[Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager

  • 700 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
chris0007

chris0007

Ambitioniertes Mitglied
ok, jetzt komme ich ins TWRP (down+bixby+power) gar nicht mehr rein. Wenn ich die Tastenkombi halte, kommt eine Art Bootloop (bis zum Warnhinweis und von vorn) - so wie vorher auch, aber jetzt hört es nicht auf und TWRP kommt nicht.
Wenn ich die Tasten loslasse, bootet das Handy normal weiter.
Stehe aufm Schlauch.
Hab Stock.
Odin-PASS.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bild verkleinert. Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
@chris0007 vbmeta im CP Slot?! Wie kommst du denn darauf?
 
chris0007

chris0007

Ambitioniertes Mitglied
@maik005
hab ich in irgendeinem Post gelesen...
Anders funktioniert es bei mir auch nicht... Beides bei Ap rein: vbmeta >>> Pass, danach TWRP>>> Odin bleibt bei setup connection stecken
Andersherum das Gleiche
EDIT:stimmt nicht nur vbmeta unter Ap rein - da bleibt Odin schon stehen
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@chris0007
Die Anleitung in Post #1 hast du gelesen?
 
chris0007

chris0007

Ambitioniertes Mitglied
@maik005
ja schon, mittlereweile ist ja aber TWRP da es soll laut Skippy64 gehen. Ich wollte mir die Geschichte mit der 4 -teiligen Software ersparen....
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
@chris0007,
ich würde an deiner Stelle die AP patchen und dann alles mit Odin flashen. Das ist einfacher und besser durchschaubar.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Man kann sich auch twrp sowie die vbmeta in eine einzelne TAR packen. Aber da er versucht mein ROM zu flashen, braucht er kein gepatchtes TWRP.
 
chris0007

chris0007

Ambitioniertes Mitglied
So, jetzt habe ich es nach der Anleitung S.1 gemacht: AP mit Magisk gepatched, mit Odin draufgebruzzelt, wipe data gemacht. Ab da lief es aber nicht automatisch wie beschrieben. Manueller Start (Kombi), Einrichten - alles OK. ABER; kein Magisk, kein Root.
Also Magisk nochmal drauf - sieht leider genauso aus wie vor der ganzen Aktion: ich kann nichts einrichten, nur wieder ein File patchen.
Also ich habe jetzt definitiv die gepatchte AP drauf und trotzdem drehe ich mich im Kreis....
Jemand ne Idee?
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Du brauchst da beim Booten keine Kombi.
Ap patchen > die gepatchte Ap und die anderen 3 Teile in Odin > Factory Reset vor dem ersten Booten > fertig.
Danach die Magisk.apk installieren.
 
chris0007

chris0007

Ambitioniertes Mitglied
" Factory Reset vor dem ersten Booten > fertig " heißt doch: ins recovery gehen (volume up) - klappt leider nicht
 
Skippy64

Skippy64

Stammgast
Sowie Odin fertig ist, Stecker drin lassen und Bixby +lauter lang gedrückt halten.
 
chris0007

chris0007

Ambitioniertes Mitglied
...dann kommt für 2-3- Sek. das Android Männchen und drunter steht dann erase, danach bootet das Handy und alles wieder beim Alten....
Beitrag automatisch zusammengefügt:

jetzt versuche ich es mit der custom rom. Twrp mit magisk gepatched, werde dann diese in TWRP flaschen, dann die custom ROM... mal schauen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

makulopapuloes

Neues Mitglied
Ich blick da nicht mehr durch. Der thread bezieht sich ja auf 97xF, aber solange sich der Bootloader entsperren lässt (tut er!), sollte zmdst. die magisk Methode auch für die Snapdragon-Versionen gelten, oder?
Wozu benötige ich denn nun twrp und ist es mit den Snapdragon Versionen denn kompatibel?
Was ich nicht so recht verstehe, oem unlock ist nach einem Factory-reset erstmal nicht in den Entwickleroptionen auffindbar, dazu muss ja vorerst eine Internetverbindung hergestellt werden. Wenn nun doch ein wipe mit dem rootvorgang einhergeht, würde das doch das Booten der gepatchten Firmware verhindern.
Oder bleibt der bootloader entsperrt nach einem Wipe und wird lediglich nicht angezeigt?
Und viele beschweren sich ja über einen auf 32gb reduzierten Speicher nach root, was hat das für einen Grund und wie umgeht man dieses Problem?
Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
J

joe-F5

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
kann mir jemand zu meinem Problem helfen, folgendes
hatte vor Update(Android11 auf Android 12 root unter Magisk, jetzt nach dem Update(unter magisk ---install --install die neue Ap.. gepached und mit Odin den Rest BL,CP, CSC) nach reboot mit USB-Kabel habe ich kein root mehr (s.Bild)
Frage1,
wenn ich jetzt Magisk deinstalliere(mit Magisk-uninstaller-20210117.zip), und dann magisk22.apk installiere
und danach update auf magisk23.apk mache, erlange ich dann erneut root, oder verliere ich magisk?
mit welchem tool deinstalliere ich Magisk-uninstaller-20210117.zip?
oder gibt es einen besseren Weg...?

Frage2,
alternative mit TWRP twrp-3.6.0_9-0-beyond2qlte.img.tar???
da kenne ich den Ablauf nicht......?!
wie installiere ich TWRP... mit Odin(kann aber kein .tar File)
und anschließend die Magisk23.apk im laufenden System oder im TWRP?
ist das so richtig??
wenn ich richtig gelesen habe, funktioniert der Cruekernel von @hanspampel unter Android 12 nicht mehr und den
Multidisabler benötige ich doch auch nicht, oder).

Wäre schön wenn mir jemand antwortet
 

Anhänge

Trackdeluxe

Trackdeluxe

Fortgeschrittenes Mitglied
der Multidisabler funktioniert bei mir nicht auf Android 12, hab dann schwarzen Bildschirm ohne Boot. Und root funzt bei mir auch nicht, habs per Twrp geflasht was wieder bei Android 12 geht, aber nichts
 
D

der_tommy

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin moin und ein gesundes Neues Jahr an alle.
Ich hoffe der Thread ist noch nicht ganz tot, da ich noch ein paar Fragen zum rooten eines S10+ habe.
Nachdem mein S9+ mit Displayschaden in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist, möchte ich mich an einem S10+ versuchen.
Das patchen der aktuell auf dem Phone installierten AP-Datei bewirkt, so wie ich es hier herauslese, dass man anschließend einen gerooteten StockRom erhält. Wie gehe ich aber vor, wenn ich /e/- oder Lineage-OS installieren will?
Kann ich mir da das patchen der Stock-AP sparen?

Ich würde wie folgt vorgehen:
- Installation des /e/- oder Lineage-OS ohne Root
- TWRP patchen oder gepatchte aus dem XDA-Thread nehmen und über Odin flashen.
- Ins Recovery booten und die multidisabler*.zip flashen (oder die vbmeta???)
- Magisk über die Apk installieren
Ist das so korrekt oder habe ich einen Denkfehler?
Danke und einen schönen Abend,
tommy.
 
Zuletzt bearbeitet:
androiderer

androiderer

Neues Mitglied
Ja lieber Tommy, seit 10 Tagen keine Antwort. Das frustet manchmal 🥴

Versuche ich auch mal mein Glück.

Flashe seit Jahren die Familenhandys. Komme nun vom einen S7 und will mein S10 Rooten und Flashen.
Komme einfach nicht weiter. Es hängt an banalen Dingen. Egal was ich mache , es erscheint in den Entwicklereinstellungen einfach keine OEM-Entsperrung, um den Haken zu setzen. Es sind manchmal kleine Dinge.
Irgendwas habe ich anscheinend nicht beachtet.

Vielleicht gibt es ja einen, der genau vor dem Thema stand.

Gruß Josi
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
  • Du musst 7 Tage warten
  • Das Datum vorstellen
  • Oder dich mit dem Samsung Konto anmelden.

Wurde alles schon zigfach gepostet. Die SuFu kann da auch ggf mal helfen.
Das führt zu weniger Posts oder kaum Antworten wie, dass das S10 nun schon ne Weile alt ist da viele schon abgewandert oder eben einfach nicht mehr rooten.
 
D

der_tommy

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin moin.
hanspampel schrieb:
  • Du musst 7 Tage warten
  • Das Datum vorstellen
  • Oder dich mit dem Samsung Konto anmelden.
Und Du musst natürlich ZWINGEND online (W-LAN) sein...

hanspampel schrieb:
... oder eben einfach nicht mehr rooten.
@hanspampel: DAS verstehe ich nicht so recht, warum wird nicht mehr gerootet???

@josi: Möchtest Du StockROM rooten oder z.B. LineageOS flashen? In letzterem Fall hat sich gegenüber früher kaum etwas geändert. Du solltest nur KEIN TWRP mehr benutzen sonder das LineageRecovery mit Odin aufspielen und anschließend per ADB den ROM und Magisk (oder Lygisk).
Die hier beschriebenen Probleme entstehen wohl nur durch das weiter benutzen von StockROM...

Viel Erfolg
Tommy.
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
der_tommy schrieb:
DAS verstehe ich nicht so recht, warum wird nicht mehr gerootet???
Weil es den Leuten zu kompliziert geworden ist. Ist ja nun nicht mehr TWRP drauf und Zip flashen. Früher könnte das jeder Noob, heute trennt sich halt die Spreu vom Weizen da doch ein wenig mehr zu beachten ist. Sieht man hier im Forum.
 
Ähnliche Themen - [Anleitung][G97xF] Aktivierung des Root-Accounts mit Magisk Manager Antworten Datum
3