[INFO]Bootloader-Problematik Samsung 4.3er Firmwares

  • 217 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [INFO]Bootloader-Problematik Samsung 4.3er Firmwares im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 2 im Bereich Samsung Galaxy Note 2 (N7100) Forum.
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Hallo zusammen!

Aufgrund einiger Verwirrung um die vielen Bootloader und Fixes habe ich mich entschlossen, einen Thread zu eröffnen, indem ich euch sämtliche Informationen an die Hand geben werde, damit ihr versteht, was es damit auf sich hat. (Dieser Thread betrifft NUR die Samsung-Leaks/Firmwares mit Android 4.3 MI6 und neuer.) Wenn ihr diesen OP gelesen habt, versteht ihr im besten Fall, wann ihr welchen Fix für welchen Bootloader flashen müsst oder auch nicht. Ich hoffe, ich halte mich dabei so einfach wie möglich, mein Ziel ist es nicht, euch zu verwirren. Es folgen ziemlich viele, ziemlich spezielle Informationen, also lasst euch davon nicht überrumpeln. Alle, bei denen sich Fragen aufwerfen, können diese selbstverständlich hier stellen und ich werde versuchen, sie nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.
HINWEIS: Diese Informationen wurden von mir nach bestem Wissen zusammengestellt, ich (oder Android-Hilfe) garantiere(n) nicht für die 100%ige Richtigkeit der folgenden Angaben.

Zum Anfang erstmal ein paar allgemeine Informationen:

- Welchen Bootloader ihr momentan besitzt, kann euch die App "Z-Device Test" verraten: https://play.google.com/store/apps/details?id=zausan.zdevicetest&hl=de Der Bootloader steht unter dem Punkt "Android OS".


- Ich gehe hier auf 3 verschiedene Arten von Bootloadern ein:
1. 4.1.2 - Bootloader, welche ich als "alte Bootloader" bezeichne (Dabei ist es egal, um welche 4.1.2 Software es sich handelt, die Bootloader sind sich sehr ähnlich)
2. MI6/MJ2/MJ5 Bootloader, welche ich als "neue Bootloader" bezeichne
3. Der (neuste) MK4 Bootloader, welcher auch zu den "neuen Bootloader" zählt, aber einen Sonderfall darstellt. (Genauere Informationen dazu später)

- Einen weiteren essentiellen Teil dieses Posts stellt der Typ des "KNOX-aktivierten Bootloaders" dar. Einen KNOX-aktivierten Bootloader erkennt man im Downloadmodus des Note 2 an der Zeile "KNOX WARRANTY VOID", welcher den Status 0 oder 1 annehmen kann. 0 bedeutet "Garantie OK", also nicht ausgelöst. 1 bedeutet "Garantie erloschen" KNOX wurde ausgelöst. Nicht verwechseln mit dem zurücksetzbaren Binary Counter. Der KNOX-Trigger ist nach jetztigem Kenntnisstand NICHT zurücksetzbar!
Hier ein Bild des Downloadmodus mit getriggertem KNOX:


(Danke an Broesel01 für das Bild!)


Nun, da wir die allgemeingültigen Informationen verinnerlicht haben, können wir etwas spezieller in die Materie einsteigen:

Die Ausganssituation ist die Folgende: Wir möchten einen Custom ROM auf Basis der neuen geleakten Firmwares MI6, MJ2, MJ5, oder MK4 flashen. (Warum nur Custom ROMs? Ganz einfach, wenn ihr eine originale Firmware installiert (ODIN-Flash) wird euer Bootloader eh geupdatet und ihr werdet keine Probleme bekommen.)


Fall 1: Custom ROM, welches auf dem Leak MI6 oder MJ2 basiert: Hierbei gibt es nichts weiter zu beachten. MI6/MJ2 kann mit jedem beliebigen Bootloader betrieben werden.

Fall 2: Custom ROM, welches auf dem Leak MJ5 basiert: Hier wird es interessant. Wenn ihr ein solches Custom ROM installiert, aber einen "alten Bootloader" besitzt, habt ihr kein WiFi. Ihr habt jetzt 2 Möglichkeiten:
1. Ihr wollt einen "alten Bootloader" behalten. Ihr flasht diesen WLAN-Fix per PDA(AP)-Tab in ODIN. Fertig. WLAN läuft wieder.
2. Ihr flasht euch den MJ5-Bootloader. Einfach per Bootloader-Tab in ODIN flashen. HINWEIS: Dieser Bootloader enthält bereits KNOX, welches aber offensichtlich noch inaktiv wird, also NICHT ausgelöst werden kann. Trotzdem ist es für viele ein Grund, den Bootloader nicht zu upgraden. Wenn ihr also einen MJ5-Bootloader habt, werdet ihr auch keine WLAN-Probleme mehr haben. Fertig.
HINWEIS 2: Ihr könnt diesen Bootloader auf einen Älteren downgraden. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

Fall 3: Custom ROM, welche auf dem neusten Leak MK4 basiert: Die WLAN-Problematik ist hier die gleiche wie darüber. Ihr habt 3 folgende Optionen:
1. Ihr wollt einen "alten Bootloader" behalten. Ihr flasht diesen WLAN-Fix per PDA(AP)-Tab in ODIN. Fertig. WLAN läuft wieder. (Das gleiche wie darüber)
2. Ihr flasht euch den MJ5-Bootloader. Einfach per Bootloader-Tab in ODIN flashen. HINWEIS: Dieser Bootloader enthält bereits KNOX, welches aber offensichtlich noch inaktiv wird, also NICHT ausgelöst werden kann. Trotzdem ist es für viele ein Grund, den Bootloader nicht zu upgraden. Wenn ihr also einen MJ5-Bootloader habt, werdet ihr auch keine WLAN-Probleme mehr haben. Fertig.
3. Ihr flasht euch den MK4-Bootloader. (Da mir noch keine einzelne BL-Datei zum Flashen per ODIN bekannt ist, könnt ihr dies nur mit einem Komplettflash der MK4-Firmware bewerkstelligen.) HINWEIS GANZ IN ROT: In diesem Bootloader ist KNOX scharf! Solltet ihr also etwas inoffizielles Flashen (Custom Recovery, Custom ROM, Root) wird KNOX getriggert und ihr habt permanent eure Garantie verloren. Der Trigger ist momentan nicht zurücksetzbar. Die weitere Problematik: Ihr könnt diese Bootloader nicht mehr auf einen Älteren downgraden! Wie es aussieht, wenn KNOX getriggert wurde, seht ihr in obigem Screenshot des Downloadmodes.


So, lasst diese Informationen erst einmal auf euch einwirken. Bei Fragen, scheut euch nicht zu fragen. Ich werde versuchen, euch aufzuklären. Dieser Thread darf gerne bei Fragen in anderen Threads zu diesem Thema, aber auch in deren OPs zitiert/verlinkt werden. Dieser Thread wird bei neuen Erkenntnissen/Ergänzungen aktualisiert!

Gruß,
DirtyKlot

ERGÄNZUNG 1: Der WiFi Fix ist nur einmal zu flashen, auch wenn ihr ROMs wechselt. Erst wenn ihr einen neuen Bootloader (oder ROM inkl. Bootloader) flasht, wird dieser überschrieben.
ERGÄNZUNG 2: Beim Flashen eines CustomROM.zip wird NIEMALS ein Bootloader mitgeflasht! Bei solchen zips ist KEIN Bootloader dabei.
ERGÄNZUNG 3: Laut thor2001 ist es möglich, den Wifi-Fix per Mobile ODIN zu flashen, dennoch wird weiterhin empfohlen, den Fix per PC-ODIN zu flashen!
ERGÄNZUNG 4: Alle Builds, die neuer sind als MK4 brauchen den Bootloader MJ5 oder neuer, denn sonst kommt es zu Reboots und Freezes. (Quelle:XDA)
 
Zuletzt bearbeitet:
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Vielen Dank! Ich habe die Links aufgenommen.
 
Bastizpunkt

Bastizpunkt

Stammgast
DirtyKlot schrieb:
... Ich hoffe, ich halte mich dabei so einfach wie möglich...
Ist dir gelungen. Vielen Dank für deine mühe und diese super Erklärung! :thumbup: :thumbup:
 
derOyabun

derOyabun

Experte
Cool... verlinke ich mal in meine Posts... schadet ja nicht!
Danke.
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Tu das! Genau das ist der Sinn dieses Threads. Er soll diese ganzen Fragen beantworten, bevor sie in den Threads gestellt werden müssen. :)
 
Cyraaxx

Cyraaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Super danke, ggf habe ich es überlesen, aber hat der mj5 bootloader noch andere Vorteile ausser das ich dann kein wlan fix benötigt? Sorry falls das eine dumme Frage ist. Danke
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Ist keine dumme Frage. ;)
Außer Samsung hat irgendwas am Code des Bootloaders optimiert, hat der MJ5-Bootloader keine Vorteile, abgesehen von standardmäßig funktionierendem WLAN.
 
derOyabun

derOyabun

Experte
Vielleicht sollte man die Frage anders beantworten... :D
Es hat keine Nachteile, wenn man sich den MJ5 Bootloader flasht!
Ich konnte Problemlos "alte Roms" (auf MI6) benutzen, trotz des MJ5 Bootloaders. Und dieser nix mit Knox am Hut hat, kann man den gefahrlos flashen.
Man hat dann auch den Vorteil, das man in den Genuss des neuen Bootloadercodes kommt, hat sicher einen Vorteil :D
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raki1978

Stammgast
Jetzt ne dumme Frage von mir

Du gehst auf folgende Fälle ein:
Fall 1 bis 3 basieren alle auf die "neuen" Leak-Versionen, aber ich nutze NoteRunner v2.1 mit dem BL DLL7. Sichern kann ich diesen ja dann per ODIN.
Egal für welchen Fall ich mich entscheide, kann ich die neuen BL so flashen oder muss ich irgendwelche Zwischenschritte beachten? WLAN-Fix ist ja fix gemacht, sagt der Name schon.

Grüße raki

PS: Super Anleitung!
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Hallo raki,

Fall 1-3 basieren deshalb nur auf den Leak-Versionen, da diese WLAN-Probleme nur bei den Leaks auftreten. Für einen 4.1.2 oder AOSP ROM kannst du jeden beliebigen Bootloader hernehmen, das ist Jacke wie Hose, da gibt es keine Inkompatibilitäten.
Bootloader kannst du flashen, welche du möchtest, nur sind eben wie oben beschrieben nicht alle Bootloader "kompatibel" mit den Leaks.
Als Beispiel könntest du den MJ5 Bootloader flashen. Dann hättest du zwar einen Bootloader mit KNOX (wird aber NICHT ausgelöst, egal, was du flasht), aber du hättest zukünftig keine WLAN Probleme mehr. Alternativ kannst du, wie oben beschrieben, den Fix flashen und das Problem ist ebenfalls behoben.

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.

Gruß
 
G

GC79IT

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe phoenix rom v14 drauf gehabt. Habe dann auf dann auf eine MK4 bassierende rom geflasht.. Hatte dann wlan probleme. Habe MJ5 BL mit odin geflasht. Hatte aber immer noch WLAN probleme. Bin jetzt wieder auf der phoenix v14 MI6 und habe BL MJ5. Im moment läuft WLAN wieder. Aber sobald ich eine MK4 rom flashe habe ich erneut WLAN probleme. Also ich bekomme es einfach nicht hin.
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Was verstehst du unter WLAN Probleme? Kein WLAN verfügbar, oder WLAN instabil bzw. Abbrüche? Wenn es sich um Abbrüche oder Instabilität handelt, hat das nichts mit der Bootloader-Geschichte zu tun.

Gruß
 
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
Ich mußte auf MK4 nach dem Flash des WLAN Fixes 2 mal neu starten, beim 2ten mal hab ich das Gerät richtig runter gefahren und den Akku 10s entfernt, das war beim Moto Defy auch das letzte Allheilmittel - und es hat auch hier geholfen WLAN funktioniert super jetzt auf MK4 mit MJ9 Bootloader.

Falls also jemand in die selbe Situation kommt ist das vielleicht nen Versuch wert:)
 
G

GC79IT

Fortgeschrittenes Mitglied
Wlan bleibt an aber findet keine verbindungen !
 
KOREAKOREA

KOREAKOREA

Gesperrt
Bei mir läuft es super, nimm mal den Akku raus:)
 
R

raki1978

Stammgast
DirtyKlot schrieb:
Hallo raki,

Fall 1-3 basieren deshalb nur auf den Leak-Versionen, .....

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.

Gruß
Danke, damit hast du mir sehr geholfen :drool:
Also, kann ich reintheroetisch beim BL DLL7 bleiben, muss lediglich nur das WLAN-Fix nachflashen?

Grüße raki
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Ganz genau. Wie auch im Thread erwähnt, bleibt der FIX solange vorhanden, bis du einen anderen Bootloader flasht.
 
V

vercetti

Ambitioniertes Mitglied
@DirtyKlot:

Ich besitze zwar noch kein Note 2, spiele aber mit dem Gedanken eines zu kaufen (oder ein Note 3) und versuche derzeit rauszufinden welches der beiden sich besser eignet, um so problemlos wie möglich Custom Roms zu flashen und zu rooten.

Wenn ich mir in ein paar Wochen z.B. ein neues Note 2 kaufe, das dann vermutlich schon mit der offiziellen 4.3 Version ausgeliefert wird (also inkl. Knox) ist dann alles schon gelaufen und ich kann es dann wenn nur rooten aber kein Recovery oder Custom Rom flashen ohne den Knox Counter auf 0x1 zu erhöhen?
Genau so ist doch derzeit die Situation mit dem Note 3 oder?

Mit all den Infos über Knox, eFuse, Bootloader, Rootmöglichkeiten etc. tu ich mir derzeit verdammt schwer rauszufinden welches der beiden Notes nun die bessere Investition wäre - nur bezogen auf Custom Roms und Root. Welches der beiden ist in dieser Hinsicht die bessere Wahl? Werden die neu verkauften Note 2 (mit 4.3) hinsichtlich Knox genauso sein wie das Note 3? Sprich man weiß nicht wie man ein Custom Rom flashen kann, ohne den Counter zu erhöhen und verliert derzeit damit die Garantie? Beim 3er ist das glaube ich der aktuelle Stand, es sei denn ich hab's falsch verstanden.

Kannst du mir bei den Fragen eventuell weiterhelfen?

Vielen Dank,
vercetti.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bizbo

Bizbo

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, kann mir einer helfen? hab die Rom grad draufgeflasht, obwohl ich vom DN3v3 gewechselt bin (hatte also schon den MJ5 Bootloader) WLAN macht flaxen, hab den fix geflasht = Problem besteht weiterhin.... :(