[Samsung Galaxy Tab 3 10.1] Aktivierung des Root-Accounts

  • 179 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Samsung Galaxy Tab 3 10.1] Aktivierung des Root-Accounts im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab 3 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Tab 3 10.1 Forum.
F

Factiosus

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

Mein P5200 ist etwas langsam geworden. Ein Freund riet mir das Gerät zu rooten/ flashen oder ähnliches.
Da ich nun ein neues Tab habe, würde ich mich gern mal an dem probieren. Gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung, vielleicht sogar ein YouTube Video? Bin etwas älteren Semesters, daher bitte ich um etwas Nachsicht. Sollte es den Thread schon geben, reicht mir auch ein Link. Danke
 
D

Docday

Neues Mitglied
Guten Tag Community
Ich bin neu hier und wollte nicht gleich einen neuen Thread aufmachen.
Bis jetzt hatte ich immer iOS und alle Phone mit Jailbreak gemacht. Dies war für mich kein Problem. Seit dem Sommer bin ich auf Android umgestiegen.
Ich hab ein Tab 3 10.1 GT-5210 als Geschenk bekommen, dies hat 4.4.2 drauf. Leider funktioniert nur ein Game auf diesem nicht. Im Play Store sagt man mir das die Version des Game nicht mit der Tab 3 Version kompatibel ist.
Mit Android und dessen Möglichkeiten bin ich noch nicht so vertraut.
Meine Frage ist ob man Tab 3 Android Version 4.4.2 höher rooten kann und wenn ja, wie so ein Weg aussehen könnte.

Danke
 
kmo

kmo

Erfahrenes Mitglied
Ich versuche gerade verzweifelt die SuperSU Zip über die Recovery zu flashen aber ich bekomme in Cyanogenmod 13 trotzdem keine Root App und auch keine Rootrechte. Ich habe es mit CWM und TWRP probiert und es klappt bei beiden nicht. Bei der Stock Firmware mit Android 4.4.2 hat es geklappt. Weiß jemand woran das liegt?
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Wenn da doch schon CM drauf ist, braucht man doch nicht mehr, wie in einem stock ROM, zu rooten. Es muss nur noch Root, in den Entwickleroptionen, aktiviert werden. Wenn die Entwickleroptionen (vorletzer Menüpunkt) noch nicht zu sehen sind, müssen sie freigeschaltet werden. Dazu in den Einstellungen - Telefonstatus (Über das Telefon) - sieben Mal auf die Build-Nummer drücken.
 
kmo

kmo

Erfahrenes Mitglied
Ic hab das P5200. Bei dem CM13 kann ich in den Entwickleroptionen nur Root via ADB aktivieren. Keine Ahnung wieso.
 
kmo

kmo

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Lösung gefunden. Man muss die SuperSU 2.48 Zip nehmen und nicht die SuperSU 2.78 Zip. Dann geht es.
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Die andere Losung, also Superuser einfach so zu lassen, wie er von CM schon installiert ist, wär sicher zu einfach gewesen?
Und nein, die Frage braucht nicht beantwortet zu werden.
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

wollte mein Tab 3 rooten. Klappt irgendwie nicht. Ich installiere CWM und starte es anschließend. Ich wähle aus: insallt zip from sdcard und danach choose zip from sdcard. Leider erscheint unten die Meldung: E:can't mount /sdcard/.

Bitte um Hilfe
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Beim Tab 3 kenne ich mich nicht so genau aus, wusste noch nicht mal das es dafür ein CWM-Recovery gibt. Vermute das ist schon recht alt (eventuell gar die von [Samsung Galaxy Tab 3 10.1] Aktivierung des Root-Accounts OK immerhin von hier aber dann schon weit über drei Jahre alt) und schon alleine deswegen könnte es bei manchen ROMs Probleme damit geben, wobei der Error das er die SD-Karte nicht mounten kann, wohl eher ganz allgemein ist. In welchen Format ist die SD-Karte den formatiert, oder ist das etwa die Interne?

Vielleicht gibst Du man eine genau Bezeichnung des Recoverys an und am Besten auch noch woher Du es hast.

Am Besten machst Du auch gleich die von [RECOVERY][GT-P52XX][UNOFFICIAL]TWRP 3.x for Samsung Galaxy Tab 3 10.1 drauf.
 
F

FrankinBerlin

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich habe ein Samsung Galaxy Tab 3 GT-P5210 mit 4.4.2.

Ich habe es mit CF-Autoroot und odin3 gerootet. Odin sagt alles gut.
Aber nach dem Neustart bleibt es beim Schriftzug ""SamsungTAB Galaxy 3"" hängen.

Kann die sophos Mobile security Suite etwas stoppen?

Hat jemand einen Tipp für mich?
Oder eine andere einfache Anleitung/Tool?

Gruß
 
bierma32

bierma32

Lexikon
@FrankinBerlin
Willkommen beim AD Forum, wie ich aus der Gerätebezeichnung sehe hast du das 10 Zoll Tab.
Dies ist das Forum für das Tab3 7 Zoll, richtig wäre dein Post hier : [Samsung Galaxy Tab 3 10.1] Aktivierung des Root-Accounts

Frage: nach welcher Anleitung bist du vorgegangen
1. Welche CF autoroot hast du genommen . Link.
2. welche Optionen hast du bei Odin aktiviert.

3.erkennt der PC dein Tab noch wenn du im Download oder Recovery Mode bist. Wenn ja jetzt Daten sichern.
Ich würde jetzt ein factory reset mit wipe cache vom Recovery ausführen. ( es gehen alle Daten verloren )
Oder.
FW komplett neu mit Odin flashen.

@Nufan bitte verschieben .
 
F

FrankinBerlin

Neues Mitglied
Hi,

danke für deine Antwort:

1. Die root Datei habe ich genommen: CF-Auto-Root-santos10wifi-santos10wifixx-gtp5210 von CF-Auto-Root und Anleitung von
2. Odin3 v.12.7 mit AutoReboot und FReset Time Optionen
3 Ja. Ich habe nun wieder dieses ROM eingespielt: ROM DE PHN-P5210XXUBOH1-20150921110730
Nun geht das Teil wieder. Komme Auch in beide Boot Modi rein (Download / Recover)

Hast Du ein Tipp wo die Begriffe CWM , TWRP ,und wipe cache vom Recovery in deutsch gut erklärt werden. Android ist noch neu für mich....;-).

Eigentlich wollte ich nur beim Start das laden von vielen Apps stoppen. Kommt man so wohl nicht ran.

Frank
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Machen wir es kurz: ClockWorkMod vergiss - einfach zu alt und unkomfortabel, das PhilZ Recovery auch, dass ist zwar besser zu bedienen aber es baut auf CWM auf und ist somit auch veraltet, nimm einfach TWRP.

Das Laden von App kannst Du nur stoppen, indem Du sie deinstallierst, dies mag schon sinnvoll sein, aber eben nur wenn Du Dir sicher bist, dass Du sie nicht mehr brauchst.

Android ist ein auf Linux aufbauendes System, informiere Dich eventuell erst mal wie Unix funktioniert, so manche Weisheiten von Windows können da recht kontraproduktiv sein. Von Rooten würde ich erst mal absehen, damit hast Du alle Freiheiten nicht nur das Betriebssystem, sonder eventuell sogar die Hardware zu zerstören.
 
F

FrankinBerlin

Neues Mitglied
Danke für deine Antwort.

Kann ich immer das neuste TWRP nehmen?

Welche Root Datei (ZIP) sollte ich nehmen?

Bin Eher bei Windows unterwegs. Aber mit linux und Unix habe ich auch schon gearbeitet. Nur nicht so tief.

Toll wäre ein Link zu Andriod infos. Ist schon bißchen anders als Linux auf PC.
Denke da wird ein das orginale Recover boot system ausgetauscht und TWRP eingebaut. Das hat dann mehr Funktionen und kann damit das eigentliche System manipulieren...oder?

Kann ich vorher das orignale Recovery boot sichern? Wenn Ja...wie?
Denke dies kann dann wieder per Odin eingespielt werden und es sollte wieder alles fein sein....oder?
Das rooten ist schon gröber...
 
KISSI

KISSI

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Zusammen,

ich habe mein TAB-3 vor ca. 3 Jahren nach dem Update auf 4.4.2 erfolgreich gerootet,
u. a. auch wegen dem SD-Card Zugriff etc., Alles läuft soweit bestens,

Naja das TAB hat halt so ein bisschen an Geschwindigkeit verloren, wahrscheinlich sollte
ich mal ein Apps löschen die ich nicht mehr nutze.

Jetzt habe ich festgestellt, dass es 2015 noch einmal ein internes Update der Firmware
gab, hat mir KIES gestern vor einer Systemsicherung angezeigt.
Firmware download for GALAXY Tab3 GT-P5210 - DBT Germany

Nun meine Fragen an die Experten hier:
Macht das noch Sinn diese Update auf P5210XXUBOH1 zu installieren?
Und was viel wichtiger wäre, muss ich anschliessend das Tab evtl.nochmals
neu rooten oder bleibt das alles erhalten?

Über ein paar Antworten oder Tips würde ich mich freuen, vielen Dank im Voraus.

Ciao 4 Now
KISSI
 
SaschaKH

SaschaKH

Ehrenmitglied
Klar gerootete Geräte bekommen von Samsung keine OTA-Updates mehr, das muss man dann halt selbst machen, z.B. über Odin. Wenn Du es über Odin machst, was wohl die sauberste Methode ist, musst Du normalerweise dann auch wieder rooten und / oder TWRP installieren.

Rooten und Recovery drauf machen, haben nichts mit der Geschwindigkeit zu tun. Wenn man das Gerät vollmüllt und nicht aufräumt wird es natürlich nicht schneller. Das hat zwar nicht das Geringste mit rooten zu tun, aber gerade dann sollte man sich etwas mehr darum kümmern. Wenn man so wenig wie möglich machen will, sollte man auch nicht rooten, dann werden zumindest die Updates noch per OTA von Samsung gemacht.

Die Frage ob Updates Sinn machen, war doch hoffentlich nicht ernst gemeint?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Übrigens wenn Du es schon per Odin machst, würde ich mir überlegen gleich die französische P5210XXUBPF1 drauf zu machen die ist nochmal um fast ein Jahr neuer und um Garantie brauchst Du Dir wohl sowieso keine Gedanken mehr zu machen.
 
J

jensen1173

Neues Mitglied
Hallo zusammen, ich wollte heute Galaxy Tab 3 WiFi rooten. Hat aber leider nicht geklappt. Ich habe das heute den ganzen Tag versucht aber hat nicht hin gehauen.
Wer kann evtl. helfen ???????



Lg Jens
 
treki

treki

Neues Mitglied
Habe auf meinem GT-P5210 erst das ROM P5210XXUBOB1_P5210AUTBOB1_AUT, dann twrp-2.8.7.1-p5210 drauf gemacht.
Dann lineage-14.1-20170824-UNOFFICIAL-santos10wifi geflasht.
Root kann man dann im LineageOS direkt einschalten.
 
X

Xfive

Neues Mitglied
ich versuche seit Tagen vergeblich mein GP-P5210 zu rooten. Hab noch nie ein Android gerootet. Alle Anleitungen, die ich ausprobiert habe, sind entweder zu alt / Links gehen nicht mehr, oder es fehlen wichtige Schritte, die man als Neuling nicht kennt. Wenigsten habe ich das Gerät in den Entwickler / USB Debuging Modus gebracht. Mehrere ODIN Versionen geladen. Mehr aber nicht.
Hat jemand eine aktuelle und vollständige Anleitung mit den richtigen Links für das Rooten?
Danke!
 
Ähnliche Themen - [Samsung Galaxy Tab 3 10.1] Aktivierung des Root-Accounts Antworten Datum
7