Rooten mit Towelroot - Knox Counter 0x0!

  • 195 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooten mit Towelroot - Knox Counter 0x0! im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum.
A

a_styllez

Neues Mitglied
Hallo magicw,

ich danke dir erstmals für deine Antwort.

Jedoch habe ich eine Frage, wo es eine Anleitung gibt, wie ich den Kernel selbst flashe ohne die Firmware zu flashen.

Ich danke schon im voraus für eine Antwort :)
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
Es gibt nur 2 Flashmethoden - entweder per Odin - oder per Custom-Recovery.
Schau dir also die Threads dahingehend durch ob es Odin-Paktete für den Kernel gibt (was ich bezweifle) oder ob du den Kernel per recovery flashen müsstest (was dir den Knox verhagelt, weil das Custom-Recovery selbigen triggern würde)
 
A

a_styllez

Neues Mitglied
Ich würde gerne mit der Odin Methode machen.

Ich habe nämlich irgendwo gelesen, es sei möglich mit der NJ4 Version, den Kernel downzugraden auf NE6, dann mit Towelroot einmal drüber und wieder den NJ4 Kernel drauf flashen.

Jedoch weiß ich leider nicht wie den Kernel downgrade und bräuchte dafür eine Anleitung. Es wäre nett, wenn mir einer erklären könnte wie ich dies mit Odin bewerkstelligen könnte.

Ich bin halt noch ein Neuling in diesen Sachen.

Ich danke euch schon im voraus für eure Antworten
 
D

dansch

Erfahrenes Mitglied
Blätter ein paar Seiten hier zurück, da gibts einen Link zur Anleitung.
 
adokad24

adokad24

Neues Mitglied
Hi ihr,
Ihr solltet jedoch wissen sobald der counter auf 0x1 steht bringt euch das tool auch nix selbst triangel away bringt nix ist wohl meine eigene schuld da ich depp die neuste STock drauf gemacht hab.Desweiteren müsst ihr natürlich Supersu Installen da Towelroot kein root macht sondern lediglich die Root dienste aktiviert.

Hier mal der LInk zur Anleitung auf deutsch aus nem anderen Forum,hoff iss ok

Klick


Wenn jemand vielleicht weiss wie man den Counter Trotzdem wieder zurück bekommt darf sich gerne Melden Xp
 
C

Charly04

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

hier steht ja, ein paar Seiten vorher gibt's den Link zum Stock Kernel NE6 und OA2. Leider gibt es beide Kernel Dateien nicht auf der XDA Seite. Hat jemand den Link zum Stock Kernel NE6 und OA2? Die kompletten Firmware-Files habe ich, aber die flashbaren Kernel Files wären hilfreich.
Würde mir sehr helfen!

Danke
 
submain

submain

Ehrenmitglied
Wenn du nur die Kernel-Dateien brauchst, dann entpacke die Stock-Firmware-Files. Die *.tar.md5 Datei (ca 1,1 GB) nennst du in *.tar um, so dass du diese Datei mir Winrar öffnen kannst. Aus diesem Paket entpackst du nur die drei folgenden Dateien:
NON-HLOS.bin + rpm.mbn + tz.mbn
Diese 3 Dateien packst du nun wieder als ein *.tar-Archiv und nennst es I9195XXUC***. Schon hast du ein Kernel-Paket für Odin wo nur die 3 wichtigen Kernel-Flash-Dateien drin sind.
 
C

Charly04

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Submain :thumbup:
 
M

Marty12

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gestern den Trick mit Towel root und nem alten Kernel ausprobiert und es hat auch geklappt. Allerdings befand sich in der Tar.md5 nur die boot.img

Es hat aber trotzdem funktioniert. Allerdings habe ich es noch nicht geschafft den richtigen Kernel zurück zu spielen. Komischer Weiße funktioniert trotzdem alles :)

Jetzt meine Frage, reicht es wenn ich die boot.img in ein .tar Archive packe, oder brauche ich die drei Dateien aus Beitrag 187?
 
AndreasP80

AndreasP80

Neues Mitglied
Wie bekomme ich von der I9195XXUCOA2 nur den Kernel geflasht?
Oder wie kann ich ihn extrahieren um nur ihn zu flashen?

Muss ich die Datei dann als BL oder AP flashen`?

Der Vorschlag von SubMain funktioniert bei mir irgendwie nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marty12

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau mal unter Beitrag #176
 
W

whaco1

Neues Mitglied
kurz zu meinem system:
OS: 4.4.2 stock rom
version: I9195XXUCOA2
knox counter: 0x0
gerätestatus: benutzerdefiniert

hi community,
nach einlesen in die thematik, habe ich mein S4m, wie im thread #151 über odin gerooted. alter kernel drauf, towelroot, neuer kernel (OA2) wieder drauf, SU, root checker --> root --> woot! :biggrin:
nun möchte eine saubere custom rom (ohne bloatware blabla) drauf machen - dachte da aus mangel an kenntnis an CM11. danach sollen die weiteren apps wie xposed installer mit modules etc. drauf, um alles schön zu customizen.

nun zum nächsten schritt, wo ich mir unsicher bin:
habe ja bisher kein CWM installiert (d.h. die stock recovery ist immer noch drauf), müsste ich ja aber draufmachen, um CM11 zu installieren oder nicht?!?
soweit mir bis jetzt bekannt, kann man kein CWM (per odin oder recovery) drauf machen ohne den knox zu triggern, korrekt? heißt dies, dass wenn man eine custom rom installieren möchte, immer den knox hochsetzt?
meine garantie (24monate?!) ist sowieso schon vorbei, aber wenn es schon auf 0x0 ist, kann es ja auch so bleiben, oder nicht?
 
W

whaco1

Neues Mitglied
ist ja mächtig was los hier... muss ich mir wohl hilfe in einem anderen forum suchen...
 
magicw

magicw

Ehrenmitglied
whaco1 schrieb:
heißt dies, dass wenn man eine custom rom installieren möchte, immer den knox hochsetzt?
ja, von daher hat sich der Rest deiner Frage ja eigentlich selbst beantwortet.
Wenn du die 0x0 haben möchtest weils "schön aussieht" dann lass es - ansonsten geh auf Custom ROM, wenn das Gerät schon länger als 24Monate in deinem Besitz ist. Da gibt es keine Garantie mehr. Wobei meines Erachtens die CM12.1 fürs I9195 schon reif genug ist und du nicht auf Kitkat rumhängen mußt.
 
F

famecastle

Neues Mitglied
Hallo habe mein s4 mini mit towelroot temporär gerootet (ja das geht temporär)
Nun habe ich gelesen, dass Samsung KNOX ein Bit setzt, welches anzeigt ob das Handy gerootet ist wegen der Garantie. Nun ist es ja wieder entrootet aber ich habe gelesen dass dieses Bit nicht mehr zurückgesetzt wird. Kann ich das irgendwie tun. Ich möchte nirgendwo mehr sehen, dass ich root habe.
 
lOtz1009

lOtz1009

Erfahrenes Mitglied
Wenn der Knox counter aktiviert wurde, gibt es kein Zurück.
Ob das bei dir passiert ist, siehst du im Download Modus.
 
Ähnliche Themen - Rooten mit Towelroot - Knox Counter 0x0! Antworten Datum
11