ROM-Newbie: Fragen zur Kombination von Kernels & ROMs

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ROM-Newbie: Fragen zur Kombination von Kernels & ROMs im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3 im Bereich Samsung Galaxy S3 (I9300) Forum.
S

s3fan

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Mir ist das Galaxy S3 (16 GB + SanDisk Ultra microSDHC 32GB Class 10 extSDcard) zu langsam und laggy.
Momentanes ROM: JB 4.1.2 Stock

Habe mich in den letzten Tagen in das Thema Kernel hier eingelesen und gestern dann meinen ersten Kernel installiert (Shark Kernel, Shark-A15.2). Es scheint, als würde das S3 etwas besser laufen, aber der Unterschied scheint mir marginal zu sein.

1.) Im Zusammenhang mit Shark würde mich interessieren, ob es noch etwas mehr Speed bringt, wenn ich eine Hard Swap Partition auf der externen SD-Karte einrichte.

2.) Mit dem Trickster MOD kann man diverse Werte einstellen. Ich habe die vorgeschlagenen Standardwerte verwendet. Gibt es Werte, die das S3 schneller machen.

3.) Desweiteren bin ich auf der Suche nach einer Kombination von Kernel & ROM, die das S3 spürbar beschleunigt. Ich habe gelesen, das viele User wohl die Kombi xCORx mit Siyah Kernel verwenden. Viele andere User schwören auf andere Kernels und ROMs.

Mit welcher Kombination ist das S3 denn am schnellsten, möglichst ohne Lags, bei der man das Gefühl hat, das Gerät läuft so richtig rund und flüssig?

4.) Wenn es nun von Samsung ein Update auf JB 4.2.2 gibt und ich dieses installiere, ist der geflashte Kernel wieder weg, weil (das habe ich gelesen) bei einem Samsung Update auch gleich ein neuer Samsung Kernel dabei ist. Muss ich dann warten, bis "mein" Kernel ein Update bekommen hat, um ihn dann mit der neuen JB-Version flashen zu können?

5.) Wenn man mit einem Tool wie Trickster MOD Parameter im S3 verändert und dann ein Stock-ROM flasht, sind diese Werte dann wieder weg oder muss man diese vorher manuell zurück setzen?

Ich hatte früher bereits mit ROM Toolbox diese Werte gesetzt:

dalvik.vm.heapstartsize=8m
dalvik.vm.heapgrowthlimit=64m
dalvik.vm.heapsize=128m
ro.HOME_APP_ADJ=1


Ich wäre dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, hier etwas mehr Klarheit zu bekommen.

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
maddog73

maddog73

Gesperrt
s3fan schrieb:
...

3.) Desweiteren bin ich auf der Suche nach einer Kombination von Kernel & ROM, die das S3 spürbar beschleunigt. Ich habe gelesen, das viele User wohl die Kombi xCORx mit Siyah Kernel verwenden. Viele andere User schwören auf andere Kernels und ROMs.

Mit welcher Kombination ist das S3 denn am schnellsten, möglichst ohne Lags, bei der man das Gefühl hat, das Gerät läuft so richtig rund und flüssig?

...
Ob diese Kombi am schnellsten ist weiß ich nicht, aber ich für mein Empfinden bin sehr zufrieden mit der Kombination 4.1.2 I9300XXEMC2)

Mein S3 läuft sehr rund ohne jegliches stocken oder ruckeln. Desweiteren bietet der Boeffla Kernel noch ein geringes Overclocking an für die Leute denen die Performance nicht ausreicht und er bietet eine Sound Mod die hervorragend ist. Zudem ist das ganze je nach konfiguration sehr Akkuschonend.
 
S

s3fan

Erfahrenes Mitglied
Danke maddog73!

Wollte ich nun den Boeffla Kernel flashen, kann ich das einfach so machen oder muss ich vorher irgendwelche Parameter, die ich mit Trickster MOD eingestellt habe zurücksetzen? Falls ja, wie macht man das?
 
nilsb.

nilsb.

Stammgast
Ich habe bis jetzt vieles ausprobiert, und finde das [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/samsung-firmware-basierende-custom-roms-fuer-samsung-galaxy-s3/401136-rom-jb-4-1-2-emc2-02-04-2013-silent-ninja-2-1-caho.html"]Silent Ninja[/OFFURL] zusammen mit dem HellsCore b3 am flüssigsten läuft.

Ich glaube aber, dass dir jeder hier etwas anderes sagen wird. Deshalb solltest du einfach ein Backup machen und selber probieren.
 
maddog73

maddog73

Gesperrt
Das sehe ich genauso wie nilsb.

Ob diese Trickster Mod sich mit dem Boeffla Kernel "beißt" kann ich dir nicht sagen, da ich diese Mod nicht kenne. Im besten fall gibt es ein 'Roll Back' für die Mod was du dann ev ausführen könntest. Du kannst auch mal direkt im Boeffla Thread fragen ob da jmd Erfahrung hat. Was du in jedem Fall vor dem Flash machen solltest ist ein Backup deines jetzigen Systems damit du im Zweifelsfall darauf zurück wechseln kannst.
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
yank + jede sammy rom oder yank + cm10.1 läuft sehr geil. Hatte nie probleme und läuft einfach perfekt bei mir.

lg.

saka