LineageOS 16.0 für Redmi Note 4

  • 52 Antworten
  • Neuster Beitrag
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
Ja die Arbeit hat man, wenn man zu dämlich ist, vorher ein Backup per Recovery zu machen. Und das Abends um 22:00 Uhr.
Ich dachte ich hätte eins. Aber als ich es brauchte, war es nicht da. Wäre ja nicht schlimm gewesen, wenn ich Vendor nicht formatiert hätte. Denke ich.
Selbst ein Flashen des 15.1 brachte nur besagten Bootloop.
Vielleicht lag es auch an den GApps? Beim 15.1 hatte ich die per Aroma Installer installiert.
Beim 16.0 habe ich da Mini Paket genommen. Beim Flash der Pie GApps, werden alte Gapps gelöscht. Aber auch nur die die in dem Mini Paket sind.
Also bleiben ein paar Oreo GApps noch drauf, da ich bei LOS 15.1 ja ein umfangreicheres Paket genommen hatte.

Keine Ahnung was Sideload ist? Vermutlich heißt das nur, das du die Dateien vom PC aus flashen tust.
Das kannst du aber, denke ich, ruhig ignorieren.
 
jogele

jogele

Ambitioniertes Mitglied
Ja, dann werde ich noch ein paar Wochen warten vielleicht hört man noch was. Ich habe auf Los 15.1 Open Gapps laufen und bin zufrieden damit. Vielleicht sollte ich dann auch bei Open G bleiben.
Ja Ja da Stellen sich immer neue Fragen
Nochmal Danke und gute Nacht
 
jogele

jogele

Ambitioniertes Mitglied
@Fietze arm64 nano läuft bei mir
 
jogele

jogele

Ambitioniertes Mitglied
@Fietze ich hab die Los 16.0 jetzt installiert, habe aber Sicherheitshalber die Orange Fox 9 installiert.
zu dem Zeitpunkt stand bei 10 noch Beta weshalb ich die 9 installiert habe.
Bisher läuft alles Super, die Updates kommen ständig und ich denke ich kann meine Backups von 15.1 langsam löschen.
Grüße
 
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
Ja, ich bin auch sehr zufrieden. Ist quasi eine rundum Erneuerung.☺
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo zusammen,

habe gerade auch ein Handy, welches ich betreuen darf, soeben auf LineageOS 16.0 umgestellt.
Bis jetzt keine Probleme feststellen können.
Natürlich wie immer "Googlefrei". Somit kann ich über die Gapps nicht berichten.

Bei dem System läuft aber nur TWRP 3.2.3-2 drauf, keine Orange Fox installiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
vonharold schrieb:
Bei dem System läuft aber nur TWRP 3.2.3-2 drauf, keine Orange Fox installiert.
Dann mache dir lieber die TWRP 3.3.1.0 drauf. Habe ich im Startpost verlinkt.
Einfach das Image mit der alten Recovery flashen, natürlich in die Recovery Partition.
Anschliessend Reboot into Recovery und du bist im neuem Interface.
 
Matzl1068

Matzl1068

Ambitioniertes Mitglied
Danke Fietze!

Ich habe mich an deine Anleitung gehalten um ein Dirty Flash von Los 15.1 auf 16.0 durchzuführen.
Zuerst das Twrp auf 3.3.1.0 aktualisiert und dann:

1. Download new 16.0 for mido, download gapps for Pie (bei mir wie schon bei 15.1 ->Nano)

Boot to twrp, wipe dalvik, cache, system, and vendor
Dont wipe data

Flash rom and gapps
Wipe dalvik cache again, and reboot
Its fine.
 
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
Und das hat geklappt?
Bei mir nicht, dann lag es bestimmt an dem GApp Paket.
Beim 15.1 hatte ich die ja mit dem Aroma Installer installiert. Dabei hat man dann die Wahl, welche App man genau möchte.
Wenn man aber nicht aufpasst, hat man aber auch schnell was abgewählt, was unbedingt von Nöten ist.

Und beim 16.0 nahm ich das Mini Paket.
Ich denke mein Bootloop könnte daher stammen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Matzl1068

Matzl1068

Ambitioniertes Mitglied
Hat problemlos geklappt!
Habe eigentlich mit größeren Problemen gerechnet. Aber dem war nicht so.
Man muss anscheinend genau das gleiche Gap Paket nehmen , wie bei Los 15.1 nur halt für Android 9.
 
BO4573

BO4573

Experte
Hallo zusammen,
bevor ich mir wieder den Sonntag versaue,dachte ich,Euch mal zu fragen....

normal mache ich 1 mal im Monat ein Update,am 5.11. endete es im Bootloop und ich weiß nicht warum,musste Neu aufsetzen da ich natürlich kein Backup gemacht hatte,warum auch dachte ich,hat ja sonst auch immer geklappt...
nutze LOS 16 vom 5.11. mit TWRP 3.3.1.0,Magisk Manager 7.4.0,Magisk 20.1,EdXposed Manager 4.5.0,mit Framework YAHFA 90 v0...
backup habe ich gemacht....nun nurnoch wipen und dann update flashen oder nicht?

Gruß und danke Björn
 
vonharold

vonharold

Stammgast
Hallo @BO4573,

habe gerade auch ein Handy, welches ich betreuen darf, das neuste LineageOS aufgespielt. Jedoch spiele ich es immer über TWRP ein. Erst nach dem über spielen lösche ich Dalvik und Cache. Nicht vorher, wie Du gerade Schreibst.

Bis jetzt konnte ich keine Probleme feststellen.

Bin aber komplett Googlefrei und kaum Schnickschnack drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
BO4573 schrieb:
EdXposed Manager 4.5.0,mit Framework YAHFA 90 v0...
Denke das könnte womöglich, das fehlerhafte Update verursacht haben?

vonharold schrieb:
Erst nach dem über spielen lösche ich Dalvik und Cache. Nicht vorher, wie Du gerade Schreibst.
Ist egal! Kannst du auch vorher machen, denn du flashst ja nur System.
Der Dalvik und der Cache bleiben davon unberührt.
 
BO4573

BO4573

Experte
Danke Oich,
bis jetzt loift alles...
vielleicht lags an Magisk und/oder edxposed...habe mich an Magisk TuT gehalten und Update hat geklappt und bisher keine Probleme...
hatte ich ich wohl beim letzten Update ein Fehler gemacht das es zum Bootloop kam...naja,dachte ich bin schon so lange dabei das kann ich auch ohne Anleitung oder zu unkonzentriert...naja
Gruss und Danke Björn
 
T

the.hein

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen. Auf meinem Redmi Note 4 läuft Lineageos 16.0 Die Installation hat ohne Probleme funktioniert. Allerdings meckert das Handy täglich dass ein Update auf 16.0 verfügbar ist :) Dir ist aber wie gesagt installiert.
Was läuft da verkehrt?
Heinrich
 
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
Bei Los kommen täglich Nightlies. Deshalb stimmt die Benachrichtigung schon.
Gehe mal auf die Updater App von Los, dort kannst du die Einstellungen entsprechend setzen.
Ich hatte dort die System eigene Update Funktion weitgehend ausgeschaltet und nutzte den LineageOS Downloader aus dem Playstore. Den kannst du so einstellen, das Dir nur Updates mit Changelog angeboten werden.
 
T

the.hein

Fortgeschrittenes Mitglied
OK. Das wusste ich nicht. Denn bei der 15er hatte ich dieses Phänomen nicht. Wo finde ich die LOS Updated Funktion? Unter System hab ich zwar was da sucht er aber angeblich nur einmal pro Monat.....
 
Fietze

Fietze

Experte
Threadstarter
Habe leider mein RN4 entsorgen müssen, aber ja unter System
Kannst den Updater deaktivieren?
Alternativ kannst du ihm auch glaube unter Benachrichtigungen oder Berechtigungen die Freigaben entziehen.
Geht auch wenn du eine Benachrichtigung von ihm hast, die Statusleiste runter ziehen und die Benachrichtigung von Updater nach links schieben. Dann sollte ein Zahnrad kommen.

Ich hatte ihm (glaube) die Benachrichtigungen nicht erlaubt und dann den LineageOS Downloader aus dem Store, mit meinen bevorzugten Einstellungen genutzt.
Da war dann eigentlich Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vincent.Vega

Vincent.Vega

Neues Mitglied
Moin,
habe zum ersten mal seit LOS 16 Installation ein Update über den Updater eingespielt. Läuft soweit auch, allerdings komme ich jetzt nicht mehr ins OrangeFox Recovery.

OF lädt, ich gebe mein Passwort zum encrypten ein und dann sehe ich einen Screen für Fast Boot statt dem erwünschten Menu.

Was hätte ich anders machen müssen, um das zu vermeiden und wie biege ich das jetzt wieder hin, dass ich das Recovery nutzen kann? LOS läuft normal.

Danke und guten Rutsch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten