Bootloader entsperren

  • 101 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

versuche schon seit stunden das Sony Xperia XZ Premium zu entsperren. Emma und Flashtools gehen leider nicht. Kann mir jemand helfen wie das am besten geht? System ist Windows 10 64bit.
 
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nach dem versuch den Bootloader zu entsperren kam das hier( Bild 1 ) .
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und jetzt beim neustart das hier ( Bild 2 ) .
 

Anhänge

ClintP

ClintP

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Bilder sind ja eigentlich selbstredend. Dein Xperia ist entsperrt (Unlocked).
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@supermaus11
Mir wäre nicht bekannt das man beim XZ Premium schon die DRM Keys sichern kann. Insofern hast du dir mit dieser Aktion gerade die TA Partition unwiderruflich zerstört und die Garantie ist insofern futsch. Auch ein herstellen auf Original ist nicht mehr möglich. Ohne einer intakten TA Partition werden einge Funktionen, wie z.B. ScreenMirroring und vermutlich auch einige Kamerafunktionen eingeschränkt sein, bzw. nur noch verminderte Qualität liefern!
Gruß,

snoopy-1
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TheBrad - Grund: Beitrag gekürzt nach Verschieben des Threads. Danke für den Hinweis ;)
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nee oder? Bekommt man die DRM Keys von woanders wieder her?
 
reraiseace

reraiseace

Senior-Moderator
Teammitglied
Nein, da sie für jedes Gerät einmalig sind. Wenn du das Smartphone entsperrst und die Keys vorher nicht sicherst, bekommst du sie nie wieder zurück. Das hat @snoopy-1 aber auch schon geschrieben.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
@supermaus11
Ganz ehrlich, wieso macht man solche Aktionen einfach mal so, ohne sich vorher auch nur annähernd einzulesen? Das mit der TA Partition und den DRM Keys ist ja nun wirklich nichts neues und seit vielen Jahren wird hier im Forum nichts anderes gepredigt. Mit einlesen und ein wenig am Ball bleiben dürfte das also nicht zu überlesen sein. Das Sony Forum hat auch noch den Sony Allgemein Bereich, wo auch so ziemlich alles Geräteübergreifende diskutiert wird. Genau da drin (Link in meiner Signatur) findest auch alle Geräteübergreifenden Anleitungen.
In wie weit jetzt dein Gerät da mit Einschränkungen genau betroffen ist vermag ich von hier aus nicht zu definieren, da ich kein entspr. Gerät besitze. Aber in der Vergangenheit wurden es eigentlich immer mehr Funktionen, die dabei betroffen waren. Musst du also selbst erst mal ausprobieren und eben auch nachlesen.

Was war denn überhaupt der Grund für das öffnen des Bootloaders, was hast vor oder bereits weiteres gemacht?

Aber vielleicht sollten wir erst mal genau klären welches Gerät du nun wirklich hast. Du schreibst oben zwar im Text vom XZ Premium, hattest deinen Beitrag aber ursprünglich im normalen XZ Forum platziert. Eventuell hat dich also @TheBrad nur etwas voreilig schon mit deinem Thread verschoben?!
Gruß,

snoopy-1
 
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Naja, ich dachte es ist noch so wie beim meinem alten sony Z1. Aber da lag ich wohl doch falsch. Sch...ß. Es ist das Sony Xperia XZ Premium G8141. Kann man die DRM-Keys simulieren? Das ging doch mal oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Na, dann bist Du hier zumindest im richtigen Forum.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Nö, also auch beim Z1 war das mit der TA Partition bzw. den DRM Keys ein Thema. Hatte man sie nicht gesichert und erst mal den Bootloader entsperrt, konnte man sie auch da nicht mehr herstellen. Allerdings gab es meines Wissens keine negativen Auswirkungen auf diverse Funktionen. Da man aber bei nicht gesicherter TA Partition die DRM Keys nicht wieder herstellen kann hat man im Grunde die Garantie für das Gerät verloren. Dem stimmt man auch ganz groß auf der Bootloader-Unlock Seite von Sony ganz bewusst zu. Alleridngs weis ich dennoch auch schon einzelne Fälle, wo Sony aber trotzdem auf Garantie repariert hat. Aber man kann es definitiv nicht mehr mit dem Zusatz (Restgarantie) weiter veräussern, weil es ganz klarer Betrug wäre.

Zu den DRM Keys: Es gab früher mal für die Z1-Z3 Reihe eine Möglichkeit für die User, die den Bootloader ohne sichern der TA geöffnet hatten, Teile der DRM Keys zu emulieren, damit diverse Funktionen diese typischen Einschränkungen nicht mehr hatten. In wie weit dieser aber mit den aktuelleren, sprich zuletzt verfügbaren Firmwares noch kompatibel sind, kann ich dir nicht beantworten.
Für das XZP wird es da wohl eher noch nichts geben, könnte sich aber auch jederzeit ändern. Das ist jetzt aber weniger Wissen von mir sondern viel mehr Vermutung, weil das Gerät gerade mal gute 2 Monate am Markt ist und ich in die Richtung auch noch nichts zum normalen XZ kenne. Da musst du echt einfach am Ball bleiben und hier sicher auch viel auf xda nachlesen!

Würde mich jetzt aber schon ein wenig interessieren, ob du schon so einiges ausprobiert hast und hier auch schon Einschränkungen entdecken konntest? Auch den Grund deiner Aktion hatte ich schon mal weiter oben versucht zu erfragen, worauf du noch gar nicht eingegangen bist!
Gruß,

snoopy-1
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Auf meinem alten Z2 hatte ich immer eine spezielle Zip geflasht und die DRM
Funktionen wie Rauschunterdrückung,
Bildoptimierung ect. wieder zum Laufen zu bekommen.
Es gibt auch noch einen Fix von dem Dev.
tobias.Waldvogel, der läuft sogar schon auf dem XZs, aber leider noch nicht auf dem XZ Premium.
Ohne DRMKeys schießt die Kamera nur noch grüne Bilder laut XDA.
 
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Genau so ist es mit der Kamera. Bei dem einen Fix geht aber die Videofunktion. Aber mit einer anderen App geht die Kamera 1a. @snoopy-1 , wollte einfach nur Root haben. Und das ging noch nur mit offenen Bootloader, oder etwa nicht? Ansonsten geht bis jetzt alles.
 
Zuletzt bearbeitet:
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
@supermaus11

das stimmt, für Root brauchst du einen offenen Bootloader und glaub auch einen anderen Kernel. Sonst kannst du z.B. wegen der RIC Protection im Stock Kernel die Systempartition trotz Root nicht R/W mounten.

Kannst du noch 4K aufnehmen?
Die Rauschunterdrückung bei wenig Licht funktioniert auch nur in der Sony Kamera App bei intakten DRMKeys.
 
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@XPDroid89
Ich haben den XZP_AndroPlusKernel_v04 drauf. Müsste der neuste sein oder?
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Jupp, v04 ist laut Changelog immer noch aktuell für Buildnummer 45.0.A.7.90
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
XPDroid89 schrieb:
Es gibt auch noch einen Fix von dem Dev. tobias.Waldvogel
So genau bin ich da jetzt nicht belesen, aber ist der Fix nicht für den Fall das man die DRM gesichert hat und sie dann im AndroPlus Kernel wieder mit einbinden kann!? Sprich, man muss die TA Sicherungsdatei mit seinem Tool in den Kernel einbinden?

supermaus11 schrieb:
Bei dem einen Fix geht aber die Videofunktion. Aber mit einer anderen App geht die Kamera 1a
Was sind das für Fixe die du da gefunden und bisher angewendet hast und wie hast sie angewendet?
Gruß,

snoopy-1
 
S

supermaus11

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
XZP_AndroPlusKernel_v04_fix_camera
 
reraiseace

reraiseace

Senior-Moderator
Teammitglied
snoopy-1 schrieb:
So genau bin ich da jetzt nicht belesen, aber ist der Fix nicht für den Fall das man die DRM gesichert hat und sie dann im AndroPlus Kernel wieder mit einbinden kann!? Sprich, man muss die TA Sicherungsdatei mit seinem Tool in den Kernel einbinden?
Beides funktioniert. Sind die gesichteren DRM-Keys vorhanden, dann werden diese verwendet. Fehlen sie, greift der DRM Fix und emuliert die Keys. Du kannst auch den Stock-Kernel entsprechend modifizieren.
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
@snoopy-1

ein Teil der DRMKeys kann ohne TA- Backup emuliert werden, aber für die Reaktivierung der Fido-Keys beispielsweise muss man den DeviceKey aus dem TA-Backup extrahieren und dann einmalig mit dem Flashtool flashen. Dann zeigt dass Service Menü
überall wieder KeyOkay und Fido-Keys Provisioned an.
 
snoopy-1

snoopy-1

Ehrenmitglied
Wo nimmt Tobias Waldvogel dann die Dateien zum emulieren her und gibt es dazu hier im Board auch eine deutsche Anleitung? Mir war sein Tool bisher nur im Zusammenhang mit vorhandener TA Sicherung bekannt, welche dann eben zum wiederherstellen der DRM Keys genutzt wird.

Hierzu würde es halt echt viel bringen, wenn da mal jemand hier im Board auch eine schöne Anleitung verfassen würde!
Gruß,

snoopy-1
 
Oben Unten