[Recovery] [Mi Mix 2] TWRP 3.1.1 (unofficial)

  • 70 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Recovery] [Mi Mix 2] TWRP 3.1.1 (unofficial) im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi Mix 2 im Bereich Xiaomi Mi Mix 2 Forum.
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
Stimmt mount geht am PC nicht mehr.
 
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
Jetzt gibt es eine neue Version.
Beim letzten mal als ich TWRP geflasht habe bin ich immer beim booten im TWRP gelandet. Kann man TWRP flashen ohne bootloop immer wieder ins TWRP?
 
MPC561

MPC561

Stammgast
Versteh Dich jetzt nicht ganz. Ich boote ins TWRP. Von da aus flashe ich das neue TWRP und reboote ins TWRP um zu sehen ob alles passt. Dann reboote ich das System.
 
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
Ja beim reboot ins System bin ich immer wieder im TWRP gelandet. Obwohl ich ins System booten wollte.
 
MPC561

MPC561

Stammgast
Ist bei mir so nicht passiert, zumindest mit dem ersten TWRP nixht. Mit dem 2. verfügbaren TWRP (das erste von Icemann mit dem Problem MTP) auch nicht. Das neue habe ich noch nicht geflasht.
 
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
Habs geflasht und MTP funktioniert.
 
J

Julz2k

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

habe ein Problem bzw. ein Verständnisproblem und bevor ich das Gerät schrotte, frage ich lieber noch mal.
Ich habe mir TWRP über adb installiert, da Xiaomi den internen Speicher verschlüsselt, muss ich diesen wipen in TWRP, soweit so gut.
Jetzt kommt jedoch der Schritt, an dem ich über TWRP nach dem wipen wieder ins recovery booten soll. Hier ist das Problem jedoch, dass immer nur Xiaomi recovery gestartet wird und nicht twrp.
Laut den Anleitungen soll man die rom ja über TWRP auf den internen Speicher kopieren.
Ich komme aber wie gesagt nur ins Xiaomi recovery, damit ist zumindest kein USB MTP einfach wie bei TWRP möglich?!

Was mache ich hier falsch?

// Zur Info ich habe das TWRP von Iceman installiert, was anscheinend nach dem update laufen soll.
Twrp By Iceman_it

Dort hat ein user das gleiche Problem, ihm werden "skurille" Lösungsvorschläge unterbereitet, während er mit dem twrp von xiaomi das Problem nicht hat.

Hier im Forum habe ich einen Beitrag von @Cua gelesen, wo es jedoch ganz normal sei und der interne Speicher erst gelöscht werden muss.
[Recovery] [Mi Mix 2] TWRP 3.1.1 (unofficial)

Bin irgendwie ratlos..
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich hab dich mal in den TWRP-Thread verschoben. Hier ist deine Frage sicher am besten aufgehoben. :)

Direkt nach dem Flashen von TWRP über fastboot, musst du mit "fastboot boot TWRP.img" (hier richtigen Namen der Datei verwenden) in das TWRP booten. von dort aus dann nochmals mit Reboot -> Recovery erneut ins TWRP booten. Dann sollte das funktionieren, dass es nicht mehr überschrieben wird.

Wenn das auch nicht funktioniert, solltest du das TWRP hier aus dem Thread nehmen.
 
J

Julz2k

Ambitioniertes Mitglied
Danke fürs verschieben. Genau so bin ich auch vorgegangen. Reboot > Recovery, lande immer wieder im Mi-Recovery.
Kann ich TWRP von hier einfach überschreiben oder muss ich die alte Installation erst entfernen?

Wobei, solange ich ins Fastboot komme, bin ich doch auch nach einem internen wipe save, kann ja immer darüber TWRP wieder starten?!
 
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
Sorry, wenn ich genauer nachfrage:
Du bist vor dem Reboot NICHT wieder ins System gebootet? DAS überschreibt dann dein TWRP wieder mit dem Original-Recovery
Julz2k schrieb:
oder muss ich die alte Installation erst entfernen?
Jetzt nur zur Klarstellung:
Wenn du über fastboot TWRP installierst, tust du das in die Recovery-Partition (Fastboot flash recovery, sagt aus, dass du die Partition "Recovery" flashen (überschreiben) möchtest, twrp.img ist dann die Datei/das Abbild, die in diese Partition geschrieben werden soll). Diese wird dadurch KOMPLETT überschrieben. Das gleiche passiert, wenn das "System" das Original-Recovery wieder installiert. Auch dabei wird die komplette Recovery-Partition wieder überschrieben.
Vom TWRP ist danach also nichts mehr übrig.
 
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
Nach welcher Anleitung bist du vorgegangen deine Rom zu installieren?

- Reboot in fastboot mode (hold power, choose reboot and now press vol- until fastboot apears)

- fastboot flash recovery twrp.img
- fastboot boot twrp.img

- Go to format data and type yes (this is essential, you will be in a bootloop if you ignore this step)


- You have to reboot into recovery, otherwise you will not be able to transfer the ROM. So reboot into recovery
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Julz2k

Ambitioniertes Mitglied
@Cua, genau, daran wird es gelegen haben. Ich bin wahrscheinlich aus irgend einem Grund danach nicht über Reboot > Recovery erneut ins TWRP, sondern noch mal ins Fastboot.
Danke für die technische Erklärung, jetzt verstehe ich auch wieso es dazu gekommen ist.

Jetzt ist TWRP auch mehrmals gestartet, nachdem ichs über Reboot eingeleitet habe.

@Brainbug01, die Rom habe ich noch gar nicht installiert, aufgrund diesen Fehlers meinerseits.
Jetzt gerade habe ich den internen Speicher gelöscht und kopiere die Rom drauf.

// So jetzt habe ich die Rom + Magisk erfolgreich geflasht. Ich habe einfach die Anleitung auf Seite 2 von Cua genommen. Die reicht ja im Grunde völlig, wenn man nicht kleine Fehler mit einbaut.

Das einzige, das Schade ist, hatte mich auf die Mi Cloud verlassen, obwohl 1GB an Daten oben liegen, wurde kein Backup gefunden. Naja muss ich noch mal testen, aber das ist ein anderes Thema.
 
AndroidWilly

AndroidWilly

Stammgast
Welche Recovery ist den hier nun die neuste? Ich brauche eine mit MPT funktion, hab eben den internen Speicher gelöscht und jetzt kann ich nichts mehr auf meinen internen Speicher ziehen.
 
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
Beitrag 47 TWRP von Iceman

Twrp By Iceman_it

Hab ich drauf und funktioniert einwandfrei.
 
Skeleton1911

Skeleton1911

Experte
welches twrp benutzt ihr nun . 3.1.1 oder 3.2.1 von iceman?

da obwohl ich nach anleitung vorgegangen bin . er mir immer wieder den speicher verschlüsselt
 
B

Brainbug01

Erfahrenes Mitglied
3.1.1
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Experte
Ist identisch mit der von TradingShenzhen (im Paket) angebotenen. Hat bei mir bis jetzt fehlerfrei funktioniert.

Meines (unbescheidenen) Wissens wird beim Flashen der Global oder Dev über ADB oder Flash-Tool der Speicher aber generell verschlüsselt.
 
Skeleton1911

Skeleton1911

Experte
Bei der Global auch über die ZIP.
Auch wenn man die Anleitung befolgt.
Erst im Fastboot twrp Flaschen dann boot ins twrp
Dann Data und intern Speicher löschen. Dann reboot recovery..
Nachdem man die Global Rom geflasht hat und ins twrp zurück bootet ist der interne Speicher wieder verschlüsselt .. hab's mehrere Male ausprobiert mit verschiedenen vorgehensweisen., ,immer mit demselben Ergebnis
 
J

Julz2k

Ambitioniertes Mitglied
Skeleton1911 schrieb:
Nachdem man die Global Rom geflasht hat und ins twrp zurück bootet ist der interne Speicher wieder verschlüsselt .. hab's mehrere Male ausprobiert mit verschiedenen vorgehensweisen., ,immer mit demselben Ergebnis
Hat jemand dazu eine Lösung parat? Woran liegt das? Bei mir nämlich das gleiche Problem. Nun weiß ich nicht, wie ich Roms flashe. Im Grunde ist so der ganze Mechanismus doch nicht mehr nutzbar.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Experte
Vereinfacht ausgedrückt: Ich gehe davon aus, das bei den offiziellen Roms (Global / Developer) die Verschlüsselungstechnik mit eingebaut ist, da dies vom Hersteller so gewollt ist. Beim Flashen dieser Roms (auch über TWRP) wird also geflasht, was vom Rom vorgegeben ist.

Bei den Customs ist der Verschlüsselungs-Hebel deaktiviert. Daher wird (weil nicht vorgegeben) auch nicht verschlüsselt.