Mi 9 TWRP Problem

  • 163 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mi 9 TWRP Problem im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Mi9 im Bereich Xiaomi Mi9 Forum.
J

Jimbo21

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mein Mi 9 mit der xiaomi.eu geflasht. Jetzt wollt ich ein Update machen, das Handy sollte ja dafür ins TWRP booten. Dort aber passiert die Installation nicht im TWRP. Also suchte ich mach anderen TWRP Versionen. Habe auch welche gefunden und geflasht. Aber das Mi 9 bootet einfach nicht in das TWRP Recovery. Hat jemand es schon geschafft sein Mi 9 mit einer ordentlich funktionierenden TWRP zu flashen ?
 
Empathy

Empathy

Neues Mitglied
Welche TWRP Version?

Mit dieser geht es auch => MEGA
 
J

Jimbo21

Fortgeschrittenes Mitglied
Alle Versionen bis auf deine verlinkte, mit welcher es funktioniert hat. Aber das Problem ist folgendes. Ich habe als Firmware die Xiaomi.eu Weekly Rom. Jetzt ist heute ein Update verfügbar. Ich mache es wie immer. Lade es runter und dann wähle ich es aus. Das Mi 9 fährt runter und bootet in den TWRP Recovery Mode, doch hier passiert nichts. Es wird kein Update installiert. Ist einfach nur im TWRP Startbildschirm. Mehrere Versuche und kein anderes Ergebnis.
 
AcmE85

AcmE85

Enthusiast
@Jimbo21
Wenn man Xiaomi.eu und twrp nutzen möchte gibt es nur eine richtige Weise für ein Update:

In TWRP booten, die neue Rom Version + Magisk flashen und wieder ins System booten.

Flashst du nur die Rom ohne Magisk, dann wird dein Gerät wieder automatisch verschlüsselt und TWRP wird nicht mehr funktionieren (es wird deine Daten nicht mehr lesen können und folglich auch nicht mehr flashen können), da es bisher noch keine TWRP für das Mi9 gibt die mit der Verschlüsselung umgehen kann.
 
moep123

moep123

Fortgeschrittenes Mitglied
@AcmE85 Heisst also xiaomi.eu ohne Root nutzen ist gar nicht drin ? Oder würde der umständliche Weg xiaomi.eu+ magisk flashen und wenn man nicht rooten will danach Magisk entfernen klappen?

Voraussetzung natürlich, dass man bei jedem Update wieder die schritte MIT Magisk flash vornimmt.
 
AcmE85

AcmE85

Enthusiast
Ich weiß es nicht.
 
C

crunchie

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin seit ein paar Tagen auf EU Rom und gerootet. Ich bin nach Anleitung vorgegangen und habe data formatiert Nach flashen der Rom habe ich gleich magisk installiert.

Ich wollte nun ein Update machen und komme nicht mehr ins twrp recovery. Ich habe es probiert mit Tasten Kombination und aus dem Neustart Menü und auch aus dem Update Menü.
Ich habe nun festgestellt das mein Handy wieder verschlüsselt ist. Ist das normal ?
Wie kann ich nun updaten?
Muss ich warten bis ein twrp erscheint das mit verschlüsselten Daten umgehen kann oder muss ich nochmal neu aufsetzen (was ich ich nicht will da innerhalb von 3 Wochen schon dreimal gemacht )
 
Scoty

Scoty

Ikone
Man kann xiaomi.eu schon ohne root nutzen. Wie man flasht wurde ja nun schon mehrfach erwähnt. Ich nutze das neueste twrp 3.3.x und es läuft so weit alles wie es soll. Updaten auf die nächste Version ist auch sehr easy und läuft bei dem Phone genau so ab wie bei fast allen anderen auch. Rom+Magisk und gut ist.
 
moep123

moep123

Fortgeschrittenes Mitglied
Scoty schrieb:
Man kann xiaomi.eu schon ohne root nutzen. Wie man flasht wurde ja nun schon mehrfach erwähnt. Ich nutze das neueste twrp 3.3.x und es läuft so weit alles wie es soll. Updaten auf die nächste Version ist auch sehr easy und läuft bei dem Phone genau so ab wie bei fast allen anderen auch. Rom+Magisk und gut ist.
Und wenn man root nicht möchte halt nach dem Flash, Magisk einfach wieder runter richtig ?
 
AcmE85

AcmE85

Enthusiast
@crunchie
Bitte gib mal mehr Infos. Welche EU Version läuft gerade?

Ab 9.4.25 braucht es nämlich die chinesische TWRP 3.3 Beta 8. Die älteren starten nicht mehr.
edit: diese MEGA

Eine mögliche Verschlüsselung hat darüberhinaus keinen Einfluss darauf ob TWRP startet oder nicht.
Es werden dann statt der korrekten Ordnerbenennung willkürliche Zeichen angezeigt.
edit: noch zur Info, mein Gerät ist definitv nicht verschlüsselt, wird aber im System als solches angezeigt.

@moep123
Der Stock Kernel hat force encryption. Wirfst du Magisk runter wird beim nächsten Neustart wieder verschlüsselt!
 
Zuletzt bearbeitet:
Scoty

Scoty

Ikone
@moep123 Ka da ich es selber noch nicht getestet habe bei dem Handy. Teste es doch einfach dann siehst du es ja.
 
moep123

moep123

Fortgeschrittenes Mitglied
AcmE85 schrieb:
@crunchie
Bitte gib mal mehr Infos. Welche EU Version läuft gerade?

Ab 9.4.25 braucht es nämlich die chinesische TWRP 3.3 Beta 8. Die älteren starten nicht mehr.
Eine mögliche Verschlüsselung hat darüberhinaus keinen Einfluss darauf ob TWRP startet oder nicht.
Es werden dann statt der korrekten Ordnerbenennung willkürliche Zeichen angezeigt.

@moep123
Der Stock Kernel hat force encryption. Wirfst du Magisk runter wird beim nächsten Neustart wieder verschlüsselt!

Dann ist die Aussage Xiaomi.eu ohne root nutzen kein Problem nur halb richtig! Jedenfalls... sollte man entweder dann nicht mehr booten oder man kann so einfach kein Update mehr machen... also für die, die es eher unkomplizierter haben wollen, warten auf ein TWRP welches mit Verschlüsselung umgehen kann,
 
AcmE85

AcmE85

Enthusiast
@moep123 Die von mir oben verlinkte TWRP kann nun auch mit OTG umgehen. Evtl. kann man es dann darüber updaten.
Also zip laden, auf einen Stick speichern und per OTG flashen.
 
C

crunchie

Ambitioniertes Mitglied
@AcmE85
Vielen Dank für die schnelle Antwort
Es ist korrekt ich habe die 9.4.25 drauf
Das heisst ich müsste nur ein neues twrp Image flashen 3.3 beta 8 und dann müsste es gehen ?
 
moep123

moep123

Fortgeschrittenes Mitglied
@AcmE85 Das ändert doch aber nichts daran. Wenn du Magisk runter schmeissen würdest, wird doch verschlüsselt und beim nächsten Boot kommst nicht mehr ins TWRP vernünftig um per OTG ein Update zu flashen.



Achso es ist übrigens die 9.4.26 xiaomi.eu für das Mi9 erschienen =)
 
Scoty

Scoty

Ikone
@moep123 bitte was ist daran so kompliziert Magisk zu installieren hinterher? Ist ja kein Wissenschaft. Wenn du daran schon scheiterst dann ist es besser auf der Stabel zu bleiben.
 
moep123

moep123

Fortgeschrittenes Mitglied
@Scoty ? Wer redet bitte davon das es kompliziert ist ? Keiner.... es geht darum OHNE Root die Rom vernünftig zu nutzen
 
AcmE85

AcmE85

Enthusiast
moep123 schrieb:
und beim nächsten Boot kommst nicht mehr ins TWRP vernünftig um per OTG ein Update zu flashen.
Das habe ich nirgends geschrieben. Schau dir meinen Post an, man kommt IMMER in TWRP. Es werden einem bei einer Verschlüsselung jedoch die internen Daten nicht korrekt angezeigt.
Da man a) eine Quelle braucht die nicht verschlüsselt ist (OTG) und b) lediglich in die unverschlüsselte System-Partition geschrieben wird sollte es eigentlich funktionieren.

Ich glaube du verwechselst das damit, dass die letzte TWRP Version nicht mit der neusten EU Version kompatibel ist.
Die passende TWRP habe ich ja bereits verlinkt.

Ich kann das selbst leider nicht prüfen, aber sehe keinen Grund weshalb das so nicht klappen sollte.

@crunchie genau

@Scoty
Lies doch bitte seine Posts genauer. Das stiftet hier sonst alles nur Verwirrung.
 
Scoty

Scoty

Ikone
@moep123 du redest davon lol: Zitat:...also für die, die es eher unkomplizierter haben wollen...
Da ist nichts kompliziertes dran eben. Das es die .26 gibt ist inzwischen auch schon bekannt im übrigen. Dafür gibt es extra denn passendes Thread dazu.
 
moep123

moep123

Fortgeschrittenes Mitglied
AcmE85 schrieb:
moep123 schrieb:
und beim nächsten Boot kommst nicht mehr ins TWRP vernünftig um per OTG ein Update zu flashen.
Das habe ich nirgends geschrieben. Schau dir meinen Post an, man kommt IMMER in TWRP. Es werden einem bei einer Verschlüsselung jedoch die internen Daten nicht korrekt angezeigt.
Da man a) eine Quelle braucht die nicht verschlüsselt ist (OTG) und b) lediglich in die unverschlüsselte System-Partition geschrieben wird sollte es eigentlich funktionieren.

Ich glaube du verwechselst das damit dass die letzte TWRP Version nicht mit der neusten EU Version kompatibel ist.
Die passende TWRP habe ich ja bereits verlinkt.

@crunchie genau
Achso ja ok, dass ist natürlich dann ja schon mal gut. Dann sollte das ja so klappen.

Scoty schrieb:
@moep123 du redest davon lol: Zitat:...also für die, die es eher unkomplizierter haben wollen...
Da ist nichts kompliziertes dran eben. Das es die .26 gibt ist inzwischen auch schon bekannt im übrigen. Dafür gibt es extra denn passendes Thread dazu.
Ja ich sprach für die, für die es eben vielleicht ein bisschen nervig oder auch kompliziert ist so zu flashen und drauf zu achten bloß nicht Magisk zu vergessen weil man sonst vllt alles wieder platt machen darf...
Für mich selbst ist das auch nicht kompliziert, ich finde es einfach nur nervig und der Hinweis für die Version .26 war z.B. an jemanden wie @crunchie der einen Post vorher noch schrieb das er auf der .25 ist.