Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

LineageOS 16 auf Redmi 4x

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LineageOS 16 auf Redmi 4x im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi 4X im Bereich Xiaomi Redmi 4X Forum.
D

dlirbo

Neues Mitglied
Hallo, hat schon jemand das LOS 16 auf das Redmi 4x geflasht?
Frage mich ob das wirklich über ADB sideload sein muss, oder ob eine Installation über die Recovery reicht.
Habe orange fox Recovery installiert.
Danke für Eure Antworten
 
L

log11

Stammgast
Das würde mich auch interessieren.
Hab noch ein 4x auf @stock und würde gerne auf LineageOS gehen.
Leider finde ich LOS 15.1 santoni nicht mehr als download. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Xiaomi Redmi 4(X) - LineageOS 15.1

Danke.
 
Fietze

Fietze

Experte
Klar, einfach per Recovery. Wenn du von Miui kommst, muss vor dem Flash Data und Cache unter „Löschen/erweitertes Löschen“ formatiert werden. Den internen glaube auch, dann anschließend erst die Zip Files drauf schieben.
Dies entfernt die Miui Verschlüsselung. Und dann muss sicher auch noch die aktuelle Firmware geflasht werden?
Damit sind Treiber für verbaute Hardware gemeint. Das Baseband fällt u.a. auch darunter.
Kommt ihr von der aktuellen Stock Miui Version, ist die Firmware schon drauf.
Falls nicht, bei XDA Developer im R4x Unterforum (Roms, Kernels, etc.) findet sich sicher der entsprechende Firmware Thread.
Also den Wipe machen, Firmware falls nötig, Rom flashen, Gapps, dann Magisk falls gewünscht.

Hier wird die Firmware nicht erwähnt. Würde trotzdem zusehen, die der aktuellsten Stable drauf zu haben.
=> [ROM][UNOFFICIAL][9.0.0] LineageOS 16.0 [santoni]
Wenn, dann bitte gleich LOS 16.0!

Gibt es überhaupt offizielles LOS 16.0 für das R4x?
Ein Upgrade von einer offiziellen auf eine inoffizielle Version, dürfte ohne Wipe eh nicht möglich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
@Fietze , dank Dir. Prinzipiell also so wie hier unter dem Thread für das flashen mit santoni beschrieben?
Ich habe bereits beim Motorola Defy und Samsung Tab ein alternatives ROM installiert. Da war allerdings eine gute Schritt für Schritt Anleitung vorhanden.
Um zu verhindern, das was schief geht, frage ich lieber 2 mal nach.
Falls ihr noch eine gute aktuelle Anleitung für das Redmi 4x kennt, wäre ich euch dankbar.
 
L

log11

Stammgast
@Redmix, danke.
Auf der offiziellen LineageOS Seite ist das 16.0 nightly signed für das 4x angegeben. Das wäre doch sicher dem unofficial ROM vorzuziehen, oder?

Xiaomi Redmi 4(X) - LineageOS 16.0
 
Fietze

Fietze

Experte
Ja klar, dann die offizielle Nightly.
Hier der Link zur Firmware: [All Devices] Xiaomi Firmware Updater V5 [Auto updated daily!]

Das Vorgehen ist genauso, wie bei 15.1, ihr müßt halt nur Pie Gapps wählen.
Und für Root würde ich Magisk nehmen. => [2019.11.2] Magisk v20.1 - Root & Universal Systemless Interface [Android 4.2+]

Bei LOS den Dark/Night Mode dauerhaft aktivieren und eine schöne Schrift Farbe einstellen (Ambient Mode? glaube).
Dann habt ihr ein neues Telefon!

Edit:
Beim ersten Start der Custom Recovery (nimm erst mal die TWRP) fragt diese, ob Veränderungen am System vorgenommen werden sollen? Erlaube dies!
=> Download TWRP for santoni
Beachte beim installieren der TWRP, das der Filename mit dem im ADB Befehl übereinstimmen muss.
Zur Erleichterung benenne ich das Img File einfach um.

Vor dem, in der Anleitung beschriebenen Wipe, solltet ihr noch abchecken, ob ihr in der Recovery per PC Filemanager Zugriff auf den Speicher des R4x habt.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
Vielen Dank. Trotzdem nochmal die Frage, gibt es irgendwo eine leicht verständliche Schritt für Schritt Anleitung?
Derzeit ist bei meinem 4x MIUI11 11.0.2 Stable installiert.
Soweit ich es verstanden habe, ist zuerst der Boatloader zu entsperren, dann das alternative Recovery wie Orange zu installieren, bevor LineageOS 16.0 geflashed werden kann. Bei welchem Schritt kommt der Firmware Updater V5 zum Einsatz und wofür? Ich dachte bei dem santoni ist soweit alles dabei...bis auf GApps natürlich.
 
Fietze

Fietze

Experte
Der Firmware Updater ist eine App die automatisch bei erscheinen eines Stock Miui Roms die Firmware für dein Telefon anbieten/installieren würde. Vergiss die!
Du hast die aktuelle Miui drauf, dabei wurden die aktuellsten Treiber mitinstalliert. Deshalb kannst du das getrost ignorieren.
Es sei denn, es gäbe eine Miui Developer Rom auf Android 8 Basis?
Dein installiertes ist noch Nougat.

Beim RN4x mußte man bei LOS 15.1, die neuen Nougat Treiber drauf machen. Sonst Bootloop. Ist aber auch schon länger her.
Deshalb! Wer vor längerer Zeit ein Custom Rom installiert hat, und nicht weiß aus welcher Miui Version seine Treiber sind, oder man ist auf Custom wie LOS und in der Zwischenzeit gab es 4 Updates für dein Gerät, kann sich (siehe Post 2) das entsprechende Zip laden und per TWRP flashen.
Dabei werden keine Daten gelöscht, ein Wipe von Dalvic und Cache kann man auch vernachlässigen.

Edit:
Hallo! Klar, das funktioniert. Wenn du aber von einem Miui auf Android 6 Basis kommen würdest, würde es wahrscheinlich nicht funktionieren, oder du möchtest in einem halben Jahr, nachdem du LOS installiert hast, die neuesten Treiber vom Hersteller deines Gerätes installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
@Fietze , vielen Dank. OK dann müsste es eigentlich mit LOS Nightly signed funktionieren. Welches Recovery nimmt man am besten?
Oder ist das egal. TWRP kenne ich schon, Orange bisher nicht. und kann man das neue ROM und Gapps auch von SD im RN4x installieren oder ausschließlich über ADB SS vom Rechner aus?
 
Fietze

Fietze

Experte
Ich schrieb doch schon weiter oben, einfach per Recovery. So wie in der von dir verlinkten Anleitung zu
Los 15.1. Deine Zu flashenden Files kann man auch einfach von der SD Karte, statt nach dem Formatieren des Speichers vom PC auf den internen zu kopieren, aus flashen.
Du mußt halt nur die Pie Gapps nehmen.

Per ADB muss man nur die Recovery flashen. Das auch nur bei der Erstinstallation einer Custom Recovery.
Nimm erst mal die TWRP. Du kannst später einfach zur OF wechseln.
Vorher in den Entwickleroptionen von Los 16 das erweiterte Startmenü aktivieren.
Darüber in die TWRP booten, dann das OF Zip-File einfach wie ein Rom flashen.
Beim nächsten Boot in die Recovery, erscheint die OF.
Dabei werden keine Daten gelöscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
Die erste Hürde ist genommen und ich konnte den Bootloader entsperren. Nun habe ich das MI Konto auf dem 4x entkoppelt, alle Displaysperren entfernt, das Gerät runter gefahren und SIM + SD entfernt.
Anschließend im Fastboot Modus wieder via USB an den Rechner gehangen. Nun bin ich in die aktuellsten ADB Platform tools und habe mittels DOS Eingabeaufforderung "fastboot device" eingegeben. Gemäß Anleitung sollte da eine Seriennummer sein. Leider kommt als Antwort "fastboot: usage: unknown command device".
USB Debugging ist aktiviert. Was kann da noch schief gelaufen sein? Danke.

PS: War jetzt einfach mal mutig und habe mit fastboot boot twrp-3.3.1.-0-santoni.img das twrp angeschoben.
Dieses läuft nun auf dem 4x. Aktuell mache ich ein Backup des @stock Systems.
Lineage=S 16 und gapps sind auf der SD Karte. Ich werde dann das aktuelle System löschen und LineageOS installieren. Hoffentlich gelingt mir das. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
So hat alles geklappt. LineageOS16 läuft nun mit micro gapps auf dem 4x. Danke Euch.
Kann ich nun eigentlich USB Debugging und OEM Debugging wieder sperren?

Und noch etwas. Unter LineageOS 16 ist es NICHT mehr möglich, Fotos auf die externe SD Karte zu speichern? Ist das wirklich so?
Das wäre für mich ein Grund auf LineageOS 15.1 zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
So nun habe ich LineageOS testen können und leider doch mehr Einschränkungen als mir lieb ist.
Ich würde gerne wieder auf das @stock zurück und habe jetzt ein Problem. Offensichtlich hat das Backup des @ stock Systems nicht funktioniert.
Zum Glück habe ich noch ein Foto von MIUI11 System.
Frage. Ist dieses hier das richtige Original-ROM für mein Redmi 4x?

[rom][official][7.1] miui 11 [non-treble]

Im Anhang das Bild vor der Umstellung auf LineageOS.
Ich danke Euch
 

Anhänge

Fietze

Fietze

Experte
Welche Einschränkungen? Ich fühlte mich immer von Miui gegängelt.
Wegen den Bilder, das kommt sicher auch auf die verwendete Camera App an, wo du deine Bilder speichern kannst.
Zurück zu Miui solltest du per Fastboot Rom und MiFlash. K.A. welche Partitionen du versucht hast wiederherzustellen, die jetzt evtl. beschädigt sind?
=> [Anleitung] Softbrick, Bootloop, Clean System/ fastboot Rom installieren – Xiaomi Allgemein

Bei Interesse kannst du auch erst einmal versuchen, ein Xiaomi.eu Custom Rom per TWRP zu flashen.
Das sind zum Teil besser übersetzte und debloatede Developer China Roms.
Du kannst dort aber auch Stable Roms Downloaden. => Xiaomi European Community

Willst du bei Stock Miui bleiben und eine Custom Recovery verwenden, solltest du die OrangeFox nehmen.
Also den Fastboot Flash machen, Bootloader offen lassen
TWRP drauf machen, in die TWRP booten, damit die OF flashen
In der OF die nötigen Einstellungen (und Wipes?) für Miui OTA machen und dann das Stock Recovery Rom drüber flashen.

Ja, das ist das Rom für dein Telefon.
Ein Global Stable Miui Rom für das R4x wird immer folgende Buchstaben im Rom Namen haben. => xAMMIxx.
1. Buchstabe gibt die Android Version an
Am 2. und 3. erkennst du, das das Rom für dein Telefon ist. AM = Redmi 4x
Der 4. und 5. Buchstabe gibt die Region an. MI = Global

Original Recovery Rom: https://c.mi.com/oc/miuidownload/detail?device=1700323
Original Fastboot Roms: https://c.mi.com/oc/miuidownload/detail?guide=2

Edit:
Doppel oder gar Tripple Posts sind hier nicht erwünscht. Eigentlich in keinem Forum.
Willst du Ergänzungen oder neue Infos mitteilen? Bearbeite den ersten der drei Posts und lösche die anderen beiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
@Fietze , mein Hauptproblem ist zur Zeit dass Nachrichten nicht durchkommen, wenn ich im WLAN bin und Bildschirm dunkel ist.
Mobile Daten funktionieren, ich habe bei Geräteleistug keinen Energiesparmodus an und beim Leistungsprofil habe ich moderat und schnell probiert.
Keine Chance, sobald Display aus ist kommen keine Nachrichten an. Egal ob WhatsApp oder Mail.
Hast du ne Idee, was das sein kann?
Zweites Problem. Ich bekomme das LineageOS nicht entschlüsselt.
Danke und schöne Weihnachten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietze

Fietze

Experte
log11 schrieb:
Zweites Problem. Ich bekomme das LineageOS nicht entschlüsselt.
Was meinst du damit? Kann mich nicht erinnern oder es ist mir nicht aufgefallen, das LOS verschlüsselt ist. Oder meinst du die TWRP und System?
Es gab nur die Möglichkeit das Telefon zu verschlüsseln. Hast du Root?

Benachrichtigungen haben bei mir geklappt. Kann mich aber erinnern zwischendurch kamen die auch mal eher mäßig an.
Habe das RN4 am Freitag leider in den Ruhestand schicken müssen. Schau mal in den Benachrichtigungseinstellungen.
Man kann auch über Apps reingehen, dann die gewünschte App aufrufen und glaube auf Berechtigungen.
Oder schau bei XDA und rolle den Thread von hinten aus auf. Ich bin mir eigentlich recht sicher, dass dort eine Lösung zu finden ist.

Das Problem kann sich aber beim nächsten Update auch schon von alleine beheben?
Da die täglich kommen, würde ich nur Updates mit Changelog installieren. Da war der LineageOS Downloader aus dem Playstore recht hilfreich.
Der bei einem Update die OF auch korrekt gestartet hat. Der System Updater startete zwar die OF, allerdings wurde das Update nicht automatisch installiert. Mit TWRP funktionierte der System eigene aber.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
@Fietze , ich habe jetzt mal versucht ein LineageOS Update zu machen. Er lädt es runter und versucht es zu installieren. Wenn das Gerät dann neu startet müsste doch eigentlich über das Recover twrp das Update automatisch installiert werden, oder?
Ich habe testweise mal das 4x ausgeschaltet und mit Volume+ und Power da Recovery starten wollen. Fehlanzeige. Es kommt die Anzeige "Unlook" und dasLineageOS startet ganz normal. Merkwürdig.
Hast Du da einen Tipp? Fastboot geht.

-> Offensichtlich ist nur das Original Recovery auf dem 4x. Komisch, ich hatte es doch gestern via USB und Rechner installiert. Muss man das irgendwo sichern, so das twrp immer das aktuelle Recovery ist? Bekomme ich das jetzt nachträglich installiert mit LineageOS16?

Zu den Benachrichtigungseinstellungen. Da steht alles auf an und benachrichtigen. Das hatte ich schon kontrolliert. Ist auf jeden Fall richtig Mist wenn man im WLAN ist und nicht mitbekommt, ob einem jemand was geschrieben hat.

Zur Verschlüsselung: Unter Einstellungen -> Sicherheit & Standort -> Verschlüsselung & Anmeldung steht, dass das Smartphone verschlüsselt ist.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nachtrag: Ich habe mittels Fastboot nun das twrp wieder auf dem 4x zum Laufen bekommen und sichere gerade LineageOS16.
Was muss ich tun, dass das twrp immer mein Standard Recovery ist? Denn offensichtlich ist nach dem ersten Booten wieder das @stock Recovery aktiv. Vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietze

Fietze

Experte
Versuche es mit dem LineageOs Downloader.

Im jedem Fall, ist das File wenn es nicht installiert wurde noch irgendwo im Speicher. Du kannst es also auch noch manuell per Recovery flashen.

Normalerweise wird die TWRP nicht überschrieben. Aber du hattest ja versucht, MIUI wiederherzustellen.
Denke das war es. Zur Sicherheit flashe die TWRP jetzt noch mal.
Du mußt in der TWRP unter Installieren nur von ZIP auf IMG umstellen und Recovery als Partition auswählen.

Aktiviere in den Entwickler Optionen das erweiterte Startmenü, dann kann man darüber auch in die Recovery booten.

Power brauchst du nicht gedrückt halten, nur Laut oder Leise.
Power nur zum einschalten.
Versuche mal über das Startmenü Neustart ins System und halte nur die Lautertaste gedrückt.
Per Tastekombi hatte ich auch manchmal Probleme, klappte aber zum Schluss gut
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
Das Problem war die verlinkte Beschreibung :

[ROM] LineageOS 15.1 [official] für das Xiaomi Redmi 4X (santoni) – Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi 4X

Dort wird nur das booten des twrp Recovery beschrieben. Statt boot habe ich nun flash recovery genutzt. Jetzt ist twrp auch installiert und
das LineageOS Update lässt sich problemlos installieren.
Trotzdem glaube ich nicht, dass das mein Problem mit den Benachrichtigungen löst. Ich hatte solche Schwierigkeiten schon mit dem Moto Defy und LineageOS. Kann mich aber nicht mehr entsinnen, wie das damals zu lösen war.
WLAN ist zwar auch bei Bildschirm aus offensichtlich aktiv, aber irgend etwas verhindert dass Nachrichten durchkommen. Nicht immer, aber sehr häufig.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

PS: LIneageOS hat sich zwar updaten lassen aber nachdem das Logo ziemlich lange zu sehen ist, lande ich immer wieder im TWRP Recovery. Was läuft da schief?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich hatte zuvor ein Backup gemacht, welches ich über twrp -> Wiederherstellen installiert habe. Nach 100% wurde der Bildschirm dunkel und blieb dunkel.
Das 4x läßt sich nun weder über den Power Knopf noch sonst irgenwie aktivieren. Vermutlich habe ich es nun geschrottet, oder gibt es noch einen Trick um das Ding zu reakivieren?
 
Zuletzt bearbeitet: