Debranding - CSC wechseln

  • 240 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Debranding - CSC wechseln im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum.
D

derth84

Neues Mitglied
Hallo,

ich möchte mir das Samsung Galaxy S4 Mini kaufen. Dies hat aber ein branding der Telekom.

Lässt sich dieses leicht entfernen? Und meine zweite Frage lässt es sich leicht rückgängig machen oder hinterlässt es spuren?

Zum Ende die Frage, nach updates von Android ist dann immer das Branding wieder drauf?

Danke
 
R

Robbit

Neues Mitglied
Hallo derth84,

ich habe gerade mein S4 Mini von t-Mobile erhalten und ich kann keine Brandings entdecken, weder Soft- noch Hardwarebranding. Die übliche, nicht deinstallierbare Bloatware hat sämtlich nichts mit t-Mobile zu tun und kommt sogar (gottlob!) ohne die facebook-App aus, die sonst permanent im Speicher rumsteht.

Die ersten System-Updates die ich gleich nach dem Auspacken gemacht habe (drei, oder vier Stück) scheinen ebenfalls ausschließlich über Samsung zu laufen und brachten auch keine t-Mobile-Brandings.

Viele Grüße
-R.
 
Familievierfuss

Familievierfuss

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, meins von T-Mobile zeigt beim hochfahren die Digits mit dem T. Updates gab es auch keine dazu.
 
D

derth84

Neues Mitglied
Meins hatte auch kein Branding. Hatte mich die gute Verkäuferin etwas hochgenommen.

Danke euch!
 
Roger_GT

Roger_GT

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Gemeinde,

ich bin vom ACE 2 auf ein S4m umgestiegen aber es ist eine französische Version. Wie bekomme ich das Gerät zu einer deutschen Version. Die Gesamtsoftware (DBT) habe ich schon mit Odin geflasht mit full wipe aber es bleibt französisch :mad2: :cursing:

Wie ist vorzugehen ? ? ? :confused2:
 
H

hanesbanes

Stammgast
Was bleibt französisch?
Der Product Code wird nicht auf DBT umgestellt oder Software wird nicht ordentlich geflasht?
 
Roger_GT

Roger_GT

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Product Code wird nicht auf DBT umgestellt. Die Software an sich läuft gut.
 
H

hanesbanes

Stammgast
Tja willkommen im Club.;)

Durch ein Wipe ist der Produc Code nicht umzustellen, du musst das Gerät rooten und manuell die Umstellung auf DBT durchführen.

Hier in einem anderen Forum gibt es eine Anleitung für das Entfernen von einem Branding, dort wird behauptet durch ein Wipe wird das Gerät auf DBT umgestellt, ist aber nicht so!:
Samsung Galaxy S4 mini - Branding entfernen [Anleitung][I9195] [Anleitung]

Am besten liest du dir mal den dazugehörigen Diskussionsthread und alles wird dir klar denke ich:
Samsung Galaxy S4 mini - Branding entfernen [Diskussionsthread] [Diskussionsthread]

Achtung: Beim rooten zählt wahrscheinlich der Flashcounter mit, am besten hier eine prerooted DBT-Firmware nehmen allerdings bin ich nicht sicher ob hier auch der Flashcounter mitzählt.

Bei Fragen stehe ich hier zur Verfügung.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brati

Fortgeschrittenes Mitglied
Was hat denn das deutsche, was das französische nicht hat? Hab nämlich auch eins aus Franzland, stelle aber keine Unterschiede fest.
 
Roger_GT

Roger_GT

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun, deine Frage ist berechtigt. . . ist nur für SCHÖN, wenn auch "DBT" dort steht :)
 
M

michel7

Erfahrenes Mitglied
Hat das französische Modell eigentlich LTE?
 
G

Grueni

Gast
Ja, es hat LTE. Ich habe auch die französische Version und das einzige was mich ärgert ist, das Firmware Updates für Frankreich viel später kommen als für Deutschland. :thumbdn:
 
Roger_GT

Roger_GT

Fortgeschrittenes Mitglied
Deshalb flashe ich mein S4m mit Odin. MH3 (DBT) ist heute geflasht worden aber die Begrüßung ist trotzdem auf französisch :rolleyes2:
 
F

fichte_112

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du nach dem flashen ein full wipe gemacht?
Sonst "merkt" sich das Handy die vorherige Sprache.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit der Android-Hilfe.de App
 
Roger_GT

Roger_GT

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, zwei mal . . . einmal aus dem System heraus und ein mal mit Laut +, Home und Power. System- und Cache wipe !
 
T

toux

Neues Mitglied
Guten Abend Gemeinde,

ich habe gestern mein mini versucht vom T-Mobile Deutschland Branding zu befreien. Hierzu habe ich die folgende Anleitung genutzt, Samsung Galaxy S4 mini - Branding entfernen [Diskussionsthread] [Diskussionsthread]

Nach Eingabe von *#1234# meldet mein Telefon folgendes:

ap: I9195xxuamf5
cp: I9195xxuamf5
csc: I9195Oxaamf5

Ich denke mal soweit okay.
Nur innerhalb von Kies wird mir I9195Oxaamf5(KOR) angezeigt. Somit kann ich leider nicht auf die aktuellste Firmware gehen.
Kann mir jemand hierbei bitte helfen?
 
H

hanesbanes

Stammgast
Hast du schon versucht was orbit76 gemacht hat?:

Samsung Galaxy S4 mini - Branding entfernen [Diskussionsthread] [Diskussionsthread] - Seite 2

Rooten und dann manuell ändern, anscheinend geht es nicht anders.

Ich bin auch nach der Anleitung vorgegangen und bei mir steht das Gerät auch seit ca. 3 Wochen auf KOR. In Moment stört es mich nicht aber wenn ich etwas Zeit finde werde ich die prerooted Firmware flashen und versuchen Product Code manuell auf DBT umzustellen.

Halte uns auf dem laufenden.

Gruß

Nachtrag: Du kannst die aktuelle Firmware (MH3) einfach per Odin flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Roger_GT

Roger_GT

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein französisches Model und ich habe via Odin auch die aktuelle Firmware (MH3) geflasht. Der Ländercode bleibt aber :-( Ich werde auch bei Gelegenheit die von Hanesbanes verlinkte Anleitung versuchen.
 
T

toux

Neues Mitglied
@Hanesbanes: die habe ich noch nicht probiert


Wenn ich die prerootet Firmware installiere, das CSC umgestellt bekomme, und danach eine original Firmware installiere, bleibt der interne Zähler dann bei 0 stehen?

Vielleicht komme ich morgen mal dazu zum testen.
 
Zuletzt bearbeitet: