Nach TWRP flashen kein interner Speicher

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach TWRP flashen kein interner Speicher im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G im Bereich Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum.
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen
Ich bräuchte mal etwas rat. Ich habe mein 10+ gerootet. Wenn ich twrp geflasht habe sieht der interne Speicher etwas komisch aus.
Was kann da bei mir schief gelaufen sein?
Ich versuche CarhdRom drauf zu haben. Habe versuch nach carotix Anleitung alles zu machen bzw wenn ich nach dem rooten nur twrp drauf habe selbst dann sieht der interne Speicher so aus. 20200119_121330.jpg
Next14
 
maik005

maik005

Urgestein
@NEXT14
In TWRP

FORMAT DATA - yes

Alle Daten sind dann weg
Muss aber sein!
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Multidisabler geflasht?
Und ja beim ersten Installieren der TWRP muss der interne Speicher formatiert werden.
 
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Multidisabler ist drauf. Wie jetzt format data und interner speicher löschen? Oder nur eins von beiden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Rennert

Rennert

Lexikon
Format data und yes, damit ist der interne Speicher platt
 
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Mm… ok habe ich gemacht nur jetzt ist ja nichts mehr zum Starten drauf. Es bleibt beim Samsung Logo hängen.
Also irgendwie bin ich etwas durch den Wind jetzt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Oh sry jetzt startet es wieder. Manchmal ist warten etwas Gutes 😂😂😂
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nachdem ich Format data gemacht habe und nicht lange genug gewartet hatte habe ich jetzt nun Ersteinstellungen alle übersprungen um zu gucken ob das jetzt was gebraucht hatte.
Nö, diese seltsamen Ordner Namen habe ich immer noch. Also alles unverändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rennert

Rennert

Lexikon
Welchen Multidisabler, welche TWRP und welche Android Version?
 
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Multidisabler 2.2 und twrp 3.3.1 BSKO v2
Wenn ich das paket von CarHdRom nehme ist auch multidisabler 2.2 und twrp 3.3.1-101 ianmacd
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Lexikon
NEXT14 schrieb:
Ich habe mein 10+ gerootet. Wenn ich twrp geflasht habe sieht der interne Speicher etwas komisch aus.
Was kann da bei mir schief gelaufen sein?
Ich versuche CarhdRom drauf zu haben.
Gerootet?
Du hast versucht TWRP als Recovery zu flashen und eine Custom Rom CarHD.
Warum macht man sowas, wenn das S10 Android Q hat?
 
Rennert

Rennert

Lexikon
CarHD ist kein Rom, sondern ein Mod und funzt in der Version 10 auch unter Q.
Die Dateien sehen gut aus. Ich würde nochmal Flashen laut Anleitung und erstmal ohne den CarHD Mod starten und den Magisk Manager installieren und darüber Magisk zu unstallieren. Aber wie gesagt, nach Boot in TWRP erstmal Multidisabler und dann Daten formatieren(oben rechts auf Löschen)
 
Zuletzt bearbeitet:
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich laufe jetzt auf Stock und habe nur gerootet. Laut Magisk hat mit root auch alles geklappt. So wenn ich nach all dem flashen dann das Gerät starte ist es ja alles auf Werkseinstellungen und muß dann alles machen wie bei einem neuen Gerät also die Einrichtung usw.
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Mit oder ohne TWRP?
 
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit sry. Wie gesagt erst ab da aus wo ich twrp drauf habe sieht es so aus mit den Ordnern
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat denn jemand eine Ahnung was bei mir da los sein könnte?
 
maik005

maik005

Urgestein
@hanspampel ?
 
Rennert

Rennert

Lexikon
Ferndiagnosen sind immer schwierig.
Aber für eine Erstinstallation von Root und TWRP gilt immernoch die Anleitung hier im Oberthread.
Und da muss man mehrmals das Gerät löschen.
Wenn dann mal alles läuft, geht's dann bei Updates auch ohne Datenverlust.
 
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Ach Daten verlust ist egal habe ja noch nichts großes drauf. Erst mal muss es so laufen wie es soll dann kommt erst der private kram
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Experte
Du scheinst irgendwie die Reihenfolge durcheinander zu bringen, in der geflasht und formatiert werden muss.
Wenn du TWRP geflasht hast, wird dir /data zuerst verschlüsselt angezeigt. Daher der Buchstabensalat mit den Ordnernamen.
WICHTIG: Du darfst TWRP fürs erste nicht verlassen, also nicht neustarten!
Als allererstes musst du jetzt /data formatieren. Musst du dafür "yes" eintippen, bist du in der richtigen Einstellung zum formatieren. Danach musst du TWRP neustarten. Nicht ins System booten!! Sobald TWRP neustartet, ist /data formatiert und entschlüsselt.
Jetzt musst du den Multi-Disabler flashen, damit /data beim ersten Start ins System nicht direkt wieder verschlüsselt wird. Danach kann Magisk geflasht werden und du kannst den ersten Neustart ins System tätigen, um die Ersteinrichtung zu beginnen.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Afaik muss man nicht mittendrin ins TWRP neustarten. Format Data und anschliessend den Multidisabler flashen. Dann Reboot to Recovery und er bootet ins Root System.
 
NEXT14

NEXT14

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich danke euch erstmals. Werde mich später ran setzen.
 
Ähnliche Themen - Nach TWRP flashen kein interner Speicher Antworten Datum
1
12
3