SM-T585 startet mit Fehlermeldung und nichts geht mehr

  • 67 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SM-T585 startet mit Fehlermeldung und nichts geht mehr im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) im Bereich Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum.
html6405

html6405

Lexikon
Sorry ich war gestern leider nicht im Lande...
Aber zum Thema hier, mir fällt ehrlich gesagt nicht viel mehr ein,
als wie erstmal die Treiber zu überprüfen (was aber nicht das Problem zu sein scheint),
ein anderes Kabel verwenden und mal die Büchse zu überprüfen.

Meist wenn die Speicher defekt sind, funktioniert das Initialisieren des Flashvorganges schon noch,
da ROM2 meist lesbar ist.

Das schließt es aber nicht aus, es gibt unterschiedliche Arten wie sich ein Speicher verhalten kann,
aber um es kurz zu halten würde ich mir als nächstes mal den Speicher ansehen.
(Zuvor natürlich mal alles selbst probieren)
Das Gerät sollte meines Wissens nach eine eMMC haben, also keine Hexerei.

Lg
 
TheLongMan

TheLongMan

Neues Mitglied
Nochmal Dank für die rege Beteiligung. Nachdem das Tablet die ganze Nacht an der Steckdose hing, steht es jetzt also auch unter Win7 seit Stunden auf "Initialization...";
Ich werde jetzt trotzdem nochmal die DBT-FW laden und einen letzten Versuch unternehmen

html6405 schrieb:
Meist wenn die Speicher defekt sind, funktioniert das Initialisieren des Flashvorganges schon noch, da ROM2 meist lesbar ist.
Scheint hier wohl nicht der Fall zu sein...

html6405 schrieb:
Das Gerät sollte meines Wissens nach eine eMMC haben, also keine Hexerei.
Ich hatte irgendwo eine Anleitung gefunden, wo der interne Speicher einfach entfernt wurde und das Tablet nur mit SD-Card betrieben wird. @html6405 Meinst du das?
 
maik005

maik005

Urgestein
@TheLongMan
Was für eine Anleitung soll das sein?
Sowas gibt es kur bei billigsten China Krachern. Wobei die teilweise als internen Speicher verbaut nur eine einfach microSD Karte hatten.

@html6405 meint sicher, das er das prüfen würde. Er repariert ja beruflich Smartphones.
 
TheLongMan

TheLongMan

Neues Mitglied
Ich meine diese Anleitung: External SD Card only guide
Der zufolge wäre der Speicher nur geklebt und ließe sich einfach entfernen. Habe ich da was falsch verstanden?
 
maik005

maik005

Urgestein
@TheLongMan
Das ist ja für uraltes tab.
Ohne internen Flashspeicher gibt dein Gerät gar kein Lebenszeichen mehr.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Falls ich falsch liege korrigiere mich bitte @html6405
 
Zuletzt bearbeitet:
html6405

html6405

Lexikon
TheLongMan schrieb:
Ich hatte irgendwo eine Anleitung gefunden, wo der interne Speicher einfach entfernt wurde und das Tablet nur mit SD-Card betrieben wird. @html6405 Meinst du das?
Nein, ich würde den Speicher mal ablöten, alles reinigen, danach ihn mal in einen programmer analysieren.
TheLongMan schrieb:
Der zufolge wäre der Speicher nur geklebt und ließe sich einfach entfernen. Habe ich da was falsch verstanden?
Der Speicher ist gelötet und mit Epoxydharz untergefüllt, sodass er auch gleichzeitig noch klebt.
maik005 schrieb:
Ohne internen Flashspeicher gibt dein Gerät gar kein Lebenszeichen mehr.
Stimmt so, ohne Bootloader gibts keinen Mucks mehr.

Lg
 
TheLongMan

TheLongMan

Neues Mitglied
OK, ich fürchte, dann können wir hier abbrechen.
Da die Kollegin das Teil damals für lau von Vodafone erhielt, ist sie kaum bereit, jetzt zu investieren. Ich hatte sie (mehr oder weniger) überredet, mir das Teil auszuhändigen, da ich die Hoffnung hatte, ohne großen finanziellen Aufwand das Ding wieder zum Laufen zu bringen.
Und vor allem, weil mich die Technik reizte und ich ein wenig meinen Horizont erweitern wollte; was ja definitiv auch passiert ist.
Ich werde heute abend nochmal die DBT-Version versuchen, aber das war es dann wohl.
Vielen Dank an euch für eure sachkundige Unterstützung.
 
Ähnliche Themen - SM-T585 startet mit Fehlermeldung und nichts geht mehr Antworten Datum
2
7
28