1. Prof. Eibe, 08.12.2013 #201
    Prof. Eibe

    Prof. Eibe Ambitioniertes Mitglied

    Ok, ich will dann nur für andere Leute, die vielleicht auf ähnliche Ideen etwas hinzufügen.
    Mein Handy funktioniert jetzt übrigens wieder ganz ohne, dass ich bei ODIN was flashen mussten.

    Ich konnte auf die microSD Karte den nicht temporären Clockworkmod + Kernel spielen und so wieder über den hauseigenen Recoverymode am Handy installieren.
    Damit hat dann auch die Installation des Cyanogenmod funktioniert und alles läuft wieder pippifein.

    Man sollte vielleicht im Startpost hinzufügen, dass dieser temporäre CWM Mod nicht zur Installation von CustomRoms geeignet ist, weil dem Fehler bin ich zum Opfer gefallen und für mich kommt das auch nach mehrmaligem lesen noch nicht so deutlich heraus.

    Lg Eibe
     
  2. Alex64, 08.12.2013 #202
    Alex64

    Alex64 Experte

    Tja ich frage mich nur wie man darauf kommt die Anleitung im besagten Thread nicht komplett zu befolgen.
    Meinst du ich habe die Anleitung erstellt um euch Usern zu schaden?

    Wäre der temporäre CWM eine Möglichkeit gewesen, hätte ich diesen Weg mit Sicherheit auch im CyanogenMod Thread festgehalten.

    Das ist so als würdest du versuchen mit einem Ferrari zu fliegen. Wenn du eine Klippe runter fährst, bist du zwar in der Luft aber das bedeutet nicht das du deswegen fliegst.
     
  3. Prof. Eibe, 08.12.2013 #203
    Prof. Eibe

    Prof. Eibe Ambitioniertes Mitglied

    Ja, hab mich wohl etwas falsch ausgedrückt...

    Ich hielt diese Methode hier für was Neueres, was vielleicht noch nicht in deinem Tut enthalten ist.

    Aber jetzt funktioniert ja glücklicherweise alles.
    Danke auf jedenfall für die schnellen Antworten!
     
  4. freeman101n, 04.01.2014 #204
    freeman101n

    freeman101n Neues Mitglied

    Hallo,

    habe gerade den Inhalt von deinem Unroot SuperUser Busybox mit dem Inhalt des Original Threads ( [GUIDE] ROOT/UNROOT Stock ICS Firmware without flashing unsecure kernel - xda-developers ) verglichen und fest gestellt, dass die SHA1 Werte nicht stimmen.

    Auch im Vegleich: 242KB<->953KB

    Woran liegt das?
     
  5. email.filtering, 04.01.2014 #205
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Habe ich jemals was davon geschrieben, dass meine Arbeit von dort stammt bzw. mit deren Version übereinstimmt? :rolleyes: Und wo ist das Problem? :confused: Brauchst die Dateien doch bloß zu zerlegen und den Inhalt zu analysieren, wenn Dich die Unterschiede interessieren. ;)
     
  6. freeman101n, 04.01.2014 #206
    freeman101n

    freeman101n Neues Mitglied

    Danke erst mal für die schnelle Antwort ;)

    Du hattest am Anfang des Threads nur kurz den XDA Thread verlinkt, aber nicht direkt gesagt, dass es eine 1:1 Kopie des Threads sei.

    Naja, aber kannst du dann noch hinzufügen, woher die Quelle stammt? Oder hast du die Dateien selbst geschrieben oder modifiziert?

    Und wo bekomme ich die Original Dateien vom Entwickler her?

    Würde mir persönlich sehr helfen ;)

    LG
     
  7. email.filtering, 04.01.2014 #207
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Man kann die Dinger auch selbst machen (so wie ich ;)), aber man muss sich eben auch dazu einlesen und sollte ein Versuchskaninchen zur Hand haben. Hexerei ist es keine, aber zumindest am Beginn doch ziemlich zeitaufwändig!

    Das einzige wo man schon ziemlich viel drauf haben muss sind diese temporären ClockworkMods (die ich mir selbst nicht antue), denn dazu muss man exakt dieses Gerät als Versuchskaninchen haben, die Partitionen genau kennen sowie die Schwachstellen / Stolpersteine des jeweiligen (Mini-)OS kennen.

    Wenn Du die Quellen der update-binaries (und möglichst auch eine Dokumentation zu deren Syntax und somit Funktionsumfang) findest, lass es mich bitte wissen! Ich habe das bisher immer noch nicht herausgefunden. Die von den update-binaries (nicht jede der mir vorliegenden zig Versionen funktioniert mit jedem Mini-OS) zu verarbeitenden Skripte kann man allerdings selbst erstellen bzw. anpassen (Syntax-Kenntnisse vorausgesetzt). Ach ja, und wenn man ordentlich arbeitet, signiert man das Zeug auch. Ach ja, und wenn das Mini-OS nur Dateien akzeptiert die mit einem bestimmten Key (in der Regel jenem seines Erschaffers) signiert wurden, bist Du natürlich machtlos!

    Diese Hinweise gelten übrigens sowohl die auf der Arbeit des AOSP basierenden Mini-OS-Versionen der diversen Hersteller, als auch für die auf dem ClockworkMod basierenden (zu denen natürlich auch die Arbeit des TWRP zählt).

    Wenn Du mehr Infos zu diesem Thema suchst, guck mal in unser Entwickler-Forum.
     
  8. Oklas, 08.02.2014 #208
    Oklas

    Oklas Neues Mitglied

    Hi es hat geklappt mein handy funktioniert jetzt wieder. Wie kann ich mein Handy jetzt rooten ?
     
  9. DAD214, 08.02.2014 #209
    DAD214

    DAD214 Lexikon

  10. Oklas, 08.02.2014 #210
    Oklas

    Oklas Neues Mitglied

    ok brauch ich dafür eine externe sd karte ?
     
  11. DAD214, 09.02.2014 #211
    DAD214

    DAD214 Lexikon

    sollte auch von der interne gehen
    die Datei auf die Interne Kopieren

    und dann im Recovery unter chosse install zip oder so ähnlich diese su-bb-Installer.zip installieren
    noch das Update ziehen aus dem Store und in der SuperSU App noch das interne Bin installieren
    dann sollte Root funktionieren.
     
  12. Mr.Websta, 17.09.2014 #212
    Mr.Websta

    Mr.Websta Neues Mitglied

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank an den Thread Starter für die Anleitung.

    Was mich aber doch sehr wundert, ist Folgendes: In dem benachbarten Unterforum für das I9100 ohne "G" gibt es diese Anleitung mit gleichem Titel und gleichen Erklärungen:

    https://www.android-hilfe.de/forum/...ab-ics-auch-ohne-flashen-per-odin.230716.html

    Allerdings ist dort ein wichtiger Hinweis im Eröffnungspost ganz am Ende zu lesen:

    Wenn ich mich nicht schlau gelesen und deswegen nicht die eMMC check App installiert hätte, hätte ich wahrschenlich mein S2 geschrottet...

    Ich fände es nicht verkehrt den oben zitierten Hinweis auch im Erföffnugspost dieses Threads einzufügen. Kann ja nicht schaden, oder?
     
  13. ive

    ive Experte

  14. Mr.Websta, 17.09.2014 #214
    Mr.Websta

    Mr.Websta Neues Mitglied

    @ive:

    Danke für dischnelle Antwort! Jetzt wo ich das weiß, werde ich auch keinen wipe durchführen. Weß ich aber nur, weil ich im Forum "quergelesen" habe und so auf den benachbarten Thread gestoßen bin.

    Kann doch gut sein, dass es noch andere wie mich gibt, die sich gerade erst Android 4.1.2 aufgespielt haben und das 9100G mit der hier beschriebenen Methode rooten möchten.

    Und wenn die gepostete Anleitung von Diomoron wirklich die besserer Variante ist, da nur eine Datei benötigt wird, dann frage ich mich, warum der Startpost nicht dementsprechend überarbeitet/angepasst wurde...

    Werde trotzdem das Rooten mit SU-BB-Installer.zip ausprobieren, haben ja auch noch andere empfohlen.

    Noch ne Frage. Du schreibst:

    Das verstehe ich nicht..?! Android Version 4.1.2 ist doch Jelly-Bean. Und in der Warung heißt es doch:

    Heißt das dann, dass email.filtering was falsches geschrieben hat? Oder gibt es mittlerweile die 4.1.2 Version nur noch ohne diesen Bug?

    Thx
     
  15. ive

    ive Experte

    Laut xda wurde der Bug gefixt. Ob das auf das I9100 auch zutrifft kann ich dir nicht sagen. Ich habe bereits mehrmals mit der Stock-JB-Recovery mein S2G gewiped und hatte noch keine Probleme. Hab aber auch nie einen Test durchgeführt ob ich betroffen bin.
     
  16. Mr.Websta, 17.09.2014 #216
    Mr.Websta

    Mr.Websta Neues Mitglied

    Ich bekomme mit der eMMC check App angezeigt, das mein Chip "insane" ist und der Brick Bug vorliegt. Das Update auf 4.1.2. habe ich gestern erst gemacht und zwar mit der Softwareaktualisierung vom Smartphone aus. Das würde bedeuten, dass die aktuelle Firmware (25.01.2013) ohne Bug daherkommt, aber mir eMMC Check nur den Chip als "Insane" anzeigt. Korrekt?
     
  17. DAD214, 17.09.2014 #217
    DAD214

    DAD214 Lexikon

    In JB 4.1.2 ist der eMMC Bug gefixt
    und für Root einfach diese Datei Laden
    https://www.dropbox.com/s/yrk1etqo8raande/SU-BB-Installer.zip?dl=0

    diese auf die Externe SD speichern und in der Standard Recovery die ZIP als Update installieren und man hat Root

    Für JB empfehle ich dir auch den Blazing v16 zu installieren
    der wird auch über die Recovery Geflasht vorgehen wie beim rooten
    https://www.dropbox.com/s/z2ur1uy06yz3snn/Blazing_Kernel_v16_TWRP.zip?dl=0

    oder besser gleich auf OmniRom
    diese kann man aber nur mit einer aktuellen CWM TWRP oder Philz flashen
    mit dem Blazing v16 funktioniert das
    https://www.android-hilfe.de/forum/...2-i9100g.1096/os-kk-4-4-x-omnirom.502646.html

    Das ganze nur anwenden bei einem I9100G und auf eigene Verantwortung !
     
  18. Mr.Websta, 17.09.2014 #218
    Mr.Websta

    Mr.Websta Neues Mitglied

    Hi DAD214

    die update.zip (SU-BB-Installer) hatte ich schon aus dem Forum hier geladen und vorhin mein S2 damit gerootet. Hat sehr gut und sehr schnell funktioniert! :thumbsup:

    Hätte ich mir damals beim rooten von Android 2.3.6 auch gewünscht... he he he

    Bevor ich erneut noch mal gaaaaaaanz viele Seiten durchforste, vielleicht kannst Du mir kurz und knapp sagen was "Blazing v16" macht/bewirkt, oder besser gesagt, was habe ich bzw mein S2 davon?

    Thx

    PS: Mein Bett ruft nach mir... :cool2: Werde Deine Antwort wol erst morgen früh lesen. Gutz nächtle.
     
  19. DAD214, 18.09.2014 #219
    DAD214

    DAD214 Lexikon

    Damit hast du einen Besseren Kernel mit mehr Funktionen und eine um Welten bessere Recovery ich benutzte lange den mit TWRP
    Jetzt habe ich OmniRom die auch einen Kernel mitbringt mit der TWRP Recovery

    Hier der Original Thread zum Blazing Kernel
    [KERNEL][4.1.2][4.2.2][4.3][DUAL BOOT][I9100&hellip; | Galaxy S II | XDA Forums

    Und hier mal ein Video über die TWRP Recovery
    https://www.youtube.com/watch?v=F6cI4WuIDNQ

    TWRP oder CWM (Auch eine Recovery)
    Braucht man zwingend um auch Custom Firmware´s zu Installieren (Flashen)
     
  20. Mr.Websta, 18.09.2014 #220
    Mr.Websta

    Mr.Websta Neues Mitglied

    Guten morgen,

    danke für die Info. Das mit dem Blazing Kernel werde ich mir mal anschauen. Werde aber erstmal beobachten wie das in der Stockversion läuft. Hab ja auch erst seit 2 Tagen 4.1.2 drauf.

    Unter 2.3.6. hatte ich den Streetware Kernel und war damit sehr zu frieden. Die Performance "fühlte" sich damit irgendwie besser an.

    TWRP/CWM denke ich, werde ich nicht machen, da ich keine Custom Firmware installieren möchte.
     
Du betrachtest das Thema "Aktivierung des Root-Accounts ab ICS auch ohne Flashen per Odin!" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S2 (I9100G)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.