Samsung Galaxy S7 Edge - Probleme mit Link2SD?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy S7 Edge - Probleme mit Link2SD? im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S7 Edge im Bereich Samsung Galaxy S7 Edge (G935F) Forum.
AndiVienna91

AndiVienna91

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo allerseits,

läuft bei euch Link2SD ohne Probleme auf dem S7 edge, oder gibt/gab es bei dem ein oder anderen diverse Schwierigkeiten ??

Ich habe mein S7 edge mit Root, Xposed und der 200GB SanDisk-Karte versorgt - und schon diverse Partitionierungsmöglichkeiten versucht.

Das Ergebnis ist leider immer das selbe:

Beim Neustart wirds mir die Karte als Fehlerhaft angezeigt (Samsung schlägt eine Formatierung vor) und Link2SD zeigt die zweite Partition als nicht gemountet an und verweigert somit klarerweise die erstellung eines Skripts.

Nach längerem herumspielen bekam ich dann durch Zufall (?) die Meldung, dass besagte Partition erst verspätet geladen wurde und ob ich einen Neustart durchführen will. Nach diesem Neustart liesen sich diverse Apps theoretisch auf die Karte verschieben - aber - beim Versuch genau das zu tun bekomme ich folgende Meldung angezeigt:


Beim ersten mal natürlich hoffnungsvoll eingewilligt ... Neustart ... und Bootloop.
Wer zu blöd ist sich vor derartigen Experimenten ein Backup anzuleghen, der bezahlt diese Nachlässigkeit eben mit diversen Download- und Einstellarbeiten.

Zwischenzeitlich bin ich wieder an diesem Punkt angekommen (Backup ist jetzt auch erstellt) und habe diesmal natürlich NICHT eingewilligt, sondern euch lediglich diesen Screenshot erstellt.

Nun bin ich voller Hoffnung, dass mir jemand weiterhelfen kann, denn Link2SD war einer der Hauptgründe für mich jetzt schon zu rooten.

Danke vielmals !!


PS.: Ich hatte beim S5 weder mit der App, noch mit der partitionierung der MicroSD jemals Probleme, bin also nicht unbedingt ein Neuling auf dem Gebiet.
 
AndiVienna91

AndiVienna91

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, ich werde mir das Programm mal ansehen. Vielleicht ist es an der Zeit für eine Alternative zu Link2SD.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hab mir die App mal angesehen, ist grundsätzlich auch wirklich fein, leider erfüllt sie den gewollten Zweck trotzdem nicht, solange das Problem mit der Speicherkarte besteht. Ich hoffe da findet sich bald eine Lösung. Kann kaum glauben, dass so wenige Interesse an der Programmauslagerung (ohne "Adoptable Storage") haben. Denke daher immer noch, dass der Fehler bei mir liegen könnte bzw., dass es sehr wohl eine Lösung gibt, die ich bloß noch nicht gefunden habe.
 
P

Paulrich

Erfahrenes Mitglied
Hast du auch mal versucht, mit der App zu formatieren?
 
nobrain

nobrain

Stammgast
Eventuell ist die Karte nicht schnell genug.
 
P

Paulrich

Erfahrenes Mitglied
Ne,
hab auch mal getestet. Marshmallow, bzw. das S7 mögen partout keine zweite Partition auf der Karte. Demnach ist Link2SD raus. Schade!
Die FolderMount-Funktion könnte aber funktionieren. Werde gleich mal testen.

So, hab es ausprobiert. Theoretisch geht das Verschieben zwar, doch aufgrund der falschen Partition, die nicht gemountet wird, meckert die App beim nächsten Start. Was soll so ein Unfug? Hab meinen Gerätespeicher schon fast voll. Muss mal gucken, was sich doch auf die SD verlagern lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndiVienna91

AndiVienna91

Fortgeschrittenes Mitglied
Paulrich schrieb:
Hast du auch mal versucht, mit der App zu formatieren?
Ja, mit App2SD Pro zu formatieren bringt leider auch kein anderes Ergebnis.

Ich hoffe mal, dass sich da eine Lösung finden wird. Sei es durch ein entsprechendes Update in Apps wie Link2SD, oder über Xposed. Ich denke über irgendeinen Weg wird es funktionieren.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy S7 Edge - Probleme mit Link2SD? Antworten Datum
2
25