LineageOS 18.1 -> Android 11 auf Note 4 - Erfahrungsbericht

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 18.1 -> Android 11 auf Note 4 - Erfahrungsbericht im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
peter58ha

peter58ha

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich habe gestern mein Note 4 N910F (TRLTE) auf LineageOS 18.1 upgedated.

Ersmal vielen Dank an @juni der mir den Link zum richtigen TWRP Recovery gesendet hat!

Das beste sofort am Anfang:
es hat alles prima und ohne Probleme geklappt und das Note 4 läuft superflüssig und problemlos.

Wie bin ich vorgegangen:

1) Daten brauchte ich nicht sichern, da das N4 seit Jahren nicht mehr benutzt worden ist. Ich empfehle aber DRINGEND, eine komplette Datensicherung anzufertigen, wenn das N4 bei euch noch produktiv im Einsatz ist
2) TWRP Recovery hier runterladen
3) LineageOS 18.1 hier runterladen
4) ODIN 3.x laden
5) OpenGAPPS laden -> ARM -> 11.0 -> pico (Mini und Micro geht ebenfalls, aber ich wollte minimalistisch sein ;-)
6) ich habe mir das Original-Stock-Rom 6.0.1 von Samsung auch noch runtergeladen - falls doch was "passieren" sollte und ich auf Stock zurück muss...

Recovery TWRP flashen:
- N4 ausschalten und im "Download"-Modus starten mit Vol-down, home und Power -> Vol-up drücken wenn die Meldung kommt
- auf einem Windows PC ODIN starten und das N4 per USB Kabel mit dem PC verbinden
- ODIN erkennt das N4 und auf der rechten Seite den Menüpunkt "AP" anhaken und auf "AP" klicken und das zuvor runtergeladene TWPR auswählen
- START klicken und schon jetzt bereit machen, um beim automatischen Reboot sofort in das gerade installierte Recovery zu kommen
- Vol-up, home halten beim reboot und schon geht´s ins TWRP Recovery

- jetzt im TWRP reboot wählen und das N4 normal starten lassen.
- jetzt die Installationsdatei von LineageOS und OpenGAPPS via USB Kabel auf die SD Card im N4 kopieren (nicht die Dateinamen verändern!!!)
- N4 ausschalten und mit Vol-up, home und Power ins TWRP Recovery booten
- "Wipe" auswählen
- "Swipe to factory reset" auswählen
- "Advanced Wipe" auswählen
- "Dalvik/ART Cache, System, Data, Internal Storage auswählen und "Swipe to Wipe" ausführen
- mit "back" zurück ins Hauptmenü von TWRP und dann "Install" auswählen
- "Select Storage" wählen und "MicroSD card" wählen
- jetzt "lineage-18.1-2021.....zip" wählen und dann "Add more Zips" wählen
- "open_gapps_arm-11.0.....zip" wählen und "Install Image" wählen
Warten bis alles installiert ist und dann rebooten - ACHTUNG! Bitte unbedingt den AKKU vorher vollständig laden!
Der erste Start dauert ein wenig, aber dann kommt die Belohnung in Form von Android 11 auf dem N4!

HTH

Peter
 
C

Crater

Neues Mitglied
Danke 👍
Genau so eine Anleitung habe ich gerade gesucht 😅
 
C

ChrisCaot

Neues Mitglied
@peter58ha
Hab 's nach Deiner fantastischen Anleitung auch hinbekommen.
Jedoch, Kamera ist ohne Funktion.

Hast Du da noch einen hilfreichen Tip?
THX
 
peter58ha

peter58ha

Neues Mitglied
@ChrisCaot

Hallo Chris,
Ich habe jetzt ca 50-60 N4 geflasht und bei allen funktioniert die Kamera problemlos.
Was Du machen kannst:

Stock 6.0.1 (link siehe oben) flashen
Kamera ausprobieren
erneut LineAge 18.1 nach der Anleitung oben flashen

Sonst habe ich keine Idee mehr und sorry für die späte Antwort!
 
C

ChrisCaot

Neues Mitglied
Hallo Peter,
vielen dank für die Info. 👍
Nun weiß ich ja zumindest, dass es dem Grunde nach funktionieren sollte, wenn du schon derart viele N4 ohne Einschränkungen geflasht hast.
Ich habe inzwischen natürlich wieder ein original 6.0.1 drauf und damit funktioniert die Kamera problemlos. Denn ohne Kamera ist ein smartphone kaum mehr zu gebrauchen. Was man heute alles so scannt und fotografiert, unglaublich.

Allerdings habe ich ein anderes 6.0.1 als das aus deinem link, weil das aus deinem link t-mobile gebrandet ist und ich dort dann das Problem hatte, dass mein Netzanbieter bzw. dessen Internetzugangspunkt (O2 Internet) nicht akzeptiert wurde bzw. auswählbar war. Ich konnte zwar telefonieren aber nicht mehr online gehen. Das ist dann trotz funktionierender Kamera auch nur suboptimal 😂

Also, wenn du mal ein branding-free 6.0.1 für ein N4 benötigst, melde dich.

Ansonsten werde ich jetzt einfach nochmal einen Versuch nach deiner Anleitung starten.
thx
CC
 
C

ChrisCaot

Neues Mitglied
@juni

THX
 
Ähnliche Themen - LineageOS 18.1 -> Android 11 auf Note 4 - Erfahrungsbericht Antworten Datum
0
6
0