[S5]Modemdatenbank - Diskussionsthread

  • 536 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [S5]Modemdatenbank - Diskussionsthread im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
maik005

maik005

Urgestein
@fipsy
WCDMA ist ja auch richtig :thumbup:
Ist aber was anderes als TD-SDCDMA
 
fipsy

fipsy

Stammgast
@maik005: Die Frage ist, ob TD-SCDMA überhaupt eine eigene Darstellung auf der Infoseite hat. Denn egal ob ich nun WCDMA only oder TD-SCDMA only einstelle, in beiden Fällen wird WCDMA angezeigt.

Es kann aber auch sein, dass TD-SCDMA in der Aushandlungsphase eine Art Fallback zu dem Standard hat, der unterstützt wird, wenn es nicht nativ implementiert ist. Denn sonst dürfte bei Auswahl von TD-SCDMA only ja erst gar keine Datenverbindung zustande kommen. So wie bei der Auswahl anderer Standards auch, wenn sie nicht unterstützt werden. Auffällig ist in jedem Falle, dass die permanenten Abbrüche bei der Datenverbindung im Einzugsbereich bestimmter Basisstationen völlig verschwinden, wenn ich TD-SCDMA only auswähle.
 
Xavier84

Xavier84

Erfahrenes Mitglied
Moin zusammen.

Nachdem die v15.1-Nightleys der LineageOS nun den offiziellen Status erreicht haben, bin ich mit einem Cashe/System/Data-Wipe von der v14.1-LineageOS zu den zuerst erwähnten gewechselt.

In der Modem-Datenbank steht u.a. Android 6 "Marshmellow" & Android 7 "Nougat" und derzeit verwende ich…
Modem / Baseband: CP_G900FXXU1CQK3.tar.md5 ......... November 2017
und…
Bootloader: BL_G900FXXS1CQI4.tar.md5 .............. September 2017 (BL_G900FXXU1CRA2.tar.md5 ............ Januar 2018 zeigt ja leider einen falschen Akkuladestand an).

Jetzt habe ich bei der Verwendung der ersten v15.1-Nightley festgestellt, dass "Mobilfunknetz" nicht nachvollziehbarer Weise inaktiv wird und ich "zurzeit nicht erreichbar" bin. Hinweis: D1 + LTE im PLZ-Raum 216##
Dabei kann "Netzwerk" nicht dauerhaft auf "Netzwerk automatisch auswählen" gesetzt werden, denn beim Verlassen dieses Untermenüs wird die automatische Auswahl wieder deaktiviert. Meldung beim Setzen der Automatik: "Es kann momentan keine Verbindung zu diesem Netzwerk hergestellt werden. Bitte versuche es später erneut.".
Ein Neustart des Handys aktiviert den bevorzugten Netzwerktypen zumindest temporär, bis das Symbol für "Mobilfunknetz" irgendwann wieder "leer" ist bzw. Inaktivität anzeigt.
Hat jemand ähnliches Beobachtet? Gibt es evtl. Konflikte von Android 6 "Marshmellow" & Android 7 "Nougat"-Modem / Baseband und Android 8?

Ergänzend zu diesem Post, starte ich den Post auch HIER (im Thema zu den v15.1-Nightleys der LineageOS).

EDIT: Ein Neustart hatte ja nichts gebracht, doch ein Ausschalten -> Warten bzw. Aufladen -> Wiedereinschalten aktivierte das "Mobilfunknetz" wieder. Ich kann es noch nicht nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
fipsy

fipsy

Stammgast
Xavier84 schrieb:
(BL_G900FXXU1CRA2.tar.md5 ............ Januar 2018 zeigt ja leider einen falschen Akkuladestand an).
Das ist aber nur die ersten Tage / Wochen so. Ich benutze die Version jetzt seit einigen Monaten und im Laufe der Zeit hat sich die Akku-Anzeige optimal justiert.
 
NeuerS5

NeuerS5

Erfahrenes Mitglied
@fipsy
ich hatte die Version länger als 2 Monate am laufen, würde der aussage nicht zustimmen das sich da etwas justiert hat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Taba - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß Taba
fipsy

fipsy

Stammgast
Na sowas! Das wundert mich. Während die Akkuanzeige anfangs für ein oder zwei Stunden auf 100% stehen blieb, wenn ich das Gerät vom Ladegerät abgestöpselt hatte, geht sie nun relativ zügig nach unten. Außerdem ist das Handy dann auch wirklich bei 1% leer und schaltet sich aus. So wie es sein sollte. Anbei ein Screenshot von einem typischen Verlauf.
 

Anhänge

Xavier84

Xavier84

Erfahrenes Mitglied
Ergänzung zu meinem Beitrag #523:

Ich habe eben (länger) telefoniert und im Anschluss daran gesehen, dass "Mobilfunknetz" wieder deaktiviert wurde. Und erneut musste ich das Gerät ausschalten -> warten -> wiedereinschalten, damit "Mobilfunknetz" wieder aktiv wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
fipsy

fipsy

Stammgast
Wenn ich mich recht entsinne, habe ich genau diese Fehlermeldungen auch schon mehrfach bei xda-developers zu diesem Release gelesen. Es wird noch lange dauern, bis ich darauf umsteige - wenn überhaupt. Ich bin froh, dass LOS 14.1 nach so langer Zeit mit Blut, Schweiß und Tränen endlich gut, stabil und nahezu fehlerfrei läuft. Also warum jetzt schon wieder umsteigen? Das ist wohl eher was für Masochisten!
 
jzuchi

jzuchi

Experte
fipsy schrieb:
Das ist wohl eher was für Masochisten!
Habe ein Dirtyflash gemacht und nur das obige Problem mit dem Mobilfunknetz gehabt. Die Lösung (zumindest bei mir) habe ich in einem anderen Thread beantwortet.
15.1 läuft einfach noch geschmeidiger als 14.1
 
fipsy

fipsy

Stammgast
15.1 hat aber scheinbar auch gravierende Nachteile. Ich weiß nicht, ob exFAT formatierte SD-Karten unterstützt werden, da gab es wohl Probleme. Was definitiv nicht mehr unterstützt wird, ist FUSE, so dass ein Mounten von Ordnern der SD-Karte auf den internen Speicher zur Erweiterung des internen Speichers nicht mehr möglich ist. Das sind nur zwei Nachteile, die mir so auf die Schnelle aufgefallen sind.
 
fireburner

fireburner

Stammgast
Gibt es keine neueren Versionen mehr?
sammobile.com listet relativ neue ROMs. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob hier neuere Modems und Bootloader enthalten sind.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Also interessant wäre das für mich allenfalls, weil das Modem die notwendige Unterstützung für VoLTE liefert. Was mit dem Modem, das ich hier habe, nicht möglich ist. Wobei hierfür dann wohl aber auch die jeweiligen nationalen und Provider-spezifischen Modem-Versionen nötig wären.
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ihr könntet die ROMs mit Samfirm als Binary runterladen. Dann habt ihr Firmware, Modem, Bootloader und CSC getrennt ;)
 
Nufan

Nufan

Ikone
fireburner schrieb:
Gibt es keine neueren Versionen mehr?
Nö, wenn du den Links auf AFH folgt siehst du, daß 3./4. Quartal die letzten Uploads stattfanden.
Allerdings ist beides wie auch schon erwähnt, schnell selbst aus der aktuellen Firmware extrahiert
 
fipsy

fipsy

Stammgast
Und gibt es schon neue Erkenntnisse zur Tauglichkeit der neuen Firmwares (Modem / Bootloader) im Zusammenwirken mit Lineage 14.1 oder 15?
 
J

Juppidu

Neues Mitglied
Firmware Downloads - All Official Android & Samsung Firmware Updates
Das Modem der neuen Firmware ist G900FXXU1CQA4 (älter als als G900FXXU1CQK3).
Ich habe daher nur den Bootloader gebastelt und mit Odin geflasht.
( tar.exe -cf BL_G900FXXU1CSA1.tar aboot.mbn NON-HLOS.bin rpm.mbn sbl1.mbn sdi.mbn tz.mbn )
Läuft wie alle anderen, das Akkuproblem mit BL_G900FXXUCRH1 hatte ich nie.

Was mir aber auffiel: Ich musste in den LineageOS-16-Einstellungen den 'Akkumanager' wieder aktivieren, und bei 'Automatischer Energiesparmodus' war gar nichts gewählt, weder 'Niemals' noch die vorherigen 15%, die ich eingestellt hatte. Vielleicht wird es jetzt anders abgespeichert, das könnte das herunterfahren bei einer beliebigen Prozentzahl erklären (oder es war nur Zufall, ich habe das ganze nicht wiederholt, fand es aber interessant genug, es zu melden).
 
Zuletzt bearbeitet: