Debranding - CSC wechseln

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Debranding - CSC wechseln im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
B

buell47

Stammgast
Hallo,
ist es bereits möglich ein Provider Gerät SM-N910F auf die offizielle DBT Firmware zu flashen?
Beim Note 3 brauchte man ja ein PIT File. Also nehme ich an dass es beim Note 4 auch notwendig ist, oder?

Gibt's bereits eine Anleitung und ein PIT File?
[...]
Vielen Dank im Voraus. :)

Gruß Frank
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

buell47

Stammgast
Hallo Leute,

in ein paar Stunden hab ich endlich das Note 4 in meinem Händen und es stellt sich die Frage, ob ich bei der Vodafone Firmware bleibe, oder lieber auf DBT debrande.

Ich weiß, es ist nichts neues das Providergeräte andere Versionen haben, aber wo mag wohl der unterschied sein?

Product Code: DBT
PDA: N910FXXU1ANJ4
CSC: N910FOXA1ANJ4
MODEM: N910FXXU1ANJ4

Product Code: VD2
PDA: N910FXXU1ANIE
CSC: N910FVFG1ANI7
MODEM: N910FXXU1ANIE

Ist die Modemsoftware auf den Empfang von Vodafone besser angepasst?

Gibts schon Infos zur PDA? Wo liegt der Unterschied? (außer das Sie neuer ist)?
 
plauzeee

plauzeee

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich mich richtig erinnere ist in der Vodafone Firmware whatsapp Standart mäßig nicht mit vorinstalliert. Mein ich hätte das die Tage hier im Form gelesen. Bei der dbt Firmware ist whatsapp als System app installiert und ohne root nicht zu löschen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

buell47

Stammgast
Sagt bloß, keiner hat es bisher gemacht? :unsure:
 
B

buell47

Stammgast
Hi und danke, das war bereits ein Thema und ist womöglich einer der KO Gründe für debranding auf DBT.




Falls ich natürlich doch rooten sollte, wäre DBT natürlich weiterhin mein Favorit.
Normalerweise verkloppe ich alles sofort wieder von Vodafone und kaufe ein DBT Gerät im Laden, aber da es ja nicht gerade schnell zu bekommen ist, bin ich am überlegen das Gerät zu behalten und zu debranden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MPille

MPille

Experte
Ich gehe schwer davon aus. Ohne Pit wird es auch wieder nicht möglich sein, denke ich.
 
Dennis998

Dennis998

Stammgast
Ich bekomme nächsten Monat mein zweites Note von Vodafone. Hoffentlich gibt es bis dahin das PIT File
 
enrico1973

enrico1973

Experte
Ich behalte lieber die Teile von Vodafone weil da der Austauschservice so gut funktioniert. Meins soll nächste Woche kommen.
 
H

Horscht

Experte
Ist das sicher, dass ein PIT gebraucht wird?

Ich kann zumindest für das S5 mit 100%iger Sicherheit sagen, dass sich Vodafone- und T-Mobile-Geräte ohne PIT auf die DBT flashen lassen - habe ich schon mehrfach praktiziert. Beim Note 3 bin ich leider nicht so sicher, da es schon eine Weile her ist, aber ich bin eigentlich auch bei dem relativ sicher, dass ich damals ein Vodafone-Gerät ohne PIT auf die DBT geflasht hatte.

Was kann eigentlich im worst case passieren? Ich hab hier ein Vodafone-Gerät. Wenn die DBT ohne PIT nicht passt, bricht der Flashvorgang irgendwann ab, aber es sollte doch dann zumindest noch möglich sein, die Vodafone-Firmware, die es ja ebenfalls schon zum Download gibt, einfach drüberzubügeln, oder?
 
MPille

MPille

Experte
Beim N3 ging es auf jedenfall nicht!
 
L

Lestrat

Neues Mitglied
Hallo @ll,
also ich habe gestern mein Note von DTM ( Telekom ) erfolgreich zu DBT geflasht auch ohne Pit files.....musste es zwar mehrfach neu starten und Werksreset machen bis mir auch Kies gesagt hat das es jetzt ein DBT ist.

Glaube die Pit Files braucht man auch nur wenn man ein Gerät hat was aus einem anderen Land kommt......aber bin mir da auch nicht sicher und lasse mich gerne eines besseren belehren.

Lg
 
MPille

MPille

Experte
Ja bei deutschen Betreibern kann es funktionieren. Bei EU Geräten gibt es normal immer Probleme.
 
B

buell47

Stammgast
Na ich warte nochmal ab ob sich jemand vor mir traut :)
Bin auch noch unsicher wegen blöden Whatsapp.
 
H

Horscht

Experte
MPille schrieb:
Beim N3 ging es auf jedenfall nicht!
Hattest Du es selbst probiert?

Beim S5 heißt es in div. Anleitungen ebenfalls, dass man die DBT mit einem PIT flashen muss, aber zumindest für Vodafone- und T-Mobile-Geräte ist das definitiv nicht so.
 
MPille

MPille

Experte
Beim EU Gerät ging es nicht. Hatte eins von Ungarn.
 
H

Horscht

Experte
Ja, bei einem EU-Gerät. Das ist auch wenig überraschend. Bei einem mit deutschem Branding (egal welchem) ging es aber auch beim Note 3 m.W. immer schon ohne PIT.
 
enrico1973

enrico1973

Experte
MPille schrieb:
Beim EU Gerät ging es nicht. Hatte eins von Ungarn.
Ein ungarisches S5 hab ich aber auch schon ohne PIT in ein DBT geflasht.
 
H

Horscht

Experte
Versuch macht kluch - hab's eben einfach mal gemacht, und es hat erwartungsgemäß geklappt. Ich habe wie gesagt ein Vodafone-Gerät, geflasht habe ich die N910FXXU1ANJ4. Musste 2x ins Recovery booten und einen Reset durchführen. Beim ersten Mal sagte er noch:

Applying Multi-CSC...
Applied the CSC-code: VF

Beim 2. Mal dann:

Applying Multi-CSC...
Applied the CSC-code: DBT

Bei *#1234# zeigt er dann allerdings OXA als CSC an, nicht DBT. Keine Ahnung warum, den Fall hatte ich so noch nicht. Aber egal - ist beim Note4 ja vielleicht normal. Hauptsache entbrandet. :)
 
Dennis998

Dennis998

Stammgast
Bekommt man dann die Updates per OTA, wenn man es mit einer DBT Firmware entbrandet?
 
E

emk2203

Neues Mitglied
Horscht schrieb:
Ist das sicher, dass ein PIT gebraucht wird?

Ich kann zumindest für das S5 mit 100%iger Sicherheit sagen, dass sich Vodafone- und T-Mobile-Geräte ohne PIT auf die DBT flashen lassen - habe ich schon mehrfach praktiziert.
Hab ich auch schon gemacht, aber das letzte Update der Telekom hat das verhindert.

Was kann eigentlich im worst case passieren? Ich hab hier ein Vodafone-Gerät. Wenn die DBT ohne PIT nicht passt, bricht der Flashvorgang irgendwann ab, aber es sollte doch dann zumindest noch möglich sein, die Vodafone-Firmware, die es ja ebenfalls schon zum Download gibt, einfach drüberzubügeln, oder?
So wars bei mir mit der Telekom. FLASH FAIL, aber zurück zur Telekom vom Oktober ging. Heißt das, das ich evtl. jetzt ein PIT-File fürs S5 brauche?