Partitionslayout vom Telekom Move Huawei U8600 veraendern?

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Partitionslayout vom Telekom Move Huawei U8600 veraendern? im Root / Custom-ROMs / Modding für Telekom Move im Bereich Telekom Move Forum.
antaril

antaril

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

bei mir ging Link2sd mit ext Partition leider nicht! War wie bei CM7 nach dem Neustart will link2sd immer die Partition einbinden!
Wenn du Platz willst, versuch mal s2e! Soviel Platz hatte ich noch nie!!! :scared:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
S2E hatte ich in der Vergangenheit mal auf einem HTC Wildfire getestet, und habs einfach nicht geschafft das ordentlich zum Laufen zu bringen, deshalb bevorzuge ich immer noch Link2SD (obwohl es theoretisch die unterlegene Alternative wäre).

Link2SD und S2E machen Probleme, wenn sie zusammen in einer FW laufen, das könnte auch eine Ursache sein. Wenn du die "install_new_partition_layout" nach Andromis Anleitung innerhalb etwa von MorphX v2 einsetzt, sollte alles aber wunderbar funktionieren.

In welchem Rom hast du das getestet?
 
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
Leute, ich glaube wir haben da alle von Anfang an was übersehen, und ich wundere mich dass das nicht zu deutlich mehr Problemen geführt hat...

Wir partitionieren hier alles um, auch die SPLASH Partition. In der SPLASH Partition ist das Bootlogo (das direkt nach dem Einschalten) enthalten in einem 16bit basierten Bitmap-Format. Fuchsteufel hat die Partitionsgröße auf 384k gesetzt, was bei der geringen Auflösung des Ideos X3 (320x480px) absolut in Ordnung ist. Wir haben das von Anfang an übernommen.

Wir brauchen deutlich mehr Speicher in der Partition, da 480x800x2 = 768k. Was denkt ihr dazu? Mal irgendwelche merkwürdigen Fehler aufgetreten?

Ich werds mal an meinen Kreationen anpassen...
 
A

Andromi

Ambitioniertes Mitglied
Da ist uns ja ein böser Fehler unterlaufen. Die SPLASH Partition ist tatsächlich zu klein. Mit 768k sollte es aber reichen.

Ich habe die Datei install_new_partition_layout.zip mal angepasst. (768kB Splash, 140MB System). Leider lassen sich die alten Beiträge nicht mehr editieren.

Der ursprüngliche Beitrag von 18:42 Uhr wurde um 20:13 Uhr ergänzt:

Alles zurück!

Ich habe mir noch einmal die Partitionierung auf meinem Move mit der Original Firmware angesehen und hier hat die SPLASH Partition auch nur 384k.

Warum das so ist, weiß ich nicht.

Hier mal meine Partitionen aus /proc/partitions

Code:
major minor  #blocks  name

   7        0      18432 loop0
  31        0       5120 mtdblock0
  31        1       5120 mtdblock1
  31        2       1280 mtdblock2
  31        3        384 mtdblock3
  31        4     190464 mtdblock4
  31        5      64512 mtdblock5
  31        6     164480 mtdblock6
  31        7      20480 mtdblock7
  31        8      20480 mtdblock8
 179        0    7761920 mmcblk0
 179        1    6675007 mmcblk0p1
 179        2    1044225 mmcblk0p2
und die mtd /proc/mtd

Code:
dev:    size   erasesize  name
mtd0: 00500000 00020000 "boot"
mtd1: 00500000 00020000 "recovery"
mtd2: 00140000 00020000 "misc"
mtd3: 00060000 00020000 "splash"
mtd4: 0ba00000 00020000 "system"
mtd5: 03f00000 00020000 "cache"
mtd6: 0a0a0000 00020000 "userdata"
mtd7: 01400000 00020000 "userdata2"
mtd8: 01400000 00020000 "cust"
0x60000 = 393216/1024 = 384kB
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wenn die Splash Partition in der Vergangenheit falsch gewesen wäre, hätte die Anpassung der Partitionen gar nicht geklappt und beim booten hättest du den Splash Screen gar nicht richtig angezeigt bekommen (also der weiße Screen mit grauem Ladekreis). Wenn man per dd die Splash Partition sichert, hat die wie oben erwähnt genau 384 kb. Das komische ist ja: wenn man diese Datei am PC bearbeiten will wird die beim Import als 320*480 Pixel erkannt. Man muss dann händisch auf 480*800 Pixel umstellen, da er sonst das Bild gar nicht anzeigt. Wenn man dann neu abspeichert, hat das Bild die ~700 kb. Warum? Keine Ahnung.
 
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
Moment!

Ich hab recherchiert und weiß daher dass das Telekom G1 und das Huawei Ideos X3 auch Partitionen von etwa 300/380k haben. Da passts ja auch mit den Bilddimensionen zusammen. Irgendwas stimmt da nicht.

384k ist übrigens genau die Hälfte des eigentlich notwendigen Speicherplatzes. Würde bedeuten 1 Byte / Pixel. Kann aber nicht sein, weil man das sehen würde.

So wie es jetzt ist bedeutet dass, das entweder tatsächlich nur 1 Byte pro Pixel anfällt (unwahrscheinlich, wie schon gesagt) und die Ideos X3 / G1 verschwenderisch mit ihrem Speicherplatz umgehen. Oder aber der Splash-Screen wird gar nicht auf der Splash-Partition gesichert sondern anderswo.

@MorphX (oder irgendjemand anderes): Kannst du mir die gesicherte Splash-Partition mal schicken, damit ich mir das anschauen kann (komme mit dd nicht zurecht)? Vielleicht werd ich schlau draus.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja das ist ja das komische. Hab leider so ziemlich alles gelöscht gehabt, da ich kein Move mehr habe. Aber kannst ja selber machen:

dd if=/dev/block/mtdblock3 of=/sdcard/blablabla oder

dd if=/dev/mtd/mtd3 of=/sdcard/blablabla

weiß es nimmer so genau.

Der ursprüngliche Beitrag von 22:31 Uhr wurde um 22:40 Uhr ergänzt:

Das komische ist ja, dass die Partition selbst 384 kb hat, das Logo, das als oemlogo.mbn unter /system/logo zu finden ist, selbst in der Stock ROM 750 kb groß ist. Siehe auch hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...owto-aenderung-des-splash-screens.349594.html. Auf den letzten Seiten dort gibt es ein Backup der Datei. Da bei dem gemoddeten Partitionslayout wie auch beim Stock Layout die MTD3 Partition 384 kb hat, dürfte der Mod schon in Ordnung sein. Wie dann trotzdem das Logo geladen werden kann, keine Ahnung.
 
A

Andromi

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann das Bootlogo nicht finden.:(
Hier die Images der splash und misc Partition
 

Anhänge

  • Huawei U8600 splash und misc part.zip
    1,9 KB Aufrufe: 80
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke! Habs mir angeschaut, da ist definitiv kein Bootlogo drin. Die Datei besteht ausschliesslich aus 0xFF. Bei mir übrigens auch (habs jetzt mit cat gemacht, hatte aber Zweifel ob das in Ordnung ist).

Zusatz: In der misc.img ist ebenfalls definitiv kein Bild drin. Irgendwas anderes zwar, aber kein Bild.

Also, muss das Bootlogo tatsächlich anderswo sein, und die Splash-Partition ist völlig unnötig?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
Was übersehen... Zur Klärung: MorphX, du sagtest du hast die .img als Bild importieren können?
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja Paint.net mit RGB565 Plugin. Die Datei selbst ist keine Bilddatei. Man braucht zwingend das Plugin. Die Dateiendung der Datei auch erst auch .rgb565 ändern sonst klappts nicht.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine RGB565 Datei ist einfach ne RAW-Datei (Bilddaten ohne Header) basierend auf 16bit jeweils mit dem Aufbau 5bit Rot, 6bit Grün, 5bit Blau. Aufgrund des Aufbaus kannst/solltest du die Datei auch grundsätzlich nur unter Angabe der richtigen Auflösung als Bild öffnen, da sonst eben nix vernünftiges rauskommt.

Ich hab das splash image bei mir jetzt einmal mit cat und einmal mit dd gezogen, beide Male krieg ich nur 0xFFs (wäre komplett weiß bei öffnen mit Paint.net, obwohl ich das Huawei Logo als Bootlogo habe). Das Bootlogo kann nicht in der splash Partition sein...


Achja, Zusatzinfo: Ich versuche die Neupartitionierung auch auf andere Roms zu übertragen und hatte ein paar merkwürdige Probleme (Bootloops). Deshalb bin ich hier zu dem Thema auch so penetrant.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Magst du mal beide Dateien zur Verfügung stellen, oder sind das die gleichen wie im Backup weiter oben?
 
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
misc hab ich nicht gezogen, und splash, das waren zwei Dateien mit der Größe der Splash Partition (die ich davor schon auf 768k angepasst hatte) aber nur mit 0xFF drin. Also, ja, bis auf die Größe waren meine zwei Versuche die gleichen wie die splash aus dem Archiv.

Definitiv nix drin, hab es mit zwei unterschiedlichen Ansätzen Hexeditor mit Statistikfunktion (HxD) und Eigenkreation (CPP Programm zur Umwandlung beliebiger Daten in Bilder) geprüft.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Achso und den Dump aus dd bzw. cat wo die Partition noch bei 384k war hast du nicht mehr? Ich hab hier nämlich keine Dateien mehr und kein Move.
 
K

k8500

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mal nen neuen Dump mit dd gemacht. Mit der Partitionsgröße bin ich ebenfalls zurückgerudert (384k). Wenn da jetzt was drin ist fress ich nen Besen :lol:.

Mein Bootlogo ist übrigens (jetzt) ein Android-Männchen.

... und was auch noch interessant sein könnte: durch die Neupartitionierung wurde das Bootlogo nicht zerstört und blieb erhalten.


ZUSATZ: Ich hab sogar die "alte" splash.img wieder gefunden. Sind aber wie gesagt nur 0xFF drin.
 

Anhänge

  • splash_mtd3.zip
    637 Bytes Aufrufe: 96
  • splash_mtd3_big_old.zip
    1,1 KB Aufrufe: 95
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Joar, da ist nur Müll drin bzw. gar nix. ^^
Selbst die ermittelte Auflösung stimmt nicht. Er schlägt zwar 320x480 Pixel vor, wären ja 153.600 Pixel. Er hat aber insgesamt 196.608 Pixel, falls da nen Inhalt in der Datei drin wäre, fällt mir dazu keine passende Auflösung ein.
 
K

kopfschmerzen

Ambitioniertes Mitglied
habe auf ein neues MOVE das ROM MorphX v2 drauf gemacht und einige nicht benötigte Apps gelöscht, so dass die System-Partition weniger als 160 MB Platz braucht. Jetzt habe ich versucht "install_new_partition_layout160" zu installieren, bekomme aber folgenden Fehler. Entgegen der Deutung von Error 7 ( Installationsskript fehlerhaft), glaube ich es ist etwas anderes. Habe mein vorheriges MOVE damit schon erfolgreich verändert. Hat jemand eine Idee dazu?

Nachdem die Installation mit diesem Fehler abgebrochen wurde, lädt er nicht mehr in das ROM (Bildschirm bleibt lange weiß). Ich muss es neu flashen damit es wieder funktioniert.

könnte das Problem auch mit einem zu kleinen Boot-Speicherplatz zusammenhängen wie es hier vermutet wird? Ich erinnere mich dunkel, dass schon mal jemand Probleme mit dem MOVE hatte und ein kleinerer Boot-Speicherplatz vermutet wurde.

Bild:
http://imageshack.us/photo/my-images/407/jf6l.jpg/
 
Zuletzt bearbeitet:
ronson3

ronson3

Erfahrenes Mitglied
ich muss doch nochmal fragen:

ich öffne einfach die recovery.img und boot.img mit dem hex-editor, oder wie, ich finde die entsprechenden einträge dann aber nicht :confused: