Probleme mit Lineage 18.1 für Samsung Galaxy Note 4 (N910F)

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme mit Lineage 18.1 für Samsung Galaxy Note 4 (N910F) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
Hallo, grüßt Euch,

darf ich mich zuerst vorstellen, ich bin Ingo aus Köln und habe vor einigen Tagen mein Samsung Galaxy Note 4 mit dem Custom Rom "Lineage 18.1 (Android 11)" über "TWRP-Recovery" auf den neusten Stand gebracht und gerootet. Das hat alles super geklappt, Lineage 18.1 läuft fehlerfrei und sehr stabil. Es gibt nur noch zwei große Probleme, die mich stören:

1. Das Note 4 hat seit dem neuen Lineage einen extremen Akkuverbrauch: der Akku ist in knapp 2-3 Stunden leer, obwohl nicht viele Apps installiert sind. Bei meinem vorigen "Adroid 4.4 Kitkat" mit Firmware hat der Akku locker einen ganzen Tag gehalten. Außerdem wird das Gerät schnell heiß.

2. Man kann keine Android/Systemdateien löschen, nur eigene Dateien. Ich wollte nämlich unter "System" und "Media" die Bootloader-Animation löschen, damit das Gerät schneller startet, aber das Löschen wird immer verweigert, obwohl ich vollen Rootzugriff habe. Zum Löschen habe ich bisher den "Root-Explorer", den "Rootmanager", "Magisk" selber und "Root essentials" probiert, aber es hat nicht geklappt.

Könnte mir jemand von Euch evtl. ein paar Tipps geben, wie man die zwei Probleme noch in den Griff bekommen könnte?

Ich danke Euch @ viele Grüße aus dem sonnigen Köln :)
von Ingo
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@IngoG meins läuft noch auf crDroid 6.12=Q.
Hast du schon probiert im TWRP Filemanager die Datei zu löschen?
Glaube aber nicht, dass die Bootdauer von der Animation abhängt, eher ist das eine programmierte Schleife, die beendet wird wenn das System soweit ist.
Sonst wäre ja auch der erstmalige Start nicht soviel länger.
Evtl solltest du aber für Ersatz sorgen, falls das ROM dort ein file braucht.
Übrigens, woher hast du das LOS18.1?
Auf XDA fand ich nur 17.1.
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
Hallo Fuhrmann, danke für deine Antwort. Ja, mir ist es inzwischen gelungen, die Bootanimation zu löschen, das hat als Einziger nur die kostenlose App "Total Comander" aus dem Playstore hinbekommen. Dadurch bootet es mindestens gefühlte 10 sek. schneller. 😄

Oh, wo ich die Custom Rom Lineage 18.1 herhabe, das weiß ich nicht mehr, da hab ich Stunden im Internet bei Tante Google gewühlt. Gab´s aber kostenlos zum Runterladen. Ich hab alle zip-Dateien noch da, kann ich dir gerne geben. Man braucht insgesamt drei Datein, die man über TWRP dann auf das Handy flasht: zuerst die Custom Rom Lineage 18.1 (Android 11), dann eine Gapp, damit der Playstore läuft und zum Schluss alles rooten mit Magisk.

Jetzt müsste ich nur noch rausbekommen, warum das alles so viel Akku säuft und eine schöne Animation zum Laden wäre auch noch cool, ansonsten ist Android 11 echt toll und ein riesen Sprung für mich von Kitkat 4.4.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@IngoG Danke, aber wenns ROM soviel Akku zieht lohnt das nicht.
Ist ja eh nur eines meiner Backup Geräte und das crDroid läuft ja sehr gut.
Schick mir aber trotzdem bitte mal den Dateinamen.

Allerdings bin ich erstaunt, dass es überhaupt damit läuft, ohne vorher auf Android 6 upzudaten.
Oder hast du neueste Modem u Bootloader separat geflasht?

Mal OT: Den Total Commander hab ich auch auf allen Geräten.
Manchmal zickt er aber beim Zugriff auf das NAS etwas rum.
Dann hilft der Ghost Commander aus F-Droid weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
@Fuhrmann Ja, crDroid kenn ich, das ist auch spitze. Ich hab noch ein Chinahandy, da hab ich crDroid 7.12 (Android 7) drauf, das läuft spitze und sehr sparsam. Gibt´s auch für das Note 4. Ich war sonst sehr zufrieden mit meinem Kitkat 4.4. Nur leider liefen bald kaum noch Apps da drauf, daher mein Wechsel zu Android 11. Das ging problemlos, ich hatte vorher auf dem Note 4 alles mit Odin gerootet, dann TWRP drauf, anschließend Lineage 18.1 geflasht und nochmals mit Magisk gerootet. Hat prima geklappt. Jetzt muss ich nur noch das Problem mit dem Akku lösen. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Achso ja der Name lautet: lineage-18.1-20210215-UNOFFICIAL-trlte.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@IngoG habs im XDA thread vom LOS17.1 fürs Note4 gefunden.
Ist ja erst das erste Build. Kommen bestimmt noch ein paar updates.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
13h später:
Habs zum testen auch mal geflasht (clean, "Format Data" mit BitGapps u Magisk).
wird nicht sonderlich warm. Akku hält min 4h. bei Dauernutzung (Installationen usw.)
Bugs:
1. Langer Druck auf WLAN o Mobile Daten in Schnelleinstellungen führt nicht zu den Einstellungen sondern eher Aktualisierung der Oberfläche. LG G5 mit LOS118.1 geht das aber.
2. Anschluss ans Netzteil -> Lädt nicht, bzw. zeigt es nicht an. Scheint aber geladen zu haben.
3. Lässt sich nicht einschalten, wenn angeschlossen (erst Batterie raus).
4. "Double tap to wake up" wirkt nicht.

So richtig zufrieden bin ich nicht, lass es aber drauf u warte auf update.
Ist ja eh nur Backup Gerät u crDroid ist über TWRP Backup ja schnell wieder drauf wenns nötig wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
@Fuhrmann Sorry, dass ich jetzt erst antworte, hab gar keine Nachricht bekommen, dass jmd geschrieben hat. Ja, cool. Also mir gefällt CrDroid 18.1 Lineage/ Android 11 inzwischen sehr gut, es hat natürlich noch ein paar Kinderkrankheiten:

- Erstmal: die hässliche Bootloader-Animation kannst du unter System, Media löschen. Aber auch dann braucht das Hoch- und Runterfahren im Gegensatz zu Kitkat 4.4 noch viel zu lange.
- Doch, es läd schon, zeigt aber keinen Ladebildschirm an. Ich hab aber mehrere Akkus und zwei externe Ladegeräte.
- Was den Akkuverbrauch angeht, gibt es unter Einstellungen jetzt einen "extremen Akkusparmodus" bzw. den "Dunkelmodus" und man kann jeder App einzeln die "Hintergrundaktivitäten" verbieten, wenn man sie nicht verwendet. Damit hab ich es hinbekommen, dass der Akku jetzt wieder mehr als einen ganzen Tag hält. Nachts muss ich leider den Akku rausnehmen, weil er trotz ausgestelltem Handy fast 40% verbraucht. Ich möchte gerne mal wissen, was das Handy da nachts macht.
- Denk dran, nach dem flashen unbedingt noch mit Magisk zu rooten.
- Ein weiteres Problem ist, dass das WLAN sich nur über WPA2 verbinden lässt, bei WPA3 verweigert es die Verbindung zum Rooter.
Insgesamt optisch toll gemacht, reagiert auch sehr schnell und flüssig, aber dafür extrem energiefressend, das muss dringend überarbeitet werden. Ich frage mich, warum ich erst mühsam die ganzen Energiesparoptionen für jede App aktivieren muss und das nicht direkt von Anfang an energiesparend programmiert ist. Denn es geht ja. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@IngoG
OS: crDroid u Lineage unterscheiden sich schon, welches nutzt du?
Bootanimation: Danke, war mir bekannt, stört mich aber nicht, zeigt mir ja auch den Fortschritt an. Bei anderen meiner Geräte blieb es auch schon mal hängen und wenn ich das merke kann ich direkt ins TWRP booten.
Akkuverbrauch: Liegt bei mir eh in der Schublade 😉.
Magisk flash: Na Logo, sonst geht ja AFWall+ nicht.
WPA3 hab ich eh ausgeschaltet.

Welche Gapps nutzt du?
Inzwischen hab ich auch die echte crDroid (50MB mehr, als pures Lineage) von einem XDA User per PM bekommen.
Werde ich heute nacht mal flashen.
Biste interessiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
@Fuhrmann Aha, interessant. Ich find crDroid auch ganz hervorragend. Aber crDroid gibt es doch für Note 4 leider nur auf der Basis von Android 7.12 oder? Wenn du das für Android 11 hast, wär ich natürlich sehr interessiert. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Als Gapp für Lineage 18.1 hatte ich mir "open_gapps-arm-11.0-pico-20201221-UNOFFICIAL" bei Google runtergeladen, sonst funktioniert der Playstore nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@IngoG dann werd ich mal PM schicken, wenn der link kopiert ist. Nennt sich zwar 7.3, ist aber 11.
Vorher hatte ich 6.12=10 drauf.
Habs 7.3er gerade drauf, halt ein paar mehr Settings.
Lag nachts 8h im Flugmodus u hatte 0% Verbrauch.
Nahm allerdings Bitgapps für 11. Noch kleiner als opengapps pico weil ohne Google TTS.

Edit:
Hast ne PM.
Der XDA User, von dem ichs hab, empfahl mir in die entsprechende Telegram Gruppe zu gehen.
Find ich aber nicht so gut, weil sowas dann nur dort, und nicht offen im Netz, zu finden ist.
Weiß also noch nicht, wie das mit updates aussieht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ikone
Fuhrmann schrieb:
empfahl mir in die entsprechende Telegram Gruppe zu gehen.
Find ich aber nicht so gut, weil sowas dann nur dort, und nicht offen im Netz, zu finden ist
Das ist tatsächlich eine absolute Unart geworden 🙄
 
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
Ich denke, das sollte den beiden Gesprächspartnern überlassen sein, wo sie was schreiben. Diese nachträgliche Löscherei und Anpasserei in Foren ist zu so einer Unart geworden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ikone
IngoG schrieb:
sollte den beiden Gesprächspartnern überlassen sein
Sollen sie doch machen, ich finde es nicht communityfreundlich.
Weder will noch kann ich in dutzend Telegramgruppen rumwursteln, um halbwegs auf aktuellem Stand zu sein. Dann bleibts halt.


Diese nachträgliche Löscherei und Anpasserei in Foren ist zu so einer Unart geworden...
Zuletzt bearbeitet: Heute um 12:25
 
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
@Nufan Aber warum denn so agressiv? :) Was hast du denn mit unserer Unterhaltung zu tun? Redest da plötzlich zwischen... Ich hab mich doch ganz friedlich und freundlich mit Fuhrmann unterhalten und nicht mit dir. Lass uns doch in Ruhe unsere Unterhaltung über Lineage18 fortführen... :) Damit hast du doch gar nichts am Hut.:)
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@IngoG Ich las beim Post von @Nufan eigentlich Frustation raus.
Mit der Öffentlichkeit hat er natürlich Recht. 🤷‍♂️

Bin der Telegram Gruppe jetzt mal beigetreten, lieber aber öffentliche Foren.

Falls dein Satzteil "nachträgliche Löscherei und Anpasserei" nicht ironisch gemeint war:
Ich halte das für wichtig, weil eben bestimmte Dinge erst nach einer Weile Testen rausgefunden werden.
Nachteilig ist es evt. weil dann vllt keine Info an Threadbeobachtende rausgeht, das was geändert wird, weiß ich aber nicht.
Hier gibt es allerdings beim edit eine Zeitgrenze, bei XDA nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
IngoG

IngoG

Neues Mitglied
Naja, ich meinte es ja nicht böse @Fuhrmann, sondern es ging mir darum, dass zwei Leute wie wir uns friedlich und freundlich unterhalten und dann irgendeiner aggressiv dazwischengrätscht. 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
medicusxxl

medicusxxl

Fortgeschrittenes Mitglied
Ahoi in die Runde, mein Dritthandy läuft gerade auf crdroid 6.8 (Android 10). Funktioniert bei LOS18.1 die Kamera , Blitz und die Telefonfunktion einwandfrei ? bin eigentlich mit crdroid 6.8 ganz zufrieden und würde nur aus Neugierde nen Ausflug nach LOS18.1 wagen. Allerdings nur, wenn´s nicht ein totaler Reinfall ist. Ich wäre an dem Downloadlink interessiert.
Viele Grüße
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@medicusxxl Ich bin nicht gemeint, oder?
Denn über einen LOS18.1 link schrieb ich ja nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Probleme mit Lineage 18.1 für Samsung Galaxy Note 4 (N910F) Antworten Datum
9