Neue Firmware B119 als OTA verfügbar

  • 92 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue Firmware B119 als OTA verfügbar im Root / Custom-ROMs / Modding für Telekom Move im Bereich Telekom Move Forum.
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
thanks but it doesn't load via fastboot:(
 
B

bosko2606

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
that doesn't work

sending 'recovery' (6066 KB)...
OKAY [ 1.518s]
writing 'recovery'...
FAILED (remote: flash write failure)
finished. total time: 2.512s
 
B

bosko2606

Neues Mitglied
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
it's only for premium users, I could't download it.
 
B

bosko2606

Neues Mitglied
bosko2606 schrieb:
LOOK at the link above. I send you new one I just test it. work

Der ursprüngliche Beitrag von 21:27 Uhr wurde um 21:28 Uhr ergänzt:



new link ....................

recovery - Download - 4shared - bosko brajovic


C:\Documents and Settings\bosko.brajovic\Desktop\Odin307\New Folder\AndroidContr
ol_v1.3.1\AndroidControl>fastboot flash recovery recovery.img
sending 'recovery' (6066 KB)... OKAY [ 1.531s]
writing 'recovery'... FAILED (remote: flash write failure)
finished. total time: 2.578s

C:\Documents and Settings\bosko.brajovic\Desktop\Odin307\New Folder\AndroidContr
ol_v1.3.1\AndroidControl>fastboot flash recovery recovery.img
sending 'recovery' (5120 KB)... OKAY [ 1.281s]
writing 'recovery'... OKAY [ 1.047s]
finished. total time: 2.328s

C:\Documents and Settings\bosko.brajovic\Desktop\Odin307\New Folder\AndroidContr
ol_v1.3.1\AndroidControl>fastboot reboot
rebooting...
finished. total time: 0.000s
 
H

hokuehn

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das Original-Backup von Kitara "clockworkmod/backup/2011-04-23.13.45.42" mit CMW-Recovery aufgespielt, leider funktioniert das OTA-Update auch nicht. Die Fehlermeldung geht allerdings so schnell weg, das ich es nicht lesen kann. Kann es sein, das es an der SD-Karte liegt? Die ist immer noch so wie nach meinen Modifikationen (2 Partitionen, Link2SD u.s.w.), waren da ursprünglich nicht irgendwelche Telekom-Dateien drauf? Muss man die vielleicht auch zurückspielen?

Ergänzung: Ich habe nochmal nachgeschaut, die Fehlermeldung ist etwas mit ... cust/t-mobile ..., das deutet doch darauf hin, das im o.g. Original-Backup einige Telekom-Dateien fehlen. Ich habe ja nach dem Wiederherstellen keinen Root-Explorer mehr und kann das nicht prüfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
ein geupdatetes mit cwm gesichertes Image würde schon reichen, dann muss ich das nicht erst tauschen, falls das Update schon jemand installiert hat.
 
woingenau

woingenau

Fortgeschrittenes Mitglied
Oder ist es für einen der Profis wie z.B. segler11 vielleicht möglich, aus dem Update die Dateien zu entnehmen, welche für den Multitouch benötigt werden und eine durch CWM flashbare zip erstellen?
 
C

cannabis

Stammgast
erstelle grad ein multitouch backup und werde es anschließend hochladen. telekom ist in der version schon entfernt und multitouch ist getestet und läuft problemlos.
geduldet euch ein paar minuten.

€: für alle die gerootet haben und telekom apps... gelöscht haben und dennoch multitouch wollen, hier klicken!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hokuehn

Neues Mitglied
Erstmal Dank an cannabis auf diesem Weg, als Neuling kann ich noch nicht anders. Für die anderen, die dieses Update nutzen noch 2 Tipps:
Als Launcher hat cannabis den Go Launcher Ex installiert, wer den nicht braucht Vorsicht. Mein Move hat sich beim deinstallieren aufgehangen, vermutlich ist kein anderer Launcher mit dabei. Und die Apps "Kontakte" und "SMS/MMS" scheinen auch neu zu sein. Beim Wiederherstellen der Daten mit Titanium gab es nur Müll, erst die Wiederherstellung der alten Apps brachte ein Ergebnis.
 
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
genau deswegen habe ich neu gemacht.

Außer dem Go Launcher EX ist kein weiterer installiert.
Falls die sich aus der laufenden Sitzung nicht mehr ändern lässt, weil sich z.b das Move aufhängt, lässt sich dies über den CWM ändern.
Da sich der GO Launcher Ex (auch mittels Themes) gut anpassen lässt, sollte es keinen Grund geben, diesen zu entfernen.

Bisher läuft (seit heute Morgen) alles wie es soll, nur hatte ich vor einer Weile ein Problem mit den auf der SD Karte installierten Apps.
Die SD Karte war eingebunden, jedoch zeigten einige Verknüpfungen ins Leere.
Ein Neustart behob dies, ich werd das mal beobachten.
 
C

cannabis

Stammgast
und wenn du ihn gelöscht hast kannst du den dir auch übers adb wieder drauf schieben...wurde hier schonmal erklärt.
 
B

bosko2606

Neues Mitglied
pengu1981 schrieb:
it's only for premium users, I could't download it.

Ich bin kein Premium-Benutzer, nicht das Konto. Nur müssen sich registrieren. es ist kostenlos ...
 
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
Nun stelle ich immerwieder fest, dass ich mit dieser Firmware Probleme mit meinem Google Konto habe, kann das jemand bestätigen?
Selbiges hatte ich vor einer Weile mal unter Android 4 (in einer VM).
Abhilfe würde meiner Meinung nach nur ein Zurücksetzen schaffen, doch ist das wieder mit Arbeit verbunden.
Gibt es keine andere Lösung?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

cannabis

Stammgast
Vielleicht hilft dir der link weiter...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
danke für den Hinweis, ich hab es nun anders gelöst:
Im CWM booten, dann den Dalvik Cache löschen.

Nachtrag:
Anmerken möchte ich noch, dass ich vor dem Einspielen der FW ein Factory Reset gemacht habe, wobei dieser und /data gelöscht wird.

Nachtrag 2:
scheint immer mal wieder aufzutreten, doch lässt es sich bisher immer lösen, nur wenn das nun bei jeder Installation/Update so ist ...
 
Zuletzt bearbeitet:
pengu1981

pengu1981

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, das dachte ich mir bereits, ist nur ab und an etwas nervig.