[How-To] OnePlus X - TWRP Recovery | ROOT

Lucian77

Lucian77

Stammgast
Threadstarter
OnePlus X - TWRP Recovery | ROOT




Weder ich, noch Android-Hilfe.de übernehmen für die Durchführung dieser Anleitung eine Verantwortung oder Garantie.
Die Durchführung dieser Anleitung erfolgt auf eigenes Risiko !!!


1. Vorbereitung

  • Die Treiber müssen vollständig installiert sein
  • Der Bootloader muss unlocked sein
  • USB-Debugging muss aktiviert sein

Die Anleitung dazu findet ihr HIER


Downloads:

ADB & FastBoot v1.4.1 portable [KLICK]
ADB & FastBoot v1.4.2 installer [KLICK]

TWRP (Team Win Recovery Project) [KLICK]

Für Android 7 & 8 (auch für BUILD E1003_15) folgendes TWRP flashen
TWRP 3.2.1-r16

Für BUILD E1003_15 folgende TWRP Version verwenden
TWRP BUILD E1003_15

Magisk [KLICK]
Magisk Beta [KLICK]

SuperSU [KLICK]
SuperSU Beta [KLICK]


TWRP flashen:

  • SuperSU oder Magisk downloaden und per USB in den Speicher des OnePlus X kopieren
  • twrp.img Datei downloaden
  • ADB & Fastboot Files downloaden und in einem Ordner auf dem Desktop entpacken
  • Datei in recovery.img umbenennen und in den Order der ADB & Fastboot Files kopieren
  • Diesen Order öffnen und mit gedrückter SHIFT-Taste einen Rechtsklick in der freien Fläche in dem Ordner ausführen
  • In dem erscheinenden Menü dann Eingabeaufforderung hier öffnen auswählen




In dem Fenster der Eingabeaufforderung dann nacheinander folgende Befehle eingeben (OnePlus X muss per USB mit dem PC verbunden sein):
ACHTUNG !!!! Warten bis jeder Schritt abgeschlossen ist.

  • adb reboot bootloader

(OnePlus X startet neu im Bootloader Modus)



  • fastboot flash recovery recovery.img


(TWRP wird geflashed)



  • fastboot boot recovery.img

(das OnePlus X startet neu ins TWRP)



2. OnePlus X - ROOT


Das OnePlus X ist jetzt im TWRP
Auf Install tippen und die vorher auf das OnePlus X kopierte SuperSU oder Magisk auswählen.




Die Auswahl mit einem Swipe des Sliders bestätigen. SuperSU oder Magisk wird geflashed

Wipe Cache/Dalvik und danach Reboot System auswählen




Nach dem Reboot SuperSu starten und den Anweisungen folgen.


ROOT ist erfolgreich auf dem OnePlus X installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Threadstarter
SuperSU v2.78 in die Anleitung eingepflegt.

Gruß
 
Q

QGalaxy

Neues Mitglied
Achtung!!!

Für OOS 3.1.2 funktionieren die oben verlinkten TWRP und SuperSU nicht mehr (beim Versuch in das 3.0.2.0-TWRP zu booten kommt eine "dbt not found"-Fehlermeldung und nach dem Flashen von SuperSU 2.78 geht's in den Bootloop).

Man braucht angepasste Versionen und ein SuperSU, das auch das Boot-Image patched (wegen neuer Security in MM).

Wie immer gibt's bei den XDA-Devs einen Thread dazu:
[GUIDE] Install Official Marshmallow Update Oxygen OS 3.1.2

Die Links auf das modifizierte TWRP-Recovery und die OOS3-SuperSU sind gleich im ersten Post unter "Useful Links".

Ich habe per "fastboot boot <twrp-von-bluespark>" temporär ins TWRP-Recovery gebootet und dort die "SuperSU for OOS 3.x.x" geflashed.
Jetzt hab ich OOS 3.1.2 mit root und Stock-Recovery :)

Wer den direkt-Download-Links nicht traut, muss halt noch etwas warten, bis die neuen Versionen auch über die offiziellen Seiten angeboten werden.
 
T

Touchbenutzer

Neues Mitglied
Moin,
ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen und trotzdem jetzt im Bootloop. Ins TWRP komme ich. Welche Möglichkeit gibts dort wieder herauszukommen? Mein Englisch ist leider begrenzt, um bei XDA direkt nachzufragen...
Danke
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Threadstarter
Da wären natürlich etwas mehr Infos schon nicht schlecht.

Welche OxygenOS Version hast Du drauf ?
Welche TWRP Version hast Du drauf ?
Hast Du nach dem flashen von TWRP oder SuperSU den Cache gelöscht ?

Gruß
 
T

Touchbenutzer

Neues Mitglied
Lucian77 schrieb:
Da wären natürlich etwas mehr Infos schon nicht schlecht.
ich weiss...
Lucian77 schrieb:
Welche OxygenOS Version hast Du drauf ?
hatte 3.1.3 .. hatte...
Lucian77 schrieb:
Welche TWRP Version hast Du drauf ?
die angepasste für MM wie bei XDA (siehe 2Post höher) beschrieben
Lucian77 schrieb:
Hast Du nach dem flashen von TWRP oder SuperSU den Cache gelöscht ?
Hm, nach SuperSU glaube nicht. Ich hatte aber bei XDA wohl nicht alles gelesen, da braucht man wohl noch ein paar Daten von 2.2.0 oder so. TWRP lief ja, aber vor SuperSU - wieder die angepasste Version - kein Backup...Ja, ich weis...
Habe dann mit MSMDownloadtool wieder das System drauf bekommen und mich jetzt auf 3.1.3 hochgehangelt. SuperSU muss wohl erst mal aussen vor bleiben. Wenns was offizielles gibt dann probiere ich es noch einmal mit Root
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Threadstarter
T

Touchbenutzer

Neues Mitglied
Ne, dort bin ich hängengeblieben.
Jetzt alles neu gemacht. Ich kann aber TWRP nicht mehr installieren:
  • adb reboot bootloader

(OnePlus X startet neu im Bootloader Modus)
Geht

fastboot flash recovery recovery.img
Ich habe die BlueSparkTWRP in recovery.img umbenannt und es wird auch geflasht. Schreibt der Computer....
  • fastboot boot recovery.img

(das OnePlus X startet neu ins TWRP)
Und hier schreibt er mir, es wird eine Boot.img geflasht und ich komme in den Bootloader von OPX . Wo am Anfang die Auswahl zwischen Mandarin, Chinesisch und Englisch möglich ist.

Den BlueSpark TWRP hatte ich ja schon drauf und ich will nach dem Bootloop nicht den "richtigen" TWRP versuchen.

Ich weis nicht wo der Fehler ist. Es gibt auch verschiedene Anleitungen fürs flashen.
Ev. kann mir mal ein User noch einmal die richtige Reihenfolge aufzeigen. Und: vor MM ging ja alles. BlueSpark, normale TWRP, SuperSU usw.
 
T

Touchbenutzer

Neues Mitglied
So, habe mich nochmals rangetraut, (mit Backup:thumbsup:), und da geht es...
Kurzdurchlauf (wurde aber schon mehr oder weniger bei meinen Vorschreibern so gemacht):
In Bootloader gebootet (fastboot), entsperrt (fastboot oem unlock), geprüft (fastboot oem device-info), temporär ins twrp gebootet (fastboot boot recovery.img) - recovery.img ist die BlueSparktwrp.img, Backup erstellen auf der SD-Karte und dann per Linux auf dem PC sichern (zur Sicherheit), Neustart des OPX (nur um zu sehen, ob WIRKLICH noch alles geht - ist aber nicht nötig), wieder in Bootloader booten, flashen des TWRP (fastboot flash recovery recovery.img), Neustart, booten in recovery (fastboot boot recovery.img), geht alles? neustart zum testen, wieder in recovery und jetzt SuperSU ( siehe XDA-Seite)installieren, Cache leeren!!! Neustart - und jetzt beten, hoffen, einen trinken.....:smile:
Da ich das OPX verschlüsselt habe, hat er zweimal die Verschlüsselungsaufhebung verlangt (war nichts für den Blutdruck...:cursing:), aber jetzt gehts....
 
domauditore

domauditore

Neues Mitglied
Hallo erstmal
Ich bin der neue, ich komm jetzt öfter :D
Falls das Thema schon mal aufkam, dann tut es mir leid, habe jetzt aber nichts gefunden.
Also...
Ich habe ein OPX seit 3 monaten bin super zufrieden, aber nun kriege ich immer wieder die Meldung "interner Speicher voll". Ich verschiebe regelmäßig alles was geht auf die SD, allerdingshabe ich viele Apps, die sich nicht verschieben lassen (Google/Whatsapp, etliche tools), ausserdem will ich die vorinstallierte Sch.... löschen, also habe ich mich mal in das Thema root reingelesen. Da ich mich mit Programmierung etc null auskenne, habe ich mich auf YT nach einem Tutorial umgesehen und das auch gefunden Es ist ein TRRP Flash. Hier der Link dazu:
hab alles so gemacht wie gehabt, hat auch wunderbar geklappt, die dazugehörigen Daten wurden im Video verlinkt. Alles fertig, es kann losgehen.
Handy neu gestartet, boot-animation... nix mehr.
Handy bleibt im boot menü hängen. Neu gestartet, nix.
Nach ein paar minuten bekam ich Panik, hab nen hard reset gemacht.
Das hat geklappt, glück gehabt.
handy neu gestartet, wieder bleibt es hängen. In den kommentaren des tutorials hab ich dann gesehen dass ich nicht der einzige bin der dieses problem hat, eine lösung habe ich noch nicht gefunden.
Hat jemand Ideen wie mein handy wieder läuft, und im idealfall, wie es mit nem root läuft?
danke schonmal für eure Hilfe :)
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Morgen,

@domauditore Siehe Post#1. Da steht alles was du machen mußt. Aber dir zuliebe noch mal eine Kurzanleitung. Kann sein das du alle Daten löschst.

1. ADB&Fastboot-Treiber installieren.
2. Stock-Recovery downloaden
3. OOS-3.1.4 downloaden
4. SR5-SuperSU downloaden

OPX in den Fastboot Modus bringen. Öffne den Ordner "ADB". Hierher Recovery, OOS und SuperSU verschieben. OPX mit PC verbinden. "Mit "Fastboot devices" überprüfen ob dein OPX erkannt wird. "Fastboot oem unlock" eingeben. "fastboot erase recovery" löscht deine Recovery. "Fastboot flash recovery Stock_recovery.img" flashen. "Fastboot boot Stock_recovery.img" reboot in die Recovery. In den Fastboot-Modus bringen. "Fastboot flash zip OOS-3.1.4" OS flashen. Kabel abziehen,reboot und beten. Wenn System läuft reboot in die Recovery. OPX wieder mit PC verbinden. Nun mit "Fastboot flash zip SuperSU" flashen. Kabel abziehen und reboot. Läuft alles kannst du auch noch die Recovery von blue_spark nehmen. Funzt 1A.

grüsse
 
domauditore

domauditore

Neues Mitglied
Fastboot flash recovery Stock_recovery.img" flashen.
Hallo, hab heute nacht noch dran gesessen. an diesem Punkt bin ich jetzt, funktioniert alles wieder, allerdings wenn ich den befehl eingebe, bekomme ich die Meldung "error: cannot load 'recovery.img'"
Hab jetzt mehrere Dinge probiert, ohne Erfolg.
Da gestern zwischendurch gar nix mehr ging, hab ich das komplette oxygenOS neu aufgespielt, in dem ich das img auf die sd karte gezogen hab und dann im bootloader über SD karte installiert. Würde das mit dem CM nicht auch gehen, bootloader ist ja schon unlocked
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Tag,

werde aus deiner Aussage nicht ganz schlau. Welche Recovery ist denn nun drauf? Stock?? Wenn ja kannst du jetzt die löschen und die offizielle von twrp-3.0.2-1 nehmen. Unterstützt jetzt 7.X.X., also Nougat und dann kannst du CM14 flashen.

grüsse

edit Die Recovery vom Team Win, twrp-3.0.2-1, funzt 1A. Habe Sie mit MM und N am laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
domauditore

domauditore

Neues Mitglied
ich habs mit TWRP probiert, da dies 2 mal zum softbrick geführt hat, hab ichs sein lassen. Mir wurde jetzt CM Recovery empfohlen, das probier ich jetzt mal. Und die ganzen Abkürzungen die du da benutzt, sagen mir gar nix, sorry :D
 
H

Habuna

Neues Mitglied
Kurze Frage, vielleicht kann mir jemand helfen.

Habe momentan die RR 6.0.1 am Laufen, aber mittlerweile ne Menge Probleme mit meinem OnePlus X.

Habe durch Installation der CR natürlich den Bootloader geupdatet. Mein Problem, ich würde gerne zurück auf 5.0.1, allerdings wird das wahrscheinlich mit dem aktualisierten Bootloader nicht funktionieren, oder?

Wie kann ich den Bootloader downgraden? Mit einem Downgrade des TWRP ist es wahrscheinlich nicht getan, oder?

Falls ich im falschen Thread bin, weise man mir den Weg. :) Brauche dringend Hilfe, hab mich schon duselig gesucht...eventuell auch falsche Suchworte, kann sein.


Gruß Marco
 
H

HJWvs

Neues Mitglied
Hallo,
ich versucht, TWRP auf mein OPX zu bekommen. Den Bottloader ist unlocked und USB-Debugging ist aktiviert.

  • ADB & Fastboot Files downloaden und in einem Ordner auf dem Desktop entpacken -> hab ich gemacht
  • twrp.img Datei downloaden -> hab ich gemacht
  • Datei in recovery.img umbenennen und in den Order der ADB & Fastboot Files kopieren -> hab ich gemacht
  • SuperSU downloaden und per USB in den Speicher des OnePlus X kopieren -> ???
  • Diesen Order öffnen und mit gedrückter SHIFT-Taste einen Rechtsklick in der freien Fläche in dem Ordner ausführen -> hab ich gemacht
  • In dem erscheinenden Menü dann Eingabeaufforderung hier öffnen auswählen -> hab ich gemacht

OPX befindet sich im Fastboot Mode. Wenn ich jetzt adb reboot bootloader, erscheint 'error: device not found'.

Was mache ich falsch?

Gruß Hansjörg
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Threadstarter
Welches Windows verwendest Du ?
Hat Windows alle Treiber installiert, auch im Fastboot Modus ?

Gib mal ein:
Fastboot devices

Was wird Dir da angezeigt ?

Gruß
 
H

HJWvs

Neues Mitglied
Hier eine Screenshot.

OPX.jpg

Und wie gesagt, OPX ist im Fastboot Mode.

Als System habe ich Windows 7 und auch Windows 10 ausprobiert.
Wie kann ich erkenne, ob alle Treiber installiert sind?

Und das mit dem SuperSU, das hab ich nicht gemacht. Ich dachte, das ist nur für Root-Zugriff, den man doch nicht unbedingt benötigt. Wenn doch, was bedeuet SuperSU über USB in den Speicher des OPX kopieren?

Gruß
Hansjörg
 
Zuletzt bearbeitet:
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Threadstarter
Wird bei "Fastboot devices" die Seriennummer des Gerätes angezeigt ?
Wenn nicht dann sind irgendwelche Treiber nicht richtig oder komplett installiert.

Der Fastboot Modus ist der Bootloader Modus.
Hast Du schon TWRP geflasht ?

Wenn ja dann schalte das Gerät mal komplett aus und versuche über die Tastenkombination TWRP zu starten.

Gruß
 
Ähnliche Themen - [How-To] OnePlus X - TWRP Recovery | ROOT Antworten Datum
22
21
Oben Unten