Unter TWRP kein Root-Zugriff in einer ADB-Shell möglich / Systemeinstellungen

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unter TWRP kein Root-Zugriff in einer ADB-Shell möglich / Systemeinstellungen im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Moin,
ist es normal, daß man bei installiertem LineageOS mit Magisk keinen Root-Zugriff mehr in TWRP hat?
In den Systemeinstellungen unter Android gab es bei älteren LOS-Versionen die Option in Bezug auf den Root-Zugriff. Diese Option finde ich nicht mehr, wurde sie vielleicht durch die Installation von Magisk entfernt (soll ja systemless / versteckt sein)?

Wenn mein Tablet (Samsung Galaxy Note 10.1/ N8000 / LOS 16.1) im TWRP-Modus ist, muss ich dort zunächst die System-Partition einbinden. Dann funktioniert adb shell.
In der shell erlebe ich dann folgendes:
Bash:
:/ $ su
/system/bin/sh: su: not found
127|:/ $
Außerdem funktioniert ein "adb backup --twrp" nicht erwartungsgemäß.
Nach Eingabe des Befehls erhalte ich die Meldung "Now unlock your device and confirm the backup operation...", aber auf dem Gerät passiert nichts.
Ich erwähne das hier, weil ich irgendwo in den Tiefen des Internets gelesen habe, daß für diese Aktion root erforderlich sei. Vielleicht ist dies also ein Folgeproblem...

Vielen Dank für Eure Gedanken zu dem Thema!

VG, Helmut

P.S. Unter laufendem Android führt der Befehl "su" in einer adb-shell erwartungsgemäß nach einer Superuser-Anfrage von Magisk. Danach wird der Befehl in der Shell ausgeführt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Empfohlene Antwort(en)
Alle Antworten (18)
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann Es gibt in TWRP nur den User "root". Dafür brauchst du kein Magisk.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

TWRP ist deine Recovery, du hast Zugriff auf alles. Wie soll sonst eine .zip geflasht werden?

minibootsmann schrieb:
muss ich dort zunächst die System-Partition einbinden.
Das ist normal. Alle Systempartitionen außer /data sind nicht gemountet.

minibootsmann schrieb:
Nach Eingabe des Befehls erhalte ich die Meldung "Now unlock your device and confirm the backup operation...", aber auf dem Gerät passiert nichts.
Das liegt ganz sicher nicht an einem fehlenden Root-Zugriff, sonst stünde dort "permission denied".

minibootsmann schrieb:
P.S. Unter laufendem Android führt der Befehl "su" in einer adb-shell erwartungsgemäß nach einer Superuser-Anfrage von Magisk. Danach wird der Befehl in der Shell ausgeführt.
Erwartest du diese Abfrage jetzt auch in TWRP?
 
Zuletzt bearbeitet:
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Bootnoob,
meine Annahme, daß mir in TWRP root fehlt, resultiert daraus, daß ich nicht auf den Ordner /sdcard zugreifen darf:
Bash:
:/ $ mount                                                                                                                       
rootfs on / type rootfs (rw,seclabel)
tmpfs on /dev type tmpfs (rw,seclabel,nosuid,relatime,mode=755)
devpts on /dev/pts type devpts (rw,seclabel,relatime,mode=600)
proc on /proc type proc (rw,relatime)
sysfs on /sys type sysfs (rw,seclabel,relatime)
selinuxfs on /sys/fs/selinux type selinuxfs (rw,relatime)
none on /acct type cgroup (rw,relatime,cpuacct)
tmpfs on /tmp type tmpfs (rw,seclabel,relatime)
/dev/block/mmcblk0p8 on /cache type ext4 (rw,seclabel,relatime,user_xattr,barrier=1,data=ordered)
/dev/block/mmcblk0p12 on /data type ext4 (rw,seclabel,relatime,user_xattr,barrier=1,data=ordered)
/dev/block/mmcblk0p12 on /sdcard type ext4 (rw,seclabel,relatime,user_xattr,barrier=1,data=ordered)
/dev/block/mmcblk0p9 on /system type ext4 (rw,seclabel,relatime,user_xattr,barrier=1,data=ordered)
:/ $ ls /sdcard/
ls: /sdcard/: Permission denied
1|:/ $
In meinem P.S. bezog ich mich darauf, daß ich mir unter laufendem Android in einer adb-shell per "su" root-Rechte verschaffen kann, dies unter TWRP aber nicht. Wenn ich automatisch root-Rechte habe, erübrigt sich das natürlich. Dann bleibt aber die Frage offen, warum ich als root nicht auf /sdcard/ zugreifen darf...

VG Helmut
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier die Gruppen des Benutzers unter TWRP:
Bash:
1|:/ $ groups
input log adb sdcard_rw sdcard_r net_bt_admin net_bt inet net_bw_stats readproc
der Ordner /sdcard/ hat die folgenden Berechtigungen:
Bash:
drwxrwx---  13 media_rw media_rw   4096 2021-01-17 11:18 sdcard
Kann es an fehlender Gruppenmitgliedschaft liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann In TWRP bist du permanent als Root angemeldet! Du installierst doch schon alleine Magisk über TWRP. Was hätte eine Recovery für einen Sinn, wenn sie nicht vollen Zugriff hat??
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Der Screenshot ist doch nicht aus der Shell in TWRP.
 
Zuletzt bearbeitet:
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
BOotnoOB schrieb:
Der Screenshot ist doch nicht aus der Shell in TWRP.
Nein, der ist aus einer adb-shell. Darum geht es mir doch. Ich start in einem Linux-Terminal den Befehl "adb shell" und lande in einer shell auf dem Gerät. Von dort stammen meine Ausschnitte und dort habe ich auch Schwierigkeiten.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich gebe zu, die Überschrift ist zu ungenau und auch im einleitenden Text habe ich mein eigentliches Problem nicht exakt formuliert. Sorry dafür!
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann Ich habe keine Ahnung, wie man in der Shell von TWRP nicht als root angemeldet sein kann. Hab ich noch nie gesehen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Es gibt keinen Befehl "su" in TWRP.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Gib mal bitte whoami and which sh ein und poste den Output hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Bash:
:/ $ whoami
shell
:/ $ which sh
/system/bin/sh
:/ $
Bitteschön.🙂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

So sieht es aus, wenn ich die Eingaben in der Shell direkt in TWRP mache:
Bash:
:/ $ whoami
root
:/ $ which sh
/sbin/sh
:/ $
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann Das ist Android und nicht TWRP. Du hast in TWRP die Shell unter /sbin/sh
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@minibootsmann Die beiden Befehle müssen den gleichen Outout haben! Mit adb shell wechselst du in die Shell von TWRP oder des Systems. Je nach dem, was aktuell gebootet ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nicht beide Befehle, aber in beiden Posts
 
Zuletzt bearbeitet:
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
BOotnoOB schrieb:
@minibootsmann Die beiden Befehle müssen den gleichen Outout haben! Mit adb shell wechselst du in die Shell von TWRP oder des Systems. Je nach dem, was aktuell gebootet ist.
Ja, da ist wohl mein Problem. Ich habe keine Ahnung, warum ich mit einer adb-shell als anderer User angemeldet bin.

Im Endeffekt möchte ich nur mittels "adb push <DATEI> /sdcard/<ORDNER>" Dateien in den Speicher des Gerätes kopieren.
Wenn ich ein neues ROM installiere, gehe ich eigentlich immer so vor, daß ich in TWRP boote, dann per "adb push" die benötigten Dateien auf das Gerät übertrage und dann unter TWRP wipe, installiere und so weiter.

Gerade habe ich das Vorgehen bei meinem Motorola MotoZ getestet. Dort kann ich per "adb reboot recovery" ins TWRP starten, danach per "adb shell" eine shell öffnen und per "ls /sdcard" auf den Datenspeicher zugreifen. Hier stimmt auch der Username:
Bash:
~ # whoami
root
~ # which sh
/sbin/sh
~ #
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann Wo hast du TWRP für das Samsung runtergeladen?
 
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann
minibootsmann schrieb:
In den Systemeinstellungen unter Android gab es bei älteren LOS-Versionen die Option in Bezug auf den Root-Zugriff.
Meinst du das Root-Addon von Lineage? Oder meinst du eine Option in den Entwickleroptionen, die sich speziell auf dein aktuelles Problem hier bezieht?
 
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Ich meine die Option in den Entwickleroptionen.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
In deinem TWRP Image (unter /sbin/adbd) habe ich nämlich folgendes gefunden:
root access is disabled by system setting - enable in settings -> development options
Aber das ist bei dir nicht möglich?
 
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Das stimmt, diese Einstellung kann ich nicht vornehmen.
 
minibootsmann

minibootsmann

Ambitioniertes Mitglied
Moin zusammen,

ich habe wie vorgeschlagen hier einen neuen Beitrag geschrieben. Darum kann nach meiner Meinung dieses Thema geschlossen werden.

@BOotnoOB vielen Dank für Deine Hilfe!

VG, Helmut
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@minibootsmann Bin mal gespannt, ob es aufgeklärt wird. ;-)
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
minibootsmann schrieb:
Darum kann nach meiner Meinung dieses Thema geschlossen werden.
+1
Weiter gehts bitte dort.
Hier geschlossen und
Gruß von hagex
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Unter TWRP kein Root-Zugriff in einer ADB-Shell möglich / Systemeinstellungen Antworten Datum
51
9
16