Debranding - CSC wechseln

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Debranding - CSC wechseln im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
Thomasmueller85

Thomasmueller85

Gesperrt
Du bist hier in Note 4 Bereich
 
E

emk2203

Neues Mitglied
Thomasmueller85 schrieb:
Du bist hier in Note 4 Bereich
Hab auch im S5 Bereich darüber geschrieben, aber wollte Horscht direkt fragen, nachdem er schon damit anfing.
 
S

SunSide

Gast
emk2203 schrieb:
Hab auch im S5 Bereich darüber geschrieben,....
Dort gehören S5 Probleme auch hin, hier geht es jetzt bitte wieder mit dem Note 4 weiter ;)
 
Zwenni

Zwenni

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich konnte mein Note 3 mit T-Mobile Branding ohne PIT-File via Odin debranden.

Einfach die DBT drüber bügeln und Reset durchführen. Counter (auch KNOX) ist bei 0 geblieben, also alles original!

Edit:
... und Updates bekommt man dann selbstverständlich auch!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Horscht

Experte
Eben, mein Reden. Und selbst bei emk2203 bin ich mir relativ sicher, dass es bei ihm an was anderem liegt als daran, dass er bei seinem S5 wg. eines T-Mobile-Updates nun plötzlich ein PIT-File braucht. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ein OTA-Update etwas an den Partitionsgrößen ändern kann. Das würde m.E. zudem mit einer Komplettlöschung einhergehen, was bei einem OTA-Update wohl eher unüblich ist. ;)

Man findet halt in vielen Beschreibungen immer den Hinweis auf das PIT-File. In 9 von 10 Fällen werden die Leute, die das schreiben, aber entweder einfach nur nachplappern, was sie woanders gelesen haben, oder sie schreiben es halt einfach sicherheitshalber, damit die Leute vorsichtiger sind und nicht einfach irgendwas drauflos flashen. Zumindest gegen Letzteres ist ja im Prinzip auch nichts zu sagen.

Grundsätzlich denke ich aber, dass zumindest Geräte von deutschen Providern i.d.R. ohne PIT auf eine DBT oder OXA geflasht werden können, und man im schlimmsten Fall, falls es doch nicht gehen sollte, man danach einfach die jeweilige Providerfirmware wieder flashen kann, und das dann natürlich auf jeden Fall ohne PIT-File.
 
S

Smarti47

Gast
Horscht schrieb:
Grundsätzlich denke ich aber, dass zumindest Geräte von deutschen Providern i.d.R. ohne PIT auf eine DBT oder OXA geflasht werden können, und man im schlimmsten Fall, falls es doch nicht gehen sollte, man danach einfach die jeweilige Providerfirmware wieder flashen kann, und das dann natürlich auf jeden Fall ohne PIT-File.
Das stimmt so leider nicht. Erwiesener maßen, konnte man beim Not 3 „alle“ Provider ohne Pit Flashen, außer O2 Geräte die konnte man leider eben nur mit Pit Flashen. Und so wird es immer noch sein.
 
H

Horscht

Experte
Ich sagte doch selbst schon, dass es "i.d.R." gehen "SOLLTE", und habe auch erläutert, was zu machen ist, falls es halt doch mal nicht gehen sollte.

Und heißt "erwiesenermaßen", dass Du es mit einem o2-Note 3 selbst mal versucht hattest?
 
MPille

MPille

Experte
Das Problem ist vielen bekannt und O2 partitioniert wohl auch wie bei fast allen EU Geräten die Systempartition kleiner wie T Mobile oder Vodafone.
 
S

Smarti47

Gast
Horscht schrieb:
Ich sagte doch selbst schon, dass es "i.d.R." gehen "SOLLTE", und habe auch erläutert, was zu machen ist, falls es halt doch mal nicht gehen sollte.

Und heißt "erwiesenermaßen", dass Du es mit einem o2-Note 3 selbst mal versucht hattest?
Ja musste leider mehrere male die Erfahrung machen. Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen, Freiwillige vor!!! :thumbsup:
 
Thomasmueller85

Thomasmueller85

Gesperrt
Ich bekomme keine Verbindung mit Odin hin. Der Witz ist der, dass das S5 sofort angezeigt wird. Treiber neu installiert, Neustart von Handy und PC bringen auch keine Besserung. Unter Windows 7 bekomme ich keine Verbindung zum Note mit Odin. Windows 8 geht es sofort.
 
A

attackman

Fortgeschrittenes Mitglied
Also habe gerade die DBT über eine !geupdatete! t-kom firmware gebügelt und noch einmaligem zurücksetzen csc: dbt und knox auf 0 - weiß gar nicht was ihr hier für panik schiebt ^^
 
S

Smarti47

Gast
Von Panik schieben kann hier nicht die Rede sein. Schade das du dir das hier nicht genau durchgelesen hast, dann hättest du gemerkt das die Probleme nur O2 Geräte betrifft. Schön das du dein T-Mobile Gerät hinbekommen hast. Ich sende dir gern mein O2 Gerät zu evl. bekommst du es ja hin. Ps. Erst lesen dann Posten.
 
Thomasmueller85

Thomasmueller85

Gesperrt
Hat schon jemand eine Odin Verbindung mit Windows 7 hinbekommen?

@attackman
Die DTM Firmware hat das gleiche Build-Datum wie die DBT. Deshalb ist es gegangen.
 
MPille

MPille

Experte
Warum sollte man keine Verbindung mit Windows 7 und Odin bekommen?
 
Thomasmueller85

Thomasmueller85

Gesperrt
Ich bekomme keine Verbindung mit Windows 7 zustande. Das S5 wird aber erkannt.
 
Eckonism

Eckonism

Erfahrenes Mitglied
Also ich habe gestern meine T-Mobile Firmware mit Odin unter Windows 7 erfolgreich auf DBT geflashed...noch ein Werksreset und ein Neustart und auch unter Kies3 wird es nun als DBT erkannt. Ich hatte gar keine Probleme mit Windows 7, Odin und Kies....und das obwohl ich sogar den Front-USB des Rechners benutzt habe....
 
S

Smarti47

Gast
So nachdem „[URL="https://www.android-hilfe.de/forum/original-firmwares-fuer-samsung-galaxy-note-4.1972/n910f-stock-rom-08-10-14-n910fxxu1anj4-4-4-4-dbt.620006-page-3.html[/URL], gepostet hat, das er ein O2 Gerät erfolgreich Debrandet hat. Habe ich mich erfolgreich daran versucht. Odin 3.09, N910FXXU1ANJ4_N910FOXA1ANJ4_DBT, 1x Flashen und 2x über Recovery wipe data und wipe data factory reset, das war es. An Kies anschließen und freuen. :thumbsup: Ps . War doch gar nicht so Schwer
 

Anhänge

saroman

saroman

Stammgast
:thumbsup:
 
DerZeitgeist

DerZeitgeist

Ambitioniertes Mitglied
Erhöht das debranden den KNOX-Counter?
Und wo bekomme ich die Ungebrandete Software her um mit Odin zu flashen?
Kann ich nach dem debranden dann ganz normal über den Punkt Softwareupdate im Note 4 die Softwareupdates ziehen?

Danke für eure Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
MPille

MPille

Experte
Nein,der Counter springt beim Debranden nicht um.

Wichtig ist das nach dem Flashen ein Factory Reset gemacht wird und der Salescode richtig übernommen wird!
Wenn also die DBT flashst auch DBT im Recovery drin steht.
Dann gehen später auch OTA Updates.

Firmware gibts alle hier

Firmwares | SamMobile