S10E Magisk, TWRP, LOS für das Galaxy S10E

  • 113 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk, TWRP, LOS für das Galaxy S10E im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Stand 15.05.2022
Interessante Lektüre:
Tutorial : Root Galaxy S10 Series Android 12 One UI 4.1 Stock Firmware
(Ich habe mein Experimentier-s10e nach diesem "Ho-To" mal eingerichtet: funktioniert; richtet sich aber primär an Stock-User.)

Stand 10.05.2022
Zu der vorherigen Anleitung gibt's ein einfachere Alternative.
Bedingung: funktioniert nur bei Custom-ROMs.
Warum? Wer Magisk über TWRP installiert - Magisk erwartet eine Ramdisk. Diese ist in der FW schwerlich zu finden.
Laut "hanspampel" bringen (einige) Custom-ROM eine eigene Ramdisk mit. Wobei es mir herzlich egal ist woher
die Ramdisk ist - Hauptsache Magisk findet sie und arbeitet damit.
Der Vorteil: KEINE Tasten-Kombo für den Boot, sondern wie früher gewohnt booten ins Custom-ROM und "boot to Recovery"
und "boot to Download-Mode".
2x getestet: 1mal mit LOS (für die die mit gapps die gewohnte Funktionalität wollen UND 1mal mit iode-OS für die
die auf Google-free stehen. Beide funktionieren.
Zu iode-OS: das ist ein "LOS with microG", etwas aufgebohrt, bringt die wichtigsten Apps mit, wobei bei der
Ersteinrichtung jede App einzeln abgewählt werden kann. Also "Comfort" und keine "Bloatware".
Custom-ROM oder original FW: wenn es eh keine FW-Updates mehr gibt erübrigt sich diese Frage.

Wie immer: jeder der in seinem Phone "herum fummelt" macht das auf sein persönliches Risiko!
Ich schreibe hier nur was bei mir funktioniert und warum.

Das ist der ganze Weg - wobei jeder nach Stand seiner Einrichtung auch mitten drinn anfangen kann.
WARNUNG : bitte NIE "FW, TWRP, Custom-ROM" flashen die NICHT zu dem Device passt! Risiko: Briefbeschwerer!
>--------------------------------------------------------------------------------------------------------------- FW
Step 0: Phone reboot in DL-Mode (Download-Mode)
Step 1: Odin flash FW Samfw.com_SM-G970F_DBT_G970FXXSEFUL1_fac.zip (s10e: letzte A11 FW)
Step 2: Phone booten. Einrichtung minimal (kein Konto(Google...) anlegen); bei der Erst-Einrichtung
aktualisiert Google seine Apps - machen lassen.
Step 3: Entwickler-Optionen einschalten, USB-Debugging einschalten, auf PC "adb devices", auf Phone "erlauben immer: yes".
Entw.-Opt. "OEM unlock" einschalten (brauchen wir für BL-unlock)

>-------------------------------------------------------------------------------------------------------- BL unlock
Bootloader unlock
Step 4: Phone reboot in DL-Mode (Download-Mode)
Auswahl "press VolUp longer"
Auswahl "yes for BL-unlock"
Phone unlockt BL und macht nach Reboot automatisch Factory-Reset (alle Daten sind weg) und bootet
Step 5: Einrichtung minimal (kein Konto(Google...) anlegen); bei der Erst-Einrichtung
aktualisiert Google seine Apps - machen lassen.

>---------------------------------------------------------------------------------------------------- TWRP & VBMETA
TWRP und vbmeta mit Odin installieren
Step 6: Phone reboot in DL-Mode (Download-Mode)
Auswahl "press VolUp" for Start
Step 7: Odin: deselect auto reboot, (Haken raus)
Odin: TWRP von Samsung Galaxy S10e (Exynos) (einfügen in AP-slot)
Odin: vbmeta von index - powered by h5ai (einfügen in CP-slot) (ist eine "leere" vbmeta)
Odin: Start
Step 8: wenn Odin fertig ist steht Phone weiter im DL-Mode, USB-Kabel raus
VolDown und Pwr ca. 7sec drücken
wenn das Phone aus geht(Bildschirm wird schwarz) !!! SOFORT !!! "Bixby & VolUp & Pwr" drücken und halten
Phone startet in TWRP, Tasten los lassen,
(wer zu langsam ist landet im ori. Android-Recovery. Wieder bei Step 6 anfangen.)
Step 9: TWRP Wipe "Factory Reset"
TWRP Wipe "format data" (format yes, wiping alleine ist nicht genug)
TWRP Boot "Recovery" = reboot from TWRP to TWRP
TWRP Install LOS.zip (oder iode.zip) (Custom-ROM)
TWRP Install Magisk.apk (2in1 Datei: alte Magisk.zip UND MagiskManager.apk). TWRP schaut in die Datei.
TWRP Install gapps (für die, die diese brauchen; nur bei LOS, nicht bei iode)
Reboot to System
(wer ein Google-free will dem empfehle ich "iode", das ist ein aufgebohrtes "LOS with microG", das bringt
einige Apps mit die aber beim ersten Start einzeln abgewählt werden können; da bitte keine gapps
installieren - das wäre Kontra-Produktiv; iode / ota · GitLab S10, S10e, S10+)

>------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Magisk
Wenn Phone rebootet ist erfolgt die Ersteinrichtung im neuen Custom-ROM. (Diesmal richtig machen)
Danach noch die Magisk.apk installieren.
Magisk starten, das will noch eigene Einrichtung machen mit Reboot - machen lassen.
Nach reboot in Magisk schauen. "Ramdisk Ja".
"Zahnrad": Dort den Aktualisierungs-Kanal auf "stabil", Systemlose Hosts-Datei & Zygisk (nach Bedarf)

Wen es interessiert: in Magisk Homepage gibt es "Du bist gewarnt!", das bezieht sich auf die Ramdisk.

Danksagung an: @hanspampel

Edit: Ich habe mir ein neues "Ersatz-s10e geholt. Das alte Ersatz-s10e "schwächelt", der Bildschirm(Grünstich) ist auf dem Weg ins
Nirvana; wurde degradiert zum Experimentier-s10e.
Das habe ich gleich mal mit der ersten A12-FW ge-Odin't. Ergebnis: auch mit A12 funktioniert diese Anleitung.
Da läuft jetzt "iode".
Auf meinem Daily-Driver läuft immer noch Android 11. Geschmackssache (mag jeder so machen wie's ihm beliebt).

>-------------------------------------------------------------
vorherige Anleitung
>-------------------------------------------------------------

Da ich bisher an allen Anleitungen teils oder gesammt gescheitert war habe ich ivan_meier kontaktet.
Mit seiner sehr freundlichen Hilfe läuft das s10e jetzt auf LOS 18.1; mit Magisk und TWRP.
"Holy Moly" es dauert nicht mehr lange und das s10e wird einer mechanischen Behandlung mit dem Vorschlaghammer unterzogen!
Installiert war Magisk 23.0 / heute morgen auf Magisk geschaut: 24.0 available. Also zurück auf Anfang und Magisk 24.0 verwendet.
Gerade läuft wieder Magisk auf 24.0 neu - 24.1 available. (wüste Schipfworte!!!). Noch mal zurück auf Abfang mit Magisk 24.1
Wer im Titel des Spoiler ein T vorsetzt liegt gar nicht so falsch. Ich habe schon mit einem s10 geliebäugelt. Vergiss es. Ich hoffe sehr
das andere Hersteller ein Handliches (unter 6") anbieten. Dann ist Schluss mit Samsung.

BITTE niemals Software flashen die NICHT zu deinem Phone passt!
Egal ob FW(Firmware), TWRP oder etwas das NUR zu einem bestimmten Device passt.
Hier geht's um's S10E (SM-G970F).
Das geht von "Phone mault beim Boot" bis "Phone macht überhaupt nichts mehr".
Und es ist absolut empfehlenswert wo beim Download-Server eine MD5 oder SHA256 checksum angeboten wird
diesen Download (z.B. "twrp.img" mit MD5sum) mit "md5sum twrp.img" die MD5sum zu erhalten und diese mit der auf dem
Server zu vergleichen. Übertragungsfehler über WWW sind zwar selten geworden aber nicht garantiert 100%.
Stand: Jan. 2022
Alles was folgt ist das Wissen von ivan_meier! (Ehre wem Ehre gebührt!). Ich habe nur während der Kommunikation die Schritte ausgeführt.
Vorher beachten: das Phone wird zurück gesetzt, Format Data wird gemacht. Gedanken zu Backup machen. Ich habe bei null angefangen!

Step 1: Odin flash FW (bei mir Samfw.com_SM-G970F_DBT_G970FXXSEFUL1_fac.zip)

Step 2: Phone booten. Einrichtung nur minimal machen (kein Konto(Google...) anlegen, Phone etwa 10..15 min laufen lassen da bei der
Ersteinrichtung im Hintergrund Daten und Init aktualisiert werden.

Step 3: Phone reboot und Magisk.apk installieren. Die AP aus der Firmware auf's Phone kopieren. Geduld: das sind ca. 5GB, das dauert.

Step 4: Entwickler-Optionen einschalten, USB-Debugging einschalten, auf PC "adb devices", auf Phone "erlauben immer: yes".
Noch vergessen: in den Entw.-Opt. "OEM unlock" einschalten. Sonst wird's mit Bootloader unlock nichts.

Step 5: Phone in Bootloader-Mode, Bootloader unlock(wer jetzt "yes" macht setzt Knox auf "1" für alle Zeiten. Bitte genau überlegen ob
man das will! Wer mit "yes" den bootloader unlockt: das Phone macht automatisch "factory reset & format data", also nach Start
noch mal Einrichtung minimal.

Step 6: Magisk starten, Installieren - Datei patchen, die AP im Phone auswählen und wenn Magisk fertig ist sagt er WO die
magisk_patched_AP liegt und WIE sie heißt. Diese dann auf PC kopieren. Geduld: das sind ca. 5GB die gepatcht werden und
dann auf den PC müssen.

Step 7: Phone in Download-Mode bringen, mit Odin die Firmware "BL, CS, CSC und in AP die magisk_patched_AP" flashen.

Step 8: Phone reboot und Magisk.apk installieren. Magisk sollte jetzt bei Installiert "Ja" zeigen. Ist aber nebensächlich.

Step 9: Odin: deselect auto reboot,
Odin: TWRP von Samsung Galaxy S10e (Exynos) (einfügen in AP-slot)
Odin: vbmeta von index - powered by h5ai (einfügen in CP-slot)
Odin Start

Step 10: wenn Odin fertig ist: hold volume down and bixby and power, wenn das Phone aus geht(Bildschirm wird schwarz)
wechseln von hold VolDown zu VolUp (wer zu langsam ist fängt bei Step 9 wieder von vorne an)
Phone startet in TWRP, keep holding it and keep it plugged into pc

Step 11: TWRP Wipe "format data" (format yes, wiping ist nicht genug)
TWRP Install LOS.zip
TWRP Install diesen kernel s10e – Google Drive (Auswahl: "kernel_11" Oder "kernel_12")
(ich benutze kernell_11 weil bei mir Android 11 läuft)
Reboot to System

"Unfortunately Magisk says "patch file". Which file? patched-AP is already flashed with Odin." (<--- Frage an ivan)

Step 12: extract "boot.img" aus lineageos.zip, copy to Phone, lass Magisk diese datei patchen, (Antwort von ivan)
boot to TWRP Install "diese magisk-patched-boot.img" to boot (Antwort von ivan)
reboot und schau in magisk: jetzt steht bei Magisk "Installiert (Version)".

!!! NIE die Magisk.zip mit TWRP Install !!! Das zerschießt diese Software-Konstellation und man darf wieder von Vorne anfangen!

Das war ein etwas längerer Weg. Aber es funktioniert! Zumindest bei mir.
Ganz entscheidend ist "Zeitpunkt"! Was nützt eine Anleitung die vor einem Jahr geschrieben wurde? Samsung macht immer mehr "Verbesserungen". Die "Modder-Scene" bringt neue Hilfen mit der Zeit.
Jetzt habe ich ein s10e mit Magisk und TWRP und LOS 18.1 (versuchsweise vorher ein LOS 19.1 das auf 18.1 basiert installiert. Gefällt mir nicht! Sollte aber mit jedem Custom-ROM funktionieren.)
Wichtig: das TWRP ist jetzt aktuell, vbmeta ist drin(gegen AVB!), und da ich lineage-18.1-20220120-nightly-beyond0lte-signed.zip verwende dürfte der LOS-Updater noch bis zum Ende von 18.1 die Updates bringen.

Das alles fällt unter "kann man machen - muss aber nicht".

Wie immer: jeder ist selbst verantwortlich für das was er mit seinem Phone macht.
Da alles im Original in english ist - können auch noch Übersetzungs-Fehler drin sein. Ich schwitze deswegen "ein bisschen".

Danksagung an: ivan_meier (XDA Recognized Developer)

Egal was man beim flashen falsch macht -
so lange man das Phone in den Bootloader-Mode bekommt und Odin dann das Phone erkennt (Msg"added") kann man
mit Odin die FW aufs Phone flashen und es damit wieder beleben. Selbst der "green-screen" ist der Downlode-Mode. Hat
halt "nur" eine Msg ohne das etwas auszuwählen wäre.
Samsung Galaxy S10e (Exynos)

Dieses Gerät verwendet system-as-root in einer reinen A-Partitionskonfiguration.
--------------------------------------------------------------------------------
Wenn Sie beabsichtigen, Ihr (beyond0lte) Samsung S10E zu rooten, beachten Sie,
dass Magisk auf der Wiederherstellungspartition und nicht auf der üblichen
Boot-Partition installiert wird. Sowohl TWRP als auch das mit Magisk gerootete
Android booten mit dem Recovery-Kernel, wobei die Hardware-Tasten des Geräts
verwendet werden, um beim Booten zwischen TWRP und Android zu wählen.

Es wird daher dringend empfohlen, das Gerät zunächst mit Magisk zu rooten und
dann ein TWRP-Image zu erstellen, bevor Sie es in die Wiederherstellung flashen.
Der übliche Weg, TWRP vor dem Rooten zu installieren, ist bei diesem Gerät
problematisch, da das Magisk-Installationsprogramm die Installation der
Wiederherstellung von TWRP nicht unterstützt. Darüber hinaus hat das vorherige
Rooten des Geräts mit Magisk den großen Vorteil, dass verschiedene
Schutzmechanismen des Geräts deaktiviert werden, um die Sie sich sonst manuell kümmern müssten.

Wenn Sie TWRP ohne Rooting installieren möchten, gibt es zahlreiche Fallstricke
zu beachten. Zum Beispiel ist ein Standardgerät durch Android Verified Boot
geschützt. Dies ist in Form einer vbmeta-Partition implementiert, die
kryptografische Digests zur Überprüfung der Integrität von boot.img, recovery.img
und anderen Partitionen/Abbildern enthält. Wenn Sie TWRP flashen, ohne vorher
ein vbmeta-Image mit deaktivierter Verity zu flashen, kann Ihr Gerät nicht mehr starten.

Bitte beachten Sie alle oben genannten Punkte, wenn Sie die unten aufgeführten
Installationsmethoden in Betracht ziehen, und lesen Sie den TWRP-Support-Thread
des Geräts auf XDA für detaillierte Informationen zur Installation und den damit
verbundenen Gefahren. Details zu den Firmware-Versionen, mit denen der Kernel des
aktuellen TWRP-Images kompatibel ist, finden Sie im TWRP-Changelog für dieses Gerät.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Das mit Android installierte Android-Recovery KANN kein Custom-ROM (wie LOS o.A.) installieren.
Dafür wird ein Custom-Recovery (wie TWRP o.A.) benötigt. Damit ist ein Custom-Recovery der Anfang für "Modding.
Edit: 26.01.2022 01:06 Überarbeitung mit Ziel "bessere Übersichtlichkeit.
Edit: 26.01.2022 13:39 Spoiler eingefügt
Edit: 30.01.2022 15:28 Magisk 14.1 macht Ärger - mein t-online in K9 sagt "falsches Zertifikat". Das s10e liegt erst mal auf Halde.
Zumindest bis Magisk wieder stabil läuft. NULL Bock im Moment wieder vorne anzufangen!
Edit: 05.02.2022 14:29 1 mal nicht aufgepasst bei meinen Experimenten(Softwareupdater NICHT deaktiviert) - jetzt ist Android 12 drauf!
Im Moment ist das Thema s10e für mich erledigt. Da stecken mindestens 30 Stunden Installationsorgien drin. So viel Mist in einem
Gerät hatte ich noch nie. Nur so zum Test ein Sony xperia 10 besorgt. Da läuft jetzt LOS 18.1, TWRP, Magisk 23.0
Das war innerhalb einer Stunde erledigt.

Edit 09.03.2022 14:06 Nächster Versuch (es gibt keine große Auswahl von max. 6" in vernünftiger Ausstattung).
Installiert nach https://wiki.lineageos.org/devices/beyond0lte/install; lediglich LOS-Recovery durch TWRP ersetzt.
LOS von LineageOS Downloads
Dazu noch Magisk 24.1 (mal schauen wie ich mit Zygisk klar komme).
LOS läuft, warte auf das nächste Update. Sonst alles wie gewohnt.
Wenn das s10e von LOS selbst nicht mehr unterstützt wird (1..2 Jahre ?) versuche ich ein "Build your owen ROM" [ByoR].
2 ByoR schon bei anderen Devices gemacht. PC auf 32GB aufgerüstet. Mit 16GB geht's auch, dauert aber "a weng".
 
Zuletzt bearbeitet:
androiderer

androiderer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo DBan...

habe was aktuelles gesucht und hier von Dir gefunden. Danke .
Ist zwar alles etwas triky , aber hat prima geklappt. Aber irgendwas stimmt mit der Darstellung nicht, ich mußte die Schrift auf größte Einstellung stellen. Kann das sein.
Zum anderen ging ich davon aus das mein Handy wieder Root erlangt. Aber da streickt mein Titanium Backup ... No Root

Hättest Du dazu auch noch einen Tipp 🤔
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Hast du es denn gerootet (Magisk installiert) ?
 
androiderer

androiderer

Ambitioniertes Mitglied
Jawohl...

Als APK installiert, dann aktualisiert, dann TWRP mit Magisk gepasht...
Dann über TWRP Lineage-OS 18.1 installiert... ging alles wunderbar 🤷🏻‍♂️
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Sorry, ich bin mit den Thread's etwas durcheinander gekommen.
Und "streickt mein Titanium Backup" funktioniert jetzt? Oder immer noch nicht?

Weil ich etwas aus der Spur bin - Nachfrage: in
Step 6 wird mit Magisk die "AP (5GB)" gepatcht; in
Step 7 wird die komplette FW mit dieser magisk_patched_AP noch mal installiert; in
Step 8 nach reboot die Magisk.apk installiert und dann der Knackpunt in
Step 9 mit Odin TWRP + vbmeta installiert (Haken bei Auto-Reboot raus); Odin fertig und DIREKT in Recvery booten;
TWRP format Data
TWRP Install diesen kernel
Reboot to System
Magisk patch "boot.img"
boot to TWRP
TWRP Install "magisk_patched_boot.img to boot
reboot und schau in magisk: jetzt steht bei Magisk "Installiert (Version)".

Von "TWRP mit Magisk gepasht." lese ich da nichts.
Und NIE mit TWRP die Magisk.zip installieren! Macht den "gekünstelten" Aufbau wieder kaputt.

Magisk patcht AP- quasi "vor-root"
Magisk patcht "boot"
der neue Kernel sorgt für "normal-boot"
Das sind alles Klimmzüge um die FW von Samsung da hin zu bringen, wo wir sie brauchen.

WENN man diese Reienfolge NICHT einhält funktioniert es NICHT. Jetzt darf man wieder von Vorne anfangen.
Falls es ein Trost ist: habe ich selbst 2mal gemacht. "Tricky" kann ich nur unterschreiben.
Ich habe da 2 Tage lang rum laboriert und dann mit hilfe von ivan noch mal einen Tag.
"Holy Moly" - dieses Samsung ist ein "Riesen Bull-Sh.."

Und noch eine Erkenntnis: ich MUSS diese Anleitung noch mal überarbeiten, deutlicher machen. Vlt. in mehr Step unterteilen.
Das nehme ich mir mal für morgen vor.
Erledigt. Hoffentlich etwas übersichtlicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
androiderer

androiderer

Ambitioniertes Mitglied
Na Du bist ja ein feiner Kerl...

machst Dir so eine Mühe, bin begeistert.
Dann werde ich halt morgen noch mal von vorne beginnen.
Mit der Aufgliederung gebe ich Dir recht.
Vielleicht auch Absätze machen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Danke,Danke, Danke

jeden Tag eine gute Tat ... dass war Sie 🙋‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
DAS ist der Mühe Lohn: wenn's funktioniert und Anderen hilft☺

Und ein paar freundliche Worte zurück sind seeeehr angenehm😇

Ich empfehle Modder-Anfängern ein gut abgehangenes Steak 🤣 gut gebrauchtes Phone wie z.B. Samsung s4/s4mini.
Da kann man preiswert Testen, macht nicht viel Geld kaputt wenn man es in die ewigen Phone-Jagdgründe schicken sollte.
Denn das Wichtigste beim flashen ist Erfahrung sammeln. Und, erstaunlich, es gibt Leute die heute noch mit sowas rum laufen.
Klein, handlich, Wechsel-Akku!
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Hier ein wenig Background-Info zu WTRP.
Da sieht man Was uns AVB an Problemen macht. Ich denke die meisten User gehen da einfach drüber weg(english) ohne da
viel Beachtung drauf zu legen. Deshalb hier mal eine Übersetzung in "german".
Samsung Galaxy S10e (Exynos)

Dieses Gerät verwendet system-as-root in einer reinen A-Partitionskonfiguration.
--------------------------------------------------------------------------------

Wenn Sie beabsichtigen, Ihr (beyond0lte) Samsung S10E zu rooten, beachten Sie,
dass Magisk auf der Wiederherstellungspartition und nicht auf der üblichen
Boot-Partition installiert wird. Sowohl TWRP als auch das mit Magisk gerootete
Android booten mit dem Recovery-Kernel, wobei die Hardware-Tasten des Geräts
verwendet werden, um beim Booten zwischen TWRP und Android zu wählen.

Es wird daher dringend empfohlen, das Gerät zunächst mit Magisk zu rooten und
dann ein TWRP-Image zu erstellen, bevor Sie es in die Wiederherstellung flashen.
Der übliche Weg, TWRP vor dem Rooten zu installieren, ist bei diesem Gerät
problematisch, da das Magisk-Installationsprogramm die Installation der
Wiederherstellung von TWRP nicht unterstützt. Darüber hinaus hat das vorherige
Rooten des Geräts mit Magisk den großen Vorteil, dass verschiedene
Schutzmechanismen des Geräts deaktiviert werden, um die Sie sich sonst manuell kümmern müssten.

Wenn Sie TWRP ohne Rooting installieren möchten, gibt es zahlreiche Fallstricke
zu beachten. Zum Beispiel ist ein Standardgerät durch Android Verified Boot
geschützt. Dies ist in Form einer vbmeta-Partition implementiert, die
kryptografische Digests zur Überprüfung der Integrität von boot.img, recovery.img
und anderen Partitionen/Abbildern enthält. Wenn Sie TWRP flashen, ohne vorher
ein vbmeta-Image mit deaktivierter Verity zu flashen, kann Ihr Gerät nicht mehr starten.

Bitte beachten Sie alle oben genannten Punkte, wenn Sie die unten aufgeführten
Installationsmethoden in Betracht ziehen, und lesen Sie den TWRP-Support-Thread
des Geräts auf XDA für detaillierte Informationen zur Installation und den damit
verbundenen Gefahren. Details zu den Firmware-Versionen, mit denen der Kernel des
aktuellen TWRP-Images kompatibel ist, finden Sie im TWRP-Changelog für dieses Gerät.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
@DBan?
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Ja? @rene3006
 
androiderer

androiderer

Ambitioniertes Mitglied
Lustig,lustig .... 😂

Mein lieber DBan,

bei meinem Alter steht vorne eine 7 !

Hantiere schon jahrzehnte mit den Dingern herum.Angefangen habe ich mit dem I900 , I9000 , S2, S3, S4, S5 usw.. sage nur GoaTrip 🤗
War zur der Zeit eine eine Klasse CustomRom.

Leider wird es immer komplizierter für einen ... Da ich das Lineage-OS MicroG bevorzuge (Habe Google gerne aussen vor so gut es geht) muß ich immer wieder mich an die folgenden Handy's rein arbeiten 🤷‍♂️

Nochmal auf Deine Anleitung zu kommen .

Hinweise auf richtiges Kabel und wenn es dran muß oder ab muß wäre vielleicht auch nicht schlecht. Verwirrt nämlich auch ganz schön.
z.B. das man ins Recoery nur kommt wenn Kabel am PC ...

Sooo und nun beginne ich mal auf's Neue ⚒
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@DBan
Dein Post unter #8 zeigt nichts an.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
@rene3006
stimmt - ich habe vor Längerem gewusst wie man einen Spoiler macht und suche nun krampfhaft wie das richtig angelegt wird.
Kennst du die korrekte Bezeichnung?
[#/spoiler]
test
[/#spoiler]
so funktioniert es ganz offensichtlich nicht! Ich bitte um Nachsicht mit einem alten Brain. Man vergisst mehr als einem lieb ist.
 
androiderer

androiderer

Ambitioniertes Mitglied
Vergessen....

Das Root erreiche ich nur durch den Kernel ... oder ? Habe ein S10 ohne Zusatz . Hast Du noch eine andere Quelle für den Kernel.
Weist doch , Google und so 😕
 
rene3006

rene3006

Urgestein
Hallo
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@DBan
Im ersten Feld betreff(optional kann leer bleiben, dafür leere Stelle drücken)
Dann weiter
Im 2ten Feld blinkt was - Tastatur geht auf hier Schreiben, das der Inhalt

ohne Spoilertitel
 
Zuletzt bearbeitet:
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
@rene3006
Genau so hätte ich es gern, aber ich sehe nicht was du geschrieben hast damit das dann so erscheint
Ich sehe von Post #15 das Ergebnis aber nicht wie die Klammern korrekt von mir geschrieben werden müssen.
Ich würde in "betreff" dann "Info zu TWRP" schreiben. Sche... Gedächtnis.

Einfügen Spoiler gefunden 😆 (wer lange sucht...) DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
Moment
Beitrag automatisch zusammengefügt:

hier

hier
 

Anhänge

  • SVID_20220126_123238_1.mp4
    3,7 MB Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
@abdroiderer

du musst noch ein paar Tage warten: nächsten Monat hab ich die 70 geschafft 😇
(ist für mich kein Grund zu feiern - hab ja nichts gemacht außer zu überleben) 😇

Welches Custom-ROM sollte egal sein.
Ich war das letzte Jahr mit LOSmicroG unterwegs, zur Zeit LOS "pur" ohne gapps.

"Hinweise auf richtiges Kabel" : gibt es außer dem USB-Kabel noch ein Kabel? Egal, pass ich noch an.

"ins Recoery nur" : das ist für mich der einfachste Weg & wurde auch von so beschrieben (hab ich einfach übernommen).
Man kann auch mit "Phone aus, Bixby + VolUp + Pwr" drücken und halten um ins Recovery zu kommen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

DANKE @rene3006
du bist ein echt lieber Freund!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@androiderer

"Das Root erreiche ich nur durch den Kernel ... oder ? Habe ein S10 ohne Zusatz"
Theorie: sollte bei allen S10 der gleiche Kernel sein. Aber ich werde nochmal ivan fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
androiderer

androiderer

Ambitioniertes Mitglied
Das ist ja ein Ding .... die Oldy's 🤣🤣🤣
Bitte nochmal, mit dem Kernel kann ich nichts falsch machen ... und Root erreiche ich dadurch ?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Dein Nachtrag zu spät gesehen
 
Zuletzt bearbeitet:
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
@androiderer
Die Frage an ivan ist raus, wann er zu einer Antwort kommt?
Ich denke das da kein Unterschied ist weil die meisten Anleitungen von "S10, S10e, S10+" reden.
Aber wissen tu ich es nicht!

Frage an ivan:
Hello,
1 question, can other user with s10 (not s10e) use this kernel?
or crasch this kernel the s10?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

self OT
Alter ist nur eine Zahl.
Es ist wie die Werbung zu Beton: die Frage ist, was macht man daraus?
self OT end
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Magisk, TWRP, LOS für das Galaxy S10E Antworten Datum
2
2
9