[S5]Modemdatenbank - Diskussionsthread

  • 536 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [S5]Modemdatenbank - Diskussionsthread im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 im Bereich Samsung Galaxy S5 (G900F) Forum.
fipsy

fipsy

Stammgast
Ich betreibe mein S5 seit über einem Jahr mit LineageOS 14.1 und einer o2 Loop Karte (ohne LTS). Im großen und ganzen läuft das mittlerweile recht gut. Aber man muss auch sagen, dass o2 im vergangenen Jahr während der Zusammenschaltung mit E-Plus gewaltige Probleme hatte. Auch bei mir. Die Probleme sind aber ganz erheblich besser geworden, seitdem ich bei LineageOS in den Einstellungen unter "Mehr -> Mobilfunknetze -> Bevorzugter Netzwerktyp" nur TD-SCDMA eingestellt habe. Vorher gab es oft Probleme mit der Datenverbindung im Mobilfunknetz. Vielleicht wäre das ja auch nochmal eine Maßnahme bei dir...
 
F

felix53

Neues Mitglied
Also, war gestern mal an den Orten wo ich vorher keinen Empfang hatte. Da lief es mit dem Telefonieren schon mal besser. Der Datenempfang war mau. Es liegt ver mutlich an den zahlreichen Einstellungen welche als möglich angeboten werden.
Nur TD-SCDMA brachte keinen Empfang. Habe dann mal eine Kombi mit TD-SCDMA, GSM, LTE usw gewählt, dann war es besser. Muss aber noch intensiver austesten. Gibt es denn irgendwo eine Erklärung zu den dort angebotenen Einstellmöglichkeiten und deren Kombi.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
felix53 schrieb:
Gibt es denn irgendwo eine Erklärung zu den dort angebotenen Einstellmöglichkeiten und deren Kombi.
Nicht dass ich wüsste. Das muss man sich selbst zusammenreimen bzw. ausprobieren. :-/
 
maik005

maik005

Urgestein
@felix53

Auf die schnelle....
Einstellungen (WCDMA, GSM)

LTE käme noch dazu. Alle anderen sind beim S5 und vor allem in Deutschland unrelevant, da es hier kein CDMA Netz (wie in den USA) gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

felix53

Neues Mitglied
Danke für die Hinweise. Es gibt insgesamt 23 mögliche Einstellungen, was erst einmal fantastisch klingt ist eigentlich wieder ein Problem, wenn ich mir überlege, ich weis es natürlich nicht genau ,dass ein europäisches Iphon überall funktioniert.
Und das man auch nirgends so richtig Info über die Mobilfunkstandarts findet ist befremdlich, wo doch sonst zu fast allem etwas zu finden ist.
Na ich habe jedenfalls im Augenblick mit den derzeitigen Einstellungen ganz oben in der Liste kein ganz schlechtes Gefühl.
 
maik005

maik005

Urgestein
@felix53
Es sind nur 3 relevant.

LTE (ggf. 4G), WCDMA (3G) und GSM (2G)
Alles andere funktioniert nicht.
 
F

felix53

Neues Mitglied
Also folgendermaßen: Der Empfang hat sich durch das Modem flashen leicht verbessert, aber LTE Empfang in kritischem Bereich nicht möglich und selbst H+ bringt dann keinen Datenstream. Telefonieren geht gerade noch, aber im D2 hatte ich schneller eine Verbindung.

War heute mit dem Telefon in einer Handy Reparaturwerkstatt. Dort war ein Fachmann (vermutlich Syrer oder zumindest aus dem arabischen Raum) und sagte mir das es da keine Chance gibt irgendetwas zu verbessern oder zu reparieren. Das liegt gerade beim S5 am GSM Modul und da wäre damals was schief gelaufen mit dem Einsatz der jeweiligen Chips. Und eventuell sind da einige Chips dabei, welche nicht hätten verbaut werden dürfen (Selektierung versagt, bei vermeintlichen Neuakkus ist es mal genau so).

Ich glaube dem Mann, weil gerade in den Ländern mehr repariert wird als hier in Deutschland. Hatte meine Hoffnung eigentlich auf die USB Platine mit Antennen und Antennencontroller gesetzt, aber das ist es wohl nicht.
Werde erst mal zurück wechseln ins D2 Netz, den Vertrag dann auslaufen lassen und mir dann im nächsten Jahr vielleicht ein ganz neues Modell kaufen. War mal im Mediamarkt und konnte mich auch überzeugen von der Geschwindigkeit der neuen Modelle, gerade bei der Navigation.Das lohnt glaube ich schon über einen Wechsel nach zu denken, obwohl ich nicht gerade der wegwerf Mentalität huldige.

Nochmals danke für Eure Rückmeldungen und gegebenen Tips.
 
maik005

maik005

Urgestein
@felix53

moment, sehe ich ja jetzt erst....
Du vergleichst den Empfang im D2 (Vodafone) mit dem im o2 Netz?

Das ist falsch, da es verschiedene Netze mit verschiedener Technik und verschiedener Abdeckung sind.

Was du vergleichen kannst ist dein Empfang mit einem anderen Smartphone (am selben Ort zur selben Zeit) welches ebenfalls im o2 Netz ist.
 
F

felix53

Neues Mitglied
Na gut, ich bin nicht der Antennen und deren Technik Versteher, doch da wo meine Frau mit Ihrem Iphon 6 noch Datenempfang hat, kann ich nicht mal telefonieren. Ist übriegens der selbe Tarif in den wir beide am 12.06.18 umgestellt wurden.
Und die Technik dahinter interessiert doch glaub ich kaum jemanden wirklich. Wichtig ist doch was im Mobilfunk reinkommt und raus geht ohne ewig lange rum zu rödeln.
Der Techniker hat leider recht, da ist damals was schief gelaufen. Im D1 Netz habe ich davon nicht sonderlich viel gemerkt, da ging es relativ zügig und ohne große Empfangseinbussen auch JWD. Ich glaube auch das Samsung die meisten Chips jetzt selbst produziert. Im S5 sind wie ich gestern bei IDoc gesehen habe etliche aus dem amerikanischen Raum(USA) drin.
 
maik005

maik005

Urgestein
@felix53
klar produziert Samsung ´viele Chips selbst, aber was hat das ganze mit deinem Problem zu tun?
 
F

felix53

Neues Mitglied
Das die Amis und die Koreaner direkte Konkurrenten sind ist doch klar. Und wenn man um geplante Obselezenz weiß kann man eventuell zu Vermutungen tendieren. Kann natürlich auch ganz anders gelaufen sein, so wie der Fachmann sagte, durch nicht ausreichende Selektierung. Denn es scheint ja nicht alle S5 zu betreffen, obwohl darüber gerade im O2 Netz viel berichtet wird. Hier auf dem Balkon funktioniert bei mir LTE auch ganz gut, nur brauche ich es da nicht wirklich.
 
Zotho

Zotho

Neues Mitglied
Also ich kann Dir klar sagen, dass ich mit dem S5 einen deutlich besseren Empfang als ein iPhone 5s hatte, und zwar genau im O2 Netz.
Ist allerdings schon ne Weile her, so ca. 3 Jahre, dass ich das festgestellt hatte. Da war es nämlich genau andersrum als Du es beschreibst: Mit dem Samsung konnte ich noch telefonieren, wo mit dem Apple schon nix mehr ging. Vor allem in Räumen war das deutlich.
Ich hab mit der neuesten Modem-Firmware zumindest eine deutlich bessere Akku-Laufzeit festgestellt. Aber bin letztlich von LineAge wieder zurück auf modifiziertes und debloatetes Stock ROM. Lief für mich am stabilsten und hatte die beste Akkulaufzeit, ordentliches HDR in der Camera usw. . Die Features von Lineage Nougat und Oreo haben mich nicht so umgehauen, dass ich es unbedingt bräuchte. Und das Stock hab ich per Xposed und FireFDS an meine Wünsche angepasst.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Mehr Informationen zu Mobilfunktechnik, Netzen, Bändern und so weiter, findet ihr in Mobilfunk, -technik und -tarife hier bitte nur zum S5. Übrigens die amerikanischen S5 Modelle verwenden andere Technik.
 
F

felix53

Neues Mitglied
@Zotho Das kann ich auch bestätigen beim iPhon 6 meiner Frau Anfang vergangenes Jahr Aldi Talk innerhalb der Wohnung kaum Empfang. Daraufhin gewechselt zu GMX(1&1) mit 200min und 2GB für 6,99 im Vodafone D2 Netz. Empfang deutlich besser und jetzt im O2 Netz LTE (1&1) auch gut.
Habe ja jetzt den selben Tarif und selbst wenn meine Anzeige mal H+ oder LTE ausgibt dauert es ewig ehe sich eine Seite aufbaut.Gestern im LTE auf dem Balkon getestet mit Speedchec, wo es eigentlich gut funktioniert.
Ping 51; Download 13,55; Upload 0,84. Da ist H+ nicht langsamer, wenn es dann funktioniert.
Heute in der Stadt, allerdings ungünstig tief, halbe Anzeige LTE aber mindestens 1min bis sich die Seite aufgebaut hatte.
Aber lass mich doch mal teilhaben an deiner modifizierten Stock Rom. Ist das dann die 6.0.1 und bringt es eventuell doch noch mal was das zu probieren.
 
fipsy

fipsy

Stammgast
maik005 schrieb:
Alle anderen sind BEIM s5 und vor allem in Deutschland unrelevant, da es hier kein CDMA Netz (wie in den USA) gibt.
Das ist so nicht ganz richtig. Der chinesische TD-SCDMA Standard ist zumindest bei o2 in Deutschland (mindestens in der Region Hannover) verfügbar. Ich habe mittlerweile "TD-SCDMA only" eingestellt. Und seitdem läuft die mobile Datenverbindung bei mir endlich unterbrechungsfrei.
 
maik005

maik005

Urgestein
@fipsy
na das würde ich gerne mal sehen!
 
maik005

maik005

Urgestein
@fipsy
gib mal
*#0011#
in der Telefon-App ein. und mach einen Screenshot