, es kommt die Meldung
"Der Vorgang erfordert erhöhte Rechte ..."
egal, welchen Zugriffsmodus ich in der App einstelle.
Mit dem Rootexplorer ist das kein Problem.
 
visnah

visnah

Neues Mitglied
Da ich gerade ein wenig Ärger mit dem momentan angebotenen Stock Update habe, möchte ich evtl auf Cyanogen wechseln. Ich hab mit den Bootloader eigentlich damals nur aufgemacht um das Benachrichtigungs Led nutzen zu können. Wie ist das bei Cyanogen? Geht das?
 
blur

blur

Lexikon
Threadstarter
Ja das geht.

Welchen Ärger hast Du mit stock, ich teste es seit gestern.
 
visnah

visnah

Neues Mitglied
Ich bekomme das Update nicht drauf. Twrp startet aber es wird nicht installiert.
 
O

ooo

Lexikon
Mit einem installierten TWRP Recovery kann man ein (OTA-)Update zwar gemeldet bekommen und auch downloaden, aber nicht installieren. - Das geht wieder, wenn das orginale Stock-Recovery installiert wird (z. B. mit fastboot flash recovery recovery.img). - Es müssen aber alle folgenden Partiitonen original sein (also Stock-ROM): recovery, boot, system.
 
visnah

visnah

Neues Mitglied
Danke für die Antworten. Jetzt aber mal zurück zum Thema.
Nochmal die Frage " Wird unter Cyanogen die Benachrichtigungs LED angesprochen".

Wenn das mit dem Update bei Stock so ein Akt ist werde ich sonst gleich auf Cyanogen wechseln.
 
Oben Unten