Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Fragen und Diskussionen zur Anleitung Debranding (ALLE EU Modelle zu DBT) [Galaxy Note3]

  • 623 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen und Diskussionen zur Anleitung Debranding (ALLE EU Modelle zu DBT) [Galaxy Note3] im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum.
B

Beercules

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab es getestet!

Und es hat wunderbar funtioniert! :) :)
Nach dem flash Vorgang war, jedenfalls bei mir, ein full wipe nötig.

Bin jetzt endlich weg vom OXX csc :)


Bin glücklich Leute ;)

edit: am Anfang hat das Note eine falsche Uhrzeit angezeigt, aber nachdem eine Internetverbindung vorhanden war, hat es sich richtig eingestellt ;) also nicht wundern^^
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

Beercules

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habs getestet und es hat blendend funktioniert :)

nach dem flashen war bei mir ein full wipe nötig...also daten sichern ;)

Zu Knox kann ich nichts sagen, da ich 0x1 bereits hatte :p
 
Zuletzt bearbeitet:
mecss

mecss

Ehrenmitglied
Und er Knox-Counter? Ist der auf 0x0 oder 0x1?...
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Also ich habe auch ein Vodafone Gerät gehabt. EU

Und habe mir einfach die aktuelle Version geflasht dbt und fertig war. Kein Counter Erhöhung Alles war gut
 
B

Beercules

Fortgeschrittenes Mitglied
war bei mir schon auf 0x1, kann ich als nichts zu sagen, sorry
 
D

Darktrooper

Gast
Bist du sicher ?
Habe selbst ein Vodafone Gerät gehabt und das war kein EU Gerät. War halt Vodafone Branding drauf, dann geht das auch mit dem normalen flashen. Aber wenn du jetzt eines aus Ungarn hast oder Serbien oder oder....... ist die Partition anders.
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Na klar bin ich sicher. Branding ist weg. Und Counter 0x0
 
D

Darktrooper

Gast
Ja aber im normal Fall ist das kein EU Gerät gewesen ;)

@ExynosX
Danke für das probieren.
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Hm wurde mir gesagt das es eins ist. Aber naja hat funktioniert. Und da bin ich froh :)
 
S

Smarti47

Gast
Habe es eben auch getestet. Soweit alles gut, inkl. csc DBT wird (im Gerät) auch angezeigt, aber Kies sagt immer noch VIA (O2), keine Geräte Unterstützung und eben darum ging es mir.:mellow:
 
K

Kanne1976

Neues Mitglied
schon factory reset gemacht ?
 
S

Smarti47

Gast
So, nach dem 2.mal hat es geklappt. Jetzt zeigt Kies alles vernünftig an. Knox 0x0.:thumbsup::D
 
D

Darktrooper

Gast
Nach meiner Anleitung gemacht? Und Knox ist 0x0? Sehr schön, dann kann ich die Anleitung ja bereinigen. Danke für das testen :)
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Wenn ich jetzt noch root machen könnte einfach mit 0x0 wäre ich glücklich :)

Werbung beim surfen nervt schon extrem
 
S

Smarti47

Gast
Darktrooper : Ja nach deiner Anleitung und beim 2. Versuch auch mit deinen Dateien. Danke dir nochmals dafür:thumbsup:. Beim ersten Versuch mein eigens erstelltes Pit File genommen, aber das mochte Odin wohl nicht. Ich hatte auch bei beiden Versuchen ein Fullwipe gemacht.
Endlich eine Möglichkeit für alle die ein Betreiber Gerät haben, den Müll runter zu schmeißen:thumbup:. Auf Root kann ich verzichten. Aber Branding ist für mich die schlimmste Art der (Betreiber) Bevormundung!!:thumbdn:
 
MPille

MPille

Experte
Um zu debranden eines deutschen Betreiber Gerätes braucht man kein Pit File! Das geht auch ohne einwandfrei. Brauch man nur, wenn man ein EU Gerät hat und unbedingt auf DBT will. Ist meiner Meinung nach aber eh eher zum Nachteil.
Ich bevorzuge BTU!
Schnellere Updates, Schnellzugriffe auf dem Lockscreen im Menü aktivierbar, Kamera stumm bei lautlosem Gerät.
 
S

Smarti47

Gast
MPille: Um zu debranden eines deutschen Betreiber Gerätes braucht man kein Pit File! Das geht auch ohne einwandfrei. Das stimmt so leider nicht ganz (siehe meine Beiträge ein par Seiten zurück (O2 Gerät). Bei dem Versuch zu Debranden ,kam immer am Ende des Flash Vorganges Fail!!! Und trotz aller Versuche, stand am Ende bei „csc“ immer noch „VIA“. Wir sprechen hier auch von der „J7“ (der Aktuellsten Firmware), wo das Debranding bisher leider nicht mehr möglich war. Meines Wissens sind EU Geräte keine Betreiber Geräte ,da ich aber ein Betreiber Gerät habe (O2), wundert es mich schon das es auch mit meinem Gerät geklappt hat.:thumbup: Ps. Mir ging es nicht darum die schnellsten Updates zu bekommen. Und da ich nun mal in Deutschland (und nicht England) Lebe, wollte ich auch die deutsche Firmware. Aber eben ohne Betreiber Branding.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MPille

MPille

Experte
Dann muss das wohl bei nem O2 Gerät anders sein. Ein Vodafone oder T-Mobile Gerät geht ohne Probleme. Hier scheint wohl die Partition größer zu sein.
Das mit dem Fail ist jedenfalls bei den EU Geräten ein schon lange bekanntes Problem. Aber jetzt scheint es ja wohl eine Lösung zu geben.
 
Xi-bit

Xi-bit

Experte
Was meinst du mit BTU?