Stock Firmware XT1562

route9

route9

Stammgast
Hat schon jemand die neue stock-FW 6.0.1 für Dual-Sim erfolgreich geflasht?
Download-Link: http://moto.shreps.fr/Moto X Play (lux)/rom/stock/XT1562_LUX_RETASIA_DS_6.0.1_MPD24.107-52_cid7_subsidy-DEFAULT_CFC.xml.zip

Also ich bekomme sie nicht wirklich zum Laufen und restore gerade mein gutes altes 6.0.0 Backup.

Mit Müh und Not konnte ich nach dem 2. cmd-Durchlauf die Karre erfolgreich starten, musste auch twrp 4 oder 5 mal installieren, damit es tatsächlich drauf war und beim Rootversuch endete das Teil beim Starten schlussendlich beim Motorola-Logo.

´bin neugierig ob auf XDA auch bald ähnliche Probleme gepostet werden.
Vorerst ergreife ich mal die Flucht von 6.0.1



Edit: Beim 3. Anlauf habe ich es nun geschafft. Es funktionieren eben nicht alle SuperSU-Versionen.
Bis auf die Tatsache dass meine Speicherkarte auch bei 6.0.1 als zu langsam erkannt wird und sich danach lediglich auswerfen lässt, ist alles in Ordnung,



Hier sind die zugehörigen fastboot-Befehle:

fastboot flash partition gpt.bin
fastboot flash bootloader bootloader.img
fastboot flash logo logo.bin
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash system system.img_sparsechunk.0
fastboot flash system system.img_sparsechunk.1
fastboot flash system system.img_sparsechunk.2
fastboot flash system system.img_sparsechunk.3
fastboot flash system system.img_sparsechunk.4
fastboot flash system system.img_sparsechunk.5
fastboot flash system system.img_sparsechunk.6
fastboot flash system system.img_sparsechunk.7
fastboot flash system system.img_sparsechunk.8
fastboot flash system system.img_sparsechunk.9
fastboot flash modem NON-HLOS.bin
fastboot erase modemst1
fastboot erase modemst2
fastboot flash fsg fsg.mbn
fastboot erase cache
fastboot erase userdata
fastboot reboot


Wenn ihr zusätzlich ein custom-Recovery (TWRP) geflasht habt und mit der 2-Tastenkombination dort nicht hineinkommen könnt (so war es bei mir), dann verbindet das Teil einfach nochmal im bootloader-modus und gebt den Befehl

fastboot boot twrp-lux-(versionsnummer....).img

ein. Damit klappt es jedesmal.
Viel Spaß

;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

saintsimon

Stammgast
Ich habe es schon zweimal geflasht und beide male wurden die SIMs nach einigen Tagen nicht mehr erkannt. Schade.
 
L

Lime

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

nachdem ich mit meinem DualSim XPlay nach dem Rooten mit TWRP in einer Bootschleife gefangen war, habe ich die o.g. Firmware 6.0.1 wie beschrieben geflasht. Nun funktioniert zwar alles wieder einigermaßen, allerdings zeigt er mir bei der Datenverbindung nun nur noch "3G" und nicht mehr "H+" an... Hat jemand was ähnliches beobachtet?

Lässt sich so ein Moto X Play Dual Sim auch irgendwie wieder in den Auslieferungszustand versetzen (mit Android 5.x und ohne Root)? Der Bootloader lässt sich ja vermutlich nicht wieder zu machen, oder?
 
route9

route9

Stammgast
Nach den anfänglichen Schwierigkeiten hat sich mittlerweiler MM 6.0.1 auf meinem Gerät brauchbar eingelaufen. Da mit dem Squid-Kernel (r15b) derzeit noch keine LED-Notification möglich ist habe ich aber vorübergehend auf squids CM-13 Version gewechselt.

andererseits wird das X-Play bei mir sowieso bald in die 2. Reihe wechseln ;-)
 
route9

route9

Stammgast
Nach den anfänglichen Schwierigkeiten hat sich mittlerweiler MM 6.0.1 auf meinem Gerät brauchbar eingelaufen. Da mit dem Squid-Kernel (r15b) derzeit noch keine LED-Notification möglich ist habe ich aber vorübergehend auf squids CM-13 Version gewechselt.

andererseits wird das X-Play bei mir sowieso bald in die 2. Reihe wechseln ;-)
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Gut, dass du das mit der LED geschrieben hast. Wollte die Version eigentlich auch mal testen (bin z.Z. immer noch auf squids CM12.1) aber wenn die LED damit nicht geht, lass ich das erstmal. Darauf möchte ich nicht mehr verzichten und auch sonst läuft seine CM12.1 recht gut.
 
route9

route9

Stammgast
Ja, bei Marshmellow 6.0.0 geht die LED mit dem squid-Kernel, bei der neuen 6.0.1-er nicht mehr. Ich denke squid wird ein Update nachreichen.
Wenn du eine 6.0.1-er auf CM13 Basis ausprobieren möchtest, bei der die LED leuchtet, dann kann ich dir diese hier empfehlen (der dort eingebaute Kernel kann das):
[ROM][6.0.1][Lux][OFFICIAL]BlissPop v6.0[UNIFIED] (Bliss-Pop)

Bei mir läuft sie nun den 2. Tag und ich kann überhaupt nicht meckern
 
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
Hey,
bislang noch nicht an das MM-update heran getraut;
langsam juckt's aber ... kann ich die BlissPop v6.0 oder v6.1 einfach (nach Factory Reset) über mein bisheriges CM 12 drüberbügeln ? Muss ich noch irgendwas beachten ?
Geht ein "normales" Stock MM-Image nur via des o.g. Weges zu flashen, also mit derart vielen Befehlen ? Und wäre es nach wie vor so, dass man ein DualSim-Image über ein SingleSim flashed ?

Gruß,
V.
 
route9

route9

Stammgast
@Virus
Also Stock MM 6.0.0 lohnt auf jedem Fall, die Stock 6.0.1 ist nicht erforderlich, außer man will in den Telefoninfos den Text "6.0.1" stehen haben und dafür in Kauf nehmen. dass derzeit noch kein Kernel die Benachrichtigungs-LED aktiviert (bei der 6.0.0 ging das mit dem Squid-Kernel sehr wohl)

Die CM13 oder dessen Klone (wie zB BlissPop) sind so eine Sache: Die Benachrichtigungs-LED funktioniert dort zwar auch unter 6.0.1 und man kann viel personalisieren. Bei mir war es aber so, dass bei eingehenden Anrufen manchmal der Bildschirm schwarz blieb.
Generell haben aus meiner Sicht alle CM-Roms auf dem X-Play den Nachteil, dass sie über einen nicht so guten Bluetooth-Standard verfügen wie die Stock-Firmwares. Ich habe zb 250 Songs auf der SD-Karte und im Auto werden bei den CM Roms immer nur die selben 15 Lieder in einer Schleife abgespielt - auch laden sich mit CM nicht alle Telefon-Kontakte ins Fahrzeug. Das wird sehr bald fad. Vielleicht hat das mit meinen beiden Autos zu tun - die Stock-FW kann das jedenfalls fehlerfrei.

Ob du Blisspop drüberflashen kannst? - Wahrscheinlich schon!
- Wenn du ein TWRP-Backup von der 12.1 hast, kann ja eigentlich nichts passieren, außer dass du sinnlose 15 Minuten Zeitaufwand geopfert hast sofern du wieder zurückflashen musst. Ich hatte jedenfalls zuvor die Stock 6.0.0 und danach auch die Stock 6.0.1 mit fastboot geflasht - von daher kann ich nicht sagen, ob dein Weg funktionieren wird. Ich denke aber nicht dass es da zu Problemen kommen kann (ist ja ein Vorteil von CM)

TWRP-flashable stock-MM-Roms habe ich im Web bisher leider nur für die 1563-er Geräte gefunden.

Jedenfalls werde ich heute auf stock 6.0.0 mit dem squid-Kernel zurückflashen und wenn mein Xiaomi-.Gerät in den nächsten Tagen ankommt, die lahme X-Play Rüttelmaschine endlich in die Tonne werfen. :scared:
 
Zuletzt bearbeitet:
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
Dank' Dir route für Deine ausführliche Antwort. :thumbup:

... ich glaube ich werde es mal wagen ... auch wenn ich lieber Stock hätte. Ich möchte eben einfch nochmal das ursprüngliche Motorola-Feeling haben. Kann subjektiv sein, aber beispielsweise das Wenden des Gerätes zum aktvieren der Camera ist viel zu sensitiv unter CM. Auch ich meine dass die Performance vom Bluetooth unter CM hapert, etc., ... wie auch immer.

Verstehe ich das richtig, dass man aber Stock nur in Verbindung mit dem ursprünglichen Recovery bekommt ? Oder was meinst Du mit "TWRP-flashable Stock-MM-Roms" ? Hatte vorher ein Nexus; war das da auch so ? Meine eigentlich nicht, kann mich aber irren.

(und Off Topic; bekommt man das Xiaomi Mi4S denn schon in Deutschland ?)
 
route9

route9

Stammgast
Ich meine damit, dass die MM-Stock-Firmwares für unser 1562-er Gerät derzeit nur original-ota oder über fastboot installierbar sind. Eine Firmware-Zip, welche du einfach über das TWRP-Recovery flashen kannst, habe ich im Netz bisher nur für die 1563-er Geräte gefunden.

Wenn dir CM 12.1 schon gefallen hat, dann wirst du mit CM 13 genauso zufrieden sein.

(Off Topic - nein ich bekomme es über tradingshenzhen, also direkt aus China:
Xiaomi Mi4s - 3GB RAM - 64GB ROM )
 
route9

route9

Stammgast
Sieht so aus, als würden das Dateien sein, die entpackt über fastboot zu flashen sind.
 
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
route9 schrieb:
... Wenn dir CM 12.1 schon gefallen hat, dann wirst du mit CM 13 genauso zufrieden sein ...
Zwischenbericht: CM 13 ließ sich schonmal, auch nach komplettem Wipe nicht flashen, bzw. hing ich im Bootlogo fest (über 10 Minuten). Habe jetzt mal die oben gepostete zip. installiert, bzw. via Fastboot geflashed. Bislang läuft die Installation problemlos. Mal schauen ...
Verstehe ich das auch richtig, dass es mit der o.g. Firmware keine Updates seitens Motorola gibt ? Es ist bislang nur 6.0 für Moto raus, oder ?
 
route9

route9

Stammgast
Also für die Dual-Sim-Variante gibt es eine originale 6.0.1:
XT1562_LUX_RETASIA_DS_6.0.1_MPD24.107-52_cid7_subsidy-DEFAULT_CFC.xml.zip - FileFactory

Single-Sim ist dzt offenbar noch 6.0.0:
XT1562_LUX_RETEU_6.0_MPD24.65-33_cid7_subsidy-DEFAULT_CFC.xml.zip - FileFactory

Betreffend bootlop hilft oft cache und dalvik mehrmals zu wipen, manchmal hilft sogar schon ein einfacher Neustart.
Ich denke mit Rootrechten bekommt man sowieso keine offiziellen Updates OTA. Die braucht man ja aber auch nicht wirklich, da es diese meist schon längst im WEB zum Herunterladen gibt bevor sie OTA Europa erreichen.
 
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
Jap sehe ich auch so;
als kurzes Feedback ist zu sagen, dass es Stock fehlerfrei zu laufen scheint. Kann subjektiv sein, aber ich empfinde es schon 'n ganzen Tacken smoother als CM-12. Insofern interessiert es mich natürlich brennend, wie die anderen MM-Roms so laufen, und deshalb werde ich heute abend wohl doch nochmal einen neuen Versuch wagen eines derer zu testen; sind ja leider nicht so viele.
Danke aber nochmals an dieser Stelle für die Anleitung, ging wirklich super easy. :rolleyes2:
 
route9

route9

Stammgast
6.0.x läuft tatsächlich spürbar smoother, deshalb lohnt sich dieses Update auch. Viel Freude noch!
Ich habe heute mein neues Xiaomi-Gerät erhalten und werde daher nicht mehr ganz so oft hier vorbeischauen. Das X-Play bleibt, alleine schon wegen der guten Akkulaufzeit, mein Dienst-, 2t- und Urlaubsgerät.

Ich hoffe, dass noch so mancher User mit meiner Anleitung von Seite 1 eine brauchbare Hilfe hat.
Ansonsten wünsche euch alles, alles Liebe. Man liest sich! :thumbup:
 
Virus

Virus

Erfahrenes Mitglied
Also nach nunmehr fast einem Monat kann ich sagen, dass die Stock-Version wirklich schön läuft. Ich hab auch ganz normal das Update angeboten bekommen, als ich o.g. 6.0 geflashed habe. Und auch hier: keine Reboots, absolut gute Performance, starke Akkulaufzeit, absolut zufriedenstellend.
Das einzige was mir fehlt sind ein paar Einstellungsmdalitäten. Dafür benötige ich eigentlich nur Xposed. Weiß jemand ob das unter 6.0.1 läuft ?
 
Oben Unten