Mi 11 Ultra von CN-Version auf Xiaomi.eu umflashen?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 11 Ultra von CN-Version auf Xiaomi.eu umflashen? im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi 11 Ultra im Bereich Xiaomi Mi 11 Ultra Forum.
L

Leusi04

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Erstmal muss ich zugeben, habe ich so gut wie keine Ahnung vom flashen, unlocken und von den einzelnen Roms, bin aber zum Glück mit einer recht guten Kenntnis von technischen Dingen gesegnet und verstehe Dinge auch recht schnell.

Zu meiner Frage: Ich habe mir ein Xiaomi Mi 11 Ultra auf TZ bestellt und bewusst das Gerät nicht vom Händler direkt mit der Xiaomi.eu flashen lassen, weil ich erstmal schauen wollte, ob ich nicht vielleicht mit der china Rom klar komme. Teilfrage 1 ist, ob ich die bekannten chinesischen Dienste alle ohne Probleme deaktivieren kann und ob das nachinstallieren der Googleservices, von denen ich aktuell aber ohnehin wenige nutze, problemlos funktioniert? Und Teilfrage 2 ist, ob die Xiaomi.eu aktuell sicher vor Bricks ist, den Securitycheck besteht und OTA Updates möglich sind, TZ schreibt nämlich, dass bei seiner geflashten Rom keine OTA Updates kommen.

Sorry für den langen Text, vielen Dank im voraus und Gruß ✌🏻
 
MichiiiB3

MichiiiB3

Erfahrenes Mitglied
Steht alles recht ausführlich in diversen threads. Einfach mal die Suche bemühen.

🤙
 
R

ralf89

Erfahrenes Mitglied
@Leusi04
Ich habe auch ein Gerät von TZ und bin auf der CN-ROM. Komme damit sehr gut zurecht und sehe im Moment keinen Sinn (Mehrwert) auf eine "deutsche ROM" umsteigen. Über die CN-ROM gibt es auch OTA-Updates. Einschränkungen gibt es keine außer das, dass Menü auf englisch ist. Der Google-Playstore war schon von TZ vorinstalliert so konnte man gleich seine Apps installieren. Die chinesischen Apps und alles andere, was Du nicht brauchst, kannst Du alles über ADB deinstallieren. Gibt hier eine Anleitung im Forum
 
Ähnliche Themen - Mi 11 Ultra von CN-Version auf Xiaomi.eu umflashen? Antworten Datum
2
7
15