EFS-Backup beim Oneplus One (via TWRP) - Diskussionsthread

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere EFS-Backup beim Oneplus One (via TWRP) - Diskussionsthread im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus One im Bereich OnePlus One Forum.
laborskript

laborskript

Experte
Scheint ok zu sein. Ich hab noch jeweils die md5 Dateien dazu plus ne Log-Datei. Aber das eigentliche Backup besteht wohl nur aus den beiden Datein, was aber auch Sinn macht, ist ja nur die IMEI mit paar Extras.
 
deviceX

deviceX

Lexikon
Habe heute eine neue rom cm versucht, welche nicht gefiel und habe das Backup eingespielt nun ist das Baseband weg was soll ich nun tun?

Hatte noch über das alte twrp ein EFS Backup gemacht kann es aber nicht mehr einspielen. Die letzten roms habe ich über das neue twrp geflasht. Hier geht ein EFS ja nicht mehr.. Gibt es eigentlich e Lösung oder ist das Ding jetzt hin? Root vorhanden läuft auch alles ausser die imei und das Baseband sind weg. Telefonieren geht natürlich auch nicht.



 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Zu aller erst mal ein factory image flashen und hier nicht in alle threads posten ;)
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
@deviceX: Dein Problem scheint etwas größer zu sein als meins mit dem Softbrick. Ich hoffe du findest eine Lösung oder dir kann hier geholfen werden.
 
Klartext

Klartext

Ehrenmitglied
@deviceX, ich würde dich bitten, demnächst nicht wild in 2 Threads & einem neuen Thread überall das selbe zu posten. Panik & Gehetze hilft bei so einem Fall am aller wenigsten ;)

Wir haben es jetzt auf einen Post hier reduziert, da das völlig ausreichend ist.

Zum Thema: Wie schon oben gesagt, Factory Image flashen und dann weiter sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Mach ein Backup per TWRP - entweder hast du die Auswahlmöglichkeit EFS (neben System, Data etc..) oder halt nicht.

Wenn deine Version die nicht hat, musst du einfach per "fastboot flash recovery recovery.img" das richtige Recovery mit der efs Option flashen.
 
m4soN

m4soN

Erfahrenes Mitglied
Da ich "nur" Boot, System, Data und Cache sehe, gehe ich davon aus dass mein TWRP nicht die ausreichende Funktionalität hat?
 
laborskript

laborskript

Experte
Na ja, was heißt "das Richtige"?
Das offizielle TWRP-Recovery bietet die Option eben nicht und das im Startbeitrag verlinkte ist halt ein unoffizielles Recovery, basierend auf einer etwas veralteten offiziellen Version.

Deshalb würde ich die aktuelle TWRP-Version ohne EFS flashen, um sie immer parat zu haben und zusätzlich die inoffizielle Version nur im Fastboot-Modus booten, um damit ein EFS-Backup zu erstellen, welches ich dann zusätzlich auf den PC kopiere.
 
m4soN

m4soN

Erfahrenes Mitglied
Dann kann ich hier nur temporär einen Flashvorgang der mein bereits installiertes TWRP nicht überschreibt. Korrekt?
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich habe es in Beitrag #9 schon mal erklärt. ;)
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Genau, "fastboot boot recovery.img" bootet temporär und "fastboot flash recovery recovery.img" flasht es.
 
B

burningbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätte da noch eine Frage. Wie lange dauert es bei euch bis ihr in den Recovery dann bootet? Habe den Befehl eingegeben, aber irgendwie passiert da nichts. Da steht ja man soll ein wenig Geduld haben. Kann das jemand vielleicht in Minuten ausdrücken, bevor ich zu früh abbreche? Warte jetzt seit 5 Minuten!
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Bei mir maximal 1 min.
 
B

burningbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Mist, dann klappt mal wieder etwas bei mir nicht. Bin im Fastboot Mode, kann hier auch den Befehl Fastboot devices ausführen und es wird mir auch das Device angezeigt. Auf den Bildschirm am OPO sehe ich das Logo in dunkel. Gebe ich jetzt "fastboot boot recovery.img" (habe natürlich das Image auch in den fastboot Ordner) dann leuchtet das Logo am OPO hell auf und dann passiert nichts mehr.
Was mir noch auffällt ist das in der Systemsteuerung im Gerätemanger dann das OPO nicht mehr vorhanden ist. Auch mit dem Befehl "fastboot devices" wird das Gerät nicht mehr angezeigt.
Kann ich das Recovery denn normal flashen, die EFS sichern und dann zurück auf das aktuelle TWRP Recovery oder könnte dieses Probleme geben?
 
laborskript

laborskript

Experte
Ich denke, solltest du auch normal flashen können.
Ich glaube, das haben einige hier so gemacht, weil sie nicht richtig gelesen haben und den Flashbefehl anstatt des Bootbefehls genommen haben.
Trotzdem komisch, dass das Booten bei dir nicht klappt.
Ich kann es hier jetzt nicht ausprobieren, sonst würde ich dir sagen, wie bei mir der genaue Ablauf auf dem Display ist.
 
B

burningbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, habe wohl Fehler gefunden. Die verlinkte Recovery scheint bei mir nicht zu funktionieren. Ein anderes TWRP funktioniert und ich boote ins Recovery. Kann jemand mal testen ob er in das angegebenen Recovery booten kann? Kann man dieses noch woanders laden?
 
B

burningbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt hat es geklappt. Hatte zuerst bei XDA das recovery.img runtergeladen. Dieses hatte warum auch immer nicht funktioniert. Habe mir dann die Zip Version geladen und das Recovery.img da raus geholt. Mit fastboot gebootet und siehe da, ich konnte jetzt EFS sichern. Danke für eure Hilfe trotzdem. Hätte nicht gedacht das es an das Recovery selber liegt. Vielleicht gab es ja beim Dowload Probleme. Leider lag keine MD5 Nummer vor, dann hätte ich es wohl eher bemerkt.
 
B

blaueuschi

Ambitioniertes Mitglied
Habe das Oneplus One toolkit runtergeladen und ein efs backup erstellt.
Das ergab 2 "Dateien" die heißen adbfiles und efs_backup.dat.
Woher weiß ich denn ob da modemst1 und 2 drin sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - EFS-Backup beim Oneplus One (via TWRP) - Diskussionsthread Antworten Datum
8
Ähnliche Themen
OnePlus One Unbrick